Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3038230901 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 9,00, größter Preis: € 21,85, Mittelwert: € 12,17
...
Nationale Literaturen heute - ein Fantom? Die Imagination und Tradition des Schweizerischen als Problem. - Caduff, Corina und Reto Sorg (Hrsg.)
(*)
Caduff, Corina und Reto Sorg (Hrsg.):
Nationale Literaturen heute - ein Fantom? Die Imagination und Tradition des Schweizerischen als Problem. - gebrauchtes Buch

2004, ISBN: 3038230901

ID: 19152649270

[EAN: 9783038230908], Gebraucht, wie neu, [SC: 6.77], [PU: Zürich : Verl. Neue Zürcher Zeitung,], SCHWEIZ ; NATIONALLITERATUR KONGRESS ZÜRICH, LITERATUR, RHETORIK, LITERATURWISSENSCHAFT, 315 S. Einband leicht berieben. - JÜRGEN FOHRMANN Grenzpolitik. Über den Ort des Nationalen in der Literatur, den Ort der Literatur im Nationalen -- SIGRID WEIGEL Das Phantom der Tradition -- THOMAS MACHO Phantome der Nation. Gibt es eine nationale Literatur? -- MICHAEL BÖHLER Von der Karibik zu den Alpen. Das Kreolische an der Schweizer Literatur und die Alpenidylle des hölzernen Beins -- ALEIDA ASSMANN Die (De-)Konstruktion nationaler Mythen und die Rolle der Literatur -- JACQUES LE RIDER )Nationalliteratur(. Ein Fantom in der Rumpelkammer der Literaturgeschichte -- MATIAS MARTINEZ Imaginierte Tradition. Rudolf Borchardts )Deutsche Nation( -- PETER BICHSEL Eingesperrt in Sprache -- ROBERT SCHINDEL Was man versitzt, kann man nicht verstehen. Bemerkungen zum Nationalen in der Literatur -- KLAUS THEWELEIT Ohne Heimat. Der Start des Schreibens im Mutter- und Besatzungsradio -- HERTA MÜLLER Wie kommt man durchs Schlüsselloch -- FRIEDERIKE KRETZEN Knochenarbeit an Geistern -- FLEURJAEGGY Meine verlorene Sprache -- ETIENNE BARILIER Avec feu mais sans lieu. Nationale Literaturen im Überflug -- YOKO TAWADA Die HalluziNation -- WENDELIN SCHMIDT-DENGLER Megalomania Austriaca. Zu den Problemen einer österreichischen Literaturgeschichte -- SABINE HAUPT Vom Topos kultureller Selbstbehauptung zur Höflichkeitsformel. "Schweizer Literatur" und ihre Diskursgeschichte -- PETER UTZ Wenn in der Schweiz die Welt untergeht. Literatur aus der Schweiz und ihre Katastrophenszenarien -- MONIKA SCHMITZ-EMANS Ob es die Schweiz gibt? -- IRENE WEBER HENKING Die Schweizer Literatur in der Übersetzung. De la gourmandiseà la digestion -- MICHAEL ANGELE Aus der Welt (und Frankfurt am Main) verschwunden. Franz Bönis Geschichten. ISBN 9783038230908 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550 Fadengehefteter Originalpappband., Books

ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert Schwarz Zerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 6.77
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nationale Literaturen heute - ein Fantom? Die Imagination und Tradition des Schweizerischen als Problem. - Caduff, Corina und Reto Sorg (Hrsg.)
(*)
Caduff, Corina und Reto Sorg (Hrsg.):
Nationale Literaturen heute - ein Fantom? Die Imagination und Tradition des Schweizerischen als Problem. - gebrauchtes Buch

2004, ISBN: 3038230901

ID: 19152649270

[EAN: 9783038230908], Gebraucht, wie neu, [SC: 3.0], [PU: Zürich : Verl. Neue Zürcher Zeitung,], SCHWEIZ ; NATIONALLITERATUR KONGRESS ZÜRICH, LITERATUR, RHETORIK, LITERATURWISSENSCHAFT, 315 S. Einband leicht berieben. - JÜRGEN FOHRMANN Grenzpolitik. Über den Ort des Nationalen in der Literatur, den Ort der Literatur im Nationalen -- SIGRID WEIGEL Das Phantom der Tradition -- THOMAS MACHO Phantome der Nation. Gibt es eine nationale Literatur? -- MICHAEL BÖHLER Von der Karibik zu den Alpen. Das Kreolische an der Schweizer Literatur und die Alpenidylle des hölzernen Beins -- ALEIDA ASSMANN Die (De-)Konstruktion nationaler Mythen und die Rolle der Literatur -- JACQUES LE RIDER )Nationalliteratur(. Ein Fantom in der Rumpelkammer der Literaturgeschichte -- MATIAS MARTINEZ Imaginierte Tradition. Rudolf Borchardts )Deutsche Nation( -- PETER BICHSEL Eingesperrt in Sprache -- ROBERT SCHINDEL Was man versitzt, kann man nicht verstehen. Bemerkungen zum Nationalen in der Literatur -- KLAUS THEWELEIT Ohne Heimat. Der Start des Schreibens im Mutter- und Besatzungsradio -- HERTA MÜLLER Wie kommt man durchs Schlüsselloch -- FRIEDERIKE KRETZEN Knochenarbeit an Geistern -- FLEURJAEGGY Meine verlorene Sprache -- ETIENNE BARILIER Avec feu mais sans lieu. Nationale Literaturen im Überflug -- YOKO TAWADA Die HalluziNation -- WENDELIN SCHMIDT-DENGLER Megalomania Austriaca. Zu den Problemen einer österreichischen Literaturgeschichte -- SABINE HAUPT Vom Topos kultureller Selbstbehauptung zur Höflichkeitsformel. "Schweizer Literatur" und ihre Diskursgeschichte -- PETER UTZ Wenn in der Schweiz die Welt untergeht. Literatur aus der Schweiz und ihre Katastrophenszenarien -- MONIKA SCHMITZ-EMANS Ob es die Schweiz gibt? -- IRENE WEBER HENKING Die Schweizer Literatur in der Übersetzung. De la gourmandiseà la digestion -- MICHAEL ANGELE Aus der Welt (und Frankfurt am Main) verschwunden. Franz Bönis Geschichten. ISBN 9783038230908 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550 Fadengehefteter Originalpappband., Books

ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert Schwarz Zerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nationale Literaturen heute - ein Fantom? Die Imagination und Tradition des Schweizerischen als Problem. - Caduff, Corina und Reto Sorg (Hrsg.)
(*)
Caduff, Corina und Reto Sorg (Hrsg.):
Nationale Literaturen heute - ein Fantom? Die Imagination und Tradition des Schweizerischen als Problem. - gebrauchtes Buch

2004, ISBN: 3038230901

ID: 19152649270

[EAN: 9783038230908], Gebraucht, wie neu, [PU: Zürich : Verl. Neue Zürcher Zeitung,], SCHWEIZ ; NATIONALLITERATUR KONGRESS ZÜRICH, LITERATUR, RHETORIK, LITERATURWISSENSCHAFT, 315 S. Einband leicht berieben. - JÜRGEN FOHRMANN Grenzpolitik. Über den Ort des Nationalen in der Literatur, den Ort der Literatur im Nationalen -- SIGRID WEIGEL Das Phantom der Tradition -- THOMAS MACHO Phantome der Nation. Gibt es eine nationale Literatur? -- MICHAEL BÖHLER Von der Karibik zu den Alpen. Das Kreolische an der Schweizer Literatur und die Alpenidylle des hölzernen Beins -- ALEIDA ASSMANN Die (De-)Konstruktion nationaler Mythen und die Rolle der Literatur -- JACQUES LE RIDER )Nationalliteratur(. Ein Fantom in der Rumpelkammer der Literaturgeschichte -- MATIAS MARTINEZ Imaginierte Tradition. Rudolf Borchardts )Deutsche Nation( -- PETER BICHSEL Eingesperrt in Sprache -- ROBERT SCHINDEL Was man versitzt, kann man nicht verstehen. Bemerkungen zum Nationalen in der Literatur -- KLAUS THEWELEIT Ohne Heimat. Der Start des Schreibens im Mutter- und Besatzungsradio -- HERTA MÜLLER Wie kommt man durchs Schlüsselloch -- FRIEDERIKE KRETZEN Knochenarbeit an Geistern -- FLEURJAEGGY Meine verlorene Sprache -- ETIENNE BARILIER Avec feu mais sans lieu. Nationale Literaturen im Überflug -- YOKO TAWADA Die HalluziNation -- WENDELIN SCHMIDT-DENGLER Megalomania Austriaca. Zu den Problemen einer österreichischen Literaturgeschichte -- SABINE HAUPT Vom Topos kultureller Selbstbehauptung zur Höflichkeitsformel. "Schweizer Literatur" und ihre Diskursgeschichte -- PETER UTZ Wenn in der Schweiz die Welt untergeht. Literatur aus der Schweiz und ihre Katastrophenszenarien -- MONIKA SCHMITZ-EMANS Ob es die Schweiz gibt? -- IRENE WEBER HENKING Die Schweizer Literatur in der Übersetzung. De la gourmandiseà la digestion -- MICHAEL ANGELE Aus der Welt (und Frankfurt am Main) verschwunden. Franz Bönis Geschichten. ISBN 9783038230908 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550 Fadengehefteter Originalpappband., Books

AbeBooks.de
Fundus-Online GbR Borkert Schwarz Zerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nationale Literaturen heute - ein Fantom? Die Imagination und Tradition des Schweizerischen als Problem. - Caduff, Corina und Reto Sorg (Hrsg.)
(*)
Caduff, Corina und Reto Sorg (Hrsg.):
Nationale Literaturen heute - ein Fantom? Die Imagination und Tradition des Schweizerischen als Problem. - gebrauchtes Buch

2004, ISBN: 9783038230908

ID: OR30776563 (1030914)

Zürich, Verl. Neue Zürcher Zeitung, 315 S. Fadengehefteter Originalpappband. Einband leicht berieben. - JÜRGEN FOHRMANN Grenzpolitik. Über den Ort des Nationalen in der Literatur, den Ort der Literatur im Nationalen -- SIGRID WEIGEL Das Phantom der Tradition -- THOMAS MACHO Phantome der Nation. Gibt es eine nationale Literatur? -- MICHAEL BÖHLER Von der Karibik zu den Alpen. Das Kreolische an der Schweizer Literatur und die Alpenidylle des hölzernen Beins -- ALEIDA ASSMANN Die (De-)Konstruktion nationaler Mythen und die Rolle der Literatur -- JACQUES LE RIDER )Nationalliteratur(. Ein Fantom in der Rumpelkammer der Literaturgeschichte -- MATIAS MARTINEZ Imaginierte Tradition. Rudolf Borchardts )Deutsche Nation( -- PETER BICHSEL Eingesperrt in Sprache -- ROBERT SCHINDEL Was man versitzt, kann man nicht verstehen. Bemerkungen zum Nationalen in der Literatur -- KLAUS THEWELEIT Ohne Heimat. Der Start des Schreibens im Mutter- und Besatzungsradio -- HERTA MÜLLER Wie kommt man durchs Schlüsselloch -- FRIEDERIKE KRETZEN Knochenarbeit an Geistern -- FLEURJAEGGY Meine verlorene Sprache -- ETIENNE BARILIER Avec feu mais sans lieu. Nationale Literaturen im Überflug -- YOKO TAWADA Die HalluziNation -- WENDELIN SCHMIDT-DENGLER Megalomania Austriaca. Zu den Problemen einer österreichischen Literaturgeschichte -- SABINE HAUPT Vom Topos kultureller Selbstbehauptung zur Höflichkeitsformel. "Schweizer Literatur" und ihre Diskursgeschichte -- PETER UTZ Wenn in der Schweiz die Welt untergeht. Literatur aus der Schweiz und ihre Katastrophenszenarien -- MONIKA SCHMITZ-EMANS Ob es die Schweiz gibt? -- IRENE WEBER HENKING Die Schweizer Literatur in der Übersetzung. De la gourmandiseà la digestion -- MICHAEL ANGELE Aus der Welt (und Frankfurt am Main) verschwunden. Franz Bönis Geschichten. ISBN 9783038230908Schweiz [Schweiz ; Nationalliteratur ; Kongress ; Zürich, Literatur, Rhetorik, Literaturwissenschaft] 2004

antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Nationale Literaturen Heute- Ein Fantom? Die Imagination Un Tradition Des Schweizerischen Als Problem - Corina Cadoff, Reto Sorg
(*)
Corina Cadoff, Reto Sorg:
Nationale Literaturen Heute- Ein Fantom? Die Imagination Un Tradition Des Schweizerischen Als Problem - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783038230908

ID: 957809961

Verlag Neue Zurcher Zeitung. Used - Very Good. Great condition for a used book! Minimal wear., Verlag Neue Zurcher Zeitung

Biblio.co.uk
Better World Books
Versandkosten: EUR 6.24
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Nationale Literaturen Heute- Ein Fantom? Die Imagination Un Tradition Des Schweizerischen Als Problem


EAN (ISBN-13): 9783038230908
ISBN (ISBN-10): 3038230901
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: Zürich : Verl. Neue Zürcher Zeitung,

Buch in der Datenbank seit 2007-12-27T09:01:55+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-08-28T23:57:12+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3038230901

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-03823-090-1, 978-3-03823-090-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher