. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14.80 EUR, größter Preis: 14.80 EUR, Mittelwert: 14.8 EUR
Nikos Kazantzakis' Odyssee - Pavlos Tzermias
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pavlos Tzermias:

Nikos Kazantzakis' Odyssee - Taschenbuch

2008, ISBN: 3937108149

ID: 8667593388

[EAN: 9783937108148], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Balistier Verlag Apr 2008], GRIECHISCHE LITERATUR (NEUGRIECHISCH) / BELLETRISTIK ROMAN, ERZÄHLUNG, Neuware - Nikos Kazantzakis ist berühmt und weitgehend unbekannt zugleich. Über ihn wird viel gesprochen und geschrieben. Doch sehr oft wird seine Leistung eindimensional und somit verzerrt dargestellt. Das vorliegende Buch beleuchtet bisher nicht behandelte Aspekte des Werdegangs des Autors der neuen Odyssee, jenes Epos, daß der ambitiöse Kreter für sein Lebenswerk hielt. Und das heißt: Es beleuchtet auch bisher unerforschte Seiten seines geistigen Weges, der eine faszinierende Odyssee darstellt.Der renommierte Buchautor ist geradezu prädestiniert, diese Odyssee aus nächster Nähe und dennoch mit der nötigen Nüchternheit und mit wissenschaftlicher Akribie zu analysieren. Aus nächster Nähe, weil Pavlos Tzermias sich seit 1957 mit Kazantzakis und dessen Werk befasst. Er hat zur Rezeption dieses Werkes, insbesondere im deutschsprachigen Raum, entscheidend beigetragen. Er stand Gustav A. Conradi bei der Übersetzung des Epos des Dichters ins Deutsche in einem Anfangsstadium als Berater zur Verfügung. Eleni Kazantzaki, die Witwe des Dichters, schrieb ihm bezeichnenderweise am 7. April 1963 anlässlich einer Kazantzakis-Veranstaltung in Zürich: Ach, wenn Griechenland etliche Menschen hätte wie Sie! Und am 11. April 1964 dankte sie ihm dafür, weil seine Übersetzung der Paläologos-Tragödie von Nikos Kazantzakis bei einem Dramaturgen in Österreich Begeisterung auslöste. 158 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nikos Kazantzakis' Odyssee - Pavlos Tzermias
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Pavlos Tzermias:

Nikos Kazantzakis' Odyssee - neues Buch

ISBN: 9783937108148

ID: 5ea7952eae118c009ccc3bba13b9b546

Unbekannte Aspekte des geistigen Weges eines berühmten Kreters Nikos Kazantzakis ist berühmt und weitgehend unbekannt zugleich. Über ihn wird viel gesprochen und geschrieben. Doch sehr oft wird seine Leistung eindimensional und somit verzerrt dargestellt. Das vorliegende Buch beleuchtet bisher nicht behandelte Aspekte des Werdegangs des Autors der neuen Odyssee, jenes Epos, daß der ambitiöse Kreter für sein Lebenswerk hielt. Und das heißt: Es beleuchtet auch bisher unerforschte Seiten seines geistigen Weges, der eine faszinierende Odyssee darstellt.Der renommierte Buchautor ist geradezu prädestiniert, diese Odyssee aus nächster Nähe und dennoch mit der nötigen Nüchternheit und mit wissenschaftlicher Akribie zu analysieren. Aus nächster Nähe, weil Pavlos Tzermias sich seit 1957 mit Kazantzakis und dessen Werk befasst. Er hat zur Rezeption dieses Werkes, insbesondere im deutschsprachigen Raum, entscheidend beigetragen. Er stand Gustav A. Conradi bei der Übersetzung des Epos des Dichters ins Deutsche in einem Anfangsstadium als Berater zur Verfügung. Eleni Kazantzaki, die Witwe des Dichters, schrieb ihm bezeichnenderweise am 7. April 1963 anlässlich einer Kazantzakis-Veranstaltung in Zürich: Ach, wenn Griechenland etliche Menschen hätte wie Sie! Und am 11. April 1964 dankte sie ihm dafür, weil seine Übersetzung der Paläologos-Tragödie von Nikos Kazantzakis bei einem Dramaturgen in Österreich Begeisterung auslöste. Bücher / Romane & Erzählungen 978-3-937108-14-8, Balistier Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 15522128 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nikos Kazantzakis´ Odyssee - Pavlos Tzermias
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pavlos Tzermias:
Nikos Kazantzakis´ Odyssee - neues Buch

ISBN: 9783937108148

ID: 116451704

Nikos Kazantzakis ist berühmt und weitgehend unbekannt zugleich. Über ihn wird viel gesprochen und geschrieben. Doch sehr oft wird seine Leistung eindimensional und somit verzerrt dargestellt. Das vorliegende Buch beleuchtet bisher nicht behandelte Aspekte des Werdegangs des Autors der neuen Odyssee, jenes Epos, daß der ambitiöse Kreter für sein Lebenswerk hielt. Und das heißt: Es beleuchtet auch bisher unerforschte Seiten seines geistigen Weges, der eine faszinierende Odyssee darstellt.Der renommierte Buchautor ist geradezu prädestiniert, diese Odyssee aus nächster Nähe und dennoch mit der nötigen Nüchternheit und mit wissenschaftlicher Akribie zu analysieren. Aus nächster Nähe, weil Pavlos Tzermias sich seit 1957 mit Kazantzakis und dessen Werk befasst. Er hat zur Rezeption dieses Werkes, insbesondere im deutschsprachigen Raum, entscheidend beigetragen. Er stand Gustav A. Conradi bei der Übersetzung des Epos des Dichters ins Deutsche in einem Anfangsstadium als Berater zur Verfügung. Eleni Kazantzaki, die Witwe des Dichters, schrieb ihm bezeichnenderweise am 7. April 1963 anlässlich einer Kazantzakis-Veranstaltung in Zürich: Ach, wenn Griechenland etliche Menschen hätte wie Sie! Und am 11. April 1964 dankte sie ihm dafür, weil seine Übersetzung der Paläologos-Tragödie von Nikos Kazantzakis bei einem Dramaturgen in Österreich Begeisterung auslöste. Unbekannte Aspekte des geistigen Weges eines berühmten Kreters Buch (dtsch.) Bücher>Romane & Erzählungen, Balistier Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 15522128 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nikos Kazantzakis' Odyssee - Unbekannte Aspekte des geistigen Weges eines berühmten Kreters - Tzermias, Pavlos
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tzermias, Pavlos:
Nikos Kazantzakis' Odyssee - Unbekannte Aspekte des geistigen Weges eines berühmten Kreters - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783937108148

[ED: Taschenbuch], [PU: Balistier, Th], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 170g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nikos Kazantzakis' Odyssee - Tzermias, Pavlos
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tzermias, Pavlos:
Nikos Kazantzakis' Odyssee - neues Buch

ISBN: 9783937108148

[SC: 0

Neues Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Versandkosten:Versandkostenfrei, sofort (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Nikos Kazantzakis' Odyssee
Autor:

Tzermias, Pavlos

Titel:

Nikos Kazantzakis' Odyssee

ISBN-Nummer:

9783937108148

Nikos Kazantzakis ist berühmt und weitgehend unbekannt zugleich. Über ihn wird viel gesprochen und geschrieben. Doch sehr oft wird seine Leistung eindimensional und somit verzerrt dargestellt. Das vorliegende Buch beleuchtet bisher nicht behandelte Aspekte des Werdegangs des Autors der neuen Odyssee, jenes Epos, daß der ambitiöse Kreter für sein Lebenswerk hielt. Und das heißt: Es beleuchtet auch bisher unerforschte Seiten seines geistigen Weges, der eine faszinierende Odyssee darstellt.Der renommierte Buchautor ist geradezu prädestiniert, diese Odyssee aus nächster Nähe und dennoch mit der nötigen Nüchternheit und mit wissenschaftlicher Akribie zu analysieren. Aus nächster Nähe, weil Pavlos Tzermias sich seit 1957 mit Kazantzakis und dessen Werk befasst. Er hat zur Rezeption dieses Werkes, insbesondere im deutschsprachigen Raum, entscheidend beigetragen. Er stand Gustav A. Conradi bei der Übersetzung des Epos des Dichters ins Deutsche in einem Anfangsstadium als Berater zur Verfügung. Eleni Kazantzaki, die Witwe des Dichters, schrieb ihm bezeichnenderweise am 7. April 1963 anlässlich einer Kazantzakis-Veranstaltung in Zürich: Ach, wenn Griechenland etliche Menschen hätte wie Sie! Und am 11. April 1964 dankte sie ihm dafür, weil seine Übersetzung der Paläologos-Tragödie von Nikos Kazantzakis bei einem Dramaturgen in Österreich Begeisterung auslöste.

Detailangaben zum Buch - Nikos Kazantzakis' Odyssee


EAN (ISBN-13): 9783937108148
ISBN (ISBN-10): 3937108149
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Balistier Verlag
158 Seiten
Gewicht: 0,174 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 20.05.2008 15:31:37
Buch zuletzt gefunden am 07.11.2016 11:05:20
ISBN/EAN: 9783937108148

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-937108-14-9, 978-3-937108-14-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher