. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7.49 EUR, größter Preis: 19.80 EUR, Mittelwert: 17.34 EUR
Aphrodites Vermächtnis - Stephan Kinkele
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stephan Kinkele:

Aphrodites Vermächtnis - Taschenbuch

ISBN: 9783937108094

ID: 9783937108094

Griechenland im Winter 1820: Robert McFarlane, ein junger Lehrer aus Edinburgh, trifft mit seiner Frau Lydia auf Kythera ein. Er hat die Absicht, dort eine Schule zu gründen. Insgeheim träumt er davon, auf der Insel einen über die Jahrhunderte in Vergessenheit geratenen Tempel der Aphrodite wiederzufinden. Die griechische Idylle, in die sich McFarlane zunächst versetzt sieht, bröckelt mit jedem Tag seines Aufenthalts: die Zeichen der Zeit stehen auf Sturm. Nach vierhundert Jahren osmanischer Herrschaft, bereiten die Griechen mit Hilfe einer konspirativen Organisation den Aufstand gegen die Unterdrücker vor. Auch Kythera, das von den Engländern beherrscht wird, bleibt davon nicht unberührt. Verstrickt in seinen Traum von Hellas, verkennt Robert McFarlane die Gefahren der vorrevolutionären Entwicklung in Griechenland. Er bezahlt seine Naivität mit dramatischen Verwicklungen, die sein Leben von Grund auf verändern. Aphrodites Vermächtnis: Griechenland im Winter 1820: Robert McFarlane, ein junger Lehrer aus Edinburgh, trifft mit seiner Frau Lydia auf Kythera ein. Er hat die Absicht, dort eine Schule zu gründen. Insgeheim träumt er davon, auf der Insel einen über die Jahrhunderte in Vergessenheit geratenen Tempel der Aphrodite wiederzufinden. Die griechische Idylle, in die sich McFarlane zunächst versetzt sieht, bröckelt mit jedem Tag seines Aufenthalts: die Zeichen der Zeit stehen auf Sturm. Nach vierhundert Jahren osmanischer Herrschaft, bereiten die Griechen mit Hilfe einer konspirativen Organisation den Aufstand gegen die Unterdrücker vor. Auch Kythera, das von den Engländern beherrscht wird, bleibt davon nicht unberührt. Verstrickt in seinen Traum von Hellas, verkennt Robert McFarlane die Gefahren der vorrevolutionären Entwicklung in Griechenland. Er bezahlt seine Naivität mit dramatischen Verwicklungen, die sein Leben von Grund auf verändern. Deutsche Belletristik / Historischer Roman, Erzählung, Balistier Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Aphrodites Vermächtnis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Aphrodites Vermächtnis - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783937108094

ID: a14366a87843944fc67f5301895ba32c

Griechenland im Winter 1820: Robert McFarlane, ein junger Lehrer aus Edinburgh, trifft mit seiner Frau Lydia auf Kythera ein. Er hat die Absicht, dort eine Schule zu gründen. Insgeheim träumt er davon, auf der Insel einen über die Jahrhunderte in Vergessenheit geratenen Tempel der Aphrodite wiederzufinden. Die griechische Idylle, in die sich McFarlane zunächst versetzt sieht, bröckelt mit jedem Tag seines Aufenthalts: die Zeichen der Zeit stehen auf Sturm. Nach vierhundert Jahren osmanischer Herrschaft Griechenland im Winter 1820: Robert McFarlane, ein junger Lehrer aus Edinburgh, trifft mit seiner Frau Lydia auf Kythera ein. Er hat die Absicht, dort eine Schule zu gründen. Insgeheim träumt er davon, auf der Insel einen über die Jahrhunderte in Vergessenheit geratenen Tempel der Aphrodite wiederzufinden. Die griechische Idylle, in die sich McFarlane zunächst versetzt sieht, bröckelt mit jedem Tag seines Aufenthalts: die Zeichen der Zeit stehen auf Sturm. Nach vierhundert Jahren osmanischer Herrschaft, bereiten die Griechen mit Hilfe einer konspirativen Organisation den Aufstand gegen die Unterdrücker vor. Auch Kythera, das von den Engländern beherrscht wird, bleibt davon nicht unberührt.Verstrickt in seinen Traum von Hellas, verkennt Robert McFarlane die Gefahren der vorrevolutionären Entwicklung in Griechenland. Er bezahlt seine Naivität mit dramatischen Verwicklungen, die sein Leben von Grund auf verändern.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03937108092 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Aphrodites Vermächtnis - Kinkele, Stephan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kinkele, Stephan:
Aphrodites Vermächtnis - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783937108094

ID: 7ecfe84a68a84944725662c9be6afd5f

Griechenland im Winter 1820: Robert McFarlane, ein junger Lehrer aus Edinburgh, trifft mit seiner Frau Lydia auf Kythera ein. Er hat die Absicht, dort eine Schule zu gründen. Insgeheim träumt er davon, auf der Insel einen über die Jahrhunderte in Vergessenheit geratenen Tempel der Aphrodite wiederzufinden. Die griechische Idylle, in die sich McFarlane zunächst versetzt sieht, bröckelt mit jedem Tag seines Aufenthalts: die Zeichen der Zeit stehen auf Sturm. Nach vierhundert Jahren osmanischer Herrschaft, bereiten die Griechen mit Hilfe einer konspirativen Organisation den Aufstand gegen die Unterdrücker vor. Auch Kythera, das von den Engländern beherrscht wird, bleibt davon nicht unberührt. Verstrickt in seinen Traum von Hellas, verkennt Robert McFarlane die Gefahren der vorrevolutionären Entwicklung in Griechenland. Er bezahlt seine Naivität mit dramatischen Verwicklungen, die sein Leben von Grund auf verändern. Buch / Belletristik / Romane, Erzählungen & Anthologien, Gesamtausgaben / Romane, Erzählungen & Anthologien

Neues Buch Buecher.de
Nr. 20947186 Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Aphrodites Vermächtnis - Stephan Kinkele
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stephan Kinkele:
Aphrodites Vermächtnis - Taschenbuch

ISBN: 9783937108094

[ED: Taschenbuch], [PU: Balistier Verlag], Neuware - Griechenland im Winter 1820: Robert McFarlane, ein junger Lehrer aus Edinburgh, trifft mit seiner Frau Lydia auf Kythera ein. Er hat die Absicht, dort eine Schule zu gründen. Insgeheim träumt er davon, auf der Insel einen über die Jahrhunderte in Vergessenheit geratenen Tempel der Aphrodite wiederzufinden. Die griechische Idylle, in die sich McFarlane zunächst versetzt sieht, bröckelt mit jedem Tag seines Aufenthalts: die Zeichen der Zeit stehen auf Sturm. Nach vierhundert Jahren osmanischer Herrschaft, bereiten die Griechen mit Hilfe einer konspirativen Organisation den Aufstand gegen die Unterdrücker vor. Auch Kythera, das von den Engländern beherrscht wird, bleibt davon nicht unberührt. Verstrickt in seinen Traum von Hellas, verkennt Robert McFarlane die Gefahren der vorrevolutionären Entwicklung in Griechenland. Er bezahlt seine Naivität mit dramatischen Verwicklungen, die sein Leben von Grund auf verändern. -, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Aphrodites Vermächtnis - Kinkele, Stephan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kinkele, Stephan:
Aphrodites Vermächtnis - neues Buch

ISBN: 9783937108094

[SC: 0

Neues Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Versandkosten:Versandkostenfrei, sofort (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Aphrodites Vermächtnis
Autor:

Kinkele, Stephan

Titel:

Aphrodites Vermächtnis

ISBN-Nummer:

9783937108094

Griechenland im Winter 1820: Robert McFarlane, ein junger Lehrer aus Edinburgh, trifft mit seiner Frau Lydia auf Kythera ein. Er hat die Absicht, dort eine Schule zu gründen. Insgeheim träumt er davon, auf der Insel einen über die Jahrhunderte in Vergessenheit geratenen Tempel der Aphrodite wiederzufinden. Die griechische Idylle, in die sich McFarlane zunächst versetzt sieht, bröckelt mit jedem Tag seines Aufenthalts: die Zeichen der Zeit stehen auf Sturm. Nach vierhundert Jahren osmanischer Herrschaft, bereiten die Griechen mit Hilfe einer konspirativen Organisation den Aufstand gegen die Unterdrücker vor. Auch Kythera, das von den Engländern beherrscht wird, bleibt davon nicht unberührt. Verstrickt in seinen Traum von Hellas, verkennt Robert McFarlane die Gefahren der vorrevolutionären Entwicklung in Griechenland. Er bezahlt seine Naivität mit dramatischen Verwicklungen, die sein Leben von Grund auf verändern.

Detailangaben zum Buch - Aphrodites Vermächtnis


EAN (ISBN-13): 9783937108094
ISBN (ISBN-10): 3937108092
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: Balistier Verlag
346 Seiten
Gewicht: 0,468 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 20.05.2007 04:20:54
Buch zuletzt gefunden am 02.11.2016 14:15:57
ISBN/EAN: 9783937108094

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-937108-09-2, 978-3-937108-09-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher