. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 28.00 EUR, größter Preis: 28.00 EUR, Mittelwert: 28 EUR
Barock. Geschichte - Literatur - Kunst. Deutsch-polnische Kulturkontakte im 16.-18. Jahrhundert - Janusz Pelc
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Janusz Pelc:

Barock. Geschichte - Literatur - Kunst. Deutsch-polnische Kulturkontakte im 16.-18. Jahrhundert - Taschenbuch

ISBN: 9783938400135

ID: 9783938400135

Deutschsprachige Sondernummer der Zeitschrift Barok. Historia - Literatura - Sztuka Die deutschsprachige Sonderausgabe der renommierten polnischen Fachzeitschrift `Barock` ist dem deutsch-polnischen Kulturaustausch vom Ende des 16. bis zum ersten Jahrzehnt des 18. Jahrhunderts gewidmet. Präsentiert werden Forschungsergebnisse und Arbeiten deutscher und polnischer Kulturwissenschaftler aus verschiedenen Bereichen der Kultur- und Kunstgeschichte, der Literatur sowie der Religions- und Musikwissenschaft. Die Beiträge spiegeln zugleich die intensive, lebhafte Zusammenarbeit deutscher und polnischer Wissenschaftler in den vergangenen 15 Jahren wider. Aus dem Inhalt: I. Protestantismus in Polen und in Deutschland im 16.-18. Jahrhundert Maciej Ptaszynski: Frömmigkeit in Zeiten der Probe. Problem der Kommunionverneinung in den pommerschen Herzogtümern des 16.-17. Jahrhunderts Ulrich Schöntube: Sola scriptura an der Empore - Die Vermittlung biblischer Geschichten und die Verbindung von Lehre und Leben. Die Emporenbilderzyklen in Klepsk/Klemzig und Bernau als Beispiele transkonfessioneller literarischer Rezeptionen Danuta Künstler-Langner: Mystische Symbolik im `Cherubinischen Wandersmann` von Johann Scheffler Beate Bugenhagen: `...mit einem trawrigen figural gesungen` - Musik bei den Bestattungszeremonien des pommerschen Herzogshauses zwischen 1560 und 1654 II. Kultur der Eliten - Visionen idealer Ordnung Aleksander Drost: Barocke Stadtpläne - Neustrelitz und sein idealer Stadtgrundriss im zeitgenössischen Vergleich Juliusz W. Zacher: Der Charlottenburger Garten auf einer Idealansicht von 1717 Herbert Schneider: Philippe Quinaults `Alceste ou Le triomphe d`Alcide` in drei deutschen Adaptationen von Johann Wolfgang Franck (1680), von Johann Ulrich König (Braunschweig 1719 und Hamburg 1719) und in einer Übersetzung zur Musik Lullys (Hamburg 1696). Eine librettistische Studie III. Erfahrungsaustausch im kulturellen Grenzgebiet Miroslawa Czarnecka: Zum Phänomen der schlesischen Barockliteratur Andrzej Klonder: Gewürzkram und dessen Inhalt. Die Frage der Versorgungsstandarde in den Städten Mittel- und Osteuropas im 17. und 18 Jh. Tadeusz Bernatowicz: Die Familie Knackfuss. Eine Studie über das Wirken deutscher Gärtner und Architekten in Polen Inedita: Dirk Alvermann: Unita fortior - Natio Svecica und Societas Germanica als studentische Gesellschaften im Greifswald des 17. Jahrhundert Almut Bues: Ein zeitgenössischer Bericht über die Krönungsfeierlichkeiten König Sigismunds III. am 27. und 28. Dezember 1587 in Krakau Übersichten neuester Fachliteratur: Maciej Ptaszynski: Neueste deutsche Forschungen zur Reformation im Reich Barbara Przybyszewska-Jarminska: Musik protestantischer Kreise in der polnischen Forschung der Musikologen nach 1989. Publikationenübersicht Chronik, Rezensionen, Geschichte der Zeitschrift `Barock` Barock. Geschichte - Literatur - Kunst. Deutsch-polnische Kulturkontakte im 16.-18. Jahrhundert: Die deutschsprachige Sonderausgabe der renommierten polnischen Fachzeitschrift `Barock` ist dem deutsch-polnischen Kulturaustausch vom Ende des 16. bis zum ersten Jahrzehnt des 18. Jahrhunderts gewidmet. Präsentiert werden Forschungsergebnisse und Arbeiten deutscher und polnischer Kulturwissenschaftler aus verschiedenen Bereichen der Kultur- und Kunstgeschichte, der Literatur sowie der Religions- und Musikwissenschaft. Die Beiträge spiegeln zugleich die intensive, lebhafte Zusammenarbeit deutscher und polnischer Wissenschaftler in den vergangenen 15 Jahren wider. Aus dem Inhalt: I. Protestantismus in Polen und in Deutschland im 16.-18. Jahrhundert Maciej Ptaszynski: Frömmigkeit in Zeiten der Probe. Problem der Kommunionverneinung in den pommerschen Herzogtümern des 16.-17. Jahrhunderts Ulrich Schöntube: Sola scriptura an der Empore - Die Vermittlung biblischer Geschichten und die Verbindung von Lehre und Leben. Die Emporenbilderzyklen in Klepsk/Klemzig und Bernau als Beispiele transkonfessioneller literarischer Rezeptionen Danuta Künstler-Langner: Mystische Symbolik im `Cherubinischen Wandersmann` von Johann Scheffler Beate Bugenhagen: `...mit einem trawrigen figural gesungen` - Musik bei den Bestattungszeremonien des pommerschen Herzogshauses zwischen 1560 und 1654 II. Kultur der Eliten - Visionen idealer Ordnung Aleksander Drost: Barocke Stadtpläne - Neustrelitz und sein idealer Stadtgrundriss im zeitgenössischen Vergleich Juliusz W. Zacher: Der Charlottenburger Garten auf einer Idealansicht von 1717 Herbert Schneider: Philippe Quinaults `Alceste ou Le triomphe d`Alcide` in drei deutschen Adaptationen von Johann Wolfgang Franck (1680), von Johann Ulrich König (Braunschweig 1719 und Hamburg 1719) und in einer Übersetzung zur Musik Lullys (Hamburg 1696). Eine librettistische Studie III. Erfahrungsaustausch im kulturellen Grenzgebiet Miroslawa Czarnecka: Zum Phänomen der schlesischen Barockliteratur Andrzej Klonder: Gewürzkram und dessen Inhalt. Die Frage der Versorgungsstandarde in den Städten Mittel- und Osteuropas im 17. und 18 Jh. Tadeusz Bernatowicz: Die Familie Knackfuss. Eine Studie über das Wirken deutscher Gärtner und Architekten in Polen Inedita: Dirk Alvermann: Unita fortior - Natio Svecica und Societas Germanica als studentische Gesellschaften im Greifswald des 17. Jahrhundert Almut Bues: Ein zeitgenössischer Bericht über die Krönungsfeierlichkeiten König Sigismunds III. am 27. und 28. Dezember 1587 in Krakau Übersichten neuester Fachliteratur: Maciej Ptaszynski: Neueste deutsche Forschungen zur Reformation im Reich Barbara Przybyszewska-Jarminska: Musik protestantischer Kreise in der polnischen Forschung der Musikologen nach 1989. Publikationenübersicht Chronik, Rezensionen, Geschichte der Zeitschrift `Barock` Kunstgeschichte, Fibre Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Barock. Geschichte - Literatur - Kunst. Deutsch-polnische Kulturkontakte im 16.-18. Jahrhundert - Janusz Pelc
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Janusz Pelc:

Barock. Geschichte - Literatur - Kunst. Deutsch-polnische Kulturkontakte im 16.-18. Jahrhundert - Taschenbuch

2006, ISBN: 3938400137

ID: 15244965120

[EAN: 9783938400135], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Fibre Verlag Okt 2006], KUNSTGESCHICHTE, Neuware - Die deutschsprachige Sonderausgabe der renommierten polnischen Fachzeitschrift 'Barock' ist dem deutsch-polnischen Kulturaustausch vom Ende des 16. bis zum ersten Jahrzehnt des 18. Jahrhunderts gewidmet. Präsentiert werden Forschungsergebnisse und Arbeiten deutscher und polnischer Kulturwissenschaftler aus verschiedenen Bereichen der Kultur- und Kunstgeschichte, der Literatur sowie der Religions- und Musikwissenschaft. Die Beiträge spiegeln zugleich die intensive, lebhafte Zusammenarbeit deutscher und polnischer Wissenschaftler in den vergangenen 15 Jahren wider. Aus dem Inhalt: I. Protestantismus in Polen und in Deutschland im 16.-18. Jahrhundert Maciej Ptaszynski: Frömmigkeit in Zeiten der Probe. Problem der Kommunionverneinung in den pommerschen Herzogtümern des 16.-17. Jahrhunderts Ulrich Schöntube: Sola scriptura an der Empore - Die Vermittlung biblischer Geschichten und die Verbindung von Lehre und Leben. Die Emporenbilderzyklen in Klepsk/Klemzig und Bernau als Beispiele transkonfessioneller literarischer Rezeptionen Danuta Künstler-Langner: Mystische Symbolik im 'Cherubinischen Wandersmann' von Johann Scheffler Beate Bugenhagen: '.mit einem trawrigen figural gesungen' - Musik bei den Bestattungszeremonien des pommerschen Herzogshauses zwischen 1560 und 1654 II. Kultur der Eliten - Visionen idealer Ordnung Aleksander Drost: Barocke Stadtpläne - Neustrelitz und sein idealer Stadtgrundriss im zeitgenössischen Vergleich Juliusz W. Zacher: Der Charlottenburger Garten auf einer Idealansicht von 1717 Herbert Schneider: Philippe Quinaults 'Alceste ou Le triomphe d'Alcide' in drei deutschen Adaptationen von Johann Wolfgang Franck (1680), von Johann Ulrich König (Braunschweig 1719 und Hamburg 1719) und in einer Übersetzung zur Musik Lullys (Hamburg 1696). Eine librettistische Studie III. Erfahrungsaustausch im kulturellen Grenzgebiet Miroslawa Czarnecka: Zum Phänomen der schlesischen Barockliteratur Andrzej Klonder: Gewürzkram und dessen Inhalt. Die Frage der Versorgungsstandarde in den Städten Mittel- und Osteuropas im 17. und 18 Jh. Tadeusz Bernatowicz: Die Familie Knackfuss. Eine Studie über das Wirken deutscher Gärtner und Architekten in Polen Inedita: Dirk Alvermann: Unita fortior - Natio Svecica und Societas Germanica als studentische Gesellschaften im Greifswald des 17. Jahrhundert Almut Bues: Ein zeitgenössischer Bericht über die Krönungsfeierlichkeiten König Sigismunds III. am 27. und 28. Dezember 1587 in Krakau Übersichten neuester Fachliteratur: Maciej Ptaszynski: Neueste deutsche Forschungen zur Reformation im Reich Barbara Przybyszewska-Jarminska: Musik protestantischer Kreise in der polnischen Forschung der Musikologen nach 1989. Publikationenübersicht Chronik, Rezensionen, Geschichte der Zeitschrift 'Barock' 283 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Barock. Geschichte - Literatur - Kunst. Deutsch-polnische Kulturkontakte im 16.-18. Jahrhundert - Janusz Pelc
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Janusz Pelc:
Barock. Geschichte - Literatur - Kunst. Deutsch-polnische Kulturkontakte im 16.-18. Jahrhundert - Taschenbuch

2006

ISBN: 3938400137

ID: 15244965120

[EAN: 9783938400135], Neubuch, [PU: Fibre Verlag Okt 2006], KUNSTGESCHICHTE, Neuware - Die deutschsprachige Sonderausgabe der renommierten polnischen Fachzeitschrift 'Barock' ist dem deutsch-polnischen Kulturaustausch vom Ende des 16. bis zum ersten Jahrzehnt des 18. Jahrhunderts gewidmet. Präsentiert werden Forschungsergebnisse und Arbeiten deutscher und polnischer Kulturwissenschaftler aus verschiedenen Bereichen der Kultur- und Kunstgeschichte, der Literatur sowie der Religions- und Musikwissenschaft. Die Beiträge spiegeln zugleich die intensive, lebhafte Zusammenarbeit deutscher und polnischer Wissenschaftler in den vergangenen 15 Jahren wider. Aus dem Inhalt: I. Protestantismus in Polen und in Deutschland im 16.-18. Jahrhundert Maciej Ptaszynski: Frömmigkeit in Zeiten der Probe. Problem der Kommunionverneinung in den pommerschen Herzogtümern des 16.-17. Jahrhunderts Ulrich Schöntube: Sola scriptura an der Empore - Die Vermittlung biblischer Geschichten und die Verbindung von Lehre und Leben. Die Emporenbilderzyklen in Klepsk/Klemzig und Bernau als Beispiele transkonfessioneller literarischer Rezeptionen Danuta Künstler-Langner: Mystische Symbolik im 'Cherubinischen Wandersmann' von Johann Scheffler Beate Bugenhagen: '.mit einem trawrigen figural gesungen' - Musik bei den Bestattungszeremonien des pommerschen Herzogshauses zwischen 1560 und 1654 II. Kultur der Eliten - Visionen idealer Ordnung Aleksander Drost: Barocke Stadtpläne - Neustrelitz und sein idealer Stadtgrundriss im zeitgenössischen Vergleich Juliusz W. Zacher: Der Charlottenburger Garten auf einer Idealansicht von 1717 Herbert Schneider: Philippe Quinaults 'Alceste ou Le triomphe d'Alcide' in drei deutschen Adaptationen von Johann Wolfgang Franck (1680), von Johann Ulrich König (Braunschweig 1719 und Hamburg 1719) und in einer Übersetzung zur Musik Lullys (Hamburg 1696). Eine librettistische Studie III. Erfahrungsaustausch im kulturellen Grenzgebiet Miroslawa Czarnecka: Zum Phänomen der schlesischen Barockliteratur Andrzej Klonder: Gewürzkram und dessen Inhalt. Die Frage der Versorgungsstandarde in den Städten Mittel- und Osteuropas im 17. und 18 Jh. Tadeusz Bernatowicz: Die Familie Knackfuss. Eine Studie über das Wirken deutscher Gärtner und Architekten in Polen Inedita: Dirk Alvermann: Unita fortior - Natio Svecica und Societas Germanica als studentische Gesellschaften im Greifswald des 17. Jahrhundert Almut Bues: Ein zeitgenössischer Bericht über die Krönungsfeierlichkeiten König Sigismunds III. am 27. und 28. Dezember 1587 in Krakau Übersichten neuester Fachliteratur: Maciej Ptaszynski: Neueste deutsche Forschungen zur Reformation im Reich Barbara Przybyszewska-Jarminska: Musik protestantischer Kreise in der polnischen Forschung der Musikologen nach 1989. Publikationenübersicht Chronik, Rezensionen, Geschichte der Zeitschrift 'Barock' 283 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Barock. Geschichte - Literatur - Kunst. Deutsch-polnische Kulturkontakte im 16.-18. Jahrhundert - Janusz Pelc
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Janusz Pelc:
Barock. Geschichte - Literatur - Kunst. Deutsch-polnische Kulturkontakte im 16.-18. Jahrhundert - Taschenbuch

2006, ISBN: 3938400137

ID: 15244966396

[EAN: 9783938400135], Neubuch, [PU: Fibre Verlag Okt 2006], KUNSTGESCHICHTE, Neuware - Die deutschsprachige Sonderausgabe der renommierten polnischen Fachzeitschrift 'Barock' ist dem deutsch-polnischen Kulturaustausch vom Ende des 16. bis zum ersten Jahrzehnt des 18. Jahrhunderts gewidmet. Präsentiert werden Forschungsergebnisse und Arbeiten deutscher und polnischer Kulturwissenschaftler aus verschiedenen Bereichen der Kultur- und Kunstgeschichte, der Literatur sowie der Religions- und Musikwissenschaft. Die Beiträge spiegeln zugleich die intensive, lebhafte Zusammenarbeit deutscher und polnischer Wissenschaftler in den vergangenen 15 Jahren wider. Aus dem Inhalt: I. Protestantismus in Polen und in Deutschland im 16.-18. Jahrhundert Maciej Ptaszynski: Frömmigkeit in Zeiten der Probe. Problem der Kommunionverneinung in den pommerschen Herzogtümern des 16.-17. Jahrhunderts Ulrich Schöntube: Sola scriptura an der Empore - Die Vermittlung biblischer Geschichten und die Verbindung von Lehre und Leben. Die Emporenbilderzyklen in Klepsk/Klemzig und Bernau als Beispiele transkonfessioneller literarischer Rezeptionen Danuta Künstler-Langner: Mystische Symbolik im 'Cherubinischen Wandersmann' von Johann Scheffler Beate Bugenhagen: '.mit einem trawrigen figural gesungen' - Musik bei den Bestattungszeremonien des pommerschen Herzogshauses zwischen 1560 und 1654 II. Kultur der Eliten - Visionen idealer Ordnung Aleksander Drost: Barocke Stadtpläne - Neustrelitz und sein idealer Stadtgrundriss im zeitgenössischen Vergleich Juliusz W. Zacher: Der Charlottenburger Garten auf einer Idealansicht von 1717 Herbert Schneider: Philippe Quinaults 'Alceste ou Le triomphe d'Alcide' in drei deutschen Adaptationen von Johann Wolfgang Franck (1680), von Johann Ulrich König (Braunschweig 1719 und Hamburg 1719) und in einer Übersetzung zur Musik Lullys (Hamburg 1696). Eine librettistische Studie III. Erfahrungsaustausch im kulturellen Grenzgebiet Miroslawa Czarnecka: Zum Phänomen der schlesischen Barockliteratur Andrzej Klonder: Gewürzkram und dessen Inhalt. Die Frage der Versorgungsstandarde in den Städten Mittel- und Osteuropas im 17. und 18 Jh. Tadeusz Bernatowicz: Die Familie Knackfuss. Eine Studie über das Wirken deutscher Gärtner und Architekten in Polen Inedita: Dirk Alvermann: Unita fortior - Natio Svecica und Societas Germanica als studentische Gesellschaften im Greifswald des 17. Jahrhundert Almut Bues: Ein zeitgenössischer Bericht über die Krönungsfeierlichkeiten König Sigismunds III. am 27. und 28. Dezember 1587 in Krakau Übersichten neuester Fachliteratur: Maciej Ptaszynski: Neueste deutsche Forschungen zur Reformation im Reich Barbara Przybyszewska-Jarminska: Musik protestantischer Kreise in der polnischen Forschung der Musikologen nach 1989. Publikationenübersicht Chronik, Rezensionen, Geschichte der Zeitschrift 'Barock' 283 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Barock. Geschichte – Literatur – Kunst. Deutsch-polnische Kulturkontakte im 16.-18. Jahrhunde
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Barock. Geschichte – Literatur – Kunst. Deutsch-polnische Kulturkontakte im 16.-18. Jahrhunde - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783938400135

ID: 7472048

Deutschsprachige Sondernummer der Zeitschrift „Barok. Historia – Literatura – Sztuka, Softcover, Buch, [PU: fibre]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Barock. Geschichte - Literatur - Kunst. Deutsch-polnische Kulturkontakte im 16.-18. Jahrhundert
Autor:

Janusz Pelc, Juliusz A. Chroscicki

Titel:

Barock. Geschichte - Literatur - Kunst. Deutsch-polnische Kulturkontakte im 16.-18. Jahrhundert

ISBN-Nummer:

9783938400135

Die deutschsprachige Sonderausgabe der renommierten polnischen Fachzeitschrift »Barock« ist dem deutsch-polnischen Kulturaustausch vom Ende des 16. bis zum ersten Jahrzehnt des 18. Jahrhunderts gewidmet. Präsentiert werden Forschungsergebnisse und Arbeiten deutscher und polnischer Kulturwissenschaftler aus verschiedenen Bereichen der Kultur- und Kunstgeschichte, der Literatur sowie der Religions- und Musikwissenschaft. Die Beiträge spiegeln zugleich die intensive, lebhafte Zusammenarbeit deutscher und polnischer Wissenschaftler in den vergangenen 15 Jahren wider. Aus dem Inhalt: I. Protestantismus in Polen und in Deutschland im 16.-18. Jahrhundert Maciej Ptaszy¿ski: Frömmigkeit in Zeiten der Probe. Problem der Kommunionverneinung in den pommerschen Herzogtümern des 16.-17. Jahrhunderts Ulrich Schöntube: Sola scriptura an der Empore - Die Vermittlung biblischer Geschichten und die Verbindung von Lehre und Leben. Die Emporenbilderzyklen in Kl¿psk/Klemzig und Bernau als Beispiele transkonfessioneller literarischer Rezeptionen Danuta Künstler-Langner: Mystische Symbolik im "Cherubinischen Wandersmann" von Johann Scheffler Beate Bugenhagen: "...mit einem trawrigen figural gesungen" - Musik bei den Bestattungszeremonien des pommerschen Herzogshauses zwischen 1560 und 1654 II. Kultur der Eliten - Visionen idealer Ordnung Aleksander Drost: Barocke Stadtpläne - Neustrelitz und sein idealer Stadtgrundriss im zeitgenössischen Vergleich Juliusz W. Zacher: Der Charlottenburger Garten auf einer Idealansicht von 1717 Herbert Schneider: Philippe Quinaults "Alceste ou Le triomphe d'Alcide" in drei deutschen Adaptationen von Johann Wolfgang Franck (1680), von Johann Ulrich König (Braunschweig 1719 und Hamburg 1719) und in einer Übersetzung zur Musik Lullys (Hamburg 1696). Eine librettistische Studie III. Erfahrungsaustausch im kulturellen Grenzgebiet Miros¿awa Czarnecka: Zum Phänomen der schlesischen Barockliteratur Andrzej Klonder: Gewürzkram und dessen Inhalt. Die Frage der Versorgungsstandarde in den Städten Mittel- und Osteuropas im 17. und 18 Jh. Tadeusz Bernatowicz: Die Familie Knackfuss. Eine Studie über das Wirken deutscher Gärtner und Architekten in Polen Inedita: Dirk Alvermann: Unita fortior - Natio Svecica und Societas Germanica als studentische Gesellschaften im Greifswald des 17. Jahrhundert Almut Bues: Ein zeitgenössischer Bericht über die Krönungsfeierlichkeiten König Sigismunds III. am 27. und 28. Dezember 1587 in Krakau Übersichten neuester Fachliteratur: Maciej Ptaszy¿ski: Neueste deutsche Forschungen zur Reformation im Reich Barbara Przybyszewska-Jarmi¿ska: Musik protestantischer Kreise in der polnischen Forschung der Musikologen nach 1989. Publikationenübersicht Chronik, Rezensionen, Geschichte der Zeitschrift "Barock"

Detailangaben zum Buch - Barock. Geschichte - Literatur - Kunst. Deutsch-polnische Kulturkontakte im 16.-18. Jahrhundert


EAN (ISBN-13): 9783938400135
ISBN (ISBN-10): 3938400137
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: Fibre Verlag

Buch in der Datenbank seit 01.06.2007 20:33:32
Buch zuletzt gefunden am 14.11.2016 03:32:39
ISBN/EAN: 9783938400135

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-938400-13-7, 978-3-938400-13-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher