. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8.32 EUR, größter Preis: 25.00 EUR, Mittelwert: 21.66 EUR
Streifzge durch Thringer Residenzen - Neuenfeld, Klaus Dr.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Neuenfeld, Klaus Dr.:

Streifzge durch Thringer Residenzen - neues Buch

2013, ISBN: 9783941171701

ID: 1761824

Das in 7-jhriger Arbeit entstandene Buch bildet 180 Burgen und Schlsser des alten Thringer Ernestinerstaates ab, begrenzt auf die fnf hochadligen Dynastien, die im Thringer Raum jahrhundertelang das politische und geistige Klima bestimmt haben. Darunter befinden sich Residenzen, die heute nicht mehr zu Thringen gehren, aber fr die Residenzgeschichte dieses Landes unverzichtbar sind, Wie Coburg, Allstedt, Neuenburg, Eckartsburg, Goseck, Wetttin und Mylau. Dazu gehren Hausklster der ber Jahrhunderte regierenden Adelshuser wie Reinhardsbrunn, Georgenthal, Vera und Mildenfurth. Neben teils glanzvollen Schlssern gehren noch existente Burgen in das Spektrum, auch wenn sie durchweg nicht mehr die Gestalt der Entstehungszeit zeigen. Zu zeigen sind zahllose Burgruinen, die nur noch Fachleute als ehemalige Residenzen erkennen, die jedoch nicht zuletzt unter der im 21. Jahrhundert ungebrochenen burgenromantischen Betrachtung ihren Reiz haben. Das Buch macht nicht nur auf zahlreiche Herrschaftsbauten aufmerksam, die kaum bekannt sind, was schon aus touristischen Grnden zu ndern ist. Es schildert auch den flieenden bergang von der Burg zum Schloss und die politisch-geschichtlichen Grnde, aus denen das Wettiner Groreich in Thringen und Sachsen (sowie Teile von Sachsen-Anhalt) zerfallen ist. So entsteht ein einprgsames Bild einer Kulturlandschaft die von den Hennerbergern abgesehen bis zum Ende des 1. Weltkrieges in den Hnden der beschriebenen Dynastien war und deutsche Geschichte geschrieben hat.   Inhaltsverzeichnis Einleitung Die Vorgeschichte einer groen Zeit Was ist eine Residenz? Burgen - Symbole der Macht Das Leben auf den Burgen Drfliches Leben Von der Burg zum Schloss Der Frstenhof als festliche Inszenierung Hfisches Leben Ludowinger Ernestiner Henneberger Reuen Schwarzburger   Biographische Informationen Dr. Klaus Neuenfeld ist Fachanwalt fr Bau und Architektenrecht. Der Schwerpunkt seiner Ttigkeit liegt in der Wahrnehmung von Mandaten im privaten und ffentlichen Baurecht. Hier blickt er auf eine mehr als 45 jhrige Berufserfahrung zurck. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Urheberrecht und in der juristischen Projektsteuerung. Dr. Neuenfeld ist Vertrauensanwalt des Bundes Deutscher Architekten und Prsident des Anwaltsgerichtshofes (AGH) Thringen und Vorsitzender des 2. Anwaltssenates beim AGH.   Rezension Burgenfroschung aus Sachsen 25 (2013), 151 ff.: Es gibt zwei Landschaften in Deutschland, die Residenzen in schier erdrckendem berflu aufweisen: Schwaben, wo dieser Reichtum Anfang des 19. Jahrhunderts mit Skularisierung und Mediatisierung abrupt endete, und Thringen, wo die Residenzenkultur noch ein gutes Jahrhundert lnger lebte und kulturelle Blten wie die Weimarer Klassik History History eBook, Verlag Beier & Beran

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Streifzüge durch Thüringer Residenzen.  Ludowinger - Ernestiner - Henneberger - Reußen - Schwarzburger. - Neuenfeld, Klaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Neuenfeld, Klaus:

Streifzüge durch Thüringer Residenzen. Ludowinger - Ernestiner - Henneberger - Reußen - Schwarzburger. - gebrauchtes Buch

2012, ISBN: 9783941171701

ID: 233715

344 S., zahlr. farb. Abb. Lit.verz. Kart. * verlagsneu*. Das in 7-jähriger Arbeit entstandene Buch bildet 180 Burgen und Schlösser des alten Thüringer Ernestinerstaates ab, begrenzt auf die fünf hochadligen Dynastien, die im Thüringer Raum jahrhundertelang das politische und geistige Klima bestimmt haben. Darunter befinden sich Residenzen, die heute nicht mehr zu Thüringen gehören, aber für die Residenz-geschichte dieses Landes unverzichtbar sind, wie Coburg, Allstedt, Neuenburg, Eckartsburg, Goseck, Wettin und Mylau. Dazu gehören Hausklöster der über Jahrhunderte regierenden Adelshäuser wie Reinhardsbrunn, Georgenthal, Veßra und Mildenfurth. Neben teils glanzvollen Schlössern gehören noch existente Burgen in das Spektrum, auch wenn sie durchweg nicht mehr die Gestalt der Entstehungszeit zeigen. Zu zeigen sind zahllose Burgruinen, die nur noch Fachleute als ehemalige „Residenzen“ erkennen, die jedoch nicht zuletzt unter der im 21. Jahrhundert ungebrochenen burgenromantischen Betrachtung ihren Reiz behalten haben. Das Buch macht nicht nur auf zahlreiche Herrschaftsbauten aufmerksam, die kaum bekannt sind, was schon aus touristischen Gründen zu ändern ist. Es schildert auch den fließenden Übergang von der Burg zum Schloss und die politisch-geschichtlichen Gründe, aus denen das Wettiner Großreich in Thüringen und Sachsen (Sowie Teile von Sachsen-Anhalt) zerfallen ist. So entsteht ein einprägsames Bild einer Kulturlandschaft – die von den Hennebergern abgesehen – bis zum Ende des 1. Weltkrieges in den Händen der beschriebenen Dynastien war und deutsche Geschichte geschrieben hat Versand D: 4,00 EUR Architektur; Burgen; Orts- und Landeskunde; Schlösser; Thüringen, [PU:Langenweißbach: Beier & Beran 2012.]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Bergische Bücherstube, 51491 Overath
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Streifzüge durch Thüringer Residenzen.  Ludowinger - Ernestiner - Henneberger - Reußen - Schwarzburger. - Neuenfeld, Klaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Neuenfeld, Klaus:
Streifzüge durch Thüringer Residenzen. Ludowinger - Ernestiner - Henneberger - Reußen - Schwarzburger. - gebrauchtes Buch

2012

ISBN: 9783941171701

[PU: Langenweißbach: Beier & Beran 2012.], 344 S., zahlr. farb. Abb. Lit.verz. Kart. * verlagsneu*. Das in 7-jähriger Arbeit entstandene Buch bildet 180 Burgen und Schlösser des alten Thüringer Ernestinerstaates ab, begrenzt auf die fünf hochadligen Dynastien, die im Thüringer Raum jahrhundertelang das politische und geistige Klima bestimmt haben. Darunter befinden sich Residenzen, die heute nicht mehr zu Thüringen gehören, aber für die Residenz-geschichte dieses Landes unverzichtbar sind, wie Coburg, Allstedt, Neuenburg, Eckartsburg, Goseck, Wettin und Mylau. Dazu gehören Hausklöster der über Jahrhunderte regierenden Adelshäuser wie Reinhardsbrunn, Georgenthal, Veßra und Mildenfurth. Neben teils glanzvollen Schlössern gehören noch existente Burgen in das Spektrum, auch wenn sie durchweg nicht mehr die Gestalt der Entstehungszeit zeigen. Zu zeigen sind zahllose Burgruinen, die nur noch Fachleute als ehemalige Residenzen erkennen, die jedoch nicht zuletzt unter der im 21. Jahrhundert ungebrochenen burgenromantischen Betrachtung ihren Reiz behalten haben. Das Buch macht nicht nur auf zahlreiche Herrschaftsbauten aufmerksam, die kaum bekannt sind, was schon aus touristischen Gründen zu ändern ist. Es schildert auch den fließenden Übergang von der Burg zum Schloss und die politisch-geschichtlichen Gründe, aus denen das Wettiner Großreich in Thüringen und Sachsen (Sowie Teile von Sachsen-Anhalt) zerfallen ist. So entsteht ein einprägsames Bild einer Kulturlandschaft die von den Hennebergern abgesehen bis zum Ende des 1. Weltkrieges in den Händen der beschriebenen Dynastien war und deutsche Geschichte geschrieben hat, [SC: 4.00], gewerbliches Angebot, [GW: 1200g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Bergische Bücherstube
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 4.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Streifzüge durch Thüringer Residenzen - Ludowinger - Ernestiner - Henneberger - Reußen - Schwarzburger - Neuenfeld, Klaus
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Neuenfeld, Klaus:
Streifzüge durch Thüringer Residenzen - Ludowinger - Ernestiner - Henneberger - Reußen - Schwarzburger - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783941171701

[ED: Gebunden], [PU: Beier & Beran], [SC: 2.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 850g]

Neues Buch Booklooker.de
InternetBuchhandlung A. Bell
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Streifzüge durch Thüringer Residenzen - Klaus Neuenfeld
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klaus Neuenfeld:
Streifzüge durch Thüringer Residenzen - Erstausgabe

2012, ISBN: 9783941171701

Gebundene Ausgabe, ID: 24250327

Ludowinger - Ernestiner - Henneberger - Reußen - Schwarzburger, [ED: 1], Hardcover, Buch, [PU: Beier & Beran]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Streifzüge durch Thüringer Residenzen: Ludowinger - Ernestiner - Henneberger - Reußen - Schwarzburger
Autor:

Klaus Neuenfeld

Titel:

Streifzüge durch Thüringer Residenzen: Ludowinger - Ernestiner - Henneberger - Reußen - Schwarzburger

ISBN-Nummer:

9783941171701

Einladung zu einer beeindruckenden Reise zu den schönsten und geschichtsträchtigsten Burgen und Schlössern in Thüringen. Das in 7-jähriger Arbeit entstandene Buch bildet 180 Burgen und Schlösser des alten Thüringer Ernestinerstaates ab, begrenzt auf die fünf hochadligen Dynastien, die im Thüringer Raum jahrhundertelang das politische und geistige Klima bestimmt haben. Darunter befinden sich Residenzen, die heute nicht mehr zu Thüringen gehören, aber für die Residenzgeschichte dieses Landes unverzichtbar sind, Wie Coburg, Allstedt, Neuenburg, Eckartsburg, Goseck, Wetttin und Mylau. Dazu gehören Hausklöster der über Jahrhunderte regierenden Adelshäuser wie Reinhardsbrunn, Georgenthal, Veßra und Mildenfurth. Neben teils glanzvollen Schlössern gehören noch existente Burgen in das Spektrum, auch wenn sie durchweg nicht mehr die Gestalt der Entstehungszeit zeigen. Zu zeigen sind zahllose Burgruinen, die nur noch Fachleute als ehemalige "Residenzen" erkennen, die jedoch nicht zuletzt unter der im 21. Jahrhundert ungebrochenen burgenromantischen Betrachtung ihren Reiz haben. Das Buch macht nicht nur auf zahlreiche Herrschaftsbauten aufmerksam, die kaum bekannt sind, was schon aus touristischen Gründen zu ändern ist. Es schildert auch den fließenden Übergang von der Burg zum Schloss und die politisch-geschichtlichen Gründe, aus denen das Wettiner Großreich in Thüringen und Sachsen (sowie Teile von Sachsen-Anhalt) zerfallen ist. So entsteht ein einprägsames Bild einer Kulturlandschaft - die von den Hennerbergern abgesehen - bis zum Ende des 1. Weltkrieges in den Händen der beschriebenen Dynastien war und deutsche Geschichte geschrieben hat.

Detailangaben zum Buch - Streifzüge durch Thüringer Residenzen: Ludowinger - Ernestiner - Henneberger - Reußen - Schwarzburger


EAN (ISBN-13): 9783941171701
ISBN (ISBN-10): 3941171704
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Beier & Beran

Buch in der Datenbank seit 30.12.2012 11:09:36
Buch zuletzt gefunden am 17.11.2016 11:53:04
ISBN/EAN: 9783941171701

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-941171-70-4, 978-3-941171-70-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher