. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9.09 EUR, größter Preis: 15.40 EUR, Mittelwert: 13.84 EUR
Hospiz als Versprechen: Zur ethischen Grundlegung der Hospizidee
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Hospiz als Versprechen: Zur ethischen Grundlegung der Hospizidee - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783981002096

ID: 8372d8ece5c5e02879c634549afaad56

Die angewandte Ethik in den Hospizen als lebendige Praxis zu begreifen, ist das Anliegen dieser Studie. Die Studie deckt dabei Grundhaltungen in der Hospizethik als spezifische Qualität und Kompetenz für die heutige Organisation von Einrichtungen des Gesundheitswesens auf. In ihr werden zuerst Ethik, Wirkungen und Haltungen in der persönlichen Motivation von haupt- oder ehrenamtlich engagierten Menschen in Hospizen anhand einer empirischen Untersuchung zusammengetragen. Auf der Grundlage dieses Datenmate Die angewandte Ethik in den Hospizen als lebendige Praxis zu begreifen, ist das Anliegen dieser Studie. Die Studie deckt dabei Grundhaltungen in der Hospizethik als spezifische Qualität und Kompetenz für die heutige Organisation von Einrichtungen des Gesundheitswesens auf. In ihr werden zuerst Ethik, Wirkungen und Haltungen in der persönlichen Motivation von haupt- oder ehrenamtlich engagierten Menschen in Hospizen anhand einer empirischen Untersuchung zusammengetragen. Auf der Grundlage dieses Datenmaterials werden dann die gängigen Ethikansätze - von den Fürsorge- bis zu den Autonomieansätzen - hinsichtlich ihrer Verwendbarkeit für Hospiz- und Palliativeinrichtungen im Deutschen Gesundheitswesen verglichen.Dabei entstand ein Neuansatz für die ethische Praxis in den Hospizen: Die Ethik des Versprechens.Wir wissen nicht, was das Leben bringt und sind nicht immer fürsorglich und auch nicht immer autonom - doch wir versprechen eine Bewährung unserer Haltungen dem anderen Menschen gegenüber im gemeinsam versuchten Leben.Die (un)eigentliche Ethik für Menschen, die andere im Leben - und im Sterben - begleiten.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03981002091 Versandkosten:, 3, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hospiz als Versprechen - Gerhard Höver
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Gerhard Höver:

Hospiz als Versprechen - neues Buch

ISBN: 9783981002096

ID: 769448585

Die neue Ethik der Pflege, die das Leben begleitet: Die angewandte Ethik in den Hospizen als lebendige Praxis zu begreifen, ist das Anliegen dieser Studie. Die Studie deckt dabei Grundhaltungen in der Hospizethik als spezifische Qualität für die heutige Organisation von Einrichtungen des Gesundheitswesens auf. In ihr werden zuerst Ethik, Wirkungen und Haltungen in der persönlichen Motivation von haupt- oder ehrenamtlich engagierten Menschen anhand einer empirischen Untersuchung zusammengetragen. Auf dieser Daten-Grundlage werden dann die gängigen Ethikansätze - von den Fürsorge- bis zu den Autonomieansätzen - hinsichtlich ihrer Verwendbarkeit im Deutschen Gesundheitswesen verglichen. Dabei entstand ein Neuansatz für die ethische Praxis der Pflege: Die Ethik des Versprechens. Wir wissen nicht, was das Leben bringt und sind nicht immer fürsorglich und auch nicht immer autonom - doch wir versprechen uns dem anderen Menschen gegenüber im gemeinsam versuchten Leben. Die (un)eigentliche Ethik für Menschen, die andere im Leben - und im Sterben - begleiten. weltbild.at > Bücher > Wissenschaft & Technik > Medizin & Pharmazie

Neues Buch Weltbild
Versandkosten:sofort lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hospiz als Versprechen - Zur ethischen Grundlegung der Hospizidee - Graf, Gerda Höver, Gerhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Graf, Gerda Höver, Gerhard:
Hospiz als Versprechen - Zur ethischen Grundlegung der Hospizidee - Taschenbuch

2006

ISBN: 9783981002096

[ED: Taschenbuch], [PU: hospizverlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 160g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hospiz als Versprechen Zur ethischen Grundlegung der Hospizidee - Graf, Gerda; Höver, Gerhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Graf, Gerda; Höver, Gerhard:
Hospiz als Versprechen Zur ethischen Grundlegung der Hospizidee - neues Buch

2006, ISBN: 3981002091

ID: A4722312

Leinen Hospiz, mit Schutzumschlag neu, [PU:Hospiz Verlag]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hospiz als Versprechen - Zur ethischen Grundlegung der Hospizidee - Graf, Gerda Höver, Gerhard
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Graf, Gerda Höver, Gerhard:
Hospiz als Versprechen - Zur ethischen Grundlegung der Hospizidee - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783981002096

[ED: Taschenbuch], [PU: hospizverlag], [SC: 6.00]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 6.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Hospiz als Versprechen
Autor:

Gerhard Höver

Titel:

Hospiz als Versprechen

ISBN-Nummer:

9783981002096

Die neue Ethik der Pflege, die das Leben begleitet: Die angewandte Ethik in den Hospizen als lebendige Praxis zu begreifen, ist das Anliegen dieser Studie. Die Studie deckt dabei Grundhaltungen in der Hospizethik als spezifische Qualität für die heutige Organisation von Einrichtungen des Gesundheitswesens auf. In ihr werden zuerst Ethik, Wirkungen und Haltungen in der persönlichen Motivation von haupt- oder ehrenamtlich engagierten Menschen anhand einer empirischen Untersuchung zusammengetragen. Auf dieser Daten-Grundlage werden dann die gängigen Ethikansätze - von den Fürsorge- bis zu den Autonomieansätzen - hinsichtlich ihrer Verwendbarkeit im Deutschen Gesundheitswesen verglichen. Dabei entstand ein Neuansatz für die ethische Praxis der Pflege: Die Ethik des Versprechens. Wir wissen nicht, was das Leben bringt und sind nicht immer fürsorglich und auch nicht immer autonom - doch wir versprechen uns dem anderen Menschen gegenüber im gemeinsam versuchten Leben. Die (un)eigentliche Ethik für Menschen, die andere im Leben - und im Sterben - begleiten.

Detailangaben zum Buch - Hospiz als Versprechen


EAN (ISBN-13): 9783981002096
ISBN (ISBN-10): 3981002091
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: Hospiz Verlag

Buch in der Datenbank seit 28.05.2007 23:12:26
Buch zuletzt gefunden am 07.09.2016 17:49:42
ISBN/EAN: 9783981002096

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-9810020-9-1, 978-3-9810020-9-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher