. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 28.00 EUR, größter Preis: 33.77 EUR, Mittelwert: 29.15 EUR
Biographische und werkanalytische Essays zu Franz Schubert, Johannes Brahms, Frédéric Chopin, Maurice Ravel, Alexander S - Niklaus Gaschen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Niklaus Gaschen:

Biographische und werkanalytische Essays zu Franz Schubert, Johannes Brahms, Frédéric Chopin, Maurice Ravel, Alexander S - neues Buch

10, ISBN: 9783898464710

ID: 690876278

Ge­sam­mel­te kul­tu­rel­le Stu­di­en Band III Im drit­ten Band sei­ner Ge­sam­mel­ten kul­tu­rel­len Stu­di­en kehrt Ni­klaus Ga­schen, psy­cho­lo­gi­scher Fach­arzt und An­an­ko­lo­ge aus Bern, zu einem Thema zu­rück, das uns allen am Her­zen liegt: der Musik. Im Zen­trum sei­ner tie­fen­psy­cho­lo­gi­schen und an­an­ko­lo­gi­schen Be­trach­tun­gen ste­hen die Werke be­rühm­ter Mu­si­ker­per­sön­lich­kei­ten der Ro­man­tik und der Früh­mo­der­ne wie Franz Schu­bert, Jo­han­nes Brahms, Frédéric Cho­pin, Mau­rice Ravel u.v.a. Ob er hier nun Schu­berts »Lei­er­mann« im Hin­blick auf das Wesen und Sein des ro­man­ti­schen Men­schen hin­ter­fragt oder die Werke eines Jo­han­nes Brahms auf dem Hin­ter­grund sei­ner Be­zie­hung zu Ro­bert und Clara Schu­mann ana­ly­siert, immer steht für den Autor das all­ge­mein­mensch­li­che Emp­fin­den und Er­le­ben des Kom­po­nis­ten in enger Ver­bin­dung zu ihrem mu­si­ka­li­schen Schaf­fen. So be­gibt er sich mit ge­wohnt ana­ly­ti­schem Spür­sinn bis hin zu den Ur­sprün­gen man­cher mu­si­ka­li­scher Gross­wer­ke un­se­rer Zeit­ge­schich­te und ent­hüllt er­staun­li­che bio­gra­phi­sche De­tails im Leben der Kom­po­nis­ten, die zu deren Ent­ste­hung bei­tru­gen. Im zwei­ten Teil sei­nes Ban­des führt er ab­run­dend in die mu­sik­theo­re­ti­schen As­pek­te die­ser Werke ein. Ni­klaus Ga­schen (1942, Dr. med.) ist prak­ti­zie­ren­der Psych­ia­ter und Psy­cho­the­ra­peut in ei­ge­ner Pra­xis in Bern. Seit 1988 ist er zudem als frei­er Schrift­stel­ler tätig. Zwi­schen Li­te­ra­tur (Kunst) und Psy­cho­the­ra­pie (Phi­lo­so­phie) gibt es für ihn sehr enge Ver­bin­dun­gen und flies­sen­de Über­gän­ge, so auch im ei­ge­nen Werk. Ni­klaus Ga­schen ist Ur­he­ber der »Vek­to­ri­el­len Phi­lo­so­phie« (»An­an­ko­lo­gie«), einer hoch mo­der­nen, stark ma­the­ma­ti­sier­ten phi­lo­so­phi­schen Per­spek­ti­ve auf die Welt und den Men­schen. Im Buch­han­del ist von ihm bis­her er­schie­nen: »Af­fekt­ly­rik«, »Je­ri­cho« (bei­des Pro­sa­ly­rik) sowie die Ro­ma­ne »Gruss aus Mei­rin­gen-?Kli­nik«, »Hun­ger­büh­ler, Ere­mit, Uts­jo­ki«, »Can­ta­re« sowie »Ge­sam­mel­te kul­tu­rel­le Stu­di­en, Band I und II, »Eine Frau am Fens­ter« (Ge­sam­mel­te Kurz­pro­sa, Band 3), »Vom Nor­den und vom Süden« (Ge­sam­mel­te Pro­sa­ly­rik, Band II). Au­sser­dem liegt vor: »An­an­ko­lo­gie. Vek­to­ri­el­le Phi­lo­so­phie ein neues Den­ken und Han­deln in Wis­sen­schaft und Pra­xis. Eine Ein­füh­rung«. Gesammelte kulturelle Studien Band 3 Bücher > Freizeit & Hobby > Musik & Instrumente > Musikrichtungen > Klassik Kunststoff-Einband 10.2007, Haag + Herchen, 10.2007

Neues Buch Buch.ch
No. 15106259 Versandkosten:, , CH, Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen (EUR 2.93)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Biographische und werkanalytische Essays zu Franz Schubert, Johannes Brahms, Frédéric Chopin, Maurice Ravel, Alexander S - Niklaus Gaschen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Niklaus Gaschen:

Biographische und werkanalytische Essays zu Franz Schubert, Johannes Brahms, Frédéric Chopin, Maurice Ravel, Alexander S - neues Buch

ISBN: 9783898464710

ID: b100c9516e9790eb27684b596d1a1d03

Gesammelte kulturelle Studien Band 3 Ge­sam­mel­te kul­tu­rel­le Stu­di­en Band III Im drit­ten Band sei­ner Ge­sam­mel­ten kul­tu­rel­len Stu­di­en kehrt Ni­klaus Ga­schen, psy­cho­lo­gi­scher Fach­arzt und An­an­ko­lo­ge aus Bern, zu einem Thema zu­rück, das uns allen am Her­zen liegt: der Musik. Im Zen­trum sei­ner tie­fen­psy­cho­lo­gi­schen und an­an­ko­lo­gi­schen Be­trach­tun­gen ste­hen die Werke be­rühm­ter Mu­si­ker­per­sön­lich­kei­ten der Ro­man­tik und der Früh­mo­der­ne wie Franz Schu­bert, Jo­han­nes Brahms, Frédéric Cho­pin, Mau­rice Ravel u.v.a. Ob er hier nun Schu­berts »Lei­er­mann« im Hin­blick auf das Wesen und Sein des ro­man­ti­schen Men­schen hin­ter­fragt oder die Werke eines Jo­han­nes Brahms auf dem Hin­ter­grund sei­ner Be­zie­hung zu Ro­bert und Clara Schu­mann ana­ly­siert, immer steht für den Autor das all­ge­mein­mensch­li­che Emp­fin­den und Er­le­ben des Kom­po­nis­ten in enger Ver­bin­dung zu ihrem mu­si­ka­li­schen Schaf­fen. So be­gibt er sich mit ge­wohnt ana­ly­ti­schem Spür­sinn bis hin zu den Ur­sprün­gen man­cher mu­si­ka­li­scher Groß­wer­ke un­se­rer Zeit­ge­schich­te und ent­hüllt er­staun­li­che bio­gra­phi­sche De­tails im Leben der Kom­po­nis­ten, die zu deren Ent­ste­hung bei­tru­gen. Im zwei­ten Teil sei­nes Ban­des führt er ab­run­dend in die mu­sik­theo­re­ti­schen As­pek­te die­ser Werke ein. Ni­klaus Ga­schen (1942, Dr. med.) ist prak­ti­zie­ren­der Psych­ia­ter und Psy­cho­the­ra­peut in ei­ge­ner Pra­xis in Bern. Seit 1988 ist er zudem als frei­er Schrift­stel­ler tätig. Zwi­schen Li­te­ra­tur (Kunst) und Psy­cho­the­ra­pie (Phi­lo­so­phie) gibt es für ihn sehr enge Ver­bin­dun­gen und flies­sen­de Über­gän­ge, so auch im ei­ge­nen Werk. Ni­klaus Ga­schen ist Ur­he­ber der »Vek­to­ri­el­len Phi­lo­so­phie« (»An­an­ko­lo­gie«), einer hoch mo­der­nen, stark ma­the­ma­ti­sier­ten phi­lo­so­phi­schen Per­spek­ti­ve auf die Welt und den Men­schen. Im Buch­han­del ist von ihm bis­her er­schie­nen: »Af­fekt­ly­rik«, »Je­ri­cho« (bei­des Pro­sa­ly­rik) sowie die Ro­ma­ne »Gruss aus Mei­rin­gen-?Kli­nik«, »Hun­ger­büh­ler, Ere­mit, Uts­jo­ki«, »Can­ta­re« sowie »Ge­sam­mel­te kul­tu­rel­le Stu­di­en, Band I und II, »Eine Frau am Fens­ter« (Ge­sam­mel­te Kurz­pro­sa, Band 3), »Vom Nor­den und vom Süden« (Ge­sam­mel­te Pro­sa­ly­rik, Band II). Au­ßer­dem liegt vor: »An­an­ko­lo­gie. Vek­to­ri­el­le Phi­lo­so­phie ein neues Den­ken und Han­deln in Wis­sen­schaft und Pra­xis. Eine Ein­füh­rung«. Bücher / Freizeit & Hobby / Musik & Instrumente / Musikrichtungen / Klassik 978-3-89846-471-0, Haag + Herchen

Neues Buch Buch.de
Nr. 15106259 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Biographische und werkanalytische Essays zu Franz Schubert, Johannes Brahms, Frédéric Chopin, Maurice Ravel, Alexander Skrjabin, Igor Strawinsky, Sergej Prokofjew - Gaschen, Niklaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gaschen, Niklaus:
Biographische und werkanalytische Essays zu Franz Schubert, Johannes Brahms, Frédéric Chopin, Maurice Ravel, Alexander Skrjabin, Igor Strawinsky, Sergej Prokofjew - neues Buch

2007

ISBN: 9783898464710

[PU: Haag + Herchen], [SC: 4.50], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 364g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 4.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Biographische und werkanalytische Essays zu Franz Schubert, Johannes Brahms, Frédéric Chopin, Maurice Ravel, Alexander Skrjabin, Igor Strawinsky, Sergej Prokofjew - Gaschen, Niklaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gaschen, Niklaus:
Biographische und werkanalytische Essays zu Franz Schubert, Johannes Brahms, Frédéric Chopin, Maurice Ravel, Alexander Skrjabin, Igor Strawinsky, Sergej Prokofjew - Taschenbuch

ISBN: 9783898464710

, Taschenbuch, [PU: Haag + Herchen], [SC: 0

Neues Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Versandkosten:Versandkostenfrei, sofort (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Biographische und werkanalytische Essays zu Franz Schubert, Johannes Brahms, Frédéric Chopin, Maurice Ravel, Alexander Skrjabin, Igor Strawinsky, Sergej Prokofjew - Niklaus Gaschen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Niklaus Gaschen:
Biographische und werkanalytische Essays zu Franz Schubert, Johannes Brahms, Frédéric Chopin, Maurice Ravel, Alexander Skrjabin, Igor Strawinsky, Sergej Prokofjew - Erstausgabe

2007, ISBN: 9783898464710

ID: 8674476

[ED: 1], Buch, Buch, [PU: Haag + Herchen]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Biographische und werkanalytische Essays zu Franz Schubert, Johannes Brahms, Frédéric Chopin, Maurice Ravel, Alexander Skrjabin, Igor Strawinsky, Sergej Prokofjew
Autor:

Gaschen, Niklaus

Titel:

Biographische und werkanalytische Essays zu Franz Schubert, Johannes Brahms, Frédéric Chopin, Maurice Ravel, Alexander Skrjabin, Igor Strawinsky, Sergej Prokofjew

ISBN-Nummer:

9783898464710

Im dritten Band seiner Gesammelten kulturellen Studien kehrt Niklaus Gaschen, psychologischer Facharzt und Anankologe aus Bern, zu einem Thema zurück, das uns allen am Herzen liegt: der Musik. Im Zentrum seiner tiefenpsychologischen und anankologischen Betrachtungen stehen die Werke berühmter Musikerpersönlichkeiten der Romantik und der Frühmoderne wie Franz Schubert, Johannes Brahms, Frédéric Chopin, Maurice Ravel u.v.a. Ob er hier nun Schuberts "Leiermann" im Hinblick auf das Wesen und Sein des romantischen Menschen hinterfragt oder die Werke eines Johannes Brahms auf dem Hintergrund seiner Beziehung zu Robert und Clara Schumann analysiert, immer steht für den Autor das allgemeinmenschliche Empfinden und Erleben des Komponisten in enger Verbindung zu ihrem musikalischen Schaffen. So begibt er sich mit gewohnt analytischem Spürsinn bis hin zu den Ursprüngen mancher musikalischer Großwerke unserer Zeitgeschichte und enthüllt erstaunliche biographische Details im Leben der Komponisten, die zu deren Entstehung beitrugen. Im zweiten Teil seines Bandes führt er abrundend in die musiktheoretischen Aspekte dieser Werke ein. Niklaus Gaschen (1942, Dr. med.) ist praktizierender Psychiater und Psychotherapeut in eigener Praxis in Bern. Seit 1988 ist er zudem als freier Schriftsteller tätig. Zwischen Literatur (Kunst) und Psychotherapie (Philosophie) gibt es für ihn sehr enge Verbindungen und fliessende Übergänge, so auch im eigenen Werk. Niklaus Gaschen ist Urheber der "Vektoriellen Philosophie" ("Anankologie"), einer hoch modernen, stark mathematisierten philosophischen Perspektive auf die Welt und den Menschen. Im Buchhandel ist von ihm bisher erschienen: "Affektlyrik", "Jericho" (beides Prosalyrik) sowie die Romane "Gruss aus Meiringen-Klinik", "Hungerbühler, Eremit, Utsjoki", "Cantare" sowie "Gesammelte kulturelle Studien, Band I und II, "Eine Frau am Fenster" (Gesammelte Kurzprosa, Band 3), "Vom Norden und vom Süden" (Gesammelte Prosalyrik, Band II). Außerdem liegt vor: "Anankologie. Vektorielle Philosophie - ein neues Denken und Handeln in Wissenschaft und Praxis. Eine Einführung".

Detailangaben zum Buch - Biographische und werkanalytische Essays zu Franz Schubert, Johannes Brahms, Frédéric Chopin, Maurice Ravel, Alexander Skrjabin, Igor Strawinsky, Sergej Prokofjew


EAN (ISBN-13): 9783898464710
ISBN (ISBN-10): 3898464717
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Haag + Herchen

Buch in der Datenbank seit 23.11.2007 08:27:44
Buch zuletzt gefunden am 27.10.2016 17:44:31
ISBN/EAN: 9783898464710

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89846-471-7, 978-3-89846-471-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher