. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7,89 €, größter Preis: 24,99 €, Mittelwert: 18,15 €
Wir lebten in einer Oase des Friedens, Die Geschichte einer jüdischen Mädchenschule 1926-1938 - Dölling und Galitz Verlag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dölling und Galitz Verlag:

Wir lebten in einer Oase des Friedens, Die Geschichte einer jüdischen Mädchenschule 1926-1938 - neues Buch

2008, ISBN: 9783937904528

ID: 1001004008755038

1926 wurde von der Münchner Ortsgruppe des »Jüdischen Frauenbundes« in Wolfratshausen die »Wirtschaftliche Frauenschule auf dem Lande« gegründet, die erste jüdische Einrichtung dieser Art in Deutschland. Es war ein wegweisendes Projekt der »jüdischen Selbsthilfe«, um in der Zeit der Verfolgung durch die NS-Herrschaft der besonderen Diskriminierung von jüdischen Frauen und Mädchen entgegenzuwirken.In Wolfratshausen absolvierten die Mädchen ihr »Frauenlehrjahr«. Sie wurden hier in einem zweisemest..., 1926 wurde von der Münchner Ortsgruppe des »Jüdischen Frauenbundes« in Wolfratshausen die »Wirtschaftliche Frauenschule auf dem Lande« gegründet, die erste jüdische Einrichtung dieser Art in Deutschland. Es war ein wegweisendes Projekt der »jüdischen Selbsthilfe«, um in der Zeit der Verfolgung durch die NS-Herrschaft der besonderen Diskriminierung von jüdischen Frauen und Mädchen entgegenzuwirken.In Wolfratshausen absolvierten die Mädchen ihr »Frauenlehrjahr«. Sie wurden hier in einem zweisemestrigen Kurs mit landwirtschaftlichen Arbeiten und mit ihren späteren Aufgaben als Hausfrau und Mutter vertraut gemacht. Vor allem aber erwarben sie sich mit der Abschlussprüfung die Grundlage für weiterführende wirtschaftliche, soziale und pädagogische Berufe. Ehemalige Schülerinnen, die für dieses Projekt befragt wurden, erinnern sich gern an ihre Zeit in Wolfratshausen zurück: »Wir lebten in einer Oase des Friedens...«, heute wissend, was sich damals drohend am Horizont abzeichnete.»Wolfratshausen wurde judenfrei!« So lautete am 12. November 1938 die Überschrift zu einem Artikel im »Wolfratshauser Tagblatt«. Damit endet 1938 die Geschichte einer jüdischen Frauenschule, die einst so hoffnungsfroh begann.Taal: Duits; Afmetingen: 15x239x171 mm; Gewicht: 480,00 gram; Verschijningsdatum: november 2008; ISBN10: 3937904522; ISBN13: 9783937904528; , Duitstalig | Paperback | 2008, Meer geschiedenis en politiek, Meer, Dölling und Galitz Verlag

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, 2-3 werkdagen Versandkosten:2-3 werkdagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wir lebten in einer Oase des Friedens - Herausgeber: Jörgensen, Kirsten; Krafft, Sybille
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Herausgeber: Jörgensen, Kirsten; Krafft, Sybille:

Wir lebten in einer Oase des Friedens - neues Buch

ISBN: 9783937904528

ID: 136686911

1926 wurde von der Münchner Ortsgruppe des ´´Jüdischen Frauenbundes´´ in Wolfratshausen die ´´Wirtschaftliche Frauenschule auf dem Lande´´ gegründet, die erste jüdische Einrichtung dieser Art in Deutschland. Es war ein wegweisendes Projekt der ´´jüdischen Selbsthilfe´´, um in der Zeit der Verfolgung durch die NS-Herrschaft der besonderen Diskriminierung von jüdischen Frauen und Mädchen entgegenzuwirken. In Wolfratshausen absolvierten die Mädchen ihr ´´Frauenlehrjahr´´. Sie wurden hier in einem zweisemestrigen Kurs mit landwirtschaftlichen Arbeiten und mit ihren späteren Aufgaben als Hausfrau und Mutter vertraut gemacht. Vor allem aber erwarben sie sich mit der Abschlussprüfung die Grundlage für weiterführende wirtschaftliche, soziale und pädagogische Berufe. Ehemalige Schülerinnen, die für dieses Projekt befragt wurden, erinnern sich gern an ihre Zeit in Wolfratshausen zurück: ´´Wir lebten in einer Oase des Friedens...´´, heute wissend, was sich damals drohend am Horizont abzeichnete. ´´Wolfratshausen wurde judenfrei!´´ So lautete am 12. November 1938 die Überschrift zu einem Artikel im ´´Wolfratshauser Tagblatt´´. Damit endet 1938 die Geschichte einer jüdischen Frauenschule, die einst so hoffnungsfroh begann. 1926 wurde von der Münchner Ortsgruppe des ´´Jüdischen Frauenbundes´´ in Wolfratshausen die ´´Wirtschaftliche Frauenschule auf dem Lande´´ gegründet, die erste jüdische Einrichtung dieser Art in Deutschland. Es war ein wegweisendes Projekt der ´´jüdischen Selbsthilfe´´, um in der Zeit der Verfolgung durch die NS-Herrschaft der besonderen Diskriminierung von jüdischen Frauen und Mädchen entgegenzuwirken. In Wolfratshausen absolvierten die Mädchen ihr ´´Frauenlehrjahr´´. Sie wurden hier in einem Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Geschichte > Regionalgeschichte, Dölling u. Galitz / Dölling und Galitz Verlag

Neues Buch Buecher.de
No. 22501950 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
"Wir lebten in einer Oase des Friedens...". Die Geschichte einer jüdischen Mädchenschule 1926-1938. - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783937904528

ID: 3f97e14562ae9ab45d02ab7bf4e7c015

1926 wurde von der Münchner Ortsgruppe des Jüdischen Frauenbundes in Wolfratshausen die Wirtschaftliche Frauenschule auf dem Lande gegründet, die erste jüdische Einrichtung dieser Art in Deutschland. Es war ein wegweisendes Projekt der jüdischen Selbsthilfe, um in der Zeit der Verfolgung durch die NS-Herrschaft der besonderen Diskriminierung von jüdischen Frauen und Mädchen entgegenzuwirken.In Wolfratshausen absolvierten die Mädchen ihr Frauenlehrjahr. Sie wurden hier in einem zweisemestrigen Kurs m 1926 wurde von der Münchner Ortsgruppe des Jüdischen Frauenbundes in Wolfratshausen die Wirtschaftliche Frauenschule auf dem Lande gegründet, die erste jüdische Einrichtung dieser Art in Deutschland. Es war ein wegweisendes Projekt der jüdischen Selbsthilfe, um in der Zeit der Verfolgung durch die NS-Herrschaft der besonderen Diskriminierung von jüdischen Frauen und Mädchen entgegenzuwirken.In Wolfratshausen absolvierten die Mädchen ihr Frauenlehrjahr. Sie wurden hier in einem zweisemestrigen Kurs mit landwirtschaftlichen Arbeiten und mit ihren späteren Aufgaben als Hausfrau und Mutter vertraut gemacht. Vor allem aber erwarben sie sich mit der Abschlussprüfung die Grundlage für weiterführende wirtschaftliche, soziale und pädagogische Berufe. Ehemalige Schülerinnen, die für dieses Projekt befragt wurden, erinnern sich gern an ihre Zeit in Wolfratshausen zurück: Wir lebten in einer Oase des Friedens..., heute wissend, was sich damals drohend am Horizont abzeichnete.Wolfratshausen wurde judenfrei! So lautete am 12. November 1938 die Überschrift zu einem Artikel im Wolfratshauser Tagblatt. Damit endet 1938 die Geschichte einer jüdischen Frauenschule, die einst so hoffnungsfroh begann.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03937904522 Versandkosten:, 3, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wir lebten in einer Oase des Friedens: Die Geschichte einer jüdischen Mädchenschule 1926-1938 - Kirsten Jörgensen, Sybille Krafft
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kirsten Jörgensen, Sybille Krafft:
Wir lebten in einer Oase des Friedens: Die Geschichte einer jüdischen Mädchenschule 1926-1938 - Taschenbuch

2008, ISBN: 3937904522

Perfect Paperback, [EAN: 9783937904528], Dölling Und Galitz Verlag, Dölling Und Galitz Verlag, Book, [PU: Dölling Und Galitz Verlag], 2008-11-01, Dölling Und Galitz Verlag, 1025612, Subjects, 349777011, Antiquarian, Rare & Collectable, 91, Art, Architecture & Photography, 67, Biography, 68, Business, Finance & Law, 507848, Calendars, Diaries & Annuals, 69, Children's Books, 274081, Comics & Graphic Novels, 71, Computing & Internet, 72, Crime, Thrillers & Mystery, 496792, Education Studies & Teaching, 62, Fiction, 66, Food & Drink, 275835, Gay & Lesbian, 74, Health, Family & Lifestyle, 65, History, 64, Home & Garden, 63, Horror, 89, Humour, 275738, Languages, 61, Mind, Body & Spirit, 73, Music, Stage & Screen, 275389, Poetry, Drama & Criticism, 59, Reference, 58, Religion & Spirituality, 88, Romance, 5106747031, School Books, 57, Science & Nature, 4034595031, Science Fiction & Fantasy, 564334, Scientific, Technical & Medical, 60, Society, Politics & Philosophy, 55, Sports, Hobbies & Games, 83, Travel & Holiday, 52, Young Adult, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
-SuperBookDeals-
Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wir lebten in einer Oase des Friedens Die Geschichte einer jüdischen Mädchenschule 1926-1938 - Jörgensen, Kirsten (Herausgeber); Krafft, Sybille (Herausgeber)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jörgensen, Kirsten (Herausgeber); Krafft, Sybille (Herausgeber):
Wir lebten in einer Oase des Friedens Die Geschichte einer jüdischen Mädchenschule 1926-1938 - neues Buch

2008, ISBN: 3937904522

ID: A4861220

Kartoniert / Broschiert München / Erinnerung, Brief, Tagebuch, mit Schutzumschlag neu, [PU:Dölling und Galitz Verlag]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Wir lebten in einer Oase des Friedens
Autor:

Kirsten Jörgensen

Titel:

Wir lebten in einer Oase des Friedens

ISBN-Nummer:

9783937904528

1926 wurde von der Münchner Ortsgruppe des "Jüdischen Frauenbundes" in Wolfratshausen die "Wirtschaftliche Frauenschule auf dem Lande" gegründet, die erste jüdische Einrichtung dieser Art in Deutschland. Es war ein wegweisendes Projekt der "jüdischen Selbsthilfe", um in der Zeit der Verfolgung durch die NS-Herrschaft der besonderen Diskriminierung von jüdischen Frauen und Mädchen entgegenzuwirken. In Wolfratshausen absolvierten die Mädchen ihr "Frauenlehrjahr". Sie wurden hier in einem zweisemestrigen Kurs mit landwirtschaftlichen Arbeiten und mit ihren späteren Aufgaben als Hausfrau und Mutter vertraut gemacht. Vor allem aber erwarben sie sich mit der Abschlussprüfung die Grundlage für weiterführende wirtschaftliche, soziale und pädagogische Berufe. Ehemalige Schülerinnen, die für dieses Projekt befragt wurden, erinnern sich gern an ihre Zeit in Wolfratshausen zurück: "Wir lebten in einer Oase des Friedens...", heute wissend, was sich damals drohend am Horizont abzeichnete. "Wolfratshausen wurde judenfrei!" So lautete am 12. November 1938 die Überschrift zu einem Artikel im "Wolfratshauser Tagblatt". Damit endet 1938 die Geschichte einer jüdischen Frauenschule, die einst so hoffnungsfroh begann.

Detailangaben zum Buch - Wir lebten in einer Oase des Friedens


EAN (ISBN-13): 9783937904528
ISBN (ISBN-10): 3937904522
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Dölling und Galitz Verlag
143 Seiten
Gewicht: 0,480 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 15.03.2008 18:17:12
Buch zuletzt gefunden am 09.12.2016 12:48:07
ISBN/EAN: 9783937904528

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-937904-52-2, 978-3-937904-52-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher