. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3000390731 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 68,00 €, größter Preis: 68,00 €, Mittelwert: 68,00 €
U 431: Die Geschichte des deutschen U-Bootes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herwig Lorenz, Herwig Lorenz, Monte:
U 431: Die Geschichte des deutschen U-Bootes "U 431" und des niederländischen Zerstörers "Isaac Sweers" auf dem Höhepunkt des Zweiten Weltkrieges - gebunden oder broschiert

ISBN: 3000390731

[SR: 2263339], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783000390739], Lorenz, Herwig, Dr., Lorenz, Herwig, Dr., Book, [PU: Lorenz, Herwig, Dr.], Lorenz, Herwig, Dr., Dieses Buch erzählt die Geschichte zweier an verschiedenen Fronten kämpfenden Kriegsschiffe während des Seekrieges 1941 bis 1943 und gewinnt durch die Kombination aus minutiöser Schilderung von Kampfhandlungen, dem persönlichen Erleben der daran Beteiligten und der gleichzeitigen Erläuterung des politischen und militär - strategischen Hintergrundes. Wechselweise wird von den Überlegungen und dem Handeln auf deutscher und niederländischer Seite berichtet und gleichzeitig dem Leser durch das Einbringen von menschlichen Schicksalen ein nahezu intimer Einblick in das Leben an Bord des deutschen U - Bootes "U 431" und des niederländischen Zerstörers "Isaac Sweers" bei deren Aufenthalten in den verschiedenen Stützpunkten und deren Einsätzen auf den Weltmeeren verschafft. Das deutsche 770 Tonnen - U - Boot "U 431" mit circa fünfzig Mann Besatzung war eines jener U - Boote vom Typ VII C, welches mit gebauten sechshundertneunundfünfzig Einheiten der Standardtyp der Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg war. Es gehört mit seinen sechzehn Feindfahrten im Nordatlantik, Mittelatlantik und Mittelmeer zu den besonders erfolgreichen Booten, da es unter zwei Kommandanten, die beide das Ritterkreuz erhielten, nachgewiesen immerhin zwölf Schiffe mit gesicherten über 20.000 Gesamttonnage versenkte. Der niederländische 1.628 Tonnen - Zerstörer "Isaac Sweers" mit seinen rund einhundertneunzig Mann Besatzung war eines jener Kriegsschiffe, die nach dem Überrennen vieler Länder Europas durch die deutsche Wehrmacht im letzten Augenblick noch fliehen konnten und dann auf Seiten der Alliierten den Kampf gegen das Deutsche Reich weiterführten. Die Einsätze der Niederländer im Rahmen der alliierten Kriegsführung führten den Zerstörer in den Nord-, Mittel- und Südatlantik, ins Mittelmeer und zum Kampf gegen die vordringenden japanischen Streitkräfte auch in den Indischen Ozean., 3356371, Niederlande, 3356071, Europa, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 143, Politik & Geschichte, 15777171, Deutsche Geschichte, 15777251, Geschichte nach Ländern, 15777211, Epochen, 15777271, Geschichte nach Themen, 498426, Kriege & Krisen, 15777241, Geschichte allgemein, 15777151, Biografien & Erinnerungen, 15777191, Deutsche Politik, 15777311, Politik nach Ländern, 15777291, Politik nach Bereichen, 15777331, Politikwissenschaft, 15777371, Terrorismus & Extremismus, 188956, Gesellschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Dr. Dirk Lorenz
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
U 431: Die Geschichte des deutschen U-Bootes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herwig Lorenz, Herwig Lorenz, Monte:
U 431: Die Geschichte des deutschen U-Bootes "U 431" und des niederländischen Zerstörers "Isaac Sweers" auf dem Höhepunkt des Zweiten Weltkrieges - gebunden oder broschiert

ISBN: 3000390731

[SR: 2307773], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783000390739], Lorenz, Herwig, Dr., Lorenz, Herwig, Dr., Book, [PU: Lorenz, Herwig, Dr.], Lorenz, Herwig, Dr., Dieses Buch erzählt die Geschichte zweier an verschiedenen Fronten kämpfenden Kriegsschiffe während des Seekrieges 1941 bis 1943 und gewinnt durch die Kombination aus minutiöser Schilderung von Kampfhandlungen, dem persönlichen Erleben der daran Beteiligten und der gleichzeitigen Erläuterung des politischen und militär - strategischen Hintergrundes. Wechselweise wird von den Überlegungen und dem Handeln auf deutscher und niederländischer Seite berichtet und gleichzeitig dem Leser durch das Einbringen von menschlichen Schicksalen ein nahezu intimer Einblick in das Leben an Bord des deutschen U - Bootes "U 431" und des niederländischen Zerstörers "Isaac Sweers" bei deren Aufenthalten in den verschiedenen Stützpunkten und deren Einsätzen auf den Weltmeeren verschafft. Das deutsche 770 Tonnen - U - Boot "U 431" mit circa fünfzig Mann Besatzung war eines jener U - Boote vom Typ VII C, welches mit gebauten sechshundertneunundfünfzig Einheiten der Standardtyp der Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg war. Es gehört mit seinen sechzehn Feindfahrten im Nordatlantik, Mittelatlantik und Mittelmeer zu den besonders erfolgreichen Booten, da es unter zwei Kommandanten, die beide das Ritterkreuz erhielten, nachgewiesen immerhin zwölf Schiffe mit gesicherten über 20.000 Gesamttonnage versenkte. Der niederländische 1.628 Tonnen - Zerstörer "Isaac Sweers" mit seinen rund einhundertneunzig Mann Besatzung war eines jener Kriegsschiffe, die nach dem Überrennen vieler Länder Europas durch die deutsche Wehrmacht im letzten Augenblick noch fliehen konnten und dann auf Seiten der Alliierten den Kampf gegen das Deutsche Reich weiterführten. Die Einsätze der Niederländer im Rahmen der alliierten Kriegsführung führten den Zerstörer in den Nord-, Mittel- und Südatlantik, ins Mittelmeer und zum Kampf gegen die vordringenden japanischen Streitkräfte auch in den Indischen Ozean., 3356371, Niederlande, 3356071, Europa, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 143, Politik & Geschichte, 15777171, Deutsche Geschichte, 15777251, Geschichte nach Ländern, 15777211, Epochen, 15777271, Geschichte nach Themen, 498426, Kriege & Krisen, 15777241, Geschichte allgemein, 15777151, Biografien & Erinnerungen, 15777191, Deutsche Politik, 15777311, Politik nach Ländern, 15777291, Politik nach Bereichen, 15777331, Politikwissenschaft, 15777371, Terrorismus & Extremismus, 188956, Gesellschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Dr. Dirk Lorenz
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
U 431: Die Geschichte des deutschen U-Bootes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herwig Lorenz, Herwig Lorenz, Monte:
U 431: Die Geschichte des deutschen U-Bootes "U 431" und des niederländischen Zerstörers "Isaac Sweers" auf dem Höhepunkt des Zweiten Weltkrieges - gebunden oder broschiert

ISBN: 3000390731

[SR: 2404420], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783000390739], Lorenz, Herwig, Dr., Lorenz, Herwig, Dr., Book, [PU: Lorenz, Herwig, Dr.], Lorenz, Herwig, Dr., Dieses Buch erzählt die Geschichte zweier an verschiedenen Fronten kämpfenden Kriegsschiffe während des Seekrieges 1941 bis 1943 und gewinnt durch die Kombination aus minutiöser Schilderung von Kampfhandlungen, dem persönlichen Erleben der daran Beteiligten und der gleichzeitigen Erläuterung des politischen und militär - strategischen Hintergrundes. Wechselweise wird von den Überlegungen und dem Handeln auf deutscher und niederländischer Seite berichtet und gleichzeitig dem Leser durch das Einbringen von menschlichen Schicksalen ein nahezu intimer Einblick in das Leben an Bord des deutschen U - Bootes "U 431" und des niederländischen Zerstörers "Isaac Sweers" bei deren Aufenthalten in den verschiedenen Stützpunkten und deren Einsätzen auf den Weltmeeren verschafft. Das deutsche 770 Tonnen - U - Boot "U 431" mit circa fünfzig Mann Besatzung war eines jener U - Boote vom Typ VII C, welches mit gebauten sechshundertneunundfünfzig Einheiten der Standardtyp der Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg war. Es gehört mit seinen sechzehn Feindfahrten im Nordatlantik, Mittelatlantik und Mittelmeer zu den besonders erfolgreichen Booten, da es unter zwei Kommandanten, die beide das Ritterkreuz erhielten, nachgewiesen immerhin zwölf Schiffe mit gesicherten über 20.000 Gesamttonnage versenkte. Der niederländische 1.628 Tonnen - Zerstörer "Isaac Sweers" mit seinen rund einhundertneunzig Mann Besatzung war eines jener Kriegsschiffe, die nach dem Überrennen vieler Länder Europas durch die deutsche Wehrmacht im letzten Augenblick noch fliehen konnten und dann auf Seiten der Alliierten den Kampf gegen das Deutsche Reich weiterführten. Die Einsätze der Niederländer im Rahmen der alliierten Kriegsführung führten den Zerstörer in den Nord-, Mittel- und Südatlantik, ins Mittelmeer und zum Kampf gegen die vordringenden japanischen Streitkräfte auch in den Indischen Ozean., 3356371, Niederlande, 3356071, Europa, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 143, Politik & Geschichte, 15777171, Deutsche Geschichte, 15777251, Geschichte nach Ländern, 15777211, Epochen, 15777271, Geschichte nach Themen, 498426, Kriege & Krisen, 15777241, Geschichte allgemein, 15777151, Biografien & Erinnerungen, 15777191, Deutsche Politik, 15777311, Politik nach Ländern, 15777291, Politik nach Bereichen, 15777331, Politikwissenschaft, 15777371, Terrorismus & Extremismus, 188956, Gesellschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Dr. Dirk Lorenz
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
U 431: Die Geschichte des deutschen U-Bootes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herwig Lorenz, Herwig Lorenz, Monte:
U 431: Die Geschichte des deutschen U-Bootes "U 431" und des niederländischen Zerstörers "Isaac Sweers" auf dem Höhepunkt des Zweiten Weltkrieges - gebunden oder broschiert

ISBN: 3000390731

[SR: 2437362], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783000390739], Lorenz, Herwig, Dr., Lorenz, Herwig, Dr., Book, [PU: Lorenz, Herwig, Dr.], Lorenz, Herwig, Dr., Dieses Buch erzählt die Geschichte zweier an verschiedenen Fronten kämpfenden Kriegsschiffe während des Seekrieges 1941 bis 1943 und gewinnt durch die Kombination aus minutiöser Schilderung von Kampfhandlungen, dem persönlichen Erleben der daran Beteiligten und der gleichzeitigen Erläuterung des politischen und militär - strategischen Hintergrundes. Wechselweise wird von den Überlegungen und dem Handeln auf deutscher und niederländischer Seite berichtet und gleichzeitig dem Leser durch das Einbringen von menschlichen Schicksalen ein nahezu intimer Einblick in das Leben an Bord des deutschen U - Bootes "U 431" und des niederländischen Zerstörers "Isaac Sweers" bei deren Aufenthalten in den verschiedenen Stützpunkten und deren Einsätzen auf den Weltmeeren verschafft. Das deutsche 770 Tonnen - U - Boot "U 431" mit circa fünfzig Mann Besatzung war eines jener U - Boote vom Typ VII C, welches mit gebauten sechshundertneunundfünfzig Einheiten der Standardtyp der Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg war. Es gehört mit seinen sechzehn Feindfahrten im Nordatlantik, Mittelatlantik und Mittelmeer zu den besonders erfolgreichen Booten, da es unter zwei Kommandanten, die beide das Ritterkreuz erhielten, nachgewiesen immerhin zwölf Schiffe mit gesicherten über 20.000 Gesamttonnage versenkte. Der niederländische 1.628 Tonnen - Zerstörer "Isaac Sweers" mit seinen rund einhundertneunzig Mann Besatzung war eines jener Kriegsschiffe, die nach dem Überrennen vieler Länder Europas durch die deutsche Wehrmacht im letzten Augenblick noch fliehen konnten und dann auf Seiten der Alliierten den Kampf gegen das Deutsche Reich weiterführten. Die Einsätze der Niederländer im Rahmen der alliierten Kriegsführung führten den Zerstörer in den Nord-, Mittel- und Südatlantik, ins Mittelmeer und zum Kampf gegen die vordringenden japanischen Streitkräfte auch in den Indischen Ozean., 3356371, Niederlande, 3356071, Europa, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 143, Politik & Geschichte, 15777171, Deutsche Geschichte, 15777251, Geschichte nach Ländern, 15777211, Epochen, 15777271, Geschichte nach Themen, 498426, Kriege & Krisen, 15777241, Geschichte allgemein, 15777151, Biografien & Erinnerungen, 15777191, Deutsche Politik, 15777311, Politik nach Ländern, 15777291, Politik nach Bereichen, 15777331, Politikwissenschaft, 15777371, Terrorismus & Extremismus, 188956, Gesellschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Dr. Dirk Lorenz
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
U 431: Die Geschichte des deutschen U-Bootes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herwig Lorenz, Herwig Lorenz, Monte:
U 431: Die Geschichte des deutschen U-Bootes "U 431" und des niederländischen Zerstörers "Isaac Sweers" auf dem Höhepunkt des Zweiten Weltkrieges - gebunden oder broschiert

ISBN: 3000390731

[SR: 2535162], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783000390739], Lorenz, Herwig, Dr., Lorenz, Herwig, Dr., Book, [PU: Lorenz, Herwig, Dr.], Lorenz, Herwig, Dr., Dieses Buch erzählt die Geschichte zweier an verschiedenen Fronten kämpfenden Kriegsschiffe während des Seekrieges 1941 bis 1943 und gewinnt durch die Kombination aus minutiöser Schilderung von Kampfhandlungen, dem persönlichen Erleben der daran Beteiligten und der gleichzeitigen Erläuterung des politischen und militär - strategischen Hintergrundes. Wechselweise wird von den Überlegungen und dem Handeln auf deutscher und niederländischer Seite berichtet und gleichzeitig dem Leser durch das Einbringen von menschlichen Schicksalen ein nahezu intimer Einblick in das Leben an Bord des deutschen U - Bootes "U 431" und des niederländischen Zerstörers "Isaac Sweers" bei deren Aufenthalten in den verschiedenen Stützpunkten und deren Einsätzen auf den Weltmeeren verschafft. Das deutsche 770 Tonnen - U - Boot "U 431" mit circa fünfzig Mann Besatzung war eines jener U - Boote vom Typ VII C, welches mit gebauten sechshundertneunundfünfzig Einheiten der Standardtyp der Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg war. Es gehört mit seinen sechzehn Feindfahrten im Nordatlantik, Mittelatlantik und Mittelmeer zu den besonders erfolgreichen Booten, da es unter zwei Kommandanten, die beide das Ritterkreuz erhielten, nachgewiesen immerhin zwölf Schiffe mit gesicherten über 20.000 Gesamttonnage versenkte. Der niederländische 1.628 Tonnen - Zerstörer "Isaac Sweers" mit seinen rund einhundertneunzig Mann Besatzung war eines jener Kriegsschiffe, die nach dem Überrennen vieler Länder Europas durch die deutsche Wehrmacht im letzten Augenblick noch fliehen konnten und dann auf Seiten der Alliierten den Kampf gegen das Deutsche Reich weiterführten. Die Einsätze der Niederländer im Rahmen der alliierten Kriegsführung führten den Zerstörer in den Nord-, Mittel- und Südatlantik, ins Mittelmeer und zum Kampf gegen die vordringenden japanischen Streitkräfte auch in den Indischen Ozean., 3356371, Niederlande, 3356071, Europa, 3355671, Staatenwelt, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 143, Politik & Geschichte, 15777171, Deutsche Geschichte, 15777251, Geschichte nach Ländern, 15777211, Epochen, 15777271, Geschichte nach Themen, 498426, Kriege & Krisen, 15777241, Geschichte allgemein, 15777151, Biografien & Erinnerungen, 15777191, Deutsche Politik, 15777311, Politik nach Ländern, 15777291, Politik nach Bereichen, 15777331, Politikwissenschaft, 15777371, Terrorismus & Extremismus, 188956, Gesellschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Dr. Dirk Lorenz
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
U 431: Die Geschichte des deutschen U-Bootes "U 431" und des niederländischen Zerstörers "Isaac Sweers" auf dem Höhepunkt des Zweiten Weltkrieges
Autor:

Herwig Lorenz, Herwig Lorenz, Monte

Titel:

U 431: Die Geschichte des deutschen U-Bootes "U 431" und des niederländischen Zerstörers "Isaac Sweers" auf dem Höhepunkt des Zweiten Weltkrieges

ISBN-Nummer:

Dieses Buch erzählt die Geschichte zweier an verschiedenen Fronten kämpfenden Kriegsschiffe während des Seekrieges 1941 bis 1943 und gewinnt durch die Kombination aus minutiöser Schilderung von Kampfhandlungen, dem persönlichen Erleben der daran Beteiligten und der gleichzeitigen Erläuterung des politischen und militär - strategischen Hintergrundes. Wechselweise wird von den Überlegungen und dem Handeln auf deutscher und niederländischer Seite berichtet und gleichzeitig dem Leser durch das Einbringen von menschlichen Schicksalen ein nahezu intimer Einblick in das Leben an Bord des deutschen U - Bootes "U 431" und des niederländischen Zerstörers "Isaac Sweers" bei deren Aufenthalten in den verschiedenen Stützpunkten und deren Einsätzen auf den Weltmeeren verschafft. Das deutsche 770 Tonnen - U - Boot "U 431" mit circa fünfzig Mann Besatzung war eines jener U - Boote vom Typ VII C, welches mit gebauten sechshundertneunundfünfzig Einheiten der Standardtyp der Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg war. Es gehört mit seinen sechzehn Feindfahrten im Nordatlantik, Mittelatlantik und Mittelmeer zu den besonders erfolgreichen Booten, da es unter zwei Kommandanten, die beide das Ritterkreuz erhielten, nachgewiesen immerhin zwölf Schiffe mit gesicherten über 20.000 Gesamttonnage versenkte. Der niederländische 1.628 Tonnen - Zerstörer "Isaac Sweers" mit seinen rund einhundertneunzig Mann Besatzung war eines jener Kriegsschiffe, die nach dem Überrennen vieler Länder Europas durch die deutsche Wehrmacht im letzten Augenblick noch fliehen konnten und dann auf Seiten der Alliierten den Kampf gegen das Deutsche Reich weiterführten. Die Einsätze der Niederländer im Rahmen der alliierten Kriegsführung führten den Zerstörer in den Nord-, Mittel- und Südatlantik, ins Mittelmeer und zum Kampf gegen die vordringenden japanischen Streitkräfte auch in den Indischen Ozean.

Detailangaben zum Buch - U 431: Die Geschichte des deutschen U-Bootes "U 431" und des niederländischen Zerstörers "Isaac Sweers" auf dem Höhepunkt des Zweiten Weltkrieges


ISBN (ISBN-10): 3000390731
Gebundene Ausgabe
Herausgeber: Lorenz, Herwig, Dr.

Buch in der Datenbank seit 20.03.2013 14:07:38
Buch zuletzt gefunden am 12.04.2017 18:35:34
ISBN/EAN: 3000390731

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-00-039073-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher