. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 303400639X ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 24,00 €, größter Preis: 32,00 €, Mittelwert: 29,90 €
Gegenleben - Ina Boesch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ina Boesch:
Gegenleben - neues Buch

1, ISBN: 9783034006392

[ED: Buch], [PU: Chronos Verlag], Neuware - Margarethe Hardegger (1882 - 1963) verkörperte die sozialen und politischen Ideale, die man heute links nennt. Sie lebte den Sozialismus hier und jetzt. Sie predigte und praktizierte die freie Liebe. Sie stand mit der Münchner Boheme und Berliner Anarchistenszene in Kontakt. Sie engagierte sich gegen den Faschismus und kämpfte für den Frieden. Sie lebte viele Jahrzehnte im Tessin im Schatten des Monte Verita und war im Gefängnis. Zudem war sie die erste Arbeiterinnensekretärin des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes. Geliebte der anarchistischen Schriftstellers Gustav Landauer und Erich Mühsam. Freundin des Arbeiterarztes Fritz Brupbacher sowie der Chemikerin und Pazifistin Gertrud Woker. In Margarethe Hardeggers 'Gegenleben' treffen verschiedne Lebensentwürfe ihrer Zeit aufeinander: In ihr kristallisieren sich sozialistische, lebensreformerische und friedenspolitische Konzepte der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts. Das Augenmerk gilt darum ihrer Biografie und eben diesen Entwürfen, ihrer Lebensgeschichte sowie den Organisationen, in denen sie aktiv war., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 249x167x32 mm, [GW: 901g]

Neues Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gegenleben - Ina Boesch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ina Boesch:
Gegenleben - neues Buch

1, ISBN: 9783034006392

[ED: Buch], [PU: Chronos Verlag], Neuware - Margarethe Hardegger (1882 - 1963) verkörperte die sozialen und politischen Ideale, die man heute links nennt. Sie lebte den Sozialismus hier und jetzt. Sie predigte und praktizierte die freie Liebe. Sie stand mit der Münchner Boheme und Berliner Anarchistenszene in Kontakt. Sie engagierte sich gegen den Faschismus und kämpfte für den Frieden. Sie lebte viele Jahrzehnte im Tessin im Schatten des Monte Verita und war im Gefängnis. Zudem war sie die erste Arbeiterinnensekretärin des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes. Geliebte der anarchistischen Schriftstellers Gustav Landauer und Erich Mühsam. Freundin des Arbeiterarztes Fritz Brupbacher sowie der Chemikerin und Pazifistin Gertrud Woker. In Margarethe Hardeggers 'Gegenleben' treffen verschiedne Lebensentwürfe ihrer Zeit aufeinander: In ihr kristallisieren sich sozialistische, lebensreformerische und friedenspolitische Konzepte der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts. Das Augenmerk gilt darum ihrer Biografie und eben diesen Entwürfen, ihrer Lebensgeschichte sowie den Organisationen, in denen sie aktiv war., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 249x167x32 mm, [GW: 901g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Hoffmann
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gegenleben - Ina Boesch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ina Boesch:
Gegenleben - neues Buch

1, ISBN: 9783034006392

[ED: Buch], [PU: Chronos Verlag], Neuware - Margarethe Hardegger (1882 - 1963) verkörperte die sozialen und politischen Ideale, die man heute links nennt. Sie lebte den Sozialismus hier und jetzt. Sie predigte und praktizierte die freie Liebe. Sie stand mit der Münchner Boheme und Berliner Anarchistenszene in Kontakt. Sie engagierte sich gegen den Faschismus und kämpfte für den Frieden. Sie lebte viele Jahrzehnte im Tessin im Schatten des Monte Verita und war im Gefängnis. Zudem war sie die erste Arbeiterinnensekretärin des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes. Geliebte der anarchistischen Schriftstellers Gustav Landauer und Erich Mühsam. Freundin des Arbeiterarztes Fritz Brupbacher sowie der Chemikerin und Pazifistin Gertrud Woker. In Margarethe Hardeggers 'Gegenleben' treffen verschiedne Lebensentwürfe ihrer Zeit aufeinander: In ihr kristallisieren sich sozialistische, lebensreformerische und friedenspolitische Konzepte der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts. Das Augenmerk gilt darum ihrer Biografie und eben diesen Entwürfen, ihrer Lebensgeschichte sowie den Organisationen, in denen sie aktiv war., [SC: 2.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 249x167x32 mm, [GW: 901g]

Neues Buch Booklooker.de
Rheinberg-Buch
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gegenleben. Die Sozialistin Margarethe Hardegger und ihre politischen Bühnen. Von Ina Boesch. - Boesch, Ina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Boesch, Ina:
Gegenleben. Die Sozialistin Margarethe Hardegger und ihre politischen Bühnen. Von Ina Boesch. - gebunden oder broschiert

2003, ISBN: 303400639X

ID: 86947

Gr. 8° (22,5-25 cm). Illustrierter Orig.-Pappband. [Hardcover / fest gebunden]. 436 Seiten. Mit einigen Illustrationen. Pappband Mit einigen Bleistiftanstreichungen/-anmerkungen im Text, ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar. ISBN: 9783034006392 Boesch, Ina: Gegenleben. Die Sozialistin Margarethe Hardegger und ihre politischen Bühnen. Von Ina Boesch. Zürich: Chronos 2003. 436 Seiten. Mit einigen Illustrationen. Gr. 8° (22,5-25 cm). Illustrierter Orig.-Pappband. [Hardcover / fest gebunden]. gebraucht; sehr gut, [PU:Zürich: Chronos]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Antiquariat Kretzer, 35274 Kirchhain
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gegenleben. Die Sozialistin Margarethe Hardegger und ihre politischen Bühnen. Von Ina Boesch. - Boesch, Ina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Boesch, Ina:
Gegenleben. Die Sozialistin Margarethe Hardegger und ihre politischen Bühnen. Von Ina Boesch. - gebunden oder broschiert

2003, ISBN: 9783034006392

ID: 86947

436 Seiten. Mit einigen Illustrationen. Gr. 8° (22,5-25 cm). Illustrierter Orig.-Pappband. [Hardcover / fest gebunden]. Mit einigen Bleistiftanstreichungen/-anmerkungen im Text, ansonsten sehr gut erhaltenes Exemplar. ISBN: 9783034006392 Versand D: 5,50 EUR Boesch, Ina: Gegenleben. Die Sozialistin Margarethe Hardegger und ihre politischen Bühnen. Von Ina Boesch. Zürich: Chronos 2003. 436 Seiten. Mit einigen Illustrationen. Gr. 8° (22,5-25 cm). Illustrierter Orig.-Pappband. [Hardcover / fest gebunden]., [PU:Zürich: Chronos]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Kretzer, 35274 Kirchhain
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 5.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Gegenleben.
Autor:

Boesch, Ina

Titel:

Gegenleben.

ISBN-Nummer:

Margarethe Hardegger (1882 - 1963) verkörperte die sozialen und politischen Ideale, die man heute links nennt. Sie lebte den Sozialismus hier und jetzt. Sie predigte und praktizierte die freie Liebe. Sie stand mit der Münchner Boheme und Berliner Anarchistenszene in Kontakt. Sie engagierte sich gegen den Faschismus und kämpfte für den Frieden. Sie lebte viele Jahrzehnte im Tessin im Schatten des Monte Verita und war im Gefängnis. Zudem war sie die erste Arbeiterinnensekretärin des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes. Geliebte der anarchistischen Schriftstellers Gustav Landauer und Erich Mühsam. Freundin des Arbeiterarztes Fritz Brupbacher sowie der Chemikerin und Pazifistin Gertrud Woker. In Margarethe Hardeggers "Gegenleben" treffen verschiedne Lebensentwürfe ihrer Zeit aufeinander: In ihr kristallisieren sich sozialistische, lebensreformerische und friedenspolitische Konzepte der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts. Das Augenmerk gilt darum ihrer Biografie und eben diesen Entwürfen, ihrer Lebensgeschichte sowie den Organisationen, in denen sie aktiv war.

Detailangaben zum Buch - Gegenleben.


EAN (ISBN-13): 9783034006392
ISBN (ISBN-10): 303400639X
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: Chronos Verlag
360 Seiten
Gewicht: 0,901 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 20.11.2007 15:52:20
Buch zuletzt gefunden am 08.05.2017 18:51:46
ISBN/EAN: 303400639X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-0340-0639-X, 978-3-0340-0639-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher