Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3000403752 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9,90 €, größter Preis: 9,90 €, Mittelwert: 9,90 €
Mikrofinanzierung als Entwicklungshilfe: Sparen & Leihen als Alternative zu Mikrokrediten? Erfahrungen aus Ostafrika - Günther Schmid, Barbara Schmid-Heidenhain, Barbara Schmid-Heidenhain
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Günther Schmid, Barbara Schmid-Heidenhain, Barbara Schmid-Heidenhain:
Mikrofinanzierung als Entwicklungshilfe: Sparen & Leihen als Alternative zu Mikrokrediten? Erfahrungen aus Ostafrika - Taschenbuch

ISBN: 3000403752

Gebundene Ausgabe

[SR: 2730853], Taschenbuch, [EAN: 9783000403750], Edition Pamoja, Edition Pamoja, Book, [PU: Edition Pamoja], Edition Pamoja, Sparen & Leihen als Alternative zu Mikrokrediten?%0A Erfahrungen aus Ostafrika Bei unseren Besuchen in Afrika lernten wir das Mikrofinanzierungssystem "Sparen & Leihen" kennen, das in zwei Formen praktiziert wird: Village Savings and Loan (VSL) und Voluntary Savings and Loan (VS&L). Beide Formen basieren auf der Annahme, dass den Armen in unterentwickelten Ländern nicht vorrangig daran gelegen ist, Kredite für riskante Unternehmensgründungen zu erhalten. Die meisten suchen würdevolle Arbeit oder wenigstens Zugang zu Kapital, das ihnen ein Existenz sicherndes Einkommen ermöglicht, ohne in die Gefahr Existenz bedrohender Verschuldung oder Abhängigkeit zu geraten. Diese Gefahr ist jedoch bei Mikrokrediten nach dem Vorbild des Nobelpreisträgers Muhammad Yunus (Gründer der Grameen Bank) sehr hoch. Sparen & Leihen vermeidet dieses Risiko durch eigene Sparleistungen in der Gruppe. So paradox es klingen mag: Selbst Arme können sparen, und kleine Sparleistungen in der Gruppe gewährleisten ein Dreifaches: Zugang zu Kapital, Sicherheit und Autonomie. Sparen & Leihen soll also in erster Linie die Armut von Familien auf dem Lande oder in städtischen Slums überwinden. Diese Armut betrifft vor allem Frauen (insbesondere Witwen), die aus traditionellen oder religiösen Gründen von eigenem Einkommen ausgeschlossen und an den Ort gebunden sind. Da es schließlich auch diese Armut ist, die verhindert, dass Kinder - vor allem Mädchen - eine gute oder wenigstens ausreichende Bildung erhalten, begannen wir uns für dieses System zu interessieren. Ein Teil der von uns unterstützten Kinder gehört auch solchen Sparen & Leihen-Gruppen an. Da Sparen & Leihen im Gegensatz zu Mikrokrediten als mögliche Form der Entwicklungshilfe noch kaum bekannt ist, erschien es uns sinnvoll, die an Entwicklung (und an Afrika) interessierten Leserinnen und Leser mit diesem System der Mikrofinanzierung vertraut zu machen., 15777331, Politikwissenschaft, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Edition Pamoja
Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mikrofinanzierung als Entwicklungshilfe: Sparen & Leihen als Alternative zu Mikrokrediten? Erfahrungen aus Ostafrika - Günther Schmid, Barbara Schmid-Heidenhain, Barbara Schmid-Heidenhain
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Günther Schmid, Barbara Schmid-Heidenhain, Barbara Schmid-Heidenhain:
Mikrofinanzierung als Entwicklungshilfe: Sparen & Leihen als Alternative zu Mikrokrediten? Erfahrungen aus Ostafrika - Taschenbuch

ISBN: 3000403752

Gebundene Ausgabe

[SR: 2573808], Taschenbuch, [EAN: 9783000403750], Edition Pamoja, Edition Pamoja, Book, [PU: Edition Pamoja], Edition Pamoja, Sparen & Leihen als Alternative zu Mikrokrediten?%0A Erfahrungen aus Ostafrika Bei unseren Besuchen in Afrika lernten wir das Mikrofinanzierungssystem "Sparen & Leihen" kennen, das in zwei Formen praktiziert wird: Village Savings and Loan (VSL) und Voluntary Savings and Loan (VS&L). Beide Formen basieren auf der Annahme, dass den Armen in unterentwickelten Ländern nicht vorrangig daran gelegen ist, Kredite für riskante Unternehmensgründungen zu erhalten. Die meisten suchen würdevolle Arbeit oder wenigstens Zugang zu Kapital, das ihnen ein Existenz sicherndes Einkommen ermöglicht, ohne in die Gefahr Existenz bedrohender Verschuldung oder Abhängigkeit zu geraten. Diese Gefahr ist jedoch bei Mikrokrediten nach dem Vorbild des Nobelpreisträgers Muhammad Yunus (Gründer der Grameen Bank) sehr hoch. Sparen & Leihen vermeidet dieses Risiko durch eigene Sparleistungen in der Gruppe. So paradox es klingen mag: Selbst Arme können sparen, und kleine Sparleistungen in der Gruppe gewährleisten ein Dreifaches: Zugang zu Kapital, Sicherheit und Autonomie. Sparen & Leihen soll also in erster Linie die Armut von Familien auf dem Lande oder in städtischen Slums überwinden. Diese Armut betrifft vor allem Frauen (insbesondere Witwen), die aus traditionellen oder religiösen Gründen von eigenem Einkommen ausgeschlossen und an den Ort gebunden sind. Da es schließlich auch diese Armut ist, die verhindert, dass Kinder - vor allem Mädchen - eine gute oder wenigstens ausreichende Bildung erhalten, begannen wir uns für dieses System zu interessieren. Ein Teil der von uns unterstützten Kinder gehört auch solchen Sparen & Leihen-Gruppen an. Da Sparen & Leihen im Gegensatz zu Mikrokrediten als mögliche Form der Entwicklungshilfe noch kaum bekannt ist, erschien es uns sinnvoll, die an Entwicklung (und an Afrika) interessierten Leserinnen und Leser mit diesem System der Mikrofinanzierung vertraut zu machen., 15777331, Politikwissenschaft, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Edition Pamoja
Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mikrofinanzierung als Entwicklungshilfe: Sparen & Leihen als Alternative zu Mikrokrediten? Erfahrungen aus Ostafrika - Günther Schmid, Barbara Schmid-Heidenhain, Barbara Schmid-Heidenhain
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Günther Schmid, Barbara Schmid-Heidenhain, Barbara Schmid-Heidenhain:
Mikrofinanzierung als Entwicklungshilfe: Sparen & Leihen als Alternative zu Mikrokrediten? Erfahrungen aus Ostafrika - Taschenbuch

ISBN: 3000403752

Gebundene Ausgabe

[SR: 3278687], Taschenbuch, [EAN: 9783000403750], Edition Pamoja, Edition Pamoja, Book, [PU: Edition Pamoja], Edition Pamoja, Sparen & Leihen als Alternative zu Mikrokrediten?%0A Erfahrungen aus Ostafrika Bei unseren Besuchen in Afrika lernten wir das Mikrofinanzierungssystem "Sparen & Leihen" kennen, das in zwei Formen praktiziert wird: Village Savings and Loan (VSL) und Voluntary Savings and Loan (VS&L). Beide Formen basieren auf der Annahme, dass den Armen in unterentwickelten Ländern nicht vorrangig daran gelegen ist, Kredite für riskante Unternehmensgründungen zu erhalten. Die meisten suchen würdevolle Arbeit oder wenigstens Zugang zu Kapital, das ihnen ein Existenz sicherndes Einkommen ermöglicht, ohne in die Gefahr Existenz bedrohender Verschuldung oder Abhängigkeit zu geraten. Diese Gefahr ist jedoch bei Mikrokrediten nach dem Vorbild des Nobelpreisträgers Muhammad Yunus (Gründer der Grameen Bank) sehr hoch. Sparen & Leihen vermeidet dieses Risiko durch eigene Sparleistungen in der Gruppe. So paradox es klingen mag: Selbst Arme können sparen, und kleine Sparleistungen in der Gruppe gewährleisten ein Dreifaches: Zugang zu Kapital, Sicherheit und Autonomie. Sparen & Leihen soll also in erster Linie die Armut von Familien auf dem Lande oder in städtischen Slums überwinden. Diese Armut betrifft vor allem Frauen (insbesondere Witwen), die aus traditionellen oder religiösen Gründen von eigenem Einkommen ausgeschlossen und an den Ort gebunden sind. Da es schließlich auch diese Armut ist, die verhindert, dass Kinder - vor allem Mädchen - eine gute oder wenigstens ausreichende Bildung erhalten, begannen wir uns für dieses System zu interessieren. Ein Teil der von uns unterstützten Kinder gehört auch solchen Sparen & Leihen-Gruppen an. Da Sparen & Leihen im Gegensatz zu Mikrokrediten als mögliche Form der Entwicklungshilfe noch kaum bekannt ist, erschien es uns sinnvoll, die an Entwicklung (und an Afrika) interessierten Leserinnen und Leser mit diesem System der Mikrofinanzierung vertraut zu machen., 15777331, Politikwissenschaft, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Edition Pamoja
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mikrofinanzierung als Entwicklungshilfe: Sparen & Leihen als Alternative zu Mikrokrediten? Erfahrungen aus Ostafrika - Günther Schmid, Barbara Schmid-Heidenhain, Barbara Schmid-Heidenhain
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Günther Schmid, Barbara Schmid-Heidenhain, Barbara Schmid-Heidenhain:
Mikrofinanzierung als Entwicklungshilfe: Sparen & Leihen als Alternative zu Mikrokrediten? Erfahrungen aus Ostafrika - Taschenbuch

ISBN: 3000403752

Gebundene Ausgabe

[SR: 2058884], Taschenbuch, [EAN: 9783000403750], Edition Pamoja, Edition Pamoja, Book, [PU: Edition Pamoja], Edition Pamoja, Sparen & Leihen als Alternative zu Mikrokrediten?%0A Erfahrungen aus Ostafrika Bei unseren Besuchen in Afrika lernten wir das Mikrofinanzierungssystem "Sparen & Leihen" kennen, das in zwei Formen praktiziert wird: Village Savings and Loan (VSL) und Voluntary Savings and Loan (VS&L). Beide Formen basieren auf der Annahme, dass den Armen in unterentwickelten Ländern nicht vorrangig daran gelegen ist, Kredite für riskante Unternehmensgründungen zu erhalten. Die meisten suchen würdevolle Arbeit oder wenigstens Zugang zu Kapital, das ihnen ein Existenz sicherndes Einkommen ermöglicht, ohne in die Gefahr Existenz bedrohender Verschuldung oder Abhängigkeit zu geraten. Diese Gefahr ist jedoch bei Mikrokrediten nach dem Vorbild des Nobelpreisträgers Muhammad Yunus (Gründer der Grameen Bank) sehr hoch. Sparen & Leihen vermeidet dieses Risiko durch eigene Sparleistungen in der Gruppe. So paradox es klingen mag: Selbst Arme können sparen, und kleine Sparleistungen in der Gruppe gewährleisten ein Dreifaches: Zugang zu Kapital, Sicherheit und Autonomie. Sparen & Leihen soll also in erster Linie die Armut von Familien auf dem Lande oder in städtischen Slums überwinden. Diese Armut betrifft vor allem Frauen (insbesondere Witwen), die aus traditionellen oder religiösen Gründen von eigenem Einkommen ausgeschlossen und an den Ort gebunden sind. Da es schließlich auch diese Armut ist, die verhindert, dass Kinder - vor allem Mädchen - eine gute oder wenigstens ausreichende Bildung erhalten, begannen wir uns für dieses System zu interessieren. Ein Teil der von uns unterstützten Kinder gehört auch solchen Sparen & Leihen-Gruppen an. Da Sparen & Leihen im Gegensatz zu Mikrokrediten als mögliche Form der Entwicklungshilfe noch kaum bekannt ist, erschien es uns sinnvoll, die an Entwicklung (und an Afrika) interessierten Leserinnen und Leser mit diesem System der Mikrofinanzierung vertraut zu machen., 15777331, Politikwissenschaft, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Edition Pamoja
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mikrofinanzierung als Entwicklungshilfe: Sparen & Leihen als Alternative zu Mikrokrediten? Erfahrungen aus Ostafrika - Günther Schmid, Barbara Schmid-Heidenhain, Barbara Schmid-Heidenhain
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Günther Schmid, Barbara Schmid-Heidenhain, Barbara Schmid-Heidenhain:
Mikrofinanzierung als Entwicklungshilfe: Sparen & Leihen als Alternative zu Mikrokrediten? Erfahrungen aus Ostafrika - Taschenbuch

ISBN: 3000403752

Gebundene Ausgabe

[SR: 4617946], Taschenbuch, [EAN: 9783000403750], Edition Pamoja, Edition Pamoja, Book, [PU: Edition Pamoja], Edition Pamoja, Sparen & Leihen als Alternative zu Mikrokrediten?%0A Erfahrungen aus Ostafrika Bei unseren Besuchen in Afrika lernten wir das Mikrofinanzierungssystem "Sparen & Leihen" kennen, das in zwei Formen praktiziert wird: Village Savings and Loan (VSL) und Voluntary Savings and Loan (VS&L). Beide Formen basieren auf der Annahme, dass den Armen in unterentwickelten Ländern nicht vorrangig daran gelegen ist, Kredite für riskante Unternehmensgründungen zu erhalten. Die meisten suchen würdevolle Arbeit oder wenigstens Zugang zu Kapital, das ihnen ein Existenz sicherndes Einkommen ermöglicht, ohne in die Gefahr Existenz bedrohender Verschuldung oder Abhängigkeit zu geraten. Diese Gefahr ist jedoch bei Mikrokrediten nach dem Vorbild des Nobelpreisträgers Muhammad Yunus (Gründer der Grameen Bank) sehr hoch. Sparen & Leihen vermeidet dieses Risiko durch eigene Sparleistungen in der Gruppe. So paradox es klingen mag: Selbst Arme können sparen, und kleine Sparleistungen in der Gruppe gewährleisten ein Dreifaches: Zugang zu Kapital, Sicherheit und Autonomie. Sparen & Leihen soll also in erster Linie die Armut von Familien auf dem Lande oder in städtischen Slums überwinden. Diese Armut betrifft vor allem Frauen (insbesondere Witwen), die aus traditionellen oder religiösen Gründen von eigenem Einkommen ausgeschlossen und an den Ort gebunden sind. Da es schließlich auch diese Armut ist, die verhindert, dass Kinder - vor allem Mädchen - eine gute oder wenigstens ausreichende Bildung erhalten, begannen wir uns für dieses System zu interessieren. Ein Teil der von uns unterstützten Kinder gehört auch solchen Sparen & Leihen-Gruppen an. Da Sparen & Leihen im Gegensatz zu Mikrokrediten als mögliche Form der Entwicklungshilfe noch kaum bekannt ist, erschien es uns sinnvoll, die an Entwicklung (und an Afrika) interessierten Leserinnen und Leser mit diesem System der Mikrofinanzierung vertraut zu machen., 15777331, Politikwissenschaft, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Edition Pamoja
Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Mikrofinanzierung als Entwicklungshilfe: Sparen & Leihen als Alternative zu Mikrokrediten? Erfahrungen aus Ostafrika

Sparen & Leihen als Alternative zu Mikrokrediten?%0A Erfahrungen aus Ostafrika Bei unseren Besuchen in Afrika lernten wir das Mikrofinanzierungssystem "Sparen & Leihen" kennen, das in zwei Formen praktiziert wird: Village Savings and Loan (VSL) und Voluntary Savings and Loan (VS&L). Beide Formen basieren auf der Annahme, dass den Armen in unterentwickelten Ländern nicht vorrangig daran gelegen ist, Kredite für riskante Unternehmensgründungen zu erhalten. Die meisten suchen würdevolle Arbeit oder wenigstens Zugang zu Kapital, das ihnen ein Existenz sicherndes Einkommen ermöglicht, ohne in die Gefahr Existenz bedrohender Verschuldung oder Abhängigkeit zu geraten. Diese Gefahr ist jedoch bei Mikrokrediten nach dem Vorbild des Nobelpreisträgers Muhammad Yunus (Gründer der Grameen Bank) sehr hoch. Sparen & Leihen vermeidet dieses Risiko durch eigene Sparleistungen in der Gruppe. So paradox es klingen mag: Selbst Arme können sparen, und kleine Sparleistungen in der Gruppe gewährleisten ein Dreifaches: Zugang zu Kapital, Sicherheit und Autonomie. Sparen & Leihen soll also in erster Linie die Armut von Familien auf dem Lande oder in städtischen Slums überwinden. Diese Armut betrifft vor allem Frauen (insbesondere Witwen), die aus traditionellen oder religiösen Gründen von eigenem Einkommen ausgeschlossen und an den Ort gebunden sind. Da es schließlich auch diese Armut ist, die verhindert, dass Kinder - vor allem Mädchen - eine gute oder wenigstens ausreichende Bildung erhalten, begannen wir uns für dieses System zu interessieren. Ein Teil der von uns unterstützten Kinder gehört auch solchen Sparen & Leihen-Gruppen an. Da Sparen & Leihen im Gegensatz zu Mikrokrediten als mögliche Form der Entwicklungshilfe noch kaum bekannt ist, erschien es uns sinnvoll, die an Entwicklung (und an Afrika) interessierten Leserinnen und Leser mit diesem System der Mikrofinanzierung vertraut zu machen.

Detailangaben zum Buch - Mikrofinanzierung als Entwicklungshilfe: Sparen & Leihen als Alternative zu Mikrokrediten? Erfahrungen aus Ostafrika


ISBN (ISBN-10): 3000403752
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Herausgeber: Edition Pamoja

Buch in der Datenbank seit 04.02.2014 11:18:01
Buch zuletzt gefunden am 31.01.2017 22:12:24
ISBN/EAN: 3000403752

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-00-040375-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher