. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 34.69 EUR, größter Preis: 37.90 EUR, Mittelwert: 37.26 EUR
Reisebriefe aus Mexiko - Eduard Seler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eduard Seler:

Reisebriefe aus Mexiko - Taschenbuch

ISBN: 9783956927225

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Der Autor der vorliegenden Reisebriefe aus Mexiko Eduard Georg Seler (1849 -1922) war Altamerikanist und Altmexikanist. Er studierte Mathematik, Mineralogie, Botanik und Paläontologie. 1887 promovierte er in Leipzig über Mayasprachen. 1892 wurde er Direktionsassistent am Museum für Völkerkunde in Berlin. 1894 habilitierte er sich in Berlin über mexikanische Bilderhandschriften. Zwischen 1887 und 1910 unternahm er sechs Reisen nach Mexiko und schuf eine umfangreiche archäologische und botanische Sammlung. 1899 erhielt er eine Professur für amerikanische Sprachen, Völkerkunde und Altertumskunde an der Universität Berlin. 1903 übernahm er im Museum für Völkerkunde die Leitung der Amerikaabteilung. Von 1910 bis 1911 bekleidete er die Funktion des Direktors des Internationalen Archäologischen Instituts in Mexiko. In seiner wissenschaftlichen Arbeit befasste sich Seler schwerpunktmäßig mit altindianischen Schriften, Religionen und Mythen. Seler gilt als Begründer der deutschen Altmexikanistik und Altamerikanistik. (Wiki) Illustriert mit 11 S/W-Abbildungen und 8 Tafeln. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1889. -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x152x22 mm, [GW: 419g]

Neues Buch Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Reisebriefe aus Mexiko - Eduard Seler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Eduard Seler:

Reisebriefe aus Mexiko - Taschenbuch

ISBN: 9783956927225

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Der Autor der vorliegenden Reisebriefe aus Mexiko Eduard Georg Seler (1849 -1922) war Altamerikanist und Altmexikanist. Er studierte Mathematik, Mineralogie, Botanik und Paläontologie. 1887 promovierte er in Leipzig über Mayasprachen. 1892 wurde er Direktionsassistent am Museum für Völkerkunde in Berlin. 1894 habilitierte er sich in Berlin über mexikanische Bilderhandschriften. Zwischen 1887 und 1910 unternahm er sechs Reisen nach Mexiko und schuf eine umfangreiche archäologische und botanische Sammlung. 1899 erhielt er eine Professur für amerikanische Sprachen, Völkerkunde und Altertumskunde an der Universität Berlin. 1903 übernahm er im Museum für Völkerkunde die Leitung der Amerikaabteilung. Von 1910 bis 1911 bekleidete er die Funktion des Direktors des Internationalen Archäologischen Instituts in Mexiko. In seiner wissenschaftlichen Arbeit befasste sich Seler schwerpunktmäßig mit altindianischen Schriften, Religionen und Mythen. Seler gilt als Begründer der deutschen Altmexikanistik und Altamerikanistik. (Wiki) Illustriert mit 11 S/W-Abbildungen und 8 Tafeln. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1889., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x152x22 mm, [GW: 419g]

Neues Buch Booklooker.de
Carl Hübscher GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Reisebriefe aus Mexiko - Eduard Seler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eduard Seler:
Reisebriefe aus Mexiko - Taschenbuch

ISBN: 9783956927225

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Der Autor der vorliegenden Reisebriefe aus Mexiko Eduard Georg Seler (1849 -1922) war Altamerikanist und Altmexikanist. Er studierte Mathematik, Mineralogie, Botanik und Paläontologie. 1887 promovierte er in Leipzig über Mayasprachen. 1892 wurde er Direktionsassistent am Museum für Völkerkunde in Berlin. 1894 habilitierte er sich in Berlin über mexikanische Bilderhandschriften. Zwischen 1887 und 1910 unternahm er sechs Reisen nach Mexiko und schuf eine umfangreiche archäologische und botanische Sammlung. 1899 erhielt er eine Professur für amerikanische Sprachen, Völkerkunde und Altertumskunde an der Universität Berlin. 1903 übernahm er im Museum für Völkerkunde die Leitung der Amerikaabteilung. Von 1910 bis 1911 bekleidete er die Funktion des Direktors des Internationalen Archäologischen Instituts in Mexiko. In seiner wissenschaftlichen Arbeit befasste sich Seler schwerpunktmäßig mit altindianischen Schriften, Religionen und Mythen. Seler gilt als Begründer der deutschen Altmexikanistik und Altamerikanistik. (Wiki) Illustriert mit 11 S/W-Abbildungen und 8 Tafeln. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1889., [SC: 2.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x152x22 mm, [GW: 419g]

Neues Buch Booklooker.de
Rheinberg-Buch
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Reisebriefe aus Mexiko - Eduard Seler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eduard Seler:
Reisebriefe aus Mexiko - Taschenbuch

ISBN: 9783956927225

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Der Autor der vorliegenden Reisebriefe aus Mexiko Eduard Georg Seler (1849 -1922) war Altamerikanist und Altmexikanist. Er studierte Mathematik, Mineralogie, Botanik und Paläontologie. 1887 promovierte er in Leipzig über Mayasprachen. 1892 wurde er Direktionsassistent am Museum für Völkerkunde in Berlin. 1894 habilitierte er sich in Berlin über mexikanische Bilderhandschriften. Zwischen 1887 und 1910 unternahm er sechs Reisen nach Mexiko und schuf eine umfangreiche archäologische und botanische Sammlung. 1899 erhielt er eine Professur für amerikanische Sprachen, Völkerkunde und Altertumskunde an der Universität Berlin. 1903 übernahm er im Museum für Völkerkunde die Leitung der Amerikaabteilung. Von 1910 bis 1911 bekleidete er die Funktion des Direktors des Internationalen Archäologischen Instituts in Mexiko. In seiner wissenschaftlichen Arbeit befasste sich Seler schwerpunktmäßig mit altindianischen Schriften, Religionen und Mythen. Seler gilt als Begründer der deutschen Altmexikanistik und Altamerikanistik. (Wiki) Illustriert mit 11 S/W-Abbildungen und 8 Tafeln. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1889., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x152x22 mm, [GW: 419g]

Neues Buch Booklooker.de
Sellonnet GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Reisebriefe aus Mexiko [Taschenbuch] [Aug 17, 2015] Seler, Eduard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Reisebriefe aus Mexiko [Taschenbuch] [Aug 17, 2015] Seler, Eduard - gebrauchtes Buch

2015, ISBN: 9783956927225

Versand meist binnen 24 Std., [SC: 0.00], wie neu, gewerbliches Angebot

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Buch und Wein
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Reisebriefe aus Mexiko
Autor:

Seler, Eduard

Titel:

Reisebriefe aus Mexiko

ISBN-Nummer:

9783956927225

Detailangaben zum Buch - Reisebriefe aus Mexiko


EAN (ISBN-13): 9783956927225
ISBN (ISBN-10): 3956927222
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2015
Herausgeber: Fachbuchverlag Dresden

Buch in der Datenbank seit 10.06.2015 10:55:54
Buch zuletzt gefunden am 08.11.2016 15:15:36
ISBN/EAN: 9783956927225

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-95692-722-2, 978-3-95692-722-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher