. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7.95 EUR, größter Preis: 20.00 EUR, Mittelwert: 12.36 EUR
Konstrukteur der modernen Stadt. William Lindley in Hamburg und Europa 1808-1900 (= Schriftenreihe des Hamburgischen Architekturarchivs, Band 23) - Grötz, Susanne / Pelc, Ortwin (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Grötz, Susanne / Pelc, Ortwin (Hrsg.):

Konstrukteur der modernen Stadt. William Lindley in Hamburg und Europa 1808-1900 (= Schriftenreihe des Hamburgischen Architekturarchivs, Band 23) - gebunden oder broschiert

2008, ISBN: 9783937904771

[ED: Hardcover/gebunden], [PU: Dölling u. Galitz], Im 19. Jahrhundert entwickelte sich Hamburg rasant von einer beschaulichen Handelsstadt an der Elbe zu einem Welthafen. Besonders der Wiederaufbau und die Modernisierung nach dem großen Brand von 1842 formten Hamburg zur Metropole. Einer, der an diesem erfolgreichen Wachstum der Stadt großen Anteil hatte, war William Lindley. Lindley war ein typischer Vertreter des Ingenieurberufs im 19. Jahrhundert, dabei äußerst erfolgreich und bei den Zeitgenossen mitunter umstritten. Er kam 1838 aus London an die Elbe und ließ hier die erste norddeutschen Eisenbahn von Hamburg nach Bergedorf bauen. 1842 wurde er bekannt, als die Stadt ihn mit dem Wiederaufbau der abgebrannten Innenstadt beauftragte. In den folgenden fast 20 Jahren schuf Lindley eine zentrale Wasserversorgung und ein modernes Abwassersystem, die Gasanstalt und eine öffentliche Badeanstalt, plante Stadterweiterungen, den Hafenausbau und vielfältige weitere Anlagen der Infrastruktur. So hatte Lindley großen Anteil an der Entwicklung Hamburgs zu einer modernen Hafen- und Industriestadt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, vor allem wirkte er maßgeblich an der Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen mit. In 17 Beiträgen renommierter Autoren aus Deutschland, Polen und den USA werden die Biographie, die Werke und das historische Umfeld William Lindleys in Hamburg und Europa eingehend untersucht. Sie bieten ein vielschichtiges und neues Bild dieses Ingenieurs, Stadtplaners und Sozialreformers, der mit seinen Söhnen die Grundlagen zur Modernen zahlreicher europäischer Städte schuf. Aus dem Inhalt: - Ortwin Pelc: Hamburg auf dem Weg zur modernen Großstadt - Cornelia Moeck-Schlömer: Hamburgs Wasserversorgung im 19. Jahrhundert. - Jürgen Bönig und Timo Engels: Der Ingenieurberuf im 19. Jahrhundert. - Martin Kinzinger: Die Familie Lindley eine Ingenieur- und Unternehmerfamilie. - Dirk Schubert: Lindley und London im 19. Jahrhundert. - Hermann Hipp: Lindley und der Städtebau in Hamburg. - Victoria Overlack: Die Väter der industriellen Innovation. - Johannes Spallek: Die Kooperation Lindleys mit dem Architekten Chateauneuf. - Susanne Grötz: Lindley als Pionier der technischen Hygiene. - Martin Kinzinger: Die Planungen Lindleys zur Erschließung des Hammerbrooks. - Norbert Wierecky: Lindley und sein Hamburger Sielsystem. - Olaf Matthes: Lindley und das Hamburger Bürgertum. - Ryszard Zelichowski: Lindleys Arbeiten in Warschau. - David van Zanten: Lindley im internationalen Vergleich. - Martin Kinzinger: Verzeichnis der Projekte William Lind- leys in Hamburg und Umgebung. Mit Verzeichnis der Objekte William Lindleys in Hamburg und Umgebung sowie der Ingenieurprojekte der Familie Lindley im 19. Und 20. Jahrhundert, Kurzbiografien der Autoren, Literaturverzeichnis und detailliertem Register im Anhang. Aufwendig gestaltete, durchgehend illustrierte Ausgabe (über 165 historische, auch farbige Abbildungen, illustrierte Buchvorsätze, hochwertiges Kunstdruckpapier. - Vordere untere Einbandecke bestoßen (Lagerspur), darum bereits ausgesondert und auf dem unteren Buchschnitt gestempelt - sonst sauber und frisch, ungeblättert/unbenutzt und soweit makellos (nahezu neuwertig)., [SC: 3.00], wie neu, privates Angebot, 4, [GW: 1800g], [PU: Hamburg - München], 1. und einzige Ausgabe

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
blätter_wall
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Konstrukteur der modernen Stadt. William Lindley in Hamburg und Europa 1808-1900 (= Schriftenreihe des Hamburgischen Architekturarchivs, Band 23) - Grötz, Susanne / Pelc, Ortwin (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Grötz, Susanne / Pelc, Ortwin (Hrsg.):

Konstrukteur der modernen Stadt. William Lindley in Hamburg und Europa 1808-1900 (= Schriftenreihe des Hamburgischen Architekturarchivs, Band 23) - gebunden oder broschiert

2008, ISBN: 9783937904771

[ED: Hardcover/gebunden], [PU: Dölling u. Galitz], Im 19. Jahrhundert entwickelte sich Hamburg rasant von einer beschaulichen Handelsstadt an der Elbe zu einem Welthafen. Besonders der Wiederaufbau und die Modernisierung nach dem großen Brand von 1842 formten Hamburg zur Metropole. Einer, der an diesem erfolgreichen Wachstum der Stadt großen Anteil hatte, war William Lindley. Lindley war ein typischer Vertreter des Ingenieurberufs im 19. Jahrhundert, dabei äußerst erfolgreich und bei den Zeitgenossen mitunter umstritten. Er kam 1838 aus London an die Elbe und ließ hier die erste norddeutschen Eisenbahn von Hamburg nach Bergedorf bauen. 1842 wurde er bekannt, als die Stadt ihn mit dem Wiederaufbau der abgebrannten Innenstadt beauftragte. In den folgenden fast 20 Jahren schuf Lindley eine zentrale Wasserversorgung und ein modernes Abwassersystem, die Gasanstalt und eine öffentliche Badeanstalt, plante Stadterweiterungen, den Hafenausbau und vielfältige weitere Anlagen der Infrastruktur. So hatte Lindley großen Anteil an der Entwicklung Hamburgs zu einer modernen Hafen- und Industriestadt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, vor allem wirkte er maßgeblich an der Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen mit. In 17 Beiträgen renommierter Autoren aus Deutschland, Polen und den USA werden die Biographie, die Werke und das historische Umfeld William Lindleys in Hamburg und Europa eingehend untersucht. Sie bieten ein vielschichtiges und neues Bild dieses Ingenieurs, Stadtplaners und Sozialreformers, der mit seinen Söhnen die Grundlagen zur Modernen zahlreicher europäischer Städte schuf. Aus dem Inhalt: - Ortwin Pelc: Hamburg auf dem Weg zur modernen Großstadt - Cornelia Moeck-Schlömer: Hamburgs Wasserversorgung im 19. Jahrhundert. - Jürgen Bönig und Timo Engels: Der Ingenieurberuf im 19. Jahrhundert. - Martin Kinzinger: Die Familie Lindley eine Ingenieur- und Unternehmerfamilie. - Dirk Schubert: Lindley und London im 19. Jahrhundert. - Hermann Hipp: Lindley und der Städtebau in Hamburg. - Victoria Overlack: Die Väter der industriellen Innovation. - Johannes Spallek: Die Kooperation Lindleys mit dem Architekten Chateauneuf. - Susanne Grötz: Lindley als Pionier der technischen Hygiene. - Martin Kinzinger: Die Planungen Lindleys zur Erschließung des Hammerbrooks. - Norbert Wierecky: Lindley und sein Hamburger Sielsystem. - Olaf Matthes: Lindley und das Hamburger Bürgertum. - Ryszard Zelichowski: Lindleys Arbeiten in Warschau. - David van Zanten: Lindley im internationalen Vergleich. - Martin Kinzinger: Verzeichnis der Projekte William Lind- leys in Hamburg und Umgebung. Mit Verzeichnis der Objekte William Lindleys in Hamburg und Umgebung sowie der Ingenieurprojekte der Familie Lindley im 19. Und 20. Jahrhundert, Kurzbiografien der Autoren, Literaturverzeichnis und detailliertem Register im Anhang. Aufwendig gestaltete, durchgehend illustrierte Ausgabe (über 165 historische, auch farbige Abbildungen, illustrierte Buchvorsätze, hochwertiges Kunstdruckpapier. - Vordere untere Einbandecke bestoßen (Lagerspur), darum bereits ausgesondert und auf dem unteren Buchschnitt gestempelt - sonst sauber und frisch, ungeblättert/unbenutzt und soweit makellos (nahezu neuwertig)., [SC: 3.00], wie neu, privates Angebot, 4, [GW: 1800g], [PU: Hamburg - München], 1. und einzige Ausgabe

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
blätter_wall
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Konstrukteur der modernen Stadt. William Lindley in Hamburg und Europa 1808-1900. - Hg. Ortwin Pelc, Susanne Grötz. München Hamburg 2008.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hg. Ortwin Pelc, Susanne Grötz. München Hamburg 2008.:
Konstrukteur der modernen Stadt. William Lindley in Hamburg und Europa 1808-1900. - gebrauchtes Buch

ISBN: 3937904778

ID: 19238576791

[EAN: 9783937904771], [SC: 4.99], Lindley war einer der erfolgreichsten Ingenieure des 19. Jh. und einer der wichtigsten Wegbereiter der europäischen Modernisierung. Das Buch präsentiert seine Werk- und Lebensschau. Nach dem Brand von 1842 stellte er ein Sofortprogramm zum Wiederaufbau der Hamburger Innenstadt und zur gleichzeitigen Errichtung einer zentralen Wasserversorgung, - entsorgung auf. Das Buch umfasst 15 Beiträge internationaler Autoren zu Lindleys Werken in Europa sowie zur Modernisierung der Großstädte im 19. Jh., zum Eisenbahnbau, zu den Verbindungen zwischen England und Hamburg und der damaligen Bedeutung des Ingenieurberufs. 23,5 x 28 cm, 336 S., zahlr. farb. und s/w-Abb., geb.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Frölich und Kaufmann, Berlin, Germany [3100441] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 4.99
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Konstrukteur der modernen Stadt. William Lindley in Hamburg und Europa 1808-1900. - Hg. Ortwin Pelc, Susanne Grötz. München Hamburg 2008.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hg. Ortwin Pelc, Susanne Grötz. München Hamburg 2008.:
Konstrukteur der modernen Stadt. William Lindley in Hamburg und Europa 1808-1900. - gebrauchtes Buch

ISBN: 3937904778

ID: 19238576791

[EAN: 9783937904771], Lindley war einer der erfolgreichsten Ingenieure des 19. Jh. und einer der wichtigsten Wegbereiter der europäischen Modernisierung. Das Buch präsentiert seine Werk- und Lebensschau. Nach dem Brand von 1842 stellte er ein Sofortprogramm zum Wiederaufbau der Hamburger Innenstadt und zur gleichzeitigen Errichtung einer zentralen Wasserversorgung, - entsorgung auf. Das Buch umfasst 15 Beiträge internationaler Autoren zu Lindleys Werken in Europa sowie zur Modernisierung der Großstädte im 19. Jh., zum Eisenbahnbau, zu den Verbindungen zwischen England und Hamburg und der damaligen Bedeutung des Ingenieurberufs. 23,5 x 28 cm, 336 S., zahlr. farb. und s/w-Abb., geb.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Frölich und Kaufmann, Berlin, Germany [3100441] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 4.99
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Konstrukteur der modernen Stadt. William Lindley in Hamburg und Europa 1808-1900. - Pelc, Ortwin und Susanne Grötz (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pelc, Ortwin und Susanne Grötz (Hrsg.):
Konstrukteur der modernen Stadt. William Lindley in Hamburg und Europa 1808-1900. - Erstausgabe

2008, ISBN: 3937904778

ID: 16450907054

[EAN: 9783937904771], [PU: Dölling und Galitz Hamburg], TECHNIK, WASSERBAU, STADTPLANUNG, 4°, mit zahlreichen teils farbigen Abbildungen, sehr gutes Exemplar, 335 Seiten, - 499 gr.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Antiquariat J. Hünteler, Hamburg, Germany [61858563] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 5.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der Konstrukteur der modernen Stadt - William Lindley
Autor:

Susanne Grötz

Titel:

Der Konstrukteur der modernen Stadt - William Lindley

ISBN-Nummer:

9783937904771

William Lindley ist einer der wichtigsten Wegbereiter der europäischen Modernisierung des 19. Jhds. Das Buch präsentiert die seit langem überfällige Werk- und Lebensschau zu diesem Ingenieur, der Hamburgs Wasserversorgung revolutionierte. Im hamburgmuseum eröffnet im Oktober 2008 eine Ausstellung mit umfangreichem Begleitprogramm in Zusammenarbeit mit der Architekten- und Ingeniqurkammer Hamburg. der HafenCity Universität und Hamburg Wasser.

Detailangaben zum Buch - Der Konstrukteur der modernen Stadt - William Lindley


EAN (ISBN-13): 9783937904771
ISBN (ISBN-10): 3937904778
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Dölling und Galitz Verlag
335 Seiten
Gewicht: 1,786 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 07.12.2008 23:28:29
Buch zuletzt gefunden am 18.11.2016 21:26:48
ISBN/EAN: 9783937904771

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-937904-77-8, 978-3-937904-77-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher