. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 51,30 €, größter Preis: 54,00 €, Mittelwert: 53,46 €
Globalisierung, Finanzsystemstruktur und Inflation - Denis Wendt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Denis Wendt:

Globalisierung, Finanzsystemstruktur und Inflation - Taschenbuch

ISBN: 9783954042425

ID: 9783954042425

Theorie und Empirie Die vorliegende Arbeit widmet sich dem Zusammenhang zwischen der Globalisierung, der Finanzsystemstruktur und der Inflation. Dies geschieht auf theoretischer wie auch empirischer Ebene. Insbesondere durch ihre spezifische Kombination der Globalisierungs- als auch Finanzsystemperspektive schließt sie eine bestehende Forschungslücke. So liegen bislang nur unzureichende Hinweise zum Inflationseinfluss der Globalisierung vor, speziell wenn sie vor dem Hintergrund der unterschiedlich strukturierten Finanzsysteme betrachtet werden. Deswegen werden in einem ersten Schritt die theoretischen Transmissionskanäle, durch die der fortschreitende Prozess der Güter- und Finanzmarktintegration die Inflation beeinflussen kann erörtert. Danach erfolgt eine detailliertere Analyse der Inflationsentwicklung und seiner Determinanten für die sog. bank- und kapitalmarktorientierten Volkswirtschaften. Die Separation in die entsprechend von Banken und Kapitalmärkten dominierten Länder basiert dabei auf einem konglomeraten Indikator, der Aussagen zur Größe, Aktivität und Effizienz des Bankensektors in Relation zum Kapitalmarkt erlaubt. In Anbetracht der so gewonnenen Klassifikation wird der Inflationsverlauf dargestellt und potentielle Deter¬minanten sowie ihre Entwicklung deskriptiv analysiert. Es zeigen sich Unterschiede zwischen den bank- und kapitalmarktorientierten Volkswirtschaften. Die im Anschluss daran durchgeführte Panelregression illustriert den statistischen Stellenwert einzelner Inflationsdeterminanten. Hierbei zeigt sich, dass gerade die geldpolitische Glaubwürdigkeit bedeutend ist und das die globalen Faktoren wie auch die finanzstrukturspezifischen Variablen mit einer unterschiedlichen Intensität auf die Inflation in den bank- und kapitalmarktorientierten Volkswirtschaften einwirken. Globalisierung, Finanzsystemstruktur und Inflation: Die vorliegende Arbeit widmet sich dem Zusammenhang zwischen der Globalisierung, der Finanzsystemstruktur und der Inflation. Dies geschieht auf theoretischer wie auch empirischer Ebene. Insbesondere durch ihre spezifische Kombination der Globalisierungs- als auch Finanzsystemperspektive schließt sie eine bestehende Forschungslücke. So liegen bislang nur unzureichende Hinweise zum Inflationseinfluss der Globalisierung vor, speziell wenn sie vor dem Hintergrund der unterschiedlich strukturierten Finanzsysteme betrachtet werden. Deswegen werden in einem ersten Schritt die theoretischen Transmissionskanäle, durch die der fortschreitende Prozess der Güter- und Finanzmarktintegration die Inflation beeinflussen kann erörtert. Danach erfolgt eine detailliertere Analyse der Inflationsentwicklung und seiner Determinanten für die sog. bank- und kapitalmarktorientierten Volkswirtschaften. Die Separation in die entsprechend von Banken und Kapitalmärkten dominierten Länder basiert dabei auf einem konglomeraten Indikator, der Aussagen zur Größe, Aktivität und Effizienz des Bankensektors in Relation zum Kapitalmarkt erlaubt. In Anbetracht der so gewonnenen Klassifikation wird der Inflationsverlauf dargestellt und potentielle Deter¬minanten sowie ihre Entwicklung deskriptiv analysiert. Es zeigen sich Unterschiede zwischen den bank- und kapitalmarktorientierten Volkswirtschaften. Die im Anschluss daran durchgeführte Panelregression illustriert den statistischen Stellenwert einzelner Inflationsdeterminanten. Hierbei zeigt sich, dass gerade die geldpolitische Glaubwürdigkeit bedeutend ist und das die globalen Faktoren wie auch die finanzstrukturspezifischen Variablen mit einer unterschiedlichen Intensität auf die Inflation in den bank- und kapitalmarktorientierten Volkswirtschaften einwirken., Cuvillier Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Globalisierung, Finanzsystemstruktur und Inflation - Denis Wendt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Denis Wendt:

Globalisierung, Finanzsystemstruktur und Inflation - neues Buch

ISBN: 9783954042425

ID: ae392195892eefd0e69274aca3b98d46

Theorie und Empirie Die vorliegende Arbeit widmet sich dem Zusammenhang zwischen der Globalisierung, der Finanzsystemstruktur und der Inflation. Dies geschieht auf theoretischer wie auch empirischer Ebene. Insbesondere durch ihre spezifische Kombination der Globalisierungs- als auch Finanzsystemperspektive schließt sie eine bestehende Forschungslücke. So liegen bislang nur unzureichende Hinweise zum Inflationseinfluss der Globalisierung vor, speziell wenn sie vor dem Hintergrund der unterschiedlich strukturierten Finanzsysteme betrachtet werden. Deswegen werden in einem ersten Schritt die theoretischen Transmissionskanäle, durch die der fortschreitende Prozess der Güter- und Finanzmarktintegration die Inflation beeinflussen kann erörtert. Danach erfolgt eine detailliertere Analyse der Inflationsentwicklung und seiner Determinanten für die sog. bank- und kapitalmarktorientierten Volkswirtschaften. Die Separation in die entsprechend von Banken und Kapitalmärkten dominierten Länder basiert dabei auf einem konglomeraten Indikator, der Aussagen zur Größe, Aktivität und Effizienz des Bankensektors in Relation zum Kapitalmarkt erlaubt. In Anbetracht der so gewonnenen Klassifikation wird der Inflationsverlauf dargestellt und potentielle Deter¬minanten sowie ihre Entwicklung deskriptiv analysiert. Es zeigen sich Unterschiede zwischen den bank- und kapitalmarktorientierten Volkswirtschaften. Die im Anschluss daran durchgeführte Panelregression illustriert den statistischen Stellenwert einzelner Inflationsdeterminanten. Hierbei zeigt sich, dass gerade die geldpolitische Glaubwürdigkeit bedeutend ist und das die globalen Faktoren wie auch die finanzstrukturspezifischen Variablen mit einer unterschiedlichen Intensität auf die Inflation in den bank- und kapitalmarktorientierten Volkswirtschaften einwirken. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-95404-242-5, Cuvillier Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 33593901 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Globalisierung, Finanzsystemstruktur und Inflation - Denis Wendt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Denis Wendt:
Globalisierung, Finanzsystemstruktur und Inflation - neues Buch

ISBN: 9783954042425

ID: ae392195892eefd0e69274aca3b98d46

Theorie und Empirie Die vorliegende Arbeit widmet sich dem Zusammenhang zwischen der Globalisierung, der Finanzsystemstruktur und der Inflation. Dies geschieht auf theoretischer wie auch empirischer Ebene. Insbesondere durch ihre spezifische Kombination der Globalisierungs- als auch Finanzsystemperspektive schließt sie eine bestehende Forschungslücke. So liegen bislang nur unzureichende Hinweise zum Inflationseinfluss der Globalisierung vor, speziell wenn sie vor dem Hintergrund der unterschiedlich strukturierten Finanzsysteme betrachtet werden. Deswegen werden in einem ersten Schritt die theoretischen Transmissionskanäle, durch die der fortschreitende Prozess der Güter- und Finanzmarktintegration die Inflation beeinflussen kann erörtert. Danach erfolgt eine detailliertere Analyse der Inflationsentwicklung und seiner Determinanten für die sog. bank- und kapitalmarktorientierten Volkswirtschaften. Die Separation in die entsprechend von Banken und Kapitalmärkten dominierten Länder basiert dabei auf einem konglomeraten Indikator, der Aussagen zur Größe, Aktivität und Effizienz des Bankensektors in Relation zum Kapitalmarkt erlaubt. In Anbetracht der so gewonnenen Klassifikation wird der Inflationsverlauf dargestellt und potentielle Deter¬minanten sowie ihre Entwicklung deskriptiv analysiert. Es zeigen sich Unterschiede zwischen den bank- und kapitalmarktorientierten Volkswirtschaften. Die im Anschluss daran durchgeführte Panelregression illustriert den statistischen Stellenwert einzelner Inflationsdeterminanten. Hierbei zeigt sich, dass gerade die geldpolitische Glaubwürdigkeit bedeutend ist und das die globalen Faktoren wie auch die finanzstrukturspezifischen Variablen mit einer unterschiedlichen Intensität auf die Inflation in den bank- und kapitalmarktorientierten Volkswirtschaften einwirken. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-95404-242-5, Cuvillier Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 33593901 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Globalisierung, Finanzsystemstruktur und Inflation - Denis Wendt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Denis Wendt:
Globalisierung, Finanzsystemstruktur und Inflation - neues Buch

ISBN: 9783954042425

ID: 117107523

Die vorliegende Arbeit widmet sich dem Zusammenhang zwischen der Globalisierung, der Finanzsystemstruktur und der Inflation. Dies geschieht auf theoretischer wie auch empirischer Ebene. Insbesondere durch ihre spezifische Kombination der Globalisierungs- als auch Finanzsystemperspektive schließt sie eine bestehende Forschungslücke. So liegen bislang nur unzureichende Hinweise zum Inflationseinfluss der Globalisierung vor, speziell wenn sie vor dem Hintergrund der unterschiedlich strukturierten Finanzsysteme betrachtet werden. Deswegen werden in einem ersten Schritt die theoretischen Transmissionskanäle, durch die der fortschreitende Prozess der Güter- und Finanzmarktintegration die Inflation beeinflussen kann erörtert. Danach erfolgt eine detailliertere Analyse der Inflationsentwicklung und seiner Determinanten für die sog. bank- und kapitalmarktorientierten Volkswirtschaften. Die Separation in die entsprechend von Banken und Kapitalmärkten dominierten Länder basiert dabei auf einem konglomeraten Indikator, der Aussagen zur Größe, Aktivität und Effizienz des Bankensektors in Relation zum Kapitalmarkt erlaubt. In Anbetracht der so gewonnenen Klassifikation wird der Inflationsverlauf dargestellt und potentielle Deter¬minanten sowie ihre Entwicklung deskriptiv analysiert. Es zeigen sich Unterschiede zwischen den bank- und kapitalmarktorientierten Volkswirtschaften. Die im Anschluss daran durchgeführte Panelregression illustriert den statistischen Stellenwert einzelner Inflationsdeterminanten. Hierbei zeigt sich, dass gerade die geldpolitische Glaubwürdigkeit bedeutend ist und das die globalen Faktoren wie auch die finanzstrukturspezifischen Variablen mit einer unterschiedlichen Intensität auf die Inflation in den bank- und kapitalmarktorientierten Volkswirtschaften einwirken. Theorie und Empirie Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, Cuvillier Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 33593901 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Globalisierung, Finanzsystemstruktur und Inflation - Theorie und Empirie - Wendt, Denis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wendt, Denis:
Globalisierung, Finanzsystemstruktur und Inflation - Theorie und Empirie - neues Buch

2012, ISBN: 9783954042425

[PU: Cuvillier, E], [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Globalisierung, Finanzsystemstruktur und Inflation: Theorie und Empirie
Autor:

Denis Wendt

Titel:

Globalisierung, Finanzsystemstruktur und Inflation: Theorie und Empirie

ISBN-Nummer:

9783954042425

Detailangaben zum Buch - Globalisierung, Finanzsystemstruktur und Inflation: Theorie und Empirie


EAN (ISBN-13): 9783954042425
ISBN (ISBN-10): 3954042428
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Cuvillier Verlag

Buch in der Datenbank seit 16.12.2012 10:14:44
Buch zuletzt gefunden am 24.10.2016 15:14:34
ISBN/EAN: 9783954042425

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-95404-242-8, 978-3-95404-242-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher