Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 1158786891 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,95, größter Preis: € 17,90, Mittelwert: € 14,94
...
Chinesischer Garten in Europa
(*)
Chinesischer Garten in Europa - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158786891, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158786893

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 25850 - TB/Architektur], [SW: - Architecture / Landscape], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Botanischer Garten der Ruhr-Universität Bochum, Garten des Himmlischen Friedens, Garten des wiedergewonnenen Mondes, Chinagarten Zürich, Garten der vielen Ansichten. Auszug: Der Botanische Garten der Ruhr-Universität Bochum (RUB) liegt inmitten eines waldreichen Gebietes im Stadtteil Querenburg. Nördlich grenzt er direkt an die Ruhr-Universität Bochum. Südlich des sanft abfallenden Gartengeländes liegen das Lottental und der Kemnader See. Der Garten ist nur während der hellen Tagesstunden geöffnet. Der Eintritt ist frei. Im Tropenhaus Das Wüstenhaus von außen Im Wüstenhaus Grasbaum Xanthorrhoea johnsonii im Savannenhaus Cussonia paniculata im Savannenhaus Teil der Kakteensammlung Teil der Sukkulentensammlung Frosch im Teich Wüstenlandschaft im FreilandDer Botanische Garten dient der Biologischen Fakultät der 1962 gegründeten Ruhr-Universität zu Studien- und Forschungszwecken. Nach Vorarbeiten ab 1966 wurde der Garten 1968 mit der Einstellung des ersten Gärtners gegründet und seitdem ständig erweitert und ausgebaut. Seit 1971 ist er der Öffentlichkeit zugänglich. 1976 wurde das Tropenhaus, 1988 zum Anlass des 20jährigen Bestehens das Wüstenhaus, 1990 der Chinesische Garten und 2000 das Savannenhaus fertig gestellt. Der umzäunte Bereich des Botanischen Gartens nimmt insgesamt eine Fläche von 13.000 m² ein. Die Fläche der Gewächshäuser beträgt etwa 3.500 m². Zu den Besonderheiten gehört der Chinesische Garten, der als einmalig in Deutschland gilt, da er komplett durch chinesische Fachkräfte im südchinesischen Stil erbaut wurde. Weitere Besonderheiten sind Bereiche für An Spezialsammlungen sind erwähnenswert: Gewächshäuser, Terrassen, Waldgebiete und Wiesen sind in die natürliche Umgebung harmonisch eingebettet und bieten so auch vielen Tieren einen erweiterten Lebensraum. Die vier Häuser sind über eine zentrale Eingangshalle miteinander verbunden, die über Schautafeln und einen oftmals besetzten Informationstisch verfügt. Das Tropenhaus mit 17 Meter Höhe und 713 m² Größe vermittelt dem Besucher den Eindruck sich mitten in einem Dschungel zu befinden. Neben einem kleinen Bachlauf beinhaltet es große Bäume, Kräuter, Bananenstauden, Kaffesträ Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Botanischer Garten der Ruhr-Universität Bochum, Garten des Himmlischen Friedens, Garten des wiedergewonnenen Mondes, Chinagarten Zürich, Garten der vielen Ansichten. Auszug: Der Botanische Garten der Ruhr-Universität Bochum (RUB) liegt inmitten eines waldreichen Gebietes im Stadtteil Querenburg. Nördlich grenzt er direkt an die Ruhr-Universität Bochum. Südlich des sanft abfallenden Gartengeländes liegen das Lottental und der Kemnader See. Der Garten ist nur während der hellen Tagesstunden geöffnet. Der Eintritt ist frei. Im Tropenhaus Das Wüstenhaus von außen Im Wüstenhaus Grasbaum Xanthorrhoea johnsonii im Savannenhaus Cussonia paniculata im Savannenhaus Teil der Kakteensammlung Teil der Sukkulentensammlung Frosch im Teich Wüstenlandschaft im FreilandDer Botanische Garten dient der Biologischen Fakultät der 1962 gegründeten Ruhr-Universität zu Studien- und Forschungszwecken. Nach Vorarbeiten ab 1966 wurde der Garten 1968 mit der Einstellung des ersten Gärtners gegründet und seitdem ständig erweitert und ausgebaut. Seit 1971 ist er der Öffentlichkeit zugänglich. 1976 wurde das Tropenhaus, 1988 zum Anlass des 20jährigen Bestehens das Wüstenhaus, 1990 der Chinesische Garten und 2000 das Savannenhaus fertig gestellt. Der umzäunte Bereich des Botanischen Gartens nimmt insgesamt eine Fläche von 13.000 m² ein. Die Fläche der Gewächshäuser beträgt etwa 3.500 m². Zu den Besonderheiten gehört der Chinesische Garten, der als einmalig in Deutschland gilt, da er komplett durch chinesische Fachkräfte im südchinesischen Stil erbaut wurde. Weitere Besonderheiten sind Bereiche für An Spezialsammlungen sind erwähnenswert: Gewächshäuser, Terrassen, Waldgebiete und Wiesen sind in die natürliche Umgebung harmonisch eingebettet und bieten so auch vielen Tieren einen erweiterten Lebensraum. Die vier Häuser sind über eine zentrale Eingangshalle miteinander verbunden, die über Schautafeln und einen oftmals besetzten Informationstisch verfügt. Das Tropenhaus mit 17 Meter Höhe und 713 m² Größe vermittelt dem Besucher den Eindruck sich mitten in einem Dschungel zu befinden. Neben einem kleinen Bachlauf beinhaltet es große Bäume, Kräuter, Bananenstauden, Kaffesträ

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Chinesischer Garten in Europa - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Chinesischer Garten in Europa - Taschenbuch

1962, ISBN: 9781158786893

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Botanischer Garten der Ruhr-Universität Bochum, Garten des Himmlischen Friedens, Garten des wiedergewonnenen Mondes, Chinagarten Zürich, Garten der vielen Ansichten. Auszug: Der Botanische Garten der Ruhr-Universität Bochum (RUB) liegt inmitten eines waldreichen Gebietes im Stadtteil Querenburg. Nördlich grenzt er direkt an die Ruhr-Universität Bochum. Südlich des sanft abfallenden Gartengeländes liegen das Lottental und der Kemnader See. Der Garten ist nur während der hellen Tagesstunden geöffnet. Der Eintritt ist frei. Im Tropenhaus Das Wüstenhaus von außen Im Wüstenhaus Grasbaum Xanthorrhoea johnsonii im Savannenhaus Cussonia paniculata im Savannenhaus Teil der Kakteensammlung Teil der Sukkulentensammlung Frosch im Teich Wüstenlandschaft im FreilandDer Botanische Garten dient der Biologischen Fakultät der 1962 gegründeten Ruhr-Universität zu Studien- und Forschungszwecken. Nach Vorarbeiten ab 1966 wurde der Garten 1968 mit der Einstellung des ersten Gärtners gegründet und seitdem ständig erweitert und ausgebaut. Seit 1971 ist er der Öffentlichkeit zugänglich. 1976 wurde das Tropenhaus, 1988 zum Anlass des 20jährigen Bestehens das Wüstenhaus, 1990 der Chinesische Garten und 2000 das Savannenhaus fertig gestellt. Der umzäunte Bereich des Botanischen Gartens nimmt insgesamt eine Fläche von 13.000 m² ein. Die Fläche der Gewächshäuser beträgt etwa 3.500 m². Zu den Besonderheiten gehört der Chinesische Garten, der als einmalig in Deutschland gilt, da er komplett durch chinesische Fachkräfte im südchinesischen Stil erbaut wurde. Weitere Besonderheiten sind Bereiche für An Spezialsammlungen sind erwähnenswert: Gewächshäuser, Terrassen, Waldgebiete und Wiesen sind in die natürliche Umgebung harmonisch eingebettet und bieten so auch vielen Tieren einen erweiterten Lebensraum. Die vier Häuser sind über eine zentrale Eingangshalle miteinander verbunden, die über Schautafeln und einen oftmals besetzten Informationstisch verfügt. Das Tropenhaus mit 17 Meter Höhe und 713 m² Größe vermittelt dem Besucher den Eindruck sich mitten in einem Dschungel zu befinden. Neben einem kleinen Bachlauf beinhaltet es große Bäume, Kräuter, Bananenstauden, Kaffesträ Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Chinesischer Garten in Europa - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Chinesischer Garten in Europa - Taschenbuch

1962, ISBN: 9781158786893

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Botanischer Garten der Ruhr-Universität Bochum, Garten des Himmlischen Friedens, Garten des wiedergewonnenen Mondes, Chinagarten Zürich, Garten der vielen Ansichten. Auszug: Der Botanische Garten der Ruhr-Universität Bochum (RUB) liegt inmitten eines waldreichen Gebietes im Stadtteil Querenburg. Nördlich grenzt er direkt an die Ruhr-Universität Bochum. Südlich des sanft abfallenden Gartengeländes liegen das Lottental und der Kemnader See. Der Garten ist nur während der hellen Tagesstunden geöffnet. Der Eintritt ist frei. Im Tropenhaus Das Wüstenhaus von außen Im Wüstenhaus Grasbaum Xanthorrhoea johnsonii im Savannenhaus Cussonia paniculata im Savannenhaus Teil der Kakteensammlung Teil der Sukkulentensammlung Frosch im Teich Wüstenlandschaft im FreilandDer Botanische Garten dient der Biologischen Fakultät der 1962 gegründeten Ruhr-Universität zu Studien- und Forschungszwecken. Nach Vorarbeiten ab 1966 wurde der Garten 1968 mit der Einstellung des ersten Gärtners gegründet und seitdem ständig erweitert und ausgebaut. Seit 1971 ist er der Öffentlichkeit zugänglich. 1976 wurde das Tropenhaus, 1988 zum Anlass des 20jährigen Bestehens das Wüstenhaus, 1990 der Chinesische Garten und 2000 das Savannenhaus fertig gestellt. Der umzäunte Bereich des Botanischen Gartens nimmt insgesamt eine Fläche von 13.000 m² ein. Die Fläche der Gewächshäuser beträgt etwa 3.500 m². Zu den Besonderheiten gehört der Chinesische Garten, der als einmalig in Deutschland gilt, da er komplett durch chinesische Fachkräfte im südchinesischen Stil erbaut wurde. Weitere Besonderheiten sind Bereiche für An Spezialsammlungen sind erwähnenswert: Gewächshäuser, Terrassen, Waldgebiete und Wiesen sind in die natürliche Umgebung harmonisch eingebettet und bieten so auch vielen Tieren einen erweiterten Lebensraum. Die vier Häuser sind über eine zentrale Eingangshalle miteinander verbunden, die über Schautafeln und einen oftmals besetzten Informationstisch verfügt. Das Tropenhaus mit 17 Meter Höhe und 713 m² Größe vermittelt dem Besucher den Eindruck sich mitten in einem Dschungel zu befinden. Neben einem kleinen Bachlauf beinhaltet es große Bäume, Kräuter, Bananenstauden, Kaffesträ Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Chinesischer Garten in Europa (Botanischer Garten der Ruhr-Universität Bochum, Garten des Himmlischen Friedens, Garten des wiedergewonnenen Mondes, Chinagarten Zürich, Garten der vielen Ansichten)
(*)
Chinesischer Garten in Europa (Botanischer Garten der Ruhr-Universität Bochum, Garten des Himmlischen Friedens, Garten des wiedergewonnenen Mondes, Chinagarten Zürich, Garten der vielen Ansichten) - neues Buch

ISBN: 1158786891

ID: 9781158786893

EAN: 9781158786893, ISBN: 1158786891 [SW:Architektur ; Landscape], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Chinesischer Garten in Europa: Botanischer Garten Der Ruhr-Universitat Bochum, Garten Des Himmlischen Friedens

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Botanischer Garten der Ruhr-Universität Bochum, Garten des Himmlischen Friedens, Garten des wiedergewonnenen Mondes, Chinagarten Zürich, Garten der vielen Ansichten. Auszug: Der Botanische Garten der Ruhr-Universität Bochum (RUB) liegt inmitten eines waldreichen Gebietes im Stadtteil Querenburg. Nördlich grenzt er direkt an die Ruhr-Universität Bochum. Südlich des sanft abfallenden Gartengeländes liegen das Lottental und der Kemnader See. Der Garten ist nur während der hellen Tagesstunden geöffnet. Der Eintritt ist frei. Im Tropenhaus Das Wüstenhaus von außen Im Wüstenhaus Grasbaum Xanthorrhoea johnsonii im Savannenhaus Cussonia paniculata im Savannenhaus Teil der Kakteensammlung Teil der Sukkulentensammlung Frosch im Teich Wüstenlandschaft im FreilandDer Botanische Garten dient der Biologischen Fakultät der 1962 gegründeten Ruhr-Universität zu Studien- und Forschungszwecken. Nach Vorarbeiten ab 1966 wurde der Garten 1968 mit der Einstellung des ersten Gärtners gegründet und seitdem ständig erweitert und ausgebaut. Seit 1971 ist er der Öffentlichkeit zugänglich. 1976 wurde das Tropenhaus, 1988 zum Anlass des 20jährigen Bestehens das Wüstenhaus, 1990 der Chinesische Garten und 2000 das Savannenhaus fertig gestellt. Der umzäunte Bereich des Botanischen Gartens nimmt insgesamt eine Fläche von 13.000 m² ein. Die Fläche der Gewächshäuser beträgt etwa 3.500 m². Zu den Besonderheiten gehört der Chinesische Garten, der als einmalig in Deutschland gilt, da er komplett durch chinesische Fachkräfte im südchinesischen Stil erbaut wurde. Weitere Besonderheiten sind Bereiche für An Spezialsammlungen sind erwähnenswert: Gewächshäuser, Terrassen, Waldgebiete und Wiesen sind in die natürliche Umgebung harmonisch eingebettet und bieten so auch vielen Tieren einen erweiterten Lebensraum. Die vier Häuser sind über eine zentrale Eingangshalle miteinander verbunden, die über Schautafeln und einen oftmals besetzten Informationstisch verfügt. Das Tropenhaus mit 17 Meter Höhe und 713 m² Größe vermittelt dem Besucher den Eindruck sich mitten in einem Dschungel zu befinden. Neben einem kleinen Bachlauf beinhaltet es große Bäume, Kräuter, Bananenstauden, Kaffesträ

Detailangaben zum Buch - Chinesischer Garten in Europa: Botanischer Garten Der Ruhr-Universitat Bochum, Garten Des Himmlischen Friedens


EAN (ISBN-13): 9781158786893
ISBN (ISBN-10): 1158786891
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-11-03T19:30:44+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-12-31T14:54:45+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 1158786891

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-78689-1, 978-1-158-78689-3


< zum Archiv...