. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 44,90 €, größter Preis: 44,90 €, Mittelwert: 44,90 €
Baron Rothschütz illustrierter Bienenzucht-Betrieb - Emil Rothschütz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Emil Rothschütz:

Baron Rothschütz illustrierter Bienenzucht-Betrieb - Taschenbuch

ISBN: 9783956927997

ID: 9783956927997

Der Autor und Bienenzüchter Emil Rothschütz (1836-1909) widmete sich hauptsächlich der Imkerei und dem Bienenhandel. In mehr als 100 000 Bienenstöcken exportierte Rothschütz krainische Bienen in viele Staaten auch außerhalb Europas. Zur Erzeugung von Requisiten für die Bienenzüchter errichtete er eine Tischler- und Spenglerwerkstätte, in welcher bis zu 35 Arbeiter beschäftigt waren. Er gab den Anstoß für die Imkerorganisation in Slowenien 1873-75 war er der erste Obmann des kraiischen Bienenzüchtervereins in Laibach und unterstützte die Herausgabe der ersten slowenischen Zeitschrift für Bienenzüchter. Die slowenische Biene unterscheidet sich deutlich von anderen Rassen und sie wurde 1875 mit APIS MELLIFERA CARNICA (Pollmann) bezeichnet. Von 1857 bis zum ersten Weltkrieg haben die Imker aus der Unter- und Oberkrainerbiene mehr als 170.000 Bienenköniginnen in alle Welt geliefert. Die KRAINISCHE BIENE ist so zur Musterbiene (Referenzbiene) für viele Länder, besonders in Nord- und Mitteleuropa geworden. Baron Rothschütz illustrierter Bienenzucht-Betrieb ist mit 400 S/W-Abbildungen illustriert. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1875. Baron Rothschütz illustrierter Bienenzucht-Betrieb: Der Autor und Bienenzüchter Emil Rothschütz (1836-1909) widmete sich hauptsächlich der Imkerei und dem Bienenhandel. In mehr als 100 000 Bienenstöcken exportierte Rothschütz krainische Bienen in viele Staaten auch außerhalb Europas. Zur Erzeugung von Requisiten für die Bienenzüchter errichtete er eine Tischler- und Spenglerwerkstätte, in welcher bis zu 35 Arbeiter beschäftigt waren. Er gab den Anstoß für die Imkerorganisation in Slowenien 1873-75 war er der erste Obmann des kraiischen Bienenzüchtervereins in Laibach und unterstützte die Herausgabe der ersten slowenischen Zeitschrift für Bienenzüchter. Die slowenische Biene unterscheidet sich deutlich von anderen Rassen und sie wurde 1875 mit APIS MELLIFERA CARNICA (Pollmann) bezeichnet. Von 1857 bis zum ersten Weltkrieg haben die Imker aus der Unter- und Oberkrainerbiene mehr als 170.000 Bienenköniginnen in alle Welt geliefert. Die KRAINISCHE BIENE ist so zur Musterbiene (Referenzbiene) für viele Länder, besonders in Nord- und Mitteleuropa geworden. Baron Rothschütz illustrierter Bienenzucht-Betrieb ist mit 400 S/W-Abbildungen illustriert. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1875., Fachbuchverlag Dresden

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Baron Rothschütz illustrierter Bienenzucht-Betrieb - Emil Rothschütz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Emil Rothschütz:

Baron Rothschütz illustrierter Bienenzucht-Betrieb - Taschenbuch

ISBN: 9783956927997

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Der Autor und Bienenzüchter Emil Rothschütz (1836-1909) widmete sich hauptsächlich der Imkerei und dem Bienenhandel. In mehr als 100 000 Bienenstöcken exportierte Rothschütz krainische Bienen in viele Staaten auch außerhalb Europas. Zur Erzeugung von Requisiten für die Bienenzüchter errichtete er eine Tischler- und Spenglerwerkstätte, in welcher bis zu 35 Arbeiter beschäftigt waren. Er gab den Anstoß für die Imkerorganisation in Slowenien 1873-75 war er der erste Obmann des kraiischen Bienenzüchtervereins in Laibach und unterstützte die Herausgabe der ersten slowenischen Zeitschrift für Bienenzüchter. Die slowenische Biene unterscheidet sich deutlich von anderen Rassen und sie wurde 1875 mit APIS MELLIFERA CARNICA (Pollmann) bezeichnet. Von 1857 bis zum ersten Weltkrieg haben die Imker aus der Unter- und Oberkrainerbiene mehr als 170.000 Bienenköniginnen in alle Welt geliefert. Die KRAINISCHE BIENE ist so zur Musterbiene (Referenzbiene) für viele Länder, besonders in Nord- und Mitteleuropa geworden. Baron Rothschütz illustrierter Bienenzucht-Betrieb ist mit 400 S/W-Abbildungen illustriert. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1875., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 208x146x35 mm, [GW: 676g]

Neues Buch Booklooker.de
buchZ AG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Baron Rothschütz illustrierter Bienenzucht-Betrieb - Emil Rothschütz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Emil Rothschütz:
Baron Rothschütz illustrierter Bienenzucht-Betrieb - Taschenbuch

ISBN: 9783956927997

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Der Autor und Bienenzüchter Emil Rothschütz (1836-1909) widmete sich hauptsächlich der Imkerei und dem Bienenhandel. In mehr als 100 000 Bienenstöcken exportierte Rothschütz krainische Bienen in viele Staaten auch außerhalb Europas. Zur Erzeugung von Requisiten für die Bienenzüchter errichtete er eine Tischler- und Spenglerwerkstätte, in welcher bis zu 35 Arbeiter beschäftigt waren. Er gab den Anstoß für die Imkerorganisation in Slowenien 1873-75 war er der erste Obmann des kraiischen Bienenzüchtervereins in Laibach und unterstützte die Herausgabe der ersten slowenischen Zeitschrift für Bienenzüchter. Die slowenische Biene unterscheidet sich deutlich von anderen Rassen und sie wurde 1875 mit APIS MELLIFERA CARNICA (Pollmann) bezeichnet. Von 1857 bis zum ersten Weltkrieg haben die Imker aus der Unter- und Oberkrainerbiene mehr als 170.000 Bienenköniginnen in alle Welt geliefert. Die KRAINISCHE BIENE ist so zur Musterbiene (Referenzbiene) für viele Länder, besonders in Nord- und Mitteleuropa geworden. Baron Rothschütz illustrierter Bienenzucht-Betrieb ist mit 400 S/W-Abbildungen illustriert. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1875., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 208x146x35 mm, [GW: 676g]

Neues Buch Booklooker.de
Carl Hübscher GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Baron Rothschütz illustrierter Bienenzucht-Betrieb - Emil Rothschütz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Emil Rothschütz:
Baron Rothschütz illustrierter Bienenzucht-Betrieb - Taschenbuch

ISBN: 9783956927997

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Der Autor und Bienenzüchter Emil Rothschütz (1836-1909) widmete sich hauptsächlich der Imkerei und dem Bienenhandel. In mehr als 100 000 Bienenstöcken exportierte Rothschütz krainische Bienen in viele Staaten auch außerhalb Europas. Zur Erzeugung von Requisiten für die Bienenzüchter errichtete er eine Tischler- und Spenglerwerkstätte, in welcher bis zu 35 Arbeiter beschäftigt waren. Er gab den Anstoß für die Imkerorganisation in Slowenien 1873-75 war er der erste Obmann des kraiischen Bienenzüchtervereins in Laibach und unterstützte die Herausgabe der ersten slowenischen Zeitschrift für Bienenzüchter. Die slowenische Biene unterscheidet sich deutlich von anderen Rassen und sie wurde 1875 mit APIS MELLIFERA CARNICA (Pollmann) bezeichnet. Von 1857 bis zum ersten Weltkrieg haben die Imker aus der Unter- und Oberkrainerbiene mehr als 170.000 Bienenköniginnen in alle Welt geliefert. Die KRAINISCHE BIENE ist so zur Musterbiene (Referenzbiene) für viele Länder, besonders in Nord- und Mitteleuropa geworden. Baron Rothschütz illustrierter Bienenzucht-Betrieb ist mit 400 S/W-Abbildungen illustriert. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1875., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 208x146x35 mm, [GW: 676g]

Neues Buch Booklooker.de
Sellonnet GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Baron Rothschütz illustrierter Bienenzucht-Betrieb - Emil Rothschütz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Emil Rothschütz:
Baron Rothschütz illustrierter Bienenzucht-Betrieb - neues Buch

ISBN: 9783956927997

ID: e4f8e4acbf5396eceb0cef539b92476a

Der Autor und Bienenzüchter Emil Rothschütz (1836-1909) widmete sich hauptsächlich der Imkerei und dem Bienenhandel. In mehr als 100 000 Bienenstöcken exportierte Rothschütz krainische Bienen in viele Staaten auch außerhalb Europas. Zur Erzeugung von Requisiten für die Bienenzüchter errichtete er eine Tischler- und Spenglerwerkstätte, in welcher bis zu 35 Arbeiter beschäftigt waren. Er gab den Anstoß für die Imkerorganisation in Slowenien; 1873-75 war er der erste Obmann des kraiischen Bienenzüchtervereins in Laibach und unterstützte die Herausgabe der ersten slowenischen Zeitschrift für Bienenzüchter. Die slowenische Biene unterscheidet sich deutlich von anderen Rassen und sie wurde 1875 mit APIS MELLIFERA CARNICA (Pollmann) bezeichnet. Von 1857 bis zum ersten Weltkrieg haben die Imker aus der Unter- und Oberkrainerbiene mehr als 170.000 Bienenköniginnen in alle Welt geliefert. Die KRAINISCHE BIENE ist so zur Musterbiene (Referenzbiene) für viele Länder, besonders in Nord- und Mitteleuropa geworden. Baron Rothschütz illustrierter Bienenzucht-Betrieb ist mit 400 S/W-Abbildungen illustriert.

Neues Buch Dodax.de
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Baron Rothschütz´ illustrierter Bienenzucht-Betrieb
Autor:

Rothschütz, Emil

Titel:

Baron Rothschütz´ illustrierter Bienenzucht-Betrieb

ISBN-Nummer:

9783956927997

Detailangaben zum Buch - Baron Rothschütz´ illustrierter Bienenzucht-Betrieb


EAN (ISBN-13): 9783956927997
ISBN (ISBN-10): 3956927990
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2015
Herausgeber: Fachbuchverlag Dresden

Buch in der Datenbank seit 07.12.2015 15:03:06
Buch zuletzt gefunden am 22.11.2016 14:35:27
ISBN/EAN: 9783956927997

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-95692-799-0, 978-3-95692-799-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher