. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3257216823 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1,95 €, größter Preis: 7,55 €, Mittelwert: 4,14 €
Der Teddybär. Roman. - Simenon, Georges
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Simenon, Georges:
Der Teddybär. Roman. - Taschenbuch

1989, ISBN: 9783257216820

ID: 562992265

Diogenes Verlag Ag, 1989. Taschenbuch. preisreduziertes Rest-Exemplar, mit leichten Lagerungsspuren (Seiten nachgedunkelt, kleiner Fleck im Schnitt)! Kurzbeschreibung Eigentlich müßte Jean Chabot, Gynäkologe und Klinikchef in Paris, ein glücklicher Mensch sein, hat er es doch im Leben zu allem gebracht, was er sich erträumte. Doch die Arbeit überfordert ihn, Familie und Geliebte langweilen ihn. Eines Nachts entdeckt er auf der Station eine Nachtschwester, die in einem Stuhl eingenickt ist. Jung und unschuldig, wie ein kuscheliger Teddybär anzuschauen, weckt sie in dem Arzt ein jähes Gefühl von Zärtlichkeit. Mit ihr erlebt er einen niegekannten, ekstatischen Moment des Glücks. Kurz darauf verschwindet der 'Teddybär' aus dem Krankenhaus. Autorenporträt Georges Simenon (1903-1989) wurde in Lüttich geboren und lebte ab 1957 in der Schweiz. Er gilt als einer der besten französisch-sprachigen Kriminalautoren., Diogenes Verlag Ag, 1989

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Antiquariat UPP
Versandkosten: EUR 3.10
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Teddybär. Roman. - Simenon, Georges
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Simenon, Georges:
Der Teddybär. Roman. - Taschenbuch

1989, ISBN: 3257216823

ID: BN4682

Taschenbuch 183 S. Taschenbuch preisreduziertes Rest-Exemplar, mit leichten Lagerungsspuren (Seiten nachgedunkelt, kleiner Fleck im Schnitt)! Kurzbeschreibung Eigentlich müßte Jean Chabot, Gynäkologe und Klinikchef in Paris, ein glücklicher Mensch sein, hat er es doch im Leben zu allem gebracht, was er sich erträumte. Doch die Arbeit überfordert ihn, Familie und Geliebte langweilen ihn. Eines Nachts entdeckt er auf der Station eine Nachtschwester, die in einem Stuhl eingenickt ist. Jung und unschuldig, wie ein kuscheliger Teddybär anzuschauen, weckt sie in dem Arzt ein jähes Gefühl von Zärtlichkeit. Mit ihr erlebt er einen niegekannten, ekstatischen Moment des Glücks. Kurz darauf verschwindet der `Teddybär` aus dem Krankenhaus. Autorenporträt Georges Simenon (1903-1989) wurde in Lüttich geboren und lebte ab 1957 in der Schweiz. Er gilt als einer der besten französisch-sprachigen Kriminalautoren. gebraucht; wie neu, [PU:Zürich Diogenes Verlag Ag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Antiquariat UPP Dr. Birgit Wittmann-Bresinsky, 93161 Sinzing
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Teddybär. Roman. - Simenon, Georges
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Simenon, Georges:
Der Teddybär. Roman. - Taschenbuch

1989, ISBN: 9783257216820

ID: BN4682

Taschenbuch 183 S. preisreduziertes Rest-Exemplar, mit leichten Lagerungsspuren (Seiten nachgedunkelt, kleiner Fleck im Schnitt)! Kurzbeschreibung Eigentlich müßte Jean Chabot, Gynäkologe und Klinikchef in Paris, ein glücklicher Mensch sein, hat er es doch im Leben zu allem gebracht, was er sich erträumte. Doch die Arbeit überfordert ihn, Familie und Geliebte langweilen ihn. Eines Nachts entdeckt er auf der Station eine Nachtschwester, die in einem Stuhl eingenickt ist. Jung und unschuldig, wie ein kuscheliger Teddybär anzuschauen, weckt sie in dem Arzt ein jähes Gefühl von Zärtlichkeit. Mit ihr erlebt er einen niegekannten, ekstatischen Moment des Glücks. Kurz darauf verschwindet der `Teddybär` aus dem Krankenhaus. Autorenporträt Georges Simenon (1903-1989) wurde in Lüttich geboren und lebte ab 1957 in der Schweiz. Er gilt als einer der besten französisch-sprachigen Kriminalautoren. Versand D: 3,00 EUR, [PU:Zürich Diogenes Verlag Ag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat UPP, 93161 Sinzing
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Teddybär - Georges Simenon
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Georges Simenon:
Der Teddybär - Taschenbuch

1989, ISBN: 3257216823

ID: 6674413702

[EAN: 9783257216820], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 2.3], [PU: Diogenes, Zürich], LITERATUR BELLETRISTIK, Neuübersetzung 1989. 184 Seiten. Gebraucht. Die Deckel berieben und bestossen, innen sehr ordentl. erhalten

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Antiquariat Fuchseck, Gammelshausen, Germany [1324020] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Teddybär - Georges Simenon
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Georges Simenon:
Der Teddybär - Taschenbuch

1989, ISBN: 3257216823

ID: 6674413702

[EAN: 9783257216820], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Diogenes, Zürich], LITERATUR BELLETRISTIK, Neuübersetzung 1989. 184 Seiten. Gebraucht. Die Deckel berieben und bestossen, innen sehr ordentl. erhalten

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Antiquariat Fuchseck, Gammelshausen, Germany [1324020] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der Teddybär
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Eigentlich müßte Jean Chabot, Gynäkologe und Klinikchef in Paris, ein glücklicher Mensch sein, hat er es doch im Leben zu allem gebracht, was er sich erträumte. Doch die Arbeit überfordert ihn, Familie und Geliebte langweilen ihn. Eines Nachts entdeckt er auf der Station eine Nachtschwester, die in einem Stuhl eingenickt ist. Jung und unschuldig, wie ein kuscheliger Teddybär anzuschauen, weckt sie in dem Arzt ein jähes Gefühl von Zärtlichkeit. Mit ihr erlebt er einen niegekannten, ekstatischen Moment des Glücks. Kurz darauf verschwindet der 'Teddybär' aus dem Krankenhaus.

Detailangaben zum Buch - Der Teddybär


EAN (ISBN-13): 9783257216820
ISBN (ISBN-10): 3257216823
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: Diogenes Verlag AG
192 Seiten
Gewicht: 0,168 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 14.01.2007 12:39:40
Buch zuletzt gefunden am 22.09.2017 12:39:15
ISBN/EAN: 3257216823

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-257-21682-3, 978-3-257-21682-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher