. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7,90 €, größter Preis: 7,90 €, Mittelwert: 7,90 €
Gegen das Vergessen - Wolfram Podema
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfram Podema:

Gegen das Vergessen - Taschenbuch

ISBN: 9783940085900

ID: 9783940085900

Schülergeschichten aus der GSO Zeitz DDR 1956-1958 Der Zeitzer Bahnhof in den Jahren 1956 bis 1958: Täglich pendelt eine Handvoll Schüler aus Pegau in die nächstgelegene Stadt, um dort die Geschwister-Scholl-Oberschule zu besuchen. Unter ihnen befindet sich Wolfram Podema. Der gescheite und feißige Schüler will sein Abitur machen und anschließend Medizin studieren. Doch schmerzlich erfährt er zum ersten Mal eine Einschränkung durch das System der DDR, das ihn nicht zum Studium in Leipzig zulässt. Mit seinen Schülergeschichten aus der GSO in Zeitz liefert der Autor eine Auswahl an denkwürdigen persönlichen Erlebnissen aus seiner Schulzeit in der DDR. Podemas vitalen Erinnerungen ist es zu verdanken, dass der Leser nicht nur einen Einblick in eine individuelle Lebensgeschichte erhält, sondern auch ein Stück Zeitgeschichte vermittelt bekommt. Unterhaltsame, kurzweilige Szenarien aus den Klassenzimmern während diverser Unterrichtsstunden und Anekdoten über behelfsmäßig eingesetzte Lehrer verlebendigen das DDR-Milieu und lassen teilhaben am subtilen und zugleich trockenen Humor des Erzählers. `Gegen das Vergessen. Schülergeschichten aus der GSO Zeitz DDR 1056-1958` eine wertvolle historische Dokumentation, die Persönliches und Politisches anschaulich vereint. Gegen das Vergessen: Der Zeitzer Bahnhof in den Jahren 1956 bis 1958: Täglich pendelt eine Handvoll Schüler aus Pegau in die nächstgelegene Stadt, um dort die Geschwister-Scholl-Oberschule zu besuchen. Unter ihnen befindet sich Wolfram Podema. Der gescheite und feißige Schüler will sein Abitur machen und anschließend Medizin studieren. Doch schmerzlich erfährt er zum ersten Mal eine Einschränkung durch das System der DDR, das ihn nicht zum Studium in Leipzig zulässt. Mit seinen Schülergeschichten aus der GSO in Zeitz liefert der Autor eine Auswahl an denkwürdigen persönlichen Erlebnissen aus seiner Schulzeit in der DDR. Podemas vitalen Erinnerungen ist es zu verdanken, dass der Leser nicht nur einen Einblick in eine individuelle Lebensgeschichte erhält, sondern auch ein Stück Zeitgeschichte vermittelt bekommt. Unterhaltsame, kurzweilige Szenarien aus den Klassenzimmern während diverser Unterrichtsstunden und Anekdoten über behelfsmäßig eingesetzte Lehrer verlebendigen das DDR-Milieu und lassen teilhaben am subtilen und zugleich trockenen Humor des Erzählers. `Gegen das Vergessen. Schülergeschichten aus der GSO Zeitz DDR 1056-1958` eine wertvolle historische Dokumentation, die Persönliches und Politisches anschaulich vereint. DDR / Roman, Erzählung Deutsche Belletristik / Roman, Erzählung, Verlag Neue Literatur

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gegen das Vergessen - Wolfram Podema
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Wolfram Podema:

Gegen das Vergessen - Taschenbuch

2014, ISBN: 3940085901

ID: 17470097579

[EAN: 9783940085900], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Verlag Neue Literatur Aug 2014], DDR / ROMAN, ERZÄHLUNG; DEUTSCHE BELLETRISTIK ERZÄHLUNG, Neuware - Der Zeitzer Bahnhof in den Jahren 1956 bis 1958: Täglich pendelt eine Handvoll Schüler aus Pegau in die nächstgelegene Stadt, um dort die Geschwister-Scholl-Oberschule zu besuchen. Unter ihnen befindet sich Wolfram Podema. Der gescheite und feißige Schüler will sein Abitur machen und anschließend Medizin studieren. Doch schmerzlich erfährt er zum ersten Mal eine Einschränkung durch das System der DDR, das ihn nicht zum Studium in Leipzig zulässt. Mit seinen Schülergeschichten aus der GSO in Zeitz liefert der Autor eine Auswahl an denkwürdigen persönlichen Erlebnissen aus seiner Schulzeit in der DDR. Podemas vitalen Erinnerungen ist es zu verdanken, dass der Leser nicht nur einen Einblick in eine individuelle Lebensgeschichte erhält, sondern auch ein Stück Zeitgeschichte vermittelt bekommt. Unterhaltsame, kurzweilige Szenarien aus den Klassenzimmern während diverser Unterrichtsstunden und Anekdoten über behelfsmäßig eingesetzte Lehrer verlebendigen das DDR-Milieu und lassen teilhaben am subtilen und zugleich trockenen Humor des Erzählers. 'Gegen das Vergessen. Schülergeschichten aus der GSO Zeitz DDR 1056-1958' eine wertvolle historische Dokumentation, die Persönliches und Politisches anschaulich vereint. 50 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gegen das Vergessen - Wolfram Podema
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfram Podema:
Gegen das Vergessen - Taschenbuch

ISBN: 9783940085900

[ED: Taschenbuch], [PU: Verlag Neue Literatur], Neuware - Der Zeitzer Bahnhof in den Jahren 1956 bis 1958: Täglich pendelt eine Handvoll Schüler aus Pegau in die nächstgelegene Stadt, um dort die Geschwister-Scholl-Oberschule zu besuchen. Unter ihnen befindet sich Wolfram Podema. Der gescheite und feißige Schüler will sein Abitur machen und anschließend Medizin studieren. Doch schmerzlich erfährt er zum ersten Mal eine Einschränkung durch das System der DDR, das ihn nicht zum Studium in Leipzig zulässt. Mit seinen Schülergeschichten aus der GSO in Zeitz liefert der Autor eine Auswahl an denkwürdigen persönlichen Erlebnissen aus seiner Schulzeit in der DDR. Podemas vitalen Erinnerungen ist es zu verdanken, dass der Leser nicht nur einen Einblick in eine individuelle Lebensgeschichte erhält, sondern auch ein Stück Zeitgeschichte vermittelt bekommt. Unterhaltsame, kurzweilige Szenarien aus den Klassenzimmern während diverser Unterrichtsstunden und Anekdoten über behelfsmäßig eingesetzte Lehrer verlebendigen das DDR-Milieu und lassen teilhaben am subtilen und zugleich trockenen Humor des Erzählers. 'Gegen das Vergessen. Schülergeschichten aus der GSO Zeitz DDR 1056-1958' eine wertvolle historische Dokumentation, die Persönliches und Politisches anschaulich vereint. -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 200x121x7 mm, [GW: 72g]

Neues Buch Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gegen das Vergessen - Wolfram Podema
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfram Podema:
Gegen das Vergessen - Taschenbuch

ISBN: 9783940085900

[ED: Taschenbuch], [PU: Verlag Neue Literatur], Neuware - Der Zeitzer Bahnhof in den Jahren 1956 bis 1958: Täglich pendelt eine Handvoll Schüler aus Pegau in die nächstgelegene Stadt, um dort die Geschwister-Scholl-Oberschule zu besuchen. Unter ihnen befindet sich Wolfram Podema. Der gescheite und feißige Schüler will sein Abitur machen und anschließend Medizin studieren. Doch schmerzlich erfährt er zum ersten Mal eine Einschränkung durch das System der DDR, das ihn nicht zum Studium in Leipzig zulässt. Mit seinen Schülergeschichten aus der GSO in Zeitz liefert der Autor eine Auswahl an denkwürdigen persönlichen Erlebnissen aus seiner Schulzeit in der DDR. Podemas vitalen Erinnerungen ist es zu verdanken, dass der Leser nicht nur einen Einblick in eine individuelle Lebensgeschichte erhält, sondern auch ein Stück Zeitgeschichte vermittelt bekommt. Unterhaltsame, kurzweilige Szenarien aus den Klassenzimmern während diverser Unterrichtsstunden und Anekdoten über behelfsmäßig eingesetzte Lehrer verlebendigen das DDR-Milieu und lassen teilhaben am subtilen und zugleich trockenen Humor des Erzählers. Gegen das Vergessen. Schülergeschichten aus der GSO Zeitz DDR 1056-1958 - eine wertvolle historische Dokumentation, die Persönliches und Politisches anschaulich vereint., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 200x121x7 mm, [GW: 72g]

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gegen das Vergessen - Podema, Wolfram
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Podema, Wolfram:
Gegen das Vergessen - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783940085900

[ED: Softcover], [PU: Verlag Neue Literatur], Der Zeitzer Bahnhof in den Jahren 1956 bis 1958: Täglich pendelt eine Handvoll Schüler aus Pegau in die nächstgelegene Stadt, um dort die Geschwister-Scholl-Oberschule zu besuchen. Unter ihnen befindet sich Wolfram Podema. Der gescheite und feißige Schüler will sein Abitur machen und anschließend Medizin studieren. Doch schmerzlich erfährt er zum ersten Mal eine Einschränkung durch das System der DDR, das ihn nicht zum Studium in Leipzig zulässt. Mit seinen Schülergeschichten aus der GSO in Zeitz liefert der Autor eine Auswahl an denkwürdigen persönlichen Erlebnissen aus seiner Schulzeit in der DDR. Podemas vitalen Erinnerungen ist es zu verdanken, dass der Leser nicht nur einen Einblick in eine individuelle Lebensgeschichte erhält, sondern auch ein Stück Zeitgeschichte vermittelt bekommt. Unterhaltsame, kurzweilige Szenarien aus den Klassenzimmern während diverser Unterrichtsstunden und Anekdoten über behelfsmäßig eingesetzte Lehrer verlebendigen das DDR-Milieu und lassen teilhaben am subtilen und zugleich trockenen Humor des Erzählers. "Gegen das Vergessen. Schülergeschichten aus der GSO Zeitz DDR 1056-1958" eine wertvolle historische Dokumentation, die Persönliches und Politisches anschaulich vereint. 2014. 50 S. 200 mm Sofort lieferbar, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Gegen das Vergessen
Autor:

Wolfram Podema

Titel:

Gegen das Vergessen

ISBN-Nummer:

9783940085900

Detailangaben zum Buch - Gegen das Vergessen


EAN (ISBN-13): 9783940085900
ISBN (ISBN-10): 3940085901
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Verlag Neue Literatur Aug 2014

Buch in der Datenbank seit 26.08.2014 17:01:58
Buch zuletzt gefunden am 29.12.2016 18:55:06
ISBN/EAN: 9783940085900

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-940085-90-1, 978-3-940085-90-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher