. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8,90 €, größter Preis: 13,35 €, Mittelwert: 9,79 €
Ferne Sterne und Planeten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Ferne Sterne und Planeten - neues Buch

2000, ISBN: 9783943702644

ID: 665263577

Am Nachthimmel funkeln unzählige Geschwister der Sonne: allein in unserer Heimatgalaxie, der Milchstraße, sind es mehrere hundert Milliarden. Ihrem Werden und Vergehen spüren Astronomen deshalb seit langem nach. Und doch haben sie noch nicht alle Geheimnisse gelüftet. Das betrifft etwa die Frage, welche Masse Sterne maximal haben können. Und wie der Kollaps einer Molekülwolke beginnt, bei dem sich die Gasteilchen zum leuchtenden Objekt zusammenballen, ist gleichfalls noch nicht endgültig geklärt. Hier haben Beobachtungen mit den neuesten Superteleskopen und Computersimulationen in den letzten Jahren tiefere Einsichten vermittelt. Davon handelt der erste Teil dieses Heftes. So faszinierend die Welt der Sterne ist, fesselt uns Menschen eine Frage aber noch mehr: Wie viele der fernen Sonnen haben Planeten, die um sie kreisen? Und hat sich auf einigen davon vielleicht wie auf der Erde Leben entwickelt oder sogar eine intelligente Zivilisation, mit der wir Kontakt aufnehmen könnten? Noch bis vor zwei Jahrzehnten ließ sich darüber nur spekulieren. Inzwischen aber wissen wir, dass jeder Stern in der Milchstraße im Durchschnitt 1,6 Planeten hat. Fast 2000 Exoplaneten wurden bereits direkt nachgewiesen darunter knapp 40, die in Größe und Masse der Erde gleichen. Und auf einer Handvoll ist es gerade so warm, dass Wasser in flüssiger Form vorliegen kann eine Voraussetzung für Leben. Astronomen haben sogar schon damit begonnen, nach Spuren davon zu fahnden: In der Atmosphäre eines fernen belebten Planeten sollten sich Abfallprodukte von Organismen wie der Sauerstoff in der irdischen Lufthülle spektroskopisch nachweisen lassen. Über die spektakulären Ergebnisse dieser Forschungen berichtet der zweite Teil unseres Spezialheftes, das damit einen aufregenden aktuellen Einblick in die Suche nach neuen Welten in den Weiten des Universums gibt. Am Nachthimmel funkeln unzählige Geschwister der Sonne: allein in unserer Heimatgalaxie, der Milchstraße, sind es mehrere hundert Milliarden. Ihrem Werden und Vergehen spüren Astronomen deshalb seit langem nach. Und doch haben sie noch nicht alle Geheimnisse gelüftet. Das betrifft etwa die Frage, welche Masse Sterne maximal haben können. Und wie der Kollaps einer Molekülwolke beginnt, bei dem sich die Gasteilchen zum leuchtenden Objekt zusammenballen, ist gleichfalls noch nicht endgültig Buch > Mathematik, Naturwissenschaft & Technik > Physik & Astronomie > Astronomie, Spektrum Der Wissenschaft

Neues Buch Buecher.de
No. 40806606 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ferne Sterne und Planeten: Die Erforschung anderer Sonnensysteme stellt uns vor die Frage: Sind wir allein im All? (Paperback)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ferne Sterne und Planeten: Die Erforschung anderer Sonnensysteme stellt uns vor die Frage: Sind wir allein im All? (Paperback) - Taschenbuch

2014, ISBN: 3943702642

ID: 19083414345

[EAN: 9783943702644], Neubuch, [PU: Spektrum D. Wissenschaft], Language: German . Brand New Book. Am Nachthimmel funkeln unzählige Geschwister der Sonne: allein in unserer Heimatgalaxie, der Milchstraße, sind es mehrere hundert Milliarden. Ihrem Werden und Vergehen spüren Astronomen deshalb seit langem nach. Und doch haben sie noch nicht alle Geheimnisse gelüftet. Das betrifft etwa die Frage, welche Masse Sterne maximal haben können. Und wie der Kollaps einer Molekülwolke beginnt, bei dem sich die Gasteilchen zum leuchtenden Objekt zusammenballen, ist gleichfalls noch nicht endgültig geklärt. Hier haben Beobachtungen mit den neuesten Superteleskopen und Computersimulationen in den letzten Jahren tiefere Einsichten vermittelt. Davon handelt der erste Teil dieses Heftes. So faszinierend die Welt der Sterne ist, fesselt uns Menschen eine Frage aber noch mehr: Wie viele der fernen Sonnen haben Planeten, die um sie kreisen? Und hat sich auf einigen davon vielleicht wie auf der Erde Leben entwickelt oder sogar eine intelligente Zivilisation, mit der wir Kontakt aufnehmen könnten? Noch bis vor zwei Jahrzehnten ließ sich darüber nur spekulieren. Inzwischen aber wissen wir, dass jeder Stern in der Milchstraße im Durchschnitt 1,6 Planeten hat. Fast 2000 Exoplaneten wurden bereits direkt nachgewiesen darunter knapp 40, die in Größe und Masse der Erde gleichen. Und auf einer Handvoll ist es gerade so warm, dass Wasser in flüssiger Form vorliegen kann eine Voraussetzung für Leben. Astronomen haben sogar schon damit begonnen, nach Spuren davon zu fahnden: In der Atmosphäre eines fernen belebten Planeten sollten sich Abfallprodukte von Organismen wie der Sauerstoff in der irdischen Lufthülle spektroskopisch nachweisen lassen. Über die spektakulären Ergebnisse dieser Forschungen berichtet der zweite Teil unseres Spezialheftes, das damit einen aufregenden aktuellen Einblick in die Suche nach neuen Welten in den Weiten des Universums gibt.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.59
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ferne Sterne und Planeten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ferne Sterne und Planeten - Taschenbuch

2000

ISBN: 9783943702644

[ED: Taschenbuch], [PU: Spektrum D. Wissenschaft], Neuware - Am Nachthimmel funkeln unzählige Geschwister der Sonne: allein in unserer Heimatgalaxie, der Milchstraße, sind es mehrere hundert Milliarden. Ihrem Werden und Vergehen spüren Astronomen deshalb seit langem nach. Und doch haben sie noch nicht alle Geheimnisse gelüftet. Das betrifft etwa die Frage, welche Masse Sterne maximal haben können. Und wie der Kollaps einer Molekülwolke beginnt, bei dem sich die Gasteilchen zum leuchtenden Objekt zusammenballen, ist gleichfalls noch nicht endgültig geklärt. Hier haben Beobachtungen mit den neuesten Superteleskopen und Computersimulationen in den letzten Jahren tiefere Einsichten vermittelt. Davon handelt der erste Teil dieses Heftes. So faszinierend die Welt der Sterne ist, fesselt uns Menschen eine Frage aber noch mehr: Wie viele der fernen Sonnen haben Planeten, die um sie kreisen Und hat sich auf einigen davon vielleicht wie auf der Erde Leben entwickelt - oder sogar eine intelligente Zivilisation, mit der wir Kontakt aufnehmen könnten Noch bis vor zwei Jahrzehnten ließ sich darüber nur spekulieren. Inzwischen aber wissen wir, dass jeder Stern in der Milchstraße im Durchschnitt 1,6 Planeten hat. Fast 2000 Exoplaneten wurden bereits direkt nachgewiesen - darunter knapp 40, die in Größe und Masse der Erde gleichen. Und auf einer Handvoll ist es gerade so warm, dass Wasser in flüssiger Form vorliegen kann - eine Voraussetzung für Leben. Astronomen haben sogar schon damit begonnen, nach Spuren davon zu fahnden: In der Atmosphäre eines fernen belebten Planeten sollten sich Abfallprodukte von Organismen - wie der Sauerstoff in der irdischen Lufthülle - spektroskopisch nachweisen lassen. Über die spektakulären Ergebnisse dieser Forschungen berichtet der zweite Teil unseres Spezialheftes, das damit einen aufregenden aktuellen Einblick in die Suche nach neuen Welten in den Weiten des Universums gibt., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 279x212x7 mm, [GW: 228g]

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ferne Sterne und Planeten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ferne Sterne und Planeten - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783943702644

[ED: Softcover], [PU: Spektrum Der Wissenschaft], Am Nachthimmel funkeln unzählige Geschwister der Sonne: allein in unserer Heimatgalaxie, der Milchstraße, sind es mehrere hundert Milliarden. Ihrem Werden und Vergehen spüren Astronomen deshalb seit langem nach. Und doch haben sie noch nicht alle Geheimnisse gelüftet. Das betrifft etwa die Frage, welche Masse Sterne maximal haben können. Und wie der Kollaps einer Molekülwolke beginnt, bei dem sich die Gasteilchen zum leuchtenden Objekt zusammenballen, ist gleichfalls noch nicht endgültig geklärt. Hier haben Beobachtungen mit den neuesten Superteleskopen und Computersimulationen in den letzten Jahren tiefere Einsichten vermittelt. Davon handelt der erste Teil dieses Heftes. So faszinierend die Welt der Sterne ist, fesselt uns Menschen eine Frage aber noch mehr: Wie viele der fernen Sonnen haben Planeten, die um sie kreisen? Und hat sich auf einigen davon vielleicht wie auf der Erde Leben entwickelt oder sogar eine intelligente Zivilisation, mit der wir Kontakt aufnehmen könnten? Noch bis vor zwei Jahrzehnten ließ sich darüber nur spekulieren. Inzwischen aber wissen wir, dass jeder Stern in der Milchstraße im Durchschnitt 1,6 Planeten hat. Fast 2000 Exoplaneten wurden bereits direkt nachgewiesen darunter knapp 40, die in Größe und Masse der Erde gleichen. Und auf einer Handvoll ist es gerade so warm, dass Wasser in flüssiger Form vorliegen kann eine Voraussetzung für Leben. Astronomen haben sogar schon damit begonnen, nach Spuren davon zu fahnden: In der Atmosphäre eines fernen belebten Planeten sollten sich Abfallprodukte von Organismen wie der Sauerstoff in der irdischen Lufthülle spektroskopisch nachweisen lassen. Über die spektakulären Ergebnisse dieser Forschungen berichtet der zweite Teil unseres Spezialheftes, das damit einen aufregenden aktuellen Einblick in die Suche nach neuen Welten in den Weiten des Universums gibt. 2014. 88 S. m. farb. Abb. Sofort lieferbar, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ferne Sterne und Planeten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ferne Sterne und Planeten - neues Buch

ISBN: 9783943702644

ID: 48beb58c939825e7c24ea34c88f1d0e1

Am Nachthimmel funkeln unzählige Geschwister der Sonne: allein in unserer Heimatgalaxie, der Milchstraße, sind es mehrere hundert Milliarden. Ihrem Werden und Vergehen spüren Astronomen deshalb seit langem nach. Und doch haben sie noch nicht alle Geheimnisse gelüftet. Das betrifft etwa die Frage, welche Masse Sterne maximal haben können. Und wie der Kollaps einer Molekülwolke beginnt, bei dem sich die Gasteilchen zum leuchtenden Objekt zusammenballen, ist gleichfalls noch nicht endgültig geklärt. Hier haben Beobachtungen mit den neuesten Superteleskopen und Computersimulationen in den letzten Jahren tiefere Einsichten vermittelt. Davon handelt der erste Teil dieses Heftes.

Neues Buch Dodax.de
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.