. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 24.90 EUR, größter Preis: 24.90 EUR, Mittelwert: 24.9 EUR
Vom Kriege der Zukunft - Nach den Erfahrungen des Weltkrieges
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Vom Kriege der Zukunft - Nach den Erfahrungen des Weltkrieges - Taschenbuch

2015, ISBN: 9783957004802

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: Verlag der Wissenschaften], "Die nachfolgenden Blätter sind zum Teil schon während des Feldzuges selbst, zum Teil kurz darauf niedergeschrieben worden. Die Gedanken, die sie enthalten, stammen sämtlich aus dem Kriege. Das Buch verfolgte zunächst den Zweck, den Offizieren, die nicht in der Lage waren, den Krieg von zentraler Stelle aus zu sehen, einen Überblick über das Wesen des heutigen Kampfes zu gewähren, einen Rahmen, in den sie ihr besonderes Wissen hineinpassen könnten. Auch sollten Gesichtspunkte für die Weiterentwicklung der Armee gegeben werden. Dieser Zweck ist jetzt vollkommen hinfällig geworden. Ein großer Teil unseres herrlichen Offizierskorps liegt draußen auf den Schlachtfeldern ein anderer ist durch Wunden und Krankheit gezwungen worden, seinen schönen Beruf zu verlassen der Rest hat sich mit der Armee zugleich aufgelöst und sucht auf anderen Gebieten des Lebens sein mühseliges Fortkommen. Wenn ich trotz alledem die vorliegende Arbeit veröffentliche, so verfolge ich damit einen doppelten Zweck. Zunächst möchte ich zeigen, wie völlig unmöglich für das verarmte und gebrochene Deutschland ein Krieg überhaupt ist, d.h. ein Krieg auf moderner Grundlage. Zweitens aber ist zu bedenken, daß das militärwissenschaftliche Interesse am Weltkriege, der mit seinen Folgeerscheinungen zweifellos eine neue Periode der Weltgeschichte einleitet, sehr bald und überall erwachen wird. Darum ist es unsere Pflicht, rückblickend die wichtigen Lehren dieses großen Kampfes, unter dessen frischem Eindrucke wir stehen, zusammenzufassen und uns zu vergegenwärtigen, damit spätere Geschlechter, wenn sie diese Lehren brauchen sollten, uns nicht unverantwortlicher Lässigkeit zeihen." [...] Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht. Dieses Buch, geschrieben von einem Zeitzeugen des ersten Weltkriegs und General der Kavallerie, ist ein unveränderter Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe aus dem Jahr 1920., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 210mm, B: 148mm, T: 17mm, [GW: 363g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Kriege der Zukunft - Nach den Erfahrungen des Weltkrieges
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Vom Kriege der Zukunft - Nach den Erfahrungen des Weltkrieges - Taschenbuch

2015, ISBN: 9783957004802

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: Verlag der Wissenschaften], "Die nachfolgenden Blätter sind zum Teil schon während des Feldzuges selbst, zum Teil kurz darauf niedergeschrieben worden. Die Gedanken, die sie enthalten, stammen sämtlich aus dem Kriege. Das Buch verfolgte zunächst den Zweck, den Offizieren, die nicht in der Lage waren, den Krieg von zentraler Stelle aus zu sehen, einen Überblick über das Wesen des heutigen Kampfes zu gewähren, einen Rahmen, in den sie ihr besonderes Wissen hineinpassen könnten. Auch sollten Gesichtspunkte für die Weiterentwicklung der Armee gegeben werden. Dieser Zweck ist jetzt vollkommen hinfällig geworden. Ein großer Teil unseres herrlichen Offizierskorps liegt draußen auf den Schlachtfeldern ein anderer ist durch Wunden und Krankheit gezwungen worden, seinen schönen Beruf zu verlassen der Rest hat sich mit der Armee zugleich aufgelöst und sucht auf anderen Gebieten des Lebens sein mühseliges Fortkommen. Wenn ich trotz alledem die vorliegende Arbeit veröffentliche, so verfolge ich damit einen doppelten Zweck. Zunächst möchte ich zeigen, wie völlig unmöglich für das verarmte und gebrochene Deutschland ein Krieg überhaupt ist, d.h. ein Krieg auf moderner Grundlage. Zweitens aber ist zu bedenken, daß das militärwissenschaftliche Interesse am Weltkriege, der mit seinen Folgeerscheinungen zweifellos eine neue Periode der Weltgeschichte einleitet, sehr bald und überall erwachen wird. Darum ist es unsere Pflicht, rückblickend die wichtigen Lehren dieses großen Kampfes, unter dessen frischem Eindrucke wir stehen, zusammenzufassen und uns zu vergegenwärtigen, damit spätere Geschlechter, wenn sie diese Lehren brauchen sollten, uns nicht unverantwortlicher Lässigkeit zeihen." [...] Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht. Dieses Buch, geschrieben von einem Zeitzeugen des ersten Weltkriegs und General der Kavallerie, ist ein unveränderter Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe aus dem Jahr 1920., [SC: 3.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 210mm, B: 148mm, T: 17mm, [GW: 363g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Kriege der Zukunft - Bernhardi, Friedrich von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bernhardi, Friedrich von:
Vom Kriege der Zukunft - Taschenbuch

ISBN: 3957004802

ID: 20018671479

[EAN: 9783957004802], Neubuch, Publisher/Verlag: Verlag der Wissenschaften | Nach den Erfahrungen des Weltkrieges | "Die nachfolgenden Blätter sind zum Teil schon während des Feldzuges selbst, zum Teil kurz darauf niedergeschrieben worden. Die Gedanken, die sie enthalten, stammen sämtlich aus dem Kriege. Das Buch verfolgte zunächst den Zweck, den Offizieren, die nicht in der Lage waren, den Krieg von zentraler Stelle aus zu sehen, einen Überblick über das Wesen des heutigen Kampfes zu gewähren, einen Rahmen, in den sie ihr besonderes Wissen hineinpassen könnten. Auch sollten Gesichtspunkte für die Weiterentwicklung der Armee gegeben werden.Dieser Zweck ist jetzt vollkommen hinfällig geworden. Ein großer Teil unseres herrlichen Offizierskorps liegt draußen auf den Schlachtfeldern; ein anderer ist durch Wunden und Krankheit gezwungen worden, seinen schönen Beruf zu verlassen; der Rest hat sich mit der Armee zugleich aufgelöst und sucht auf anderen Gebieten des Lebens sein mühseliges Fortkommen.Wenn ich trotz alledem die vorliegende Arbeit veröffentliche, so verfolge ich damit einen doppelten Zweck. Zunächst möchte ich zeigen, wie völlig unmöglich für das verarmte und gebrochene Deutschland ein Krieg überhaupt ist, d.h. ein Krieg auf moderner Grundlage. Zweitens aber ist zu bedenken, daß das militärwissenschaftliche Interesse am Weltkriege, der mit seinen Folgeerscheinungen zweifellos eine neue Periode der Weltgeschichte einleitet, sehr bald und überall erwachen wird. Darum ist es unsere Pflicht, rückblickend die wichtigen Lehren dieses großen Kampfes, unter dessen frischem Eindrucke wir stehen, zusammenzufassen und uns zu vergegenwärtigen, damit spätere Geschlechter, wenn sie diese Lehren brauchen sollten, uns nicht unverantwortlicher Lässigkeit zeihen." [.]Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht.Dieses Buch, geschrieben von einem Zeitzeugen des ersten Weltkriegs und General der Kavallerie, ist ein unveränderter Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe aus dem Jahr 1920. | Format: Paperback | 363 gr | 210x148x17 mm | 252 pp

Neues Buch Abebooks.de
English-Book-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Kriege der Zukunft - Friedrich von Bernhardi
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Friedrich von Bernhardi:
Vom Kriege der Zukunft - Taschenbuch

ISBN: 9783957004802

[ED: Taschenbuch], [PU: Verlag der Wissenschaften], Neuware - 'Die nachfolgenden Blätter sind zum Teil schon während des Feldzuges selbst, zum Teil kurz darauf niedergeschrieben worden. Die Gedanken, die sie enthalten, stammen sämtlich aus dem Kriege. Das Buch verfolgte zunächst den Zweck, den Offizieren, die nicht in der Lage waren, den Krieg von zentraler Stelle aus zu sehen, einen Überblick über das Wesen des heutigen Kampfes zu gewähren, einen Rahmen, in den sie ihr besonderes Wissen hineinpassen könnten. Auch sollten Gesichtspunkte für die Weiterentwicklung der Armee gegeben werden. Dieser Zweck ist jetzt vollkommen hinfällig geworden. Ein großer Teil unseres herrlichen Offizierskorps liegt draußen auf den Schlachtfeldern ein anderer ist durch Wunden und Krankheit gezwungen worden, seinen schönen Beruf zu verlassen der Rest hat sich mit der Armee zugleich aufgelöst und sucht auf anderen Gebieten des Lebens sein mühseliges Fortkommen. Wenn ich trotz alledem die vorliegende Arbeit veröffentliche, so verfolge ich damit einen doppelten Zweck. Zunächst möchte ich zeigen, wie völlig unmöglich für das verarmte und gebrochene Deutschland ein Krieg überhaupt ist, d.h. ein Krieg auf moderner Grundlage. Zweitens aber ist zu bedenken, daß das militärwissenschaftliche Interesse am Weltkriege, der mit seinen Folgeerscheinungen zweifellos eine neue Periode der Weltgeschichte einleitet, sehr bald und überall erwachen wird. Darum ist es unsere Pflicht, rückblickend die wichtigen Lehren dieses großen Kampfes, unter dessen frischem Eindrucke wir stehen, zusammenzufassen und uns zu vergegenwärtigen, damit spätere Geschlechter, wenn sie diese Lehren brauchen sollten, uns nicht unverantwortlicher Lässigkeit zeihen.' [...] Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht. Dieses Buch, geschrieben von einem Zeitzeugen des ersten Weltkriegs und General der Kavallerie, ist ein unveränderter Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe aus dem Jahr 1920. -, [SC: 3.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 210x148x16 mm, [GW: 369g]

Neues Buch Booklooker.de
Bücher Thöne GbR
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Kriege der Zukunft - Friedrich von Bernhardi
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Friedrich von Bernhardi:
Vom Kriege der Zukunft - Taschenbuch

ISBN: 9783957004802

[ED: Taschenbuch], [PU: Verlag der Wissenschaften], Neuware - 'Die nachfolgenden Blätter sind zum Teil schon während des Feldzuges selbst, zum Teil kurz darauf niedergeschrieben worden. Die Gedanken, die sie enthalten, stammen sämtlich aus dem Kriege. Das Buch verfolgte zunächst den Zweck, den Offizieren, die nicht in der Lage waren, den Krieg von zentraler Stelle aus zu sehen, einen Überblick über das Wesen des heutigen Kampfes zu gewähren, einen Rahmen, in den sie ihr besonderes Wissen hineinpassen könnten. Auch sollten Gesichtspunkte für die Weiterentwicklung der Armee gegeben werden. Dieser Zweck ist jetzt vollkommen hinfällig geworden. Ein großer Teil unseres herrlichen Offizierskorps liegt draußen auf den Schlachtfeldern ein anderer ist durch Wunden und Krankheit gezwungen worden, seinen schönen Beruf zu verlassen der Rest hat sich mit der Armee zugleich aufgelöst und sucht auf anderen Gebieten des Lebens sein mühseliges Fortkommen. Wenn ich trotz alledem die vorliegende Arbeit veröffentliche, so verfolge ich damit einen doppelten Zweck. Zunächst möchte ich zeigen, wie völlig unmöglich für das verarmte und gebrochene Deutschland ein Krieg überhaupt ist, d.h. ein Krieg auf moderner Grundlage. Zweitens aber ist zu bedenken, daß das militärwissenschaftliche Interesse am Weltkriege, der mit seinen Folgeerscheinungen zweifellos eine neue Periode der Weltgeschichte einleitet, sehr bald und überall erwachen wird. Darum ist es unsere Pflicht, rückblickend die wichtigen Lehren dieses großen Kampfes, unter dessen frischem Eindrucke wir stehen, zusammenzufassen und uns zu vergegenwärtigen, damit spätere Geschlechter, wenn sie diese Lehren brauchen sollten, uns nicht unverantwortlicher Lässigkeit zeihen.' [...] Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht. Dieses Buch, geschrieben von einem Zeitzeugen des ersten Weltkriegs und General der Kavallerie, ist ein unveränderter Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe aus dem Jahr 1920. -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 210x148x16 mm, [GW: 369g]

Neues Buch Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Vom Kriege der Zukunft - Nach den Erfahrungen des Weltkrieges
Autor:

Bernhardi, Friedrich von

Titel:

Vom Kriege der Zukunft - Nach den Erfahrungen des Weltkrieges

ISBN-Nummer:

9783957004802

Detailangaben zum Buch - Vom Kriege der Zukunft - Nach den Erfahrungen des Weltkrieges


EAN (ISBN-13): 9783957004802
ISBN (ISBN-10): 3957004802
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2015
Herausgeber: Verlag der Wissenschaften

Buch in der Datenbank seit 16.08.2015 23:39:05
Buch zuletzt gefunden am 17.11.2016 09:59:54
ISBN/EAN: 9783957004802

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-95700-480-2, 978-3-95700-480-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher