. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 4,99 €, größter Preis: 6,51 €, Mittelwert: 5,39 €
Spaghettifresser, oder: Migranten im Gehege der Duldung - Rainer Juriatti
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rainer Juriatti:

Spaghettifresser, oder: Migranten im Gehege der Duldung - neues Buch

ISBN: 9783990390115

ID: 9783990390115

Essay Unsere Welt scheint zu bestehen aus den Bewohnern des reichen Teils mit den Annehmlichkeiten Wohnung, Arbeit, Essen - und dem Rest, der auch gerne im reichen Teil leben würde. Und so machen sich Menschen auf den Weg, um etwa in Österreich ihre miserablen Chancen auf eine menschenwürdige Zukunft zu verbessern. Was manchmal in den Hintergrund gerät, ist die Tatsache, dass Migration keine nur heutige Erscheinung ist, wo die westlichen Länder meinen, sich abschotten zu müssen gegen die Zuwanderer von außen. Rainer Juriattis Urgroßvater war einer der Trentiner, die sich im 19. Jahrhundert in Vorarlberg ansiedelten. Juriatti erzählt in seinem Essay von Menschen, die eine neue Heimat suchen (müssen). Die dort nicht willkommen sind. Die sich durchschlagen. Die vielleicht ihr Glück finden. Aber vielleicht auch nicht. Eindringlich, engagiert und aufrüttelnd! Mit einem Vorwort von Dr. Josef Concin. Spaghettifresser, oder: Migranten im Gehege der Duldung: Unsere Welt scheint zu bestehen aus den Bewohnern des reichen Teils mit den Annehmlichkeiten Wohnung, Arbeit, Essen - und dem Rest, der auch gerne im reichen Teil leben würde. Und so machen sich Menschen auf den Weg, um etwa in Österreich ihre miserablen Chancen auf eine menschenwürdige Zukunft zu verbessern. Was manchmal in den Hintergrund gerät, ist die Tatsache, dass Migration keine nur heutige Erscheinung ist, wo die westlichen Länder meinen, sich abschotten zu müssen gegen die Zuwanderer von außen. Rainer Juriattis Urgroßvater war einer der Trentiner, die sich im 19. Jahrhundert in Vorarlberg ansiedelten. Juriatti erzählt in seinem Essay von Menschen, die eine neue Heimat suchen (müssen). Die dort nicht willkommen sind. Die sich durchschlagen. Die vielleicht ihr Glück finden. Aber vielleicht auch nicht. Eindringlich, engagiert und aufrüttelnd! Mit einem Vorwort von Dr. Josef Concin. Fremde Heimat Migration Zuwanderung, Limbus Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Spaghettifresser, oder: Migranten im Gehege der Duldung - Rainer Juriatti
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Rainer Juriatti:

Spaghettifresser, oder: Migranten im Gehege der Duldung - neues Buch

ISBN: 9783990390115

ID: 9783990390115

Unsere Welt scheint zu bestehen aus den Bewohnern des reichen Teils mit den Annehmlichkeiten Wohnung, Arbeit, Essen - und dem Rest, der auch gerne im reichen Teil leben würde. Und so machen sich Menschen auf den Weg, um etwa in Österreich ihre miserablen Chancen auf eine menschenwürdige Zukunft zu verbessern. Was manchmal in den Hintergrund gerät, ist die Tatsache, dass Migration keine nur heutige Erscheinung ist, wo die westlichen Länder meinen, sich abschotten zu müssen gegen die Zuwanderer von außen. Rainer Juriattis Urgroßvater war einer der Trentiner, die sich im 19. Jahrhundert in Vorarlberg ansiedelten. Juriatti erzählt in seinem Essay von Menschen, die eine neue Heimat suchen (müssen). Die dort nicht willkommen sind. Die sich durchschlagen. Die vielleicht ihr Glück finden. Aber vielleicht auch nicht. Eindringlich, engagiert und aufrüttelnd! Mit einem Vorwort von Dr. Josef Concin. Spaghettifresser, oder: Migranten im Gehege der Duldung: Unsere Welt scheint zu bestehen aus den Bewohnern des reichen Teils mit den Annehmlichkeiten Wohnung, Arbeit, Essen - und dem Rest, der auch gerne im reichen Teil leben würde. Und so machen sich Menschen auf den Weg, um etwa in Österreich ihre miserablen Chancen auf eine menschenwürdige Zukunft zu verbessern. Was manchmal in den Hintergrund gerät, ist die Tatsache, dass Migration keine nur heutige Erscheinung ist, wo die westlichen Länder meinen, sich abschotten zu müssen gegen die Zuwanderer von außen. Rainer Juriattis Urgroßvater war einer der Trentiner, die sich im 19. Jahrhundert in Vorarlberg ansiedelten. Juriatti erzählt in seinem Essay von Menschen, die eine neue Heimat suchen (müssen). Die dort nicht willkommen sind. Die sich durchschlagen. Die vielleicht ihr Glück finden. Aber vielleicht auch nicht. Eindringlich, engagiert und aufrüttelnd! Mit einem Vorwort von Dr. Josef Concin. FICTION / Literary, Limbus Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Spaghettifresser, oder: Migranten im Gehege der Duldung - Rainer Juriatti
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rainer Juriatti:
Spaghettifresser, oder: Migranten im Gehege der Duldung - neues Buch

4

ISBN: 9783990390115

ID: 101659783990390115

Unsere Welt scheint zu bestehen aus den Bewohnern des reichen Teils mit den Annehmlichkeiten Wohnung, Arbeit, Essen - und dem Rest, der auch gerne im reichen Teil leben würde. Und so machen sich Menschen auf den Weg, um etwa in Österreich ihre miserablen Chancen auf eine menschenwürdige Zukunft zu verbessern. Was manchmal in den Hintergrund gerät, ist die Tatsache, dass Migration keine nur heutige Erscheinung ist, wo die westlichen Länder meinen, sich abschotten zu müssen gegen die Zuwanderer vo Unsere Welt scheint zu bestehen aus den Bewohnern des reichen Teils mit den Annehmlichkeiten Wohnung, Arbeit, Essen - und dem Rest, der auch gerne im reichen Teil leben würde. Und so machen sich Menschen auf den Weg, um etwa in Österreich ihre miserablen Chancen auf eine menschenwürdige Zukunft zu verbessern. Was manchmal in den Hintergrund gerät, ist die Tatsache, dass Migration keine nur heutige Erscheinung ist, wo die westlichen Länder meinen, sich abschotten zu müssen gegen die Zuwanderer von auBen. Rainer Juriattis UrgroBvater war einer der Trentiner, die sich im 19. Jahrhundert in Vorarlberg ansiedelten. Juriatti erzählt in seinem Essay von Menschen, die eine neue Heimat suchen (müssen). Die dort nicht willkommen sind. Die sich durchschlagen. Die vielleicht ihr Glück finden. Aber vielleicht auch nicht. Eindringlich, engagiert und aufrüttelnd! Mit einem Vorwort von Dr. Josef Concin. Literary, Fiction & Literature, Spaghettifresser, oder: Migranten im Gehege der Duldung~~ Rainer Juriatti~~Literary~~Fiction & Literature~~9783990390115, de, Spaghettifresser, oder: Migranten im Gehege der Duldung, Rainer Juriatti, 9783990390115, Limbus Verlag, 04/30/2014, , , , Limbus Verlag, 04/30/2014

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Spaghettifresser, oder: Migranten im Gehege der Duldung - Rainer Juriatti
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rainer Juriatti:
Spaghettifresser, oder: Migranten im Gehege der Duldung - neues Buch

ISBN: 9783990390115

ID: 126083188

Unsere Welt scheint zu bestehen aus den Bewohnern des reichen Teils mit den Annehmlichkeiten Wohnung, Arbeit, Essen - und dem Rest, der auch gerne im reichen Teil leben würde. Und so machen sich Menschen auf den Weg, um etwa in Österreich ihre miserablen Chancen auf eine menschenwürdige Zukunft zu verbessern. Was manchmal in den Hintergrund gerät, ist die Tatsache, dass Migration keine nur heutige Erscheinung ist, wo die westlichen Länder meinen, sich abschotten zu müssen gegen die Zuwanderer von aussen. Rainer Juriattis Urgrossvater war einer der Trentiner, die sich im 19. Jahrhundert in Vorarlberg ansiedelten. Juriatti erzählt in seinem Essay von Menschen, die eine neue Heimat suchen (müssen). Die dort nicht willkommen sind. Die sich durchschlagen. Die vielleicht ihr Glück finden. Aber vielleicht auch nicht. Eindringlich, engagiert und aufrüttelnd!Mit einem Vorwort von Dr. Josef Concin. Essay eBook eBooks>Romane & Erzählungen, Limbus Verlag

Neues Buch Thalia.ch
No. 39149004 Versandkosten:DE (EUR 12.85)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Spaghettifresser, oder: Migranten im Gehege der Duldung: Essay - Rainer Juriatti
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rainer Juriatti:
Spaghettifresser, oder: Migranten im Gehege der Duldung: Essay - gebrauchtes Buch

2014, ISBN: 9783990390115

ID: 9783990390115

Rainer Juriatti, NOOK Book (eBook), German-language edition, Pub by Limbus Verlag on 04-30-2014 EBooks, Books~~Fiction~~Literary, Spaghettifresser-oder~~Rainer-Juriatti, 999999999, Spaghettifresser, oder: Migranten im Gehege der Duldung: Essay, Rainer Juriatti, 3990390112, Limbus Verlag, , , , , Limbus Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9783990390115 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Spaghettifresser, oder: Migranten im Gehege der Duldung (eBook, ePUB)
Autor:

Juriatti, Rainer

Titel:

Spaghettifresser, oder: Migranten im Gehege der Duldung (eBook, ePUB)

ISBN-Nummer:

9783990390115

Detailangaben zum Buch - Spaghettifresser, oder: Migranten im Gehege der Duldung (eBook, ePUB)


EAN (ISBN-13): 9783990390115
ISBN (ISBN-10): 3990390112
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Limbus Verlag

Buch in der Datenbank seit 08.05.2014 16:36:08
Buch zuletzt gefunden am 03.06.2016 19:38:50
ISBN/EAN: 9783990390115

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-99039-011-2, 978-3-99039-011-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher