. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 29,80 €, größter Preis: 36,07 €, Mittelwert: 31,05 €
Fridericus Rex. Friedrich der Große - Wolfgang Venohr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Venohr:

Fridericus Rex. Friedrich der Große - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783938176450

ID: 9783938176450

Porträt einer Doppelnatur Schon zu seinen Lebzeiten rankten sich zahlreiche Legenden um die Person jenes Preußenkönigs, der als Friedrich der Große in die Geschichte eingegangen ist. In den vergangenen Jahrhunderten hat sich das Friedrichbild wiederholt gewandelt, und seine Person wurde für die unterschiedlichsten politischen Zielrichtungen vereinnahmt. Wer aber war dieser kunstsinnige Preußenkönig wirklich Als der achtundzwanzigjährige Kronprinz Anfang Juni 1740 an die Regierung kam, blickte die Welt voller Erwartungen auf ihn, denn er bekannte sich ausdrücklich zu den humanitären Ideen der Aufklärung. Seine ersten Amtshandlungen schienen diese Erwartungen auch zu erfüllen: So hob Friedrich u.a. die Tortur bei Verhören auf, schränkte die Prügelstrafe in der Armee ein, lockerte die Pressezensur und gestattete die freie Ausübung der Religion. Auf der anderen Seite war der Preußenkönig der Machtpolitiker, dessen politisches Credo darin bestand, das Wohl des Staates zur Richtschnur allen Handelns zu machen. Diese Maxime veranlaßte Friedrich zur territorialen Ausdehnung Preußens durch die Annexion Schlesiens. In seiner Friedrich-Biographie, die durch ihre Anschaulichkeit besticht, versucht Wolfgang Venohr, jenseits aller Legenden und Glorifizierungen die Persönlichkeit Friedrich II. in all ihren Facetten auszuleuchten, die Widersprüche in seinem Charakter herauszuarbeiten und ein Porträt dieses Mannes zu zeichnen, das zu einem neuen, an den historischen Tatsachen orientierten Bild führt. Fridericus Rex. Friedrich der Große: Schon zu seinen Lebzeiten rankten sich zahlreiche Legenden um die Person jenes Preußenkönigs, der als Friedrich der Große in die Geschichte eingegangen ist. In den vergangenen Jahrhunderten hat sich das Friedrichbild wiederholt gewandelt, und seine Person wurde für die unterschiedlichsten politischen Zielrichtungen vereinnahmt. Wer aber war dieser kunstsinnige Preußenkönig wirklich Als der achtundzwanzigjährige Kronprinz Anfang Juni 1740 an die Regierung kam, blickte die Welt voller Erwartungen auf ihn, denn er bekannte sich ausdrücklich zu den humanitären Ideen der Aufklärung. Seine ersten Amtshandlungen schienen diese Erwartungen auch zu erfüllen: So hob Friedrich u.a. die Tortur bei Verhören auf, schränkte die Prügelstrafe in der Armee ein, lockerte die Pressezensur und gestattete die freie Ausübung der Religion. Auf der anderen Seite war der Preußenkönig der Machtpolitiker, dessen politisches Credo darin bestand, das Wohl des Staates zur Richtschnur allen Handelns zu machen. Diese Maxime veranlaßte Friedrich zur territorialen Ausdehnung Preußens durch die Annexion Schlesiens. In seiner Friedrich-Biographie, die durch ihre Anschaulichkeit besticht, versucht Wolfgang Venohr, jenseits aller Legenden und Glorifizierungen die Persönlichkeit Friedrich II. in all ihren Facetten auszuleuchten, die Widersprüche in seinem Charakter herauszuarbeiten und ein Porträt dieses Mannes zu zeichnen, das zu einem neuen, an den historischen Tatsachen orientierten Bild führt. Friedrich II., der Große, König von Preußen, Lindenbaum Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Vorbestellbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fridericus Rex. Friedrich der Große - Wolfgang Venohr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Wolfgang Venohr:

Fridericus Rex. Friedrich der Große - neues Buch

2005, ISBN: 9783938176450

ID: 330013c113a0ae3ef9cdccab21fcd23f

Die brillante Biographie aus der Feder des bekannten Historikers und Publizisten Wolfgang Venohr (geb. 15. April 1925, gest. 26. Januar 2005). Seine Darstellung, die sich durch grosses Einfühlungsvermögen, Detailtreue und Sympathie gegenüber Friedrich II. auszeichnet, ohne jedoch in kritiklose Bewunderung zu verfallen, versucht, die Persönlichkeit dieses Königs in all ihren Facetten auszuleuchten, die Widersprüche in seinem Charakter herauszuarbeiten und ein Porträt dieses Mannes zu zeich Schon zu seinen Lebzeiten rankten sich zahlreiche Legenden um die Person jenes Preussenkönigs, der als Friedrich der Grosse in die Geschichte eingegangen ist. In den vergangenen Jahrhunderten hat sich das Friedrichbild wiederholt gewandelt, und seine Person wurde für die unterschiedlichsten politischen Zielrichtungen vereinnahmt. Wer aber war dieser kunstsinnige Preussenkönig wirklich? Als der achtundzwanzigjährige Kronprinz Anfang Juni 1740 an die Regierung kam, blickte die Welt voller Erwartungen auf ihn, denn er bekannte sich ausdrücklich zu den humanitären Ideen der Aufklärung. Seine ersten Amtshandlungen schienen diese Erwartungen auch zu erfüllen: So hob Friedrich u.a. die Tortur bei Verhören auf, schränkte die Prügelstrafe in der Armee ein, lockerte die Pressezensur und gestattete die freie Ausübung der Religion. Auf der anderen Seite war der Preussenkönig der Machtpolitiker, dessen politisches Credo darin bestand, das Wohl des Staates zur Richtschnur allen Handelns zu machen. Diese Maxime veranlasste Friedrich zur territorialen Ausdehnung Preussens durch die Annexion Schlesiens. In seiner Friedrich-Biographie, die durch ihre Anschaulichkeit besticht, versucht Wolfgang Venohr, jenseits aller Legenden und Glorifizierungen die Persönlichkeit Friedrich II. in all ihren Facetten auszuleuchten, die Widersprüche in seinem Charakter herauszuarbeiten und ein Porträt dieses Mannes zu zeichnen, das zu einem neuen, an den historischen Tatsachen orientierten Bild führt. Bücher / Sachbücher / Biografien & Erinnerungen / Geschichte / Preußen 978-3-938176-45-0, Lindenbaum Verlag

Neues Buch Buch.ch
Nr. 35559870 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Erscheint in neuer Auflage, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fridericus Rex. Friedrich der Große. Porträt einer Doppelnatur - Venohr, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Venohr, Wolfgang:
Fridericus Rex. Friedrich der Große. Porträt einer Doppelnatur - gebunden oder broschiert

2013

ISBN: 3938176458

ID: 18136706813

[EAN: 9783938176450], [SC: 2.3], Die brillante Biographie aus der Feder des bekannten Historikers und Publizisten Wolfgang Venohr. Seine Darstellung, die sich durch großes Einfühlungsvermögen, Detailtreue und Sympathie gegenüber Friedrich II. auszeichnet, ohne jedoch in kritiklose Bewunderung zu verfallen, versucht, die Persönlichkeit dieses Königs in all ihren Facetten auszuleuchten, die Widersprüche in seinem Charakter herauszuarbeiten und ein Porträt dieses Mannes zu zeichnen, das zu einem neuen, an den historischen Tatsachen orientierten Bild führt. ».ein Lesegenuß höchsten Ranges« DIE WELT. Lindenbaum Verlag GmbH, 56290 Beltheim-Schnellbach, 2013, 464 Seiten, gebundene Ausgabe mit festem Einband, ungelesen, verlagsfrisch.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Kyffhäuser-Faksimile-Verlag, Mengerskirchen, Germany [63066450] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fridericus Rex. Friedrich der Große. Porträt einer Doppelnatur - Venohr, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Venohr, Wolfgang:
Fridericus Rex. Friedrich der Große. Porträt einer Doppelnatur - gebunden oder broschiert

2013, ISBN: 3938176458

ID: 18136706813

[EAN: 9783938176450], Die brillante Biographie aus der Feder des bekannten Historikers und Publizisten Wolfgang Venohr. Seine Darstellung, die sich durch großes Einfühlungsvermögen, Detailtreue und Sympathie gegenüber Friedrich II. auszeichnet, ohne jedoch in kritiklose Bewunderung zu verfallen, versucht, die Persönlichkeit dieses Königs in all ihren Facetten auszuleuchten, die Widersprüche in seinem Charakter herauszuarbeiten und ein Porträt dieses Mannes zu zeichnen, das zu einem neuen, an den historischen Tatsachen orientierten Bild führt. ».ein Lesegenuß höchsten Ranges« DIE WELT. Lindenbaum Verlag GmbH, 56290 Beltheim-Schnellbach, 2013, 464 Seiten, gebundene Ausgabe mit festem Einband, ungelesen, verlagsfrisch.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Kyffhäuser-Faksimile-Verlag, Mengerskirchen, Germany [63066450] [Rating: 4 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fridericus Rex. Friedrich der Große - Wolfgang Venohr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Venohr:
Fridericus Rex. Friedrich der Große - gebunden oder broschiert

2013, ISBN: 9783938176450

ID: 27271976

Porträt einer Doppelnatur, [ED: 3], Hardcover, Buch, [PU: Lindenbaum Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Fridericus Rex. Friedrich der Große: Porträt einer Doppelnatur
Autor:

Wolfgang Venohr

Titel:

Fridericus Rex. Friedrich der Große: Porträt einer Doppelnatur

ISBN-Nummer:

9783938176450

Detailangaben zum Buch - Fridericus Rex. Friedrich der Große: Porträt einer Doppelnatur


EAN (ISBN-13): 9783938176450
ISBN (ISBN-10): 3938176458
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Lindenbaum Verlag

Buch in der Datenbank seit 12.05.2008 06:50:40
Buch zuletzt gefunden am 06.01.2017 13:52:54
ISBN/EAN: 9783938176450

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-938176-45-8, 978-3-938176-45-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher