. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 31.25 EUR, größter Preis: 34.90 EUR, Mittelwert: 34.17 EUR
User Story Mapping - Die Technik für besseres Nutzerverständnis in der agilen Produktentwicklung - Jeff Patton
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jeff Patton:

User Story Mapping - Die Technik für besseres Nutzerverständnis in der agilen Produktentwicklung - Taschenbuch

ISBN: 9783958750678

ID: 9783958750678

Verbessern Sie Ihre Entwicklungsprozesse und Ihre Produkte! User Story Mapping ist eine von Jeff Patton entwickelte Methode, die es Ihnen deutlich erleichtert, im Rahmen agiler Projekte eine stimmige User Experience zu schaffen. Die Idee: Die Produktentwicklung wird am Arbeitsfluss der Nutzer ausgerichtet und in flexibel anpassbaren Story Maps geplant, dokumentiert und visualisiert. Dadurch entsteht im gesamten Team - bei Product Ownern, Designern, Entwicklern und Auftraggebern - ein deutlich verbessertes gemeinsames Verständnis vom Gesamtprozess und vom zu entwickelnden Produkt. Gleichzeitig wird die Gefahr reduziert, sich in unwichtigen Details zu verzetteln oder gar ein Produkt zu entwickeln, dass dem Nutzer nicht hilft. User Story Maps statt Anforderungsdokumente In der agilen Entwicklung werden Anforderungen in User Stories heruntergebrochen. User Story Mapping geht noch weiter und stellt die Stories in einen für alle Teammitglieder nachvollziehbaren Gesamtzusammenhang. Stories als Impulse für Konversationen Eine gute User Story Map fördert Konversationen zwischen allen, die an der Entstehung eines Produkts beteiligt sind, sowie mit denen, die es letztlich anwenden. Bessere Kommunikation = bessere Produkte. User Story Maps sind wie Landkarten Mit den Maps wird die narrative Struktur von User Stories gewahrt, zugleich können einzelne Aspekte jederzeit herausgegriffen, weiterentwickelt und vertieft werden. Optimaler Outcome statt möglichst vieler Features Die Methode hilft dabei, die Features zu identifizieren, die wirklich nützlich und zudem bezahl- und realisierbar sind. Der Schlüssel: Konzentration auf das Ergebnis und die Schritte, die dorthin führen. Fortlaufend dazulernen Konversationen und Maps begleiten alle Projektschritte, z.B. Evaluation der Chancen und Risiken, Tests mit Usern und Kunden, Iterationen sowie sämtliche Schlussfolgerungen aus dem Gelernten. User Story Mapping - Die Technik für besseres Nutzerverständnis in der agilen Produktentwicklung: Verbessern Sie Ihre Entwicklungsprozesse und Ihre Produkte! User Story Mapping ist eine von Jeff Patton entwickelte Methode, die es Ihnen deutlich erleichtert, im Rahmen agiler Projekte eine stimmige User Experience zu schaffen. Die Idee: Die Produktentwicklung wird am Arbeitsfluss der Nutzer ausgerichtet und in flexibel anpassbaren Story Maps geplant, dokumentiert und visualisiert. Dadurch entsteht im gesamten Team - bei Product Ownern, Designern, Entwicklern und Auftraggebern - ein deutlich verbessertes gemeinsames Verständnis vom Gesamtprozess und vom zu entwickelnden Produkt. Gleichzeitig wird die Gefahr reduziert, sich in unwichtigen Details zu verzetteln oder gar ein Produkt zu entwickeln, dass dem Nutzer nicht hilft. User Story Maps statt Anforderungsdokumente In der agilen Entwicklung werden Anforderungen in User Stories heruntergebrochen. User Story Mapping geht noch weiter und stellt die Stories in einen für alle Teammitglieder nachvollziehbaren Gesamtzusammenhang. Stories als Impulse für Konversationen Eine gute User Story Map fördert Konversationen zwischen allen, die an der Entstehung eines Produkts beteiligt sind, sowie mit denen, die es letztlich anwenden. Bessere Kommunikation = bessere Produkte. User Story Maps sind wie Landkarten Mit den Maps wird die narrative Struktur von User Stories gewahrt, zugleich können einzelne Aspekte jederzeit herausgegriffen, weiterentwickelt und vertieft werden. Optimaler Outcome statt möglichst vieler Features Die Methode hilft dabei, die Features zu identifizieren, die wirklich nützlich und zudem bezahl- und realisierbar sind. Der Schlüssel: Konzentration auf das Ergebnis und die Schritte, die dorthin führen. Fortlaufend dazulernen Konversationen und Maps begleiten alle Projektschritte, z.B. Evaluation der Chancen und Risiken, Tests mit Usern und Kunden, Iterationen sowie sämtliche Schlussfolgerungen aus dem Gelernten. EDV / Theorie / Software-Entw. / Projekt-Entwicklung, O'reilly Vlg. Gmbh & Co.

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
User Story Mapping - Die Technik für besseres Nutzerverständnis in der agilen Produktentwicklung - Patton, Jeff
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Patton, Jeff:

User Story Mapping - Die Technik für besseres Nutzerverständnis in der agilen Produktentwicklung - neues Buch

ISBN: 9783958750678

ID: 163344027

Verbessern Sie Ihre Entwicklungsprozesse und Ihre Produkte! User Story Mapping ist eine von Jeff Patton entwickelte Methode, die es Ihnen deutlich erleichtert, im Rahmen agiler Projekte eine stimmige User Experience zu schaffen. Die Idee: Die Produktentwicklung wird am Arbeitsfluss der Nutzer ausgerichtet und in flexibel anpassbaren Story Maps geplant, dokumentiert und visualisiert. Dadurch entsteht im gesamten Team - bei Product Ownern, Designern, Entwicklern und Auftraggebern - ein deutlich verbessertes gemeinsames Verständnis vom Gesamtprozess und vom zu entwickelnden Produkt. Gleichzeitig wird die Gefahr reduziert, sich in unwichtigen Details zu verzetteln oder gar ein Produkt zu entwickeln, dass dem Nutzer nicht hilft. User Story Maps statt Anforderungsdokumente In der agilen Entwicklung werden Anforderungen in User Stories heruntergebrochen. User Story Mapping geht noch weiter und stellt die Stories in einen für alle Teammitglieder nachvollziehbaren Gesamtzusammenhang. Stories als Impulse für Konversationen Eine gute User Story Map fördert Konversationen zwischen allen, die an der Entstehung eines Produkts beteiligt sind, sowie mit denen, die es letztlich anwenden. Bessere Kommunikation = bessere Produkte. User Story Maps sind wie Landkarten Mit den Maps wird die narrative Struktur von User Stories gewahrt, zugleich können einzelne Aspekte jederzeit herausgegriffen, weiterentwickelt und vertieft werden. Optimaler Outcome statt möglichst vieler Features Die Methode hilft dabei, die Features zu identifizieren, die wirklich nützlich und zudem bezahl- und realisierbar sind. Der Schlüssel: Konzentration auf das Ergebnis und die Schritte, die dorthin führen. Fortlaufend dazulernen Konversationen und Maps begleiten alle Projektschritte, z.B. Evaluation der Chancen und Risiken, Tests mit Usern und Kunden, Iterationen sowie sämtliche Schlussfolgerungen aus dem Gelernten. Verbessern Sie Ihre Entwicklungsprozesse und Ihre Produkte! User Story Mapping ist eine von Jeff Patton entwickelte Methode, die es Ihnen deutlich erleichtert, im Rahmen agiler Projekte eine stimmige User Experience zu schaffen. Die Idee: Die Produktentwicklung wird am Arbeitsfluss der Nutzer ausgerichtet und in flexibel anpassbaren Story Maps geplant, dokumentiert und visualisiert. Dadurch entsteht im gesamten Team - bei Product Ownern, Designern, Entwicklern und Auftraggebern - ein deutlich Buch > Mathematik, Naturwissenschaft & Technik > Informatik & EDV > Informatik, O´Reilly

Neues Buch Buecher.de
No. 42002438 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
User Story Mapping - Die Technik für besseres Nutzerverständnis in der agilen Produktentwicklung - Jeff Patton
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jeff Patton:
User Story Mapping - Die Technik für besseres Nutzerverständnis in der agilen Produktentwicklung - neues Buch

ISBN: 9783958750678

ID: 160165600

Verbessern Sie Ihre Entwicklungsprozesse und Ihre Produkte! User Story Mapping ist eine von Jeff Patton entwickelte Methode, die es Ihnen deutlich erleichtert, im Rahmen agiler Projekte eine stimmige User Experience zu schaffen. Die Idee: Die Produktentwicklung wird am Arbeitsfluss der Nutzer ausgerichtet und in flexibel anpassbaren Story Maps geplant, dokumentiert und visualisiert. Dadurch entsteht im gesamten Team - bei Product Ownern, Designern, Entwicklern und Auftraggebern - ein deutlich verbessertes gemeinsames Verständnis vom Gesamtprozess und vom zu entwickelnden Produkt. Gleichzeitig wird die Gefahr reduziert, sich in unwichtigen Details zu verzetteln oder gar ein Produkt zu entwickeln, dass dem Nutzer nicht hilft. User Story Maps statt Anforderungsdokumente In der agilen Entwicklung werden Anforderungen in User Stories heruntergebrochen. User Story Mapping geht noch weiter und stellt die Stories in einen für alle Teammitglieder nachvollziehbaren Gesamtzusammenhang. Stories als Impulse für Konversationen Eine gute User Story Map fördert Konversationen zwischen allen, die an der Entstehung eines Produkts beteiligt sind, sowie mit denen, die es letztlich anwenden. Bessere Kommunikation = bessere Produkte. User Story Maps sind wie Landkarten Mit den Maps wird die narrative Struktur von User Stories gewahrt, zugleich können einzelne Aspekte jederzeit herausgegriffen, weiterentwickelt und vertieft werden. Optimaler Outcome statt möglichst vieler Features Die Methode hilft dabei, die Features zu identifizieren, die wirklich nützlich und zudem bezahl- und realisierbar sind. Der Schlüssel: Konzentration auf das Ergebnis und die Schritte, die dorthin führen. Fortlaufend dazulernen Konversationen und Maps begleiten alle Projektschritte, z.B. Evaluation der Chancen und Risiken, Tests mit Usern und Kunden, Iterationen sowie sämtliche Schlussfolgerungen aus dem Gelernten. Die Technik für besseres Nutzerverständnis in der agilen Produktentwicklung Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Computer & Internet>Programmierung & Webdesign>Entwicklungsumgebungen, O´Reilly

Neues Buch Thalia.de
No. 41203142 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
User Story Mapping- Nutzerbedürfnisse besser verstehen als Schlüssel für erfolgreiche Produkte - Jeff Patton
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jeff Patton:
User Story Mapping- Nutzerbedürfnisse besser verstehen als Schlüssel für erfolgreiche Produkte - Taschenbuch

ISBN: 3958750672

[SR: 104255], Taschenbuch, [EAN: 9783958750678], O'Reilly, O'Reilly, Book, [PU: O'Reilly], O'Reilly, 124, Computer & Internet, 165930031, Datenbanken, 165948031, Grafik & Multimedia, 165968031, Hardware & Technik, 166008031, IT-Ausbildung & -Berufe, 403626, Lösungsbücher für PC- & Videospiele, 165988031, Mac, 165976031, Microsoft, 166022031, Programmierung & Webdesign, 165942031, Sicherheit, 165997031, Unix & Linux, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 655742, Software-Entwicklung, 655722, Praktische Informatik, 655708, Informatik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 292367, Produktgestaltung & Design, 292357, Produktionsmanagement, 290520, Ingenieurwissenschaften, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
ausverkauft
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
User Story Mapping- Nutzerbedürfnisse besser verstehen als Schlüssel für erfolgreiche Produkte - Patton, Jeff
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patton, Jeff:
User Story Mapping- Nutzerbedürfnisse besser verstehen als Schlüssel für erfolgreiche Produkte - Taschenbuch

2015, ISBN: 9783958750678

[ED: Taschenbuch], [PU: O'Reilly], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 517g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
User Story Mapping- Nutzerbedürfnisse besser verstehen als Schlüssel für erfolgreiche Produkte
Autor:

Jeff Patton

Titel:

User Story Mapping- Nutzerbedürfnisse besser verstehen als Schlüssel für erfolgreiche Produkte

ISBN-Nummer:

9783958750678

Detailangaben zum Buch - User Story Mapping- Nutzerbedürfnisse besser verstehen als Schlüssel für erfolgreiche Produkte


EAN (ISBN-13): 9783958750678
ISBN (ISBN-10): 3958750672
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2015
Herausgeber: O'Reilly

Buch in der Datenbank seit 25.04.2015 20:28:42
Buch zuletzt gefunden am 21.09.2016 22:39:14
ISBN/EAN: 9783958750678

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-95875-067-2, 978-3-95875-067-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher