. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 27.80 EUR, größter Preis: 28.60 EUR, Mittelwert: 27.96 EUR
Wer nicht wirbt, stirbt! Werbung in der Bestattungsbranche
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Wer nicht wirbt, stirbt! Werbung in der Bestattungsbranche - neues Buch

ISBN: 9783936057294

ID: 795566785

Wer nicht wirbt, stirbt! Doch wie viel und welche Werbung verträgt die Bestattungsbranche? Das Schaufenster eines Bestattungsinstitutes ist seine Visitenkarte. Die Architektur eines Unternehmens spiegelt seine Unternehmensphilosophie. Die Homepage ist ein immer bedeutsamer werdendes Medium für die Kunden. Anzeigen und Plakate fordern die Öffentlichkeit zur Auseinandersetzung mit dem Tod auf. Die Beiträge des Tagungsbandes ''Wer nicht wirbt, stirbt! Werbung in der Bestattungsbranche'' zeigen ''Best-Practice-Beispiele'' der PR-Arbeit, geben Anregungen für eigene Kampagnen und verraten Tipps von Marketingprofis. Hier werden radikal neue Wege beschritten, um das Image der Bestattungsbranche neu zu profilieren. Bestattungsinstitute bekennen zunehmend Farbe und treten ins Rampenlicht der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Ob Plakate, Anzeigen, Firmenprospekte, Event, Homepage oder Imagebroschüre - Werbung in der sensiblen Bestattungsbranche bleibt eine Gratwanderung und erfordert Fingerspitzengefühl. Doch nur wer auffällt, bleibt in Erinnerung und erreicht seine Zielgruppe. Hier diskutieren erstmals Kreative, Werbefachleute, Ethikexperten, Bestatter und Journalisten anhand konkreter Beispiele, wie sich <Provokation und Diskretion, Orginalität und Stil, Pietät und Kreativität, Moral und Geschmack zueinander verhalten. Gratwanderung oder Grenzüberschreitung - das ist die Frage. Das Buch wendet sich an Bestattungsunternehmer und alle, die für die PR-Aktivitäten in der Branche zuständig sind. Was Bestatter werblich wagen und wie junge Kreative mit dem Thema umgehen, zeigen die Ergebnisse des Award des Kuratorium Deutsche Bestattungskultur. weltbild.at > Bücher > Wirtschaft & Recht > Fachbücher Wirtschaft

Neues Buch Weltbild
Versandkosten:sofort lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wer nicht wirbt, stirbt! Werbung in der Bestattungsbranche - Kerstin Gernig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Kerstin Gernig:

Wer nicht wirbt, stirbt! Werbung in der Bestattungsbranche - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783936057294

ID: 9783936057294

Dokumentation der Tagung des Kuratorium Deutsche Bestattungskultur in Kooperation mit dem Deutschen Marketing-Verband vom 17-18-09.2009 in Berlin Die Beiträge des Tagungsbandes `Wer nicht wirbt, stirbt! Werbung in der Bestattungsbranche` zeigen `Best-Practice-Beispiele` der PR-Arbeit, geben Anregungen für eigene Kampagnen und verraten Tipps von Marketingprofis. Hier werden radikal neue Wege beschritten, um das Image der Bestattungsbranche neu zu profilieren. Bestattungsinstitute bekennen zunehmend Farbe und treten ins Rampenlicht der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Ob Plakate, Anzeige, Firmenprospekt, Event, Homepage oder Imagebroschüre - Werbung in der sensiblen Bestattungsbranche bleibt eine Gratwanderung und erfordert Fingerspitzengefühl. Wer nicht wirbt, stirbt! Werbung in der Bestattungsbranche: Die Beiträge des Tagungsbandes `Wer nicht wirbt, stirbt! Werbung in der Bestattungsbranche` zeigen `Best-Practice-Beispiele` der PR-Arbeit, geben Anregungen für eigene Kampagnen und verraten Tipps von Marketingprofis. Hier werden radikal neue Wege beschritten, um das Image der Bestattungsbranche neu zu profilieren. Bestattungsinstitute bekennen zunehmend Farbe und treten ins Rampenlicht der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Ob Plakate, Anzeige, Firmenprospekt, Event, Homepage oder Imagebroschüre - Werbung in der sensiblen Bestattungsbranche bleibt eine Gratwanderung und erfordert Fingerspitzengefühl. Bestattung - Beerdigung - Begräbnis Beerdigung - Begräbnis ( Bestattung ) Begräbnis ( Bestattung - Beerdigung ) Totenliturgie Werbung, Fachvlg.Bestattungsgewerb

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wer nicht wirbt, stirbt! Werbung in der Bestattungsbranche Dokumentation der Tagung des Kuratorium Deutsche Bestattungskultur in Kooperation mit dem Deutschen Marketing-Verband vom 17-18-09.2009 in Berlin - Gernig, Kerstin (Herausgeber)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gernig, Kerstin (Herausgeber):
Wer nicht wirbt, stirbt! Werbung in der Bestattungsbranche Dokumentation der Tagung des Kuratorium Deutsche Bestattungskultur in Kooperation mit dem Deutschen Marketing-Verband vom 17-18-09.2009 in Berlin - neues Buch

2009

ISBN: 393605729X

ID: A7637363

Kartoniert / Broschiert Bestattung - Beerdigung - Begräbnis, Beerdigung - Begräbnis ( Bestattung ), Begräbnis ( Bestattung - Beerdigung ), Totenliturgie, Werbung, mit Schutzumschlag neu, [PU:Fachvlg.Bestattungsgewerb]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wer nicht wirbt, stirbt! Werbung in der Bestattungsbranche - Dokumentation der Tagung des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur in Kooperation mit dem Deutschen Marketing-Verband vom 17.-18.09.2009 in Berlin - Gernig, Kerstin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gernig, Kerstin:
Wer nicht wirbt, stirbt! Werbung in der Bestattungsbranche - Dokumentation der Tagung des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur in Kooperation mit dem Deutschen Marketing-Verband vom 17.-18.09.2009 in Berlin - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783936057294

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachverlag des deutschen Bestattungsgewerbes], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 190g], 1., Auflage

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wer nicht wirbt, stirbt! Werbung in der Bestattungsbranche - Kerstin Gernig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kerstin Gernig:
Wer nicht wirbt, stirbt! Werbung in der Bestattungsbranche - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783936057294

Taschenbuch, ID: 12057129

Dokumentation der Tagung des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur in Kooperation mit dem Deutschen Marketing-Verband vom 17.-18.09.2009 in Berlin, [ED: 1], 1., Auflage, Softcover, Buch, [PU: Fachverlag des deutschen Bestattungsgewerbes]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Wer nicht wirbt, stirbt! Werbung in der Bestattungsbranche
Autor:

Kerstin Gernig

Titel:

Wer nicht wirbt, stirbt! Werbung in der Bestattungsbranche

ISBN-Nummer:

9783936057294

Wer nicht wirbt, stirbt! Doch wie viel und welche Werbung verträgt die Bestattungsbranche? Das Schaufenster eines Bestattungsinstitutes ist seine Visitenkarte. Die Architektur eines Unternehmens spiegelt seine Unternehmensphilosophie. Die Homepage ist ein immer bedeutsamer werdendes Medium für die Kunden. Anzeigen und Plakate fordern die Öffentlichkeit zur Auseinandersetzung mit dem Tod auf. Die Beiträge des Tagungsbandes "Wer nicht wirbt, stirbt! Werbung in der Bestattungsbranche" zeigen "Best-Practice-Beispiele" der PR-Arbeit, geben Anregungen für eigene Kampagnen und verraten Tipps von Marketingprofis. Hier werden radikal neue Wege beschritten, um das Image der Bestattungsbranche neu zu profilieren. Bestattungsinstitute bekennen zunehmend Farbe und treten ins Rampenlicht der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Ob Plakate, Anzeigen, Firmenprospekte, Event, Homepage oder Imagebroschüre - Werbung in der sensiblen Bestattungsbranche bleibt eine Gratwanderung und erfordert Fingerspitzengefühl. Doch nur wer auffällt, bleibt in Erinnerung und erreicht seine Zielgruppe. Hier diskutieren erstmals Kreative, Werbefachleute, Ethikexperten, Bestatter und Journalisten anhand konkreter Beispiele, wie sich <Provokation und Diskretion, Orginalität und Stil, Pietät und Kreativität, Moral und Geschmack zueinander verhalten. Gratwanderung oder Grenzüberschreitung - das ist die Frage. Das Buch wendet sich an Bestattungsunternehmer und alle, die für die PR-Aktivitäten in der Branche zuständig sind. Was Bestatter werblich wagen und wie junge Kreative mit dem Thema umgehen, zeigen die Ergebnisse des Award des Kuratorium Deutsche Bestattungskultur.

Detailangaben zum Buch - Wer nicht wirbt, stirbt! Werbung in der Bestattungsbranche


EAN (ISBN-13): 9783936057294
ISBN (ISBN-10): 393605729X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Fachvlg.Bestattungsgewerb
199 Seiten
Gewicht: 0,377 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 13.10.2007 10:22:02
Buch zuletzt gefunden am 17.11.2016 13:58:58
ISBN/EAN: 9783936057294

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-936057-29-X, 978-3-936057-29-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher