. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19,50 €, größter Preis: 21,99 €, Mittelwert: 20,00 €
Auf Wiedersehen, mein Freund - Jörg Kaehler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jörg Kaehler:

Auf Wiedersehen, mein Freund - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783937344522

ID: 9783937344522

Mitte der achtziger Jahre übersiedelt der Schauspieler und Regisseur Peter Werz mit seiner kleinen Familie aus der DDR in die BRD. Im Westen lernen die Neuankömmlinge die Schönheit geschichtsträchtiger Orte kennen, aber auch Bürokratiedschungel und Theaterklüngel. Mit Schrecken muss der Theatermann erkennen, was er bereits geahnt hat: Auch hier gehört er nicht dazu. Während in der DDR nicht nur der Privatmann, sondern auch das Theater von der SED und ihren Spitzeln gegängelt wurde, hat sich im Westen der Wind gedreht: Interessant ist nicht mehr der ungewöhnliche Charakter in einer ungewöhnlichen Situation und einem außergewöhnlichen Umfeld, sondern man praktiziert ein Theater der Alltäglichkeit, der Verneinung, ja der Hoffnungslosigkeit. Es beginnt eine Odyssee durch zahlreiche Theater und Rollen, von Bruchsal über Hamburg bis nach Berlin, vom Handlungsreisenden bis zum Faust. Nach vielen Umwegen und Erfahrungen bekommt der Theatermann endlich die Gelegenheit, Theater nach seinem Sinne zu machen, das Kraft und Lebensmut gibt und die Schauspieler für und nicht gegen das Publikum spielen lässt. Sein Motto ist und bleibt ein Ausspruch Max Reinhardts: `Theater ohne Freude ist Perversion!` Auf diesem Lebens-Weg mit seinen Höhen und Tiefen begleitet ihn der Leser in diesem Buch und wirft dabei nicht nur einen Blick hinter die Kulissen, sondern bekommt eine neue Sicht auf das Leben in West und Ost und auf zahlreiche berühmte Stücke der Weltliteratur. Auf Wiedersehen, mein Freund: Mitte der achtziger Jahre übersiedelt der Schauspieler und Regisseur Peter Werz mit seiner kleinen Familie aus der DDR in die BRD. Im Westen lernen die Neuankömmlinge die Schönheit geschichtsträchtiger Orte kennen, aber auch Bürokratiedschungel und Theaterklüngel. Mit Schrecken muss der Theatermann erkennen, was er bereits geahnt hat: Auch hier gehört er nicht dazu. Während in der DDR nicht nur der Privatmann, sondern auch das Theater von der SED und ihren Spitzeln gegängelt wurde, hat sich im Westen der Wind gedreht: Interessant ist nicht mehr der ungewöhnliche Charakter in einer ungewöhnlichen Situation und einem außergewöhnlichen Umfeld, sondern man praktiziert ein Theater der Alltäglichkeit, der Verneinung, ja der Hoffnungslosigkeit. Es beginnt eine Odyssee durch zahlreiche Theater und Rollen, von Bruchsal über Hamburg bis nach Berlin, vom Handlungsreisenden bis zum Faust. Nach vielen Umwegen und Erfahrungen bekommt der Theatermann endlich die Gelegenheit, Theater nach seinem Sinne zu machen, das Kraft und Lebensmut gibt und die Schauspieler für und nicht gegen das Publikum spielen lässt. Sein Motto ist und bleibt ein Ausspruch Max Reinhardts: `Theater ohne Freude ist Perversion!` Auf diesem Lebens-Weg mit seinen Höhen und Tiefen begleitet ihn der Leser in diesem Buch und wirft dabei nicht nur einen Blick hinter die Kulissen, sondern bekommt eine neue Sicht auf das Leben in West und Ost und auf zahlreiche berühmte Stücke der Weltliteratur. Biografie Deutsche Belletristik, Burg Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Auf Wiedersehen, mein Freund - Jörg Kaehler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Jörg Kaehler:

Auf Wiedersehen, mein Freund - neues Buch

2015, ISBN: 9783937344522

ID: 1001004008787830

Mitte der achtziger Jahre übersiedelt der Schauspieler und Regisseur Peter Werz mit seiner kleinen Familie aus der DDR in die BRD. Im Westen lernen die Neuankömmlinge die Schönheit geschichtsträchtiger Orte kennen, aber auch Bürokratiedschungel und Theaterklüngel. Mit Schrecken muss der Theatermann erkennen, was er bereits geahnt hat: Auch hier gehört er nicht dazu. Während in der DDR nicht nur der Privatmann, sondern auch das Theater von der SED und ihren Spitzeln gegängelt wurde, hat sich im W..., Mitte der achtziger Jahre übersiedelt der Schauspieler und Regisseur Peter Werz mit seiner kleinen Familie aus der DDR in die BRD. Im Westen lernen die Neuankömmlinge die Schönheit geschichtsträchtiger Orte kennen, aber auch Bürokratiedschungel und Theaterklüngel. Mit Schrecken muss der Theatermann erkennen, was er bereits geahnt hat: Auch hier gehört er nicht dazu. Während in der DDR nicht nur der Privatmann, sondern auch das Theater von der SED und ihren Spitzeln gegängelt wurde, hat sich im Westen der Wind gedreht: Interessant ist nicht mehr der ungewöhnliche Charakter in einer ungewöhnlichen Situation und einem außergewöhnlichen Umfeld, sondern man praktiziert ein Theater der Alltäglichkeit, der Verneinung, ja der Hoffnungslosigkeit.Es beginnt eine Odyssee durch zahlreiche Theater und Rollen, von Bruchsal über Hamburg bis nach Berlin, vom Handlungsreisenden bis zum Faust. Nach vielen Umwegen und Erfahrungen bekommt der Theatermann endlich die Gelegenheit, Theater nach seinem Sinne zu machen, das Kraft und Lebensmut gibt und die Schauspieler für und nicht gegen das Publikum spielen lässt. Sein Motto ist und bleibt ein Ausspruch Max Reinhardts: "Theater ohne Freude ist Perversion!" Auf diesem Lebens-Weg mit seinen Höhen und Tiefen begleitet ihn der Leser in diesem Buch und wirft dabei nicht nur einen Blick hinter die Kulissen, sondern bekommt eine neue Sicht auf das Leben in West und Ost und auf zahlreiche berühmte Stücke der Weltliteratur. Productinformatie: Taal: Duits; Afmetingen: 24x220x146 mm; Gewicht: 466,00 gram; ISBN10: 3937344527; ISBN13: 9783937344522; , Duits | Hardcover | 2015, Literatuur, Biografieën, Burg Verlag

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, 2-3 werkdagen Versandkosten:2-3 werkdagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Auf Wiedersehen, mein Freund - Kaehler, Jörg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kaehler, Jörg:
Auf Wiedersehen, mein Freund - Erstausgabe

2008

ISBN: 9783937344522

Gebundene Ausgabe

[ED: Gebunden], [PU: Burg Verlag], [SC: 3.50], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 400g], 1., Erstausgabe

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 3.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Auf Wiedersehen, mein Freund - Kaehler, Jörg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kaehler, Jörg:
Auf Wiedersehen, mein Freund - Erstausgabe

2008, ISBN: 9783937344522

Gebundene Ausgabe

[ED: Gebunden], [PU: Burg Verlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 400g], 1., Erstausgabe

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Auf Wiedersehen, mein Freund - Kaehler, Jörg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kaehler, Jörg:
Auf Wiedersehen, mein Freund - gebunden oder broschiert

2008, ISBN: 9783937344522

[ED: Gebunden], [PU: Burg Verlag], [SC: 3.50]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 3.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Auf Wiedersehen, mein Freund
Autor:

Kaehler, Jörg

Titel:

Auf Wiedersehen, mein Freund

ISBN-Nummer:

9783937344522

Mitte der achtziger Jahre übersiedelt der Schauspieler und Regisseur Peter Werz mit seiner kleinen Familie aus der DDR in die BRD. Im Westen lernen die Neuankömmlinge die Schönheit geschichtsträchtiger Orte kennen, aber auch Bürokratiedschungel und Theaterklüngel. Mit Schrecken muss der Theatermann erkennen, was er bereits geahnt hat: Auch hier gehört er nicht dazu. Während in der DDR nicht nur der Privatmann, sondern auch das Theater von der SED und ihren Spitzeln gegängelt wurde, hat sich im Westen der Wind gedreht: Interessant ist nicht mehr der ungewöhnliche Charakter in einer ungewöhnlichen Situation und einem außergewöhnlichen Umfeld, sondern man praktiziert ein Theater der Alltäglichkeit, der Verneinung, ja der Hoffnungslosigkeit. Es beginnt eine Odyssee durch zahlreiche Theater und Rollen, von Bruchsal über Hamburg bis nach Berlin, vom Handlungsreisenden bis zum Faust. Nach vielen Umwegen und Erfahrungen bekommt der Theatermann endlich die Gelegenheit, Theater nach seinem Sinne zu machen, das Kraft und Lebensmut gibt und die Schauspieler für und nicht gegen das Publikum spielen lässt. Sein Motto ist und bleibt ein Ausspruch Max Reinhardts: "Theater ohne Freude ist Perversion!" Auf diesem Lebens-Weg mit seinen Höhen und Tiefen begleitet ihn der Leser in diesem Buch und wirft dabei nicht nur einen Blick hinter die Kulissen, sondern bekommt eine neue Sicht auf das Leben in West und Ost und auf zahlreiche berühmte Stücke der Weltliteratur.

Detailangaben zum Buch - Auf Wiedersehen, mein Freund


EAN (ISBN-13): 9783937344522
ISBN (ISBN-10): 3937344527
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Burg Verlag

Buch in der Datenbank seit 05.12.2008 16:50:23
Buch zuletzt gefunden am 16.12.2016 17:25:50
ISBN/EAN: 9783937344522

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-937344-52-7, 978-3-937344-52-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher