. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1.07 EUR, größter Preis: 1.99 EUR, Mittelwert: 1.71 EUR
Soll und Haben, Meisterwerke der Klassischen Literatur - Gustav Freytag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gustav Freytag:

Soll und Haben, Meisterwerke der Klassischen Literatur - neues Buch

2013, ISBN: 9783955011246

ID: 9200000033966895

Es ist weithin unbestritten, daß Gustav Freytags (1816?1895) Kaufmannsroman »Soll und Haben« eine der schönsten Leistungen in der Reihe realistischer bürgerlicher Zeitromane des 19. Jahrhunderts darstellt. Daß er dennoch nicht mehr gedruckt wird, liegt wohl an dem in den letzten Jahren immer wieder erhobenen Vorwurf, »Soll und Haben« sei antisemitisch. Den Vorwurf zieht das Buch durch seinen negativen Helden Veitel Itzig ? einen durchtriebenen, ehrgeizigen und hinterlistigen jüdischen Kaufmann ?..., Es ist weithin unbestritten, daß Gustav Freytags (1816?1895) Kaufmannsroman »Soll und Haben« eine der schönsten Leistungen in der Reihe realistischer bürgerlicher Zeitromane des 19. Jahrhunderts darstellt. Daß er dennoch nicht mehr gedruckt wird, liegt wohl an dem in den letzten Jahren immer wieder erhobenen Vorwurf, »Soll und Haben« sei antisemitisch. Den Vorwurf zieht das Buch durch seinen negativen Helden Veitel Itzig ? einen durchtriebenen, ehrgeizigen und hinterlistigen jüdischen Kaufmann ? auf sich. Nun ist die Figur des verschlagenen jüdischen Händlers ja geradezu ein Topos der europäischen Literatur des 19. Jahrhunderts, und auch Dickens hat ihr mit seinem »Uriah Heep« Gestalt gegeben. Der Vorwurf des Antisemitismus gegen Gustav Freytag selbst ist jedenfalls völlig unsinnig: In seinem gegen Richard Wagner gerichteten Aufsatz »Der Streit über das Judentum« (1869) plädierte Freytag für eine gemeinsame Anstrengung von Deutschen und Juden zur Zerstörung der Gettostrukturen und zur Integration. Freytag wurde dadurch auch bei den jüdischen Lesern zu einem respektierten Schriftsteller. Er trat dem 1890 gegründeten »Verein zur Abwehr des Antisemitismus« bei und bekämpfte offen den aufkommenden rassistischen Antisemitismus.Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers geschikt voor ebooks in ePub formaat. Tablet of smartphone voorzien van een app zoals de bol.com Kobo app.; Verschijningsdatum: mei 2013; ISBN10: 3955011240; ISBN13: 9783955011246; , Duitstalig | Ebook | 2013, Literaire romans, Andersseitig.De

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Soll und Haben - Gustav Freytag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Gustav Freytag:

Soll und Haben - neues Buch

5, ISBN: 9783955011246

ID: 109279783955011246

Es ist weithin unbestritten, daB Gustav Freytags (1816-1895) Kaufmannsroman Soll und Haben eine der schönsten Leistungen in der Reihe realistischer bürgerlicher Zeitromane des 19. Jahrhunderts darstellt. DaB er dennoch nicht mehr gedruckt wird, liegt wohl an dem in den letzten Jahren immer wieder erhobenen Vorwurf, Soll und Haben sei antisemitisch. Den Vorwurf zieht das Buch durch seinen negativen Helden Veitel Itzig - einen durchtriebenen, ehrgeizigen und hinterlistigen jüdischen Kaufmann Es ist weithin unbestritten, daB Gustav Freytags (1816-1895) Kaufmannsroman Soll und Haben eine der schönsten Leistungen in der Reihe realistischer bürgerlicher Zeitromane des 19. Jahrhunderts darstellt. DaB er dennoch nicht mehr gedruckt wird, liegt wohl an dem in den letzten Jahren immer wieder erhobenen Vorwurf, Soll und Haben sei antisemitisch. Den Vorwurf zieht das Buch durch seinen negativen Helden Veitel Itzig - einen durchtriebenen, ehrgeizigen und hinterlistigen jüdischen Kaufmann - auf sich. Nun ist die Figur des verschlagenen jüdischen Händlers ja geradezu ein Topos der europäischen Literatur des 19. Jahrhunderts, und auch Dickens hat ihr mit seinem Uriah Heep Gestalt gegeben. Der Vorwurf des Antisemitismus gegen Gustav Freytag selbst ist jedenfalls völlig unsinnig: In seinem gegen Richard Wagner gerichteten Aufsatz Der Streit über das Judentum (1869) plädierte Freytag für eine gemeinsame Anstrengung von Deutschen und Juden zur Zerstörung der Gettostrukturen und zur Integration. Freytag wurde dadurch auch bei den jüdischen Lesern zu einem respektierten Schriftsteller. Er trat dem 1890 gegründeten Verein zur Abwehr des Antisemitismus bei und bekämpfte offen den aufkommenden rassistischen Antisemitismus. Classics, Fiction & Literature, Soll und Haben~~ Gustav Freytag~~Classics~~Fiction & Literature~~9783955011246, de, Soll und Haben, Gustav Freytag, 9783955011246, andersseitig.de, 05/27/2013, , , , andersseitig.de, 05/27/2013

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Soll und Haben - Gustav Freytag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gustav Freytag:
Soll und Haben - neues Buch

2013

ISBN: 9783955011246

ID: 689296136

Es ist weithin unbestritten, dass Gustav Freytags (18161895) Kaufmannsroman »Soll und Haben« eine der schönsten Leistungen in der Reihe realistischer bürgerlicher Zeitromane des 19. Jahrhunderts darstellt. Dass er dennoch nicht mehr gedruckt wird, liegt wohl an dem in den letzten Jahren immer wieder erhobenen Vorwurf, »Soll und Haben« sei antisemitisch. Den Vorwurf zieht das Buch durch seinen negativen Helden Veitel Itzig einen durchtriebenen, ehrgeizigen und hinterlistigen jüdischen Kaufmann auf sich. Nun ist die Figur des verschlagenen jüdischen Händlers ja geradezu ein Topos der europäischen Literatur des 19. Jahrhunderts, und auch Dickens hat ihr mit seinem »Uriah Heep« Gestalt gegeben. Der Vorwurf des Antisemitismus gegen Gustav Freytag selbst ist jedenfalls völlig unsinnig: In seinem gegen Richard Wagner gerichteten Aufsatz »Der Streit über das Judentum« (1869) plädierte Freytag für eine gemeinsame Anstrengung von Deutschen und Juden zur Zerstörung der Gettostrukturen und zur Integration. Freytag wurde dadurch auch bei den jüdischen Lesern zu einem respektierten Schriftsteller. Er trat dem 1890 gegründeten »Verein zur Abwehr des Antisemitismus« bei und bekämpfte offen den aufkommenden rassistischen Antisemitismus. Meisterwerke der Klassischen Literatur eBooks > Romane & Erzählungen > Erzählende Literatur ePUB 27.05.2013, Andersseitig.de, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 35530150 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Soll und Haben - Gustav Freytag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gustav Freytag:
Soll und Haben - neues Buch

ISBN: 9783955011246

ID: 125919630

Es ist weithin unbestritten, dass Gustav Freytags (18161895) Kaufmannsroman »Soll und Haben« eine der schönsten Leistungen in der Reihe realistischer bürgerlicher Zeitromane des 19. Jahrhunderts darstellt. Dass er dennoch nicht mehr gedruckt wird, liegt wohl an dem in den letzten Jahren immer wieder erhobenen Vorwurf, »Soll und Haben« sei antisemitisch. Den Vorwurf zieht das Buch durch seinen negativen Helden Veitel Itzig einen durchtriebenen, ehrgeizigen und hinterlistigen jüdischen Kaufmann auf sich. Nun ist die Figur des verschlagenen jüdischen Händlers ja geradezu ein Topos der europäischen Literatur des 19. Jahrhunderts, und auch Dickens hat ihr mit seinem »Uriah Heep« Gestalt gegeben. Der Vorwurf des Antisemitismus gegen Gustav Freytag selbst ist jedenfalls völlig unsinnig: In seinem gegen Richard Wagner gerichteten Aufsatz »Der Streit über das Judentum« (1869) plädierte Freytag für eine gemeinsame Anstrengung von Deutschen und Juden zur Zerstörung der Gettostrukturen und zur Integration. Freytag wurde dadurch auch bei den jüdischen Lesern zu einem respektierten Schriftsteller. Er trat dem 1890 gegründeten »Verein zur Abwehr des Antisemitismus« bei und bekämpfte offen den aufkommenden rassistischen Antisemitismus. Meisterwerke der Klassischen Literatur eBook eBooks>Romane & Erzählungen>Erzählende Literatur, Andersseitig.de

Neues Buch Thalia.ch
No. 35530150 Versandkosten:DE (EUR 12.53)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Soll und Haben: Meisterwerke der Klassischen Literatur - Gustav Freytag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gustav Freytag:
Soll und Haben: Meisterwerke der Klassischen Literatur - neues Buch

ISBN: 9783955011246

ID: 9783955011246

Soll und Haben: Meisterwerke der Klassischen Literatur Soll-und-Haben~~Gustav-Freytag Fiction>Fiction>Fiction NOOK Book (eBook), andersseitig.de

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Soll und Haben
Autor:

Gustav Freytag

Titel:

Soll und Haben

ISBN-Nummer:

9783955011246

Detailangaben zum Buch - Soll und Haben


EAN (ISBN-13): 9783955011246
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: andersseitig.de

Buch in der Datenbank seit 04.04.2007 01:40:58
Buch zuletzt gefunden am 28.10.2016 00:22:35
ISBN/EAN: 9783955011246

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-95501-124-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher