Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3037881291 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 66,00 €, größter Preis: 66,00 €, Mittelwert: 66,00 €
Cybertribe-Visionen / Psychedelika / Erotika / Der Kampf um die Träume
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Cybertribe-Visionen / Psychedelika / Erotika / Der Kampf um die Träume - neues Buch

2004, ISBN: 3037881291

ID: 9783037881293

Verlag: Nachtschatten Verlag Ag, L=215mm, B=152mm, H=60mm, Gew.=1890gr, [GR: 14750 - HC/Grenzwissenschaften], [SW: - Psychedelika ( Psychedelisch )], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: "Erotika": Von Alkohol über Hanf und Ecstasy bis zu Heroin. Von drogenbedingter Lustlosigkeit über zärtliche Momente bis zu rauschhaften Liebesnächten ¿ Informierend und anregend zugleich vereint die Anthologie ¿Drogen und Sexualität¿ Erfahrungsberichte, literarische Beschreibungen und wissenschaftliche Studien. Insbesondere die Erfahrungsberichte verleihen diesem Buch eine starke erotische Note. Es beschränkt sich jedoch nicht auf die Beschreibung ekstatischer Erlebnisse, sondern geht u. a. auch auf das Verhältnis von Missbrauch und Sucht ein. Dabei stellen die Autoren ihre zum Teil tabubrechenden Beiträge in einen soziokulturellen Zusammenhang. Das Projekt ¿Drogen und Sexualität¿ ist ein Beitrag zur Enttabuisierung, das bestehende Vorstellungen von Drogen und Sexualität kritisch hinterfragt und veränderte Zugänge beschreibt. "Psychedelika":Fernab von oberflächlichen Beurteilungen und unreflektierten Beschönigungen beschreibt diese Anthologie in wissenschaftlichen Analysen und vielschichtigen Erfahrungsberichten das Universum psychedelischer Substanzen. Das Spekturm der Beiträge reicht von der Darstellung historischer Bezüge über die Analyse aussergewöhnlicher Bewusstseinszustände bis zur Auseinandersetzung mit der Bedeutung Psychedelika in den Hippie- und Techno-Kulturen. Zu den renommierten Autoren gehören Albert Hofmann, Christian Rätsch, Hans Cousto ua. Daneben spiegeln mehrere Berichte ausdrucksstark die Vielfalt psychedelischer Erfahrungen. So gibt ein klassischer Text von Anais Nin poetisch eine LSD-Reise wieder, während sich der Underground-Autor Hadayatullah Hübsch in die Abgründe eines Horror-Trips begibt. Illustriert wird das Buch von rund 80 Abbildungen visionärer und psychedelischer Kunstwerke, welche in ihrer Vielfalt eine derzeit einzigartigen internationale Übersicht ermöglichen. "Cybertribe-Visionen": Der Cybertribe ist ferne Utopie und gelebte Praxis zugleich. Er ist ein Fantasiegebilde und dennoch ist er konkrete Realität. Spürbar als pulsierender Rhythmus, erlebbar als verändernde Kraft, die unzählige kleine, oftmals lose Gemeinschaften, Gruppen und Projekte verbindet. Der Cybertribe kennt als moderner Stamm keine Grenzen. Er verbindet das Wissen alter Kulturen mit dem Verständnis der Entwicklungen der Gegenwart und entsteht überall dort, wo der Manipulation ein neues Bewusstsein und der Eingeschränktheit neue Dimensionen gegenübergestellt werden. Der Cybertribe kennt keine Zugehörigkeit im herkömmlichen Sinne. In seinen vielfältigen Ausprägungen ist ein Aufbäumen und ein Aufschrei gegen die allgegenwärtige Zerstörung. Mit Beiträgen von: Mumia Abu-Jamal, Hakim Bey, W.S. Burroughs, Lewis Caroll, Hans Cousto, Crass, Günter Eich, Eve&Rave, the Ex, Luisa Francia, Golden Dawn Factory, Albert Hofmann, Hadayatullah Hübsch, Terence McKenna, Dr. Motte, Praxis, Psychick Warriors Ov Gaia, Christian Rätsch, Spiral Tribe 23, T.O.P.Y. Zu den Themen: Musik und Widerstand: Underground, Punk, Rap, Techno, Hardcore,... Rhythmus und Veränderung: Spirits, Goa, Ambient, Love Parade, ... Körper und Sexualität: Freie Liebe, Tantra, Trance, Magie, ... Natur und Ernährung: Gaia, Ökologie, Gesundheit, Vegetarismus, ... Rausch und Bewusstsein: Hanf, Pilze, LSD, Ecstasy, DMT, ... Technologie und Entwicklung: Cyberspace, Internet, Dreamachine, ... Kultur und Gegenkultur: Freiräume, Widerstand, Befreiung, ... Vision und Wirklichkeit: Selbsterfahrung, Schamanismus, Veränderung "Der Kampf um die Träume": Übersichtliche Darstellung der schillernden Vielfalt musikalischer Strömungen vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Entwicklungen. Die Kapitel erzählen von Rebellionen und Ausbruchsversuchen, sie beschreiben aber auch wie Bewusstsein und Bedürfnisse manipuliert werden. Das Standardwerk in einer neuen erweiterten Ausgabe mit Beiträgen zu Rock, Punk, Hardcore, HipHop, Techno - Dada, Avantgarde, Industrial, Free Jazz - Arbeiterlieder, Frauenmusik, Widerstandskultur. "Erotika": Von Alkohol über Hanf und Ecstasy bis zu Heroin. Von drogenbedingter Lustlosigkeit über zärtliche Momente bis zu rauschhaften Liebesnächten ¿ Informierend und anregend zugleich vereint die Anthologie ¿Drogen und Sexualität¿ Erfahrungsberichte, literarische Beschreibungen und wissenschaftliche Studien. Insbesondere die Erfahrungsberichte verleihen diesem Buch eine starke erotische Note. Es beschränkt sich jedoch nicht auf die Beschreibung ekstatischer Erlebnisse, sondern geht u. a. auch auf das Verhältnis von Missbrauch und Sucht ein. Dabei stellen die Autoren ihre zum Teil tabubrechenden Beiträge in einen soziokulturellen Zusammenhang. Das Projekt ¿Drogen und Sexualität¿ ist ein Beitrag zur Enttabuisierung, das bestehende Vorstellungen von Drogen und Sexualität kritisch hinterfragt und veränderte Zugänge beschreibt. "Psychedelika":Fernab von oberflächlichen Beurteilungen und unreflektierten Beschönigungen beschreibt diese Anthologie in wissenschaftlichen Analysen und vielschichtigen Erfahrungsberichten das Universum psychedelischer Substanzen. Das Spekturm der Beiträge reicht von der Darstellung historischer Bezüge über die Analyse aussergewöhnlicher Bewusstseinszustände bis zur Auseinandersetzung mit der Bedeutung Psychedelika in den Hippie- und Techno-Kulturen. Zu den renommierten Autoren gehören Albert Hofmann, Christian Rätsch, Hans Cousto ua. Daneben spiegeln mehrere Berichte ausdrucksstark die Vielfalt psychedelischer Erfahrungen. So gibt ein klassischer Text von Anais Nin poetisch eine LSD-Reise wieder, während sich der Underground-Autor Hadayatullah Hübsch in die Abgründe eines Horror-Trips begibt. Illustriert wird das Buch von rund 80 Abbildungen visionärer und psychedelischer Kunstwerke, welche in ihrer Vielfalt eine derzeit einzigartigen internationale Übersicht ermöglichen. "Cybertribe-Visionen": Der Cybertribe ist ferne Utopie und gelebte Praxis zugleich. Er ist ein Fantasiegebilde und dennoch ist er konkrete Realität. Spürbar als pulsierender Rhythmus, erlebbar als verändernde Kraft, die unzählige kleine, oftmals lose Gemeinschaften, Gruppen und Projekte verbindet. Der Cybertribe kennt als moderner Stamm keine Grenzen. Er verbindet das Wissen alter Kulturen mit dem Verständnis der Entwicklungen der Gegenwart und entsteht überall dort, wo der Manipulation ein neues Bewusstsein und der Eingeschränktheit neue Dimensionen gegenübergestellt werden. Der Cybertribe kennt keine Zugehörigkeit im herkömmlichen Sinne. In seinen vielfältigen Ausprägungen ist ein Aufbäumen und ein Aufschrei gegen die allgegenwärtige Zerstörung. Mit Beiträgen von: Mumia Abu-Jamal, Hakim Bey, W.S. Burroughs, Lewis Caroll, Hans Cousto, Crass, Günter Eich, Eve&Rave, the Ex, Luisa Francia, Golden Dawn Factory, Albert Hofmann, Hadayatullah Hübsch, Terence McKenna, Dr. Motte, Praxis, Psychick Warriors Ov Gaia, Christian Rätsch, Spiral Tribe 23, T.O.P.Y. Zu den Themen: Musik und Widerstand: Underground, Punk, Rap, Techno, Hardcore,... Rhythmus und Veränderung: Spirits, Goa, Ambient, Love Parade, ... Körper und Sexualität: Freie Liebe, Tantra, Trance, Magie, ... Natur und Ernährung: Gaia, Ökologie, Gesundheit, Vegetarismus, ... Rausch und Bewusstsein: Hanf, Pilze, LSD, Ecstasy, DMT, ... Technologie und Entwicklung: Cyberspace, Internet, Dreamachine, ... Kultur und Gegenkultur: Freiräume, Widerstand, Befreiung, ... Vision und Wirklichkeit: Selbsterfahrung, Schamanismus, Veränderung "Der Kampf um die Träume": Übersichtliche Darstellung der schillernden Vielfalt musikalischer Strömungen vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Entwicklungen. Die Kapitel erzählen von Rebellionen und Ausbruchsversuchen, sie beschreiben aber auch wie Bewusstsein und Bedürfnisse manipuliert werden. Das Standardwerk in einer neuen erweiterten Ausgabe mit Beiträgen zu Rock, Punk, Hardcore, HipHop, Techno - Dada, Avantgarde, Industrial, Free Jazz - Arbeiterlieder, Frauenmusik, Widerstandskultur.

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Sofort lieferbar Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Cybertribe-Visionen / Psychedelika / Erotika / Der Kampf um die Träu.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Cybertribe-Visionen / Psychedelika / Erotika / Der Kampf um die Träu. - gebrauchtes Buch

2004, ISBN: 9783037881293

ID: a09129783037881293

Erscheinungsjahr: 2004., Verlag/Ort:, Zustand: neu. Artikel ist NEU! ISBN: 9783037881293. [9783037881293 , , Cybertribe-Visionen / Psychedelika / Erotika / Der Kampf um die Träu , Erotika: Von Alkohol über Hanf und Ecstasy bis zu Heroin. Von drogenbedingter Lustlosigkeit über zärtliche Momente bis zu rauschhaften Liebesnächten ... Informierend und anregend zugleich vereint die Anthologie Drogen und Sexualität Erfahrungsberichte, literarische Beschreibungen und wissenschaftliche Studien.Insbesondere die Erfahrungsberichte verleihen diesem Buch eine starke erotische Note. Es beschränkt sich jedoch nicht auf die Beschreibung ekstatischer Erlebnisse, sondern geht u. a. auch auf das Verhältnis von Missbrauch und Sucht ein. Dabei stellen die Autoren ihre zum Teil tabubrechenden Beiträge in einen soziokulturellen Zusammenhang.Das Projekt Drogen und Sexualität ist ein Beitrag zur Enttabuisierung, das bestehende Vorstellungen von Drogen und Sexualität kritisch hinterfragt und veränderte Zugänge beschreibt.Psychedelika:Fernab von oberflächlichen Beurteilungen und unreflektierten Beschönigungen beschreibt diese Anthologie in wissenschaftlichen Analysen und vielschichtigen Erfahrungsberichten das Universum psychedelischer Substanzen. Das Spekturm der Beiträge reicht von der Darstellung historischer Bezüge über die Analyse aussergewöhnlicher Bewusstseinszustände bis zur Auseinandersetzung mit der Bedeutung Psychedelika in den Hippie- und Techno-Kulturen. Zu den renommierten Autoren gehören Albert Hofmann, Christian Rätsch, Hans Cousto ua.Daneben spiegeln mehrere Berichte ausdrucksstark die Vielfalt psychedelischer Erfahrungen. So gibt ein klassischer Text von Anais Nin poetisch eine LSD-Reise wieder, während sich der Underground-Autor Hadayatullah Hübsch in die Abgründe eines Horror-Trips begibt. Illustriert wird das Buch von rund 80 Abbildungen visionärer und psychedelischer Kunstwerke, welche in ihrer Vielfalt eine derzeit einzigartigen internationale Übersicht ermöglichen.Cybertribe-Visionen: Der Cybertribe ist ferne Utopie und gelebte Praxis zugleich. Er ist ein Fantasiegebilde und dennoch ist er konkrete Realität. Spürbar als pulsierender Rhythmus, erlebbar als verändernde Kraft, die unzählige kleine, oftmals lose Gemeinschaften, Gruppen und Projekte verbindet.Der Cybertribe kennt als moderner Stamm keine Grenzen. Er verbindet das Wissen alter Kulturen mit dem Verständnis der Entwicklungen der Gegenwart und entsteht überall dort, wo der Manipulation ein neues Bewusstsein und der Eingeschränktheit neue Dimensionen gegenübergestellt werden.Der Cybertribe kennt keine Zugehörigkeit im herkömmlichen Sinne. In seinen vielfältigen Ausprägungen ist ein Aufbäumen und ein Aufschrei gegen die allgegenwärtige Zerstörung.Mit Beiträgen von:Mumia Abu-Jamal, Hakim Bey, W.S. Burroughs, Lewis Caroll, Hans Cousto, Crass, Günter Eich, Eve&Rave, the Ex, Luisa Francia, Golden Dawn Factory, Albert Hofmann, Hadayatullah Hübsch, Terence McKenna, Dr. Motte, Praxis, Psychick Warriors Ov Gaia, Christian Rätsch, Spiral Tribe 23, T.O.P.Y.Zu den Themen:Musik und Widerstand: Underground, Punk, Rap, Techno, Hardcore,...Rhythmus und Veränderung: Spirits, Goa, Ambient, Love Parade, ...Körper und Sexualität: Freie Liebe, Tantra, Trance, Magie, ...Natur und Ernährung: Gaia, Ökologie, Gesundheit, Vegetarismus, ...Rausch und Bewusstsein: Hanf, Pilze, LSD, Ecstasy, DMT, ...Technologie und Entwicklung: Cyberspace, Internet, Dreamachine, ...Kultur und Gegenkultur: Freiräume, Widerstand, Befreiung, ...Vision und Wirklichkeit: Selbsterfahrung, Schamanismus, VeränderungDer Kampf um die Träume: Übersichtliche Darstellung der schillernden Vielfalt musikalischer Strömungen vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Entwicklungen. Die Kapitel erzählen von Rebellionen und Ausbruchsversuchen, sie beschreiben aber auch wie Bewusstsein und Bedürfnisse manipuliert werden.Das Standardwerk in einer neuen erweiterten Ausgabe mit Beiträgen zu Rock, Punk, Hardcore, HipHop, Techno - Dada, Avantgarde, Industrial, Free Jazz - Arbeiterlieder, Frauenmusik, Widerstandskultur.[ -- Kategorie: Sachbuch/Ratgeber ] Esoterik & Anthroposophie ] Grenzwissenschaften, Grenzwissenschaften]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antbo.de
Antbo.de
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Cybertribe-Visionen / Psychedelika / Erotika / Der Kampf um die Träume
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Cybertribe-Visionen / Psychedelika / Erotika / Der Kampf um die Träume - neues Buch

2004, ISBN: 3037881291

ID: 4560147936

[EAN: 9783037881293], Neubuch, [PU: Nachtschatten Verlag Ag], PSYCHEDELIKA ( PSYCHEDELISCH ),PSYCHEDELISCH -, - Erotika: Von Alkohol über Hanf und Ecstasy bis zu Heroin. Von drogenbedingter Lustlosigkeit über zärtliche Momente bis zu rauschhaften Liebesnächten . Informierend und anregend zugleich vereint die Anthologie Drogen und Sexualität Erfahrungsberichte, literarische Beschreibungen und wissenschaftliche Studien.Insbesondere die Erfahrungsberichte verleihen diesem Buch eine starke erotische Note. Es beschränkt sich jedoch nicht auf die Beschreibung ekstatischer Erlebnisse, sondern geht u. a. auch auf das Verhältnis von Missbrauch und Sucht ein. Dabei stellen die Autoren ihre zum Teil tabubrechenden Beiträge in einen soziokulturellen Zusammenhang.Das Projekt Drogen und Sexualität ist ein Beitrag zur Enttabuisierung, das bestehende Vorstellungen von Drogen und Sexualität kritisch hinterfragt und veränderte Zugänge beschreibt.Psychedelika:Fernab von oberflächlichen Beurteilungen und unreflektierten Beschönigungen beschreibt diese Anthologie in wissenschaftlichen Analysen und vielschichtigen Erfahrungsberichten das Universum psychedelischer Substanzen. Das Spekturm der Beiträge reicht von der Darstellung historischer Bezüge über die Analyse aussergewöhnlicher Bewusstseinszustände bis zur Auseinandersetzung mit der Bedeutung Psychedelika in den Hippie- und Techno-Kulturen. Zu den renommierten Autoren gehören Albert Hofmann, Christian Rätsch, Hans Cousto ua.Daneben spiegeln mehrere Berichte ausdrucksstark die Vielfalt psychedelischer Erfahrungen. So gibt ein klassischer Text von Anais Nin poetisch eine LSD-Reise wieder, während sich der Underground-Autor Hadayatullah Hübsch in die Abgründe eines Horror-Trips begibt. Illustriert wird das Buch von rund 80 Abbildungen visionärer und psychedelischer Kunstwerke, welche in ihrer Vielfalt eine derzeit einzigartigen internationale Übersicht ermöglichen.Cybertribe-Visionen: Der Cybertribe ist ferne Utopie und gelebte Praxis zugleich. Er ist ein Fantasiegebilde und dennoch ist er konkrete Realität. Spürbar als pulsierender Rhythmus, erlebbar als verändernde Kraft, die unzählige kleine, oftmals lose Gemeinschaften, Gruppen und Projekte verbindet.Der Cybertribe kennt als moderner Stamm keine Grenzen. Er verbindet das Wissen alter Kulturen mit dem Verständnis der Entwicklungen der Gegenwart und entsteht überall dort, wo der Manipulation ein neues Bewusstsein und der Eingeschränktheit neue Dimensionen gegenübergestellt werden.Der Cybertribe kennt keine Zugehörigkeit im herkömmlichen Sinne. In seinen vielfältigen Ausprägungen ist ein Aufbäumen und ein Aufschrei gegen die allgegenwärtige Zerstörung.Mit Beiträgen von:Mumia Abu-Jamal, Hakim Bey, W.S. Burroughs, Lewis Caroll, Hans Cousto, Crass, Günter Eich, Eve&Rave, the Ex, Luisa Francia, Golden Dawn Factory, Albert Hofmann, Hadayatullah Hübsch, Terence McKenna, Dr. Motte, Praxis, Psychick Warriors Ov Gaia, Christian Rätsch, Spiral Tribe 23, T.O.P.Y.Zu den Themen:Musik und Widerstand: Underground, Punk, Rap, Techno, Hardcore,.Rhythmus und Veränderung: Spirits, Goa, Ambient, Love Parade, .Körper und Sexualität: Freie Liebe, Tantra, Trance, Magie, .Natur und Ernährung: Gaia, Ökologie, Gesundheit, Vegetarismus, .Rausch und Bewusstsein: Hanf, Pilze, LSD, Ecstasy, DMT, .Technologie und Entwicklung: Cyberspace, Internet, Dreamachine, .Kultur und Gegenkultur: Freiräume, Widerstand, Befreiung, .Vision und Wirklichkeit: Selbsterfahrung, Schamanismus, VeränderungDer Kampf um die Träume: Übersichtliche Darstellung der schillernden Vielfalt musikalischer Strömungen vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Entwicklungen. Die Kapitel erzählen von Rebellionen und Ausbruchsversuchen, sie beschreiben aber auch wie Bewusstsein und Bedürfnisse manipuliert werden.Das Standardwerk in einer neuen erweiterten Ausgabe mit Beiträgen zu Rock, Punk, Hardcore, HipHop, Techno - Dada, Avantgarde, Industrial, Free Jazz - Arbeiterlieder, Frauenmusik, Widerstandskultur.

Neues Buch Abebooks.de
Buchhandlung - Bides GbR, Dresden, SA, Germany [52676528] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 7.90
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Cybertribe-Visionen / Psychedelika / Erotika / Der Kampf um die Träume - Wolfgang Sterneck
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Sterneck:
Cybertribe-Visionen / Psychedelika / Erotika / Der Kampf um die Träume - neues Buch

ISBN: 9783037881293

[ED: Kartoniert/Broschiert], [PU: Nachtschatten Verlag Ag], - Erotika: Von Alkohol über Hanf und Ecstasy bis zu Heroin. Von drogenbedingter Lustlosigkeit über zärtliche Momente bis zu rauschhaften Liebesnächten ... Informierend und anregend zugleich vereint die Anthologie Drogen und Sexualität Erfahrungsberichte, literarische Beschreibungen und wissenschaftliche Studien.Insbesondere die Erfahrungsberichte verleihen diesem Buch eine starke erotische Note. Es beschränkt sich jedoch nicht auf die Beschreibung ekstatischer Erlebnisse, sondern geht u. a. auch auf das Verhältnis von Missbrauch und Sucht ein. Dabei stellen die Autoren ihre zum Teil tabubrechenden Beiträge in einen soziokulturellen Zusammenhang.Das Projekt Drogen und Sexualität ist ein Beitrag zur Enttabuisierung, das bestehende Vorstellungen von Drogen und Sexualität kritisch hinterfragt und veränderte Zugänge beschreibt.Psychedelika:Fernab von oberflächlichen Beurteilungen und unreflektierten Beschönigungen beschreibt diese Anthologie in wissenschaftlichen Analysen und vielschichtigen Erfahrungsberichten das Universum psychedelischer Substanzen. Das Spekturm der Beiträge reicht von der Darstellung historischer Bezüge über die Analyse aussergewöhnlicher Bewusstseinszustände bis zur Auseinandersetzung mit der Bedeutung Psychedelika in den Hippie- und Techno-Kulturen. Zu den renommierten Autoren gehören Albert Hofmann, Christian Rätsch, Hans Cousto ua.Daneben spiegeln mehrere Berichte ausdrucksstark die Vielfalt psychedelischer Erfahrungen. So gibt ein klassischer Text von Anais Nin poetisch eine LSD-Reise wieder, während sich der Underground-Autor Hadayatullah Hübsch in die Abgründe eines Horror-Trips begibt. Illustriert wird das Buch von rund 80 Abbildungen visionärer und psychedelischer Kunstwerke, welche in ihrer Vielfalt eine derzeit einzigartigen internationale Übersicht ermöglichen.Cybertribe-Visionen: Der Cybertribe ist ferne Utopie und gelebte Praxis zugleich. Er ist ein Fantasiegebilde und dennoch ist er konkrete Realität. Spürbar als pulsierender Rhythmus, erlebbar als verändernde Kraft, die unzählige kleine, oftmals lose Gemeinschaften, Gruppen und Projekte verbindet.Der Cybertribe kennt als moderner Stamm keine Grenzen. Er verbindet das Wissen alter Kulturen mit dem Verständnis der Entwicklungen der Gegenwart und entsteht überall dort, wo der Manipulation ein neues Bewusstsein und der Eingeschränktheit neue Dimensionen gegenübergestellt werden.Der Cybertribe kennt keine Zugehörigkeit im herkömmlichen Sinne. In seinen vielfältigen Ausprägungen ist ein Aufbäumen und ein Aufschrei gegen die allgegenwärtige Zerstörung.Mit Beiträgen von:Mumia Abu-Jamal, Hakim Bey, W.S. Burroughs, Lewis Caroll, Hans Cousto, Crass, Günter Eich, Eve&Rave, the Ex, Luisa Francia, Golden Dawn Factory, Albert Hofmann, Hadayatullah Hübsch, Terence McKenna, Dr. Motte, Praxis, Psychick Warriors Ov Gaia, Christian Rätsch, Spiral Tribe 23, T.O.P.Y.Zu den Themen:Musik und Widerstand: Underground, Punk, Rap, Techno, Hardcore,...Rhythmus und Veränderung: Spirits, Goa, Ambient, Love Parade, ...Körper und Sexualität: Freie Liebe, Tantra, Trance, Magie, ...Natur und Ernährung: Gaia, Ökologie, Gesundheit, Vegetarismus, ...Rausch und Bewusstsein: Hanf, Pilze, LSD, Ecstasy, DMT, ...Technologie und Entwicklung: Cyberspace, Internet, Dreamachine, ...Kultur und Gegenkultur: Freiräume, Widerstand, Befreiung, ...Vision und Wirklichkeit: Selbsterfahrung, Schamanismus, VeränderungDer Kampf um die Träume: Übersichtliche Darstellung der schillernden Vielfalt musikalischer Strömungen vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Entwicklungen. Die Kapitel erzählen von Rebellionen und Ausbruchsversuchen, sie beschreiben aber auch wie Bewusstsein und Bedürfnisse manipuliert werden.Das Standardwerk in einer neuen erweiterten Ausgabe mit Beiträgen zu Rock, Punk, Hardcore, HipHop, Techno - Dada, Avantgarde, Industrial, Free Jazz - Arbeiterlieder, Frauenmusik, Widerstandskultur., [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buchZ AG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

"Erotika": Von Alkohol über Hanf und Ecstasy bis zu Heroin. Von drogenbedingter Lustlosigkeit über zärtliche Momente bis zu rauschhaften Liebesnächten ¿ Informierend und anregend zugleich vereint die Anthologie ¿Drogen und Sexualität¿ Erfahrungsberichte, literarische Beschreibungen und wissenschaftliche Studien. Insbesondere die Erfahrungsberichte verleihen diesem Buch eine starke erotische Note. Es beschränkt sich jedoch nicht auf die Beschreibung ekstatischer Erlebnisse, sondern geht u. a. auch auf das Verhältnis von Missbrauch und Sucht ein. Dabei stellen die Autoren ihre zum Teil tabubrechenden Beiträge in einen soziokulturellen Zusammenhang. Das Projekt ¿Drogen und Sexualität¿ ist ein Beitrag zur Enttabuisierung, das bestehende Vorstellungen von Drogen und Sexualität kritisch hinterfragt und veränderte Zugänge beschreibt. "Psychedelika":Fernab von oberflächlichen Beurteilungen und unreflektierten Beschönigungen beschreibt diese Anthologie in wissenschaftlichen Analysen und vielschichtigen Erfahrungsberichten das Universum psychedelischer Substanzen. Das Spekturm der Beiträge reicht von der Darstellung historischer Bezüge über die Analyse aussergewöhnlicher Bewusstseinszustände bis zur Auseinandersetzung mit der Bedeutung Psychedelika in den Hippie- und Techno-Kulturen. Zu den renommierten Autoren gehören Albert Hofmann, Christian Rätsch, Hans Cousto ua. Daneben spiegeln mehrere Berichte ausdrucksstark die Vielfalt psychedelischer Erfahrungen. So gibt ein klassischer Text von Anais Nin poetisch eine LSD-Reise wieder, während sich der Underground-Autor Hadayatullah Hübsch in die Abgründe eines Horror-Trips begibt. Illustriert wird das Buch von rund 80 Abbildungen visionärer und psychedelischer Kunstwerke, welche in ihrer Vielfalt eine derzeit einzigartigen internationale Übersicht ermöglichen. "Cybertribe-Visionen": Der Cybertribe ist ferne Utopie und gelebte Praxis zugleich. Er ist ein Fantasiegebilde und dennoch ist er konkrete Realität. Spürbar als pulsierender Rhythmus, erlebbar als verändernde Kraft, die unzählige kleine, oftmals lose Gemeinschaften, Gruppen und Projekte verbindet. Der Cybertribe kennt als moderner Stamm keine Grenzen. Er verbindet das Wissen alter Kulturen mit dem Verständnis der Entwicklungen der Gegenwart und entsteht überall dort, wo der Manipulation ein neues Bewusstsein und der Eingeschränktheit neue Dimensionen gegenübergestellt werden. Der Cybertribe kennt keine Zugehörigkeit im herkömmlichen Sinne. In seinen vielfältigen Ausprägungen ist ein Aufbäumen und ein Aufschrei gegen die allgegenwärtige Zerstörung. Mit Beiträgen von: Mumia Abu-Jamal, Hakim Bey, W.S. Burroughs, Lewis Caroll, Hans Cousto, Crass, Günter Eich, Eve&Rave, the Ex, Luisa Francia, Golden Dawn Factory, Albert Hofmann, Hadayatullah Hübsch, Terence McKenna, Dr. Motte, Praxis, Psychick Warriors Ov Gaia, Christian Rätsch, Spiral Tribe 23, T.O.P.Y. Zu den Themen: Musik und Widerstand: Underground, Punk, Rap, Techno, Hardcore,... Rhythmus und Veränderung: Spirits, Goa, Ambient, Love Parade, ... Körper und Sexualität: Freie Liebe, Tantra, Trance, Magie, ... Natur und Ernährung: Gaia, Ökologie, Gesundheit, Vegetarismus, ... Rausch und Bewusstsein: Hanf, Pilze, LSD, Ecstasy, DMT, ... Technologie und Entwicklung: Cyberspace, Internet, Dreamachine, ... Kultur und Gegenkultur: Freiräume, Widerstand, Befreiung, ... Vision und Wirklichkeit: Selbsterfahrung, Schamanismus, Veränderung "Der Kampf um die Träume": Übersichtliche Darstellung der schillernden Vielfalt musikalischer Strömungen vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Entwicklungen. Die Kapitel erzählen von Rebellionen und Ausbruchsversuchen, sie beschreiben aber auch wie Bewusstsein und Bedürfnisse manipuliert werden. Das Standardwerk in einer neuen erweiterten Ausgabe mit Beiträgen zu Rock, Punk, Hardcore, HipHop, Techno - Dada, Avantgarde, Industrial, Free Jazz - Arbeiterlieder, Frauenmusik, Widerstandskultur.

Detailangaben zum Buch - Cybertribe-Visionen / Psychedelika / Erotika / Der Kampf um die Träume


EAN (ISBN-13): 9783037881293
ISBN (ISBN-10): 3037881291
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: Nachtschatten Verlag Ag
Gewicht: 1,890 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 13.06.2007 12:02:59
Buch zuletzt gefunden am 25.05.2012 14:51:03
ISBN/EAN: 3037881291

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-03788-129-1, 978-3-03788-129-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher