. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 25,18 €, größter Preis: 39,80 €, Mittelwert: 36,88 €
Über die Modernität der Nation - Tomasz Kizwalter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tomasz Kizwalter:

Über die Modernität der Nation - neues Buch

ISBN: 9783938400913

ID: 4227f412a77fcc7591ccddaa0a28863d

Der Fall Polen In der internationalen Forschung zur Nationsbildung und zum Nationalismus wurde die Herausbildung der polnischen Nation im 19. Jahrhundert bisher kaum berücksichtigt. In Polen aber diskutiert man darüber überwiegend aus der Perspektive der eigenen nationalen Identität. Dabei bestimmen vor allem die in der 120-jährigen Teilungszeit entstandenen Interpretationsmuster Denken und Diskurs bis heute. Der Warschauer Historiker Tomasz Kizwalter stellt in der vorliegenden, im Original 1999 erschienenen Studie den Prozess der Herausbildung der polnischen Nation in verschiedenen Epochen bis zur Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert kritisch dar. Angefangen vom Mittelalter und der polnisch-litauischen Adelsnation, über die Zeit der Aufklärung, die Teilungen Polens Ende des 18. Jahrhunderts und die Teilungszeit führt er in Aspekte und zentrale Debatten der polnischen Nationalität und Nationsbildung ein. Die Untersuchung schließt mit der Beschreibung der Herausbildung einer nationalistischen Ideologie Ende des 19. Jahrhunderts, wie sie sich vor allem in den Werken Zygmunt Balickis und Roman Dmowskis manifestiert. Kizwalter resümiert, dass im Falle Polens die nationale Ideologie anfangs nur eine äußerst begrenzte gesellschaftliche Reichweite hatte; erst durch die sukzessive Verbreitung eines nationalen Bewusstseins sei die moderne polnische Nation geschaffen worden. Der Autor, einer der führenden polnischen Forscher zur Theorie der Nation und Nationsbildung, führt epochenübergreifend in zahlreiche innerpolnische Debatten und Diskurse ein. Diese mündeten letztlich in einen Kanon der nationalen Geschichtsschreibung, dessen Repertoire an Modellen der Vergangenheitsdeutung den historischen Rahmen für das polnische Nationalbewusstsein schuf. Kizwalters Werk stellt somit einen wichtigen Beitrag zur vergleichenden Nationalismusforschung dar. Bücher / Sachbücher / Politik & Geschichte / Nach Epochen / Frühe Neuzeit 978-3-938400-91-3, Fibre Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 34213115 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Über die Modernität der Nation - Tomasz Kizwalter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Tomasz Kizwalter:

Über die Modernität der Nation - neues Buch

ISBN: 9783938400913

ID: 117143695

In der internationalen Forschung zur Nationsbildung und zum Nationalismus wurde die Herausbildung der polnischen Nation im 19. Jahrhundert bisher kaum berücksichtigt. In Polen aber diskutiert man darüber überwiegend aus der Perspektive der eigenen nationalen Identität. Dabei bestimmen vor allem die in der 120-jährigen Teilungszeit entstandenen Interpretationsmuster Denken und Diskurs bis heute. Der Warschauer Historiker Tomasz Kizwalter stellt in der vorliegenden, im Original 1999 erschienenen Studie den Prozess der Herausbildung der polnischen Nation in verschiedenen Epochen bis zur Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert kritisch dar. Angefangen vom Mittelalter und der polnisch-litauischen Adelsnation, über die Zeit der Aufklärung, die Teilungen Polens Ende des 18. Jahrhunderts und die Teilungszeit führt er in Aspekte und zentrale Debatten der polnischen Nationalität und Nationsbildung ein. Die Untersuchung schließt mit der Beschreibung der Herausbildung einer nationalistischen Ideologie Ende des 19. Jahrhunderts, wie sie sich vor allem in den Werken Zygmunt Balickis und Roman Dmowskis manifestiert. Kizwalter resümiert, dass im Falle Polens die nationale Ideologie anfangs nur eine äußerst begrenzte gesellschaftliche Reichweite hatte; erst durch die sukzessive Verbreitung eines nationalen Bewusstseins sei die moderne polnische Nation geschaffen worden. Der Autor, einer der führenden polnischen Forscher zur Theorie der Nation und Nationsbildung, führt epochenübergreifend in zahlreiche innerpolnische Debatten und Diskurse ein. Diese mündeten letztlich in einen Kanon der nationalen Geschichtsschreibung, dessen Repertoire an Modellen der Vergangenheitsdeutung den historischen Rahmen für das polnische Nationalbewusstsein schuf. Kizwalters Werk stellt somit einen wichtigen Beitrag zur vergleichenden Nationalismusforschung dar. Der Fall Polen Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte>Nach Epochen>Frühe Neuzeit, Fibre Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 34213115 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Über die Modernität der Nation: Der Fall Polen (Klio in Polen) - Tomasz Kizwalter, Bernhard Hartmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tomasz Kizwalter, Bernhard Hartmann:
Über die Modernität der Nation: Der Fall Polen (Klio in Polen) - Taschenbuch

ISBN: 3938400919

[SR: 2773452], Taschenbuch, [EAN: 9783938400913], fibre, fibre, Book, [PU: fibre], fibre, 3356391, Polen, 3356071, Europa, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3354841, Neuzeit, 3355061, Frühe Neuzeit, 3355511, Reformation, 3354981, Dreißigjähriger Krieg, 3354861, Amerikanische Unabhängigkeit, 3355001, Französische Revolution, 3355461, Preußen, 15778181, Revolution 1848, 3355181, Industrielle Revolution, 3354911, Deutsches Kaiserreich, 3354991, Erster Weltkrieg, 3355611, Zwischenkriegszeit, 3355271, Nationalsozialismus, 3355601, Zweiter Weltkrieg, 3355361, Ost-West-Konflikt, 3354491, Deutsche Einheit, 3355251, Irak-Konflikt, 3355261, Kosovo-Konflikt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779461, Polen, 15777261, Europa, 15777251, Geschichte nach Ländern, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777211, Epochen, 15779181, Vor- & Frühgeschichte, 15777221, Klassische Antike, 15777231, Mittelalter, 15778131, Frühe Neuzeit, 15778821, Renaissance, 15778171, Reformation & Gegenreformation, 15777881, Dreißigjähriger Krieg, 15778111, Französische Revolution, 15778771, Preußen, 15777911, Habsburg, 15778181, Revolution 1848, 15778261, Imperialismus, 15778301, Kolonialismus, 15778911, Erster Weltkrieg, 15778931, Zwischenkriegszeit, 15778091, Faschismus, 15778891, Zweiter Weltkrieg, 15778351, Nachkriegszeit, 15778361, Kalter Krieg, 15779341, Moderne & Postmoderne, 15779201, 21. Jahrhundert, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777241, Geschichte allgemein, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Über die Modernität der Nation: Der Fall Polen - Tomasz Kizwalter, Bernhard Hartmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tomasz Kizwalter, Bernhard Hartmann:
Über die Modernität der Nation: Der Fall Polen - Taschenbuch

2013, ISBN: 3938400919

Paperback, [EAN: 9783938400913], Fibre Verlag, Fibre Verlag, Book, [PU: Fibre Verlag], 2013-09-01, Fibre Verlag, 1025612, Subjects, 349777011, Antiquarian, Rare & Collectable, 91, Art, Architecture & Photography, 67, Biography, 68, Business, Finance & Law, 507848, Calendars, Diaries & Annuals, 69, Children's Books, 274081, Comics & Graphic Novels, 71, Computing & Internet, 72, Crime, Thrillers & Mystery, 496792, Education Studies & Teaching, 62, Fiction, 66, Food & Drink, 275835, Gay & Lesbian, 74, Health, Family & Lifestyle, 65, History, 64, Home & Garden, 63, Horror, 89, Humour, 275738, Languages, 61, Mind, Body & Spirit, 73, Music, Stage & Screen, 275389, Poetry, Drama & Criticism, 59, Reference, 58, Religion & Spirituality, 88, Romance, 5106747031, School Books, 57, Science & Nature, 4034595031, Science Fiction & Fantasy, 564334, Scientific, Technical & Medical, 60, Society, Politics & Philosophy, 55, Sports, Hobbies & Games, 83, Travel & Holiday, 52, Young Adult, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
UKPaperbackshop
, Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Über die Modernität der Nation Der Fall Polen - Kizwalter, Tomasz; Hartmann, Bernhard (Übersetzung)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kizwalter, Tomasz; Hartmann, Bernhard (Übersetzung):
Über die Modernität der Nation Der Fall Polen - neues Buch

2013, ISBN: 3938400919

ID: A20849444

Kartoniert / Broschiert, mit Schutzumschlag neu, [PU:Fibre Verlag]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Über die Modernität der Nation
Autor:

Kizwalter, Tomasz

Titel:

Über die Modernität der Nation

ISBN-Nummer:

9783938400913

Detailangaben zum Buch - Über die Modernität der Nation


EAN (ISBN-13): 9783938400913
ISBN (ISBN-10): 3938400919
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Fibre Verlag
Gewicht: 0,633 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 20.02.2009 23:25:58
Buch zuletzt gefunden am 16.12.2016 07:47:09
ISBN/EAN: 9783938400913

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-938400-91-9, 978-3-938400-91-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher