. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3261045485 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 59,50 €, größter Preis: 131,10 €, Mittelwert: 112,34 €
Arnold Zweig - Psyche, Politik und Literatur: Akten des II. Internationalen Arnold-Zweig-Symposiums, Gent 1991 (Jahrbuch für Internationale Germanistik) (German Edition) - David Midgley, Luc Lamberechts, Hans-Harald Müller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
David Midgley, Luc Lamberechts, Hans-Harald Müller:
Arnold Zweig - Psyche, Politik und Literatur: Akten des II. Internationalen Arnold-Zweig-Symposiums, Gent 1991 (Jahrbuch für Internationale Germanistik) (German Edition) - Taschenbuch

ISBN: 3261045485

Paperback, [EAN: 9783261045485], Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Book, [PU: Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften], Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 1987 fand zum ersten Mal ein Gedankenaustausch zwischen Wissenschaftlern aus Ost und West über Arnold Zweig statt - ein Autor, dessen Stellung in der deutschen Literatur in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg zunächst heftig umstritten war und der nach seinem Tode im Jahre 1968 von der Literaturwissenschaft nur wenig beachtet wurde. Das Symposium in Cambridge anlässlich von Zweigs 100. Geburtstag machte indessen deutlich, welche Aufmerksamkeit Arnold Zweig als Erzähler, Chronist und Essayist verdient und wie viele Aufgaben die Zweigforschung noch zu lösen hat. Der vorliegende Band versammelt Beiträge aus dem II. Internationalen Arnold-Zweig-Symposium 1991 in Gent, in welchem drei als Desiderata erkannte Aspekte des Zweigschen Werks zur Diskussion standen: das Frühwerk, die Beziehungen zur Psychoanalyse und die Beziehungen zum Marxismus. Zusammen ergeben sie ein Bild der weitläufigen Affinitäten und Übergänge, die Zweigs Schriften von seinen Anfängen bis zu den Romanen der 50er und 60er Jahre durchziehen. Zugleich werden Probleme der Edition und der Auswertung des Nachlasses behandelt. Im einzelnen werden u.a. Zweigs zionistisches Engagement im Frühwerk untersucht, die Funktion psychoanalytischer Motive in verschiedenen Werken des Autors und seine Beziehung zu Freud aufgezeigt, Interpretationen der Romane «Junge Frau von 1914» und «Einsetzung eines Königs» unternommen sowie politische Überzeugungen Arnold Zweigs ausgeleuchtet., 16260301, Foreign Language Fiction, 17, Literature & Fiction, 1000, Subjects, 283155, Books, 465600, New, Used & Rental Textbooks, 468220, Business & Finance, 468226, Communication & Journalism, 468204, Computer Science, 468224, Education, 468212, Engineering, 468206, Humanities, 468222, Law, 468228, Medicine & Health Sciences, 684283011, Reference, 468216, Science & Mathematics, 468214, Social Sciences, 684300011, Test Prep & Study Guides, 2349030011, Specialty Boutique, 283155, Books

Neues Buch Amazon.com
PBShop UK
, Neuware Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arnold Zweig - Psyche, Politik und Literatur: Akten des II. Internationalen Arnold-Zweig-Symposiums - Gent 1991 (Jahrbuch für Internationale Germanistik / Reihe A: Kongressberichte) - David Midgley, Hans-Harald Müller, Luc Lamberechts
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
David Midgley, Hans-Harald Müller, Luc Lamberechts:
Arnold Zweig - Psyche, Politik und Literatur: Akten des II. Internationalen Arnold-Zweig-Symposiums - Gent 1991 (Jahrbuch für Internationale Germanistik / Reihe A: Kongressberichte) - Taschenbuch

ISBN: 3261045485

Taschenbuch, [EAN: 9783261045485], Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Book, [PU: Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften], Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 1987 fand zum ersten Mal ein Gedankenaustausch zwischen Wissenschaftlern aus Ost und West über Arnold Zweig statt - ein Autor, dessen Stellung in der deutschen Literatur in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg zunächst heftig umstritten war und der nach seinem Tode im Jahre 1968 von der Literaturwissenschaft nur wenig beachtet wurde. Das Symposium in Cambridge anlässlich von Zweigs 100. Geburtstag machte indessen deutlich, welche Aufmerksamkeit Arnold Zweig als Erzähler, Chronist und Essayist verdient und wie viele Aufgaben die Zweigforschung noch zu lösen hat. Der vorliegende Band versammelt Beiträge aus dem II. Internationalen Arnold-Zweig-Symposium 1991 in Gent, in welchem drei als Desiderata erkannte Aspekte des Zweigschen Werks zur Diskussion standen: das Frühwerk, die Beziehungen zur Psychoanalyse und die Beziehungen zum Marxismus. Zusammen ergeben sie ein Bild der weitläufigen Affinitäten und Übergänge, die Zweigs Schriften von seinen Anfängen bis zu den Romanen der 50er und 60er Jahre durchziehen. Zugleich werden Probleme der Edition und der Auswertung des Nachlasses behandelt. Im einzelnen werden u.a. Zweigs zionistisches Engagement im Frühwerk untersucht, die Funktion psychoanalytischer Motive in verschiedenen Werken des Autors und seine Beziehung zu Freud aufgezeigt, Interpretationen der Romane «Junge Frau von 1914» und «Einsetzung eines Königs» unternommen sowie politische Überzeugungen Arnold Zweigs ausgeleuchtet., 1071748, Germanistik, 1075958, Epochen, 1077024, Frauenforschung, 1076486, Gattungen, 1076748, Hilfsmittel, 1076738, Jiddisch, 1076694, Linguistik, 1084134, Literaturgeschichte, 1076606, Regionen, 1076662, Rhetorik & Stilistik, 1076632, Theorien & Methoden, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
killarneybookseu
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arnold Zweig - Psyche, Politik und Literatur Akten des II. Internationalen Arnold-Zweig-Symposiums - Gent 1991
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Arnold Zweig - Psyche, Politik und Literatur Akten des II. Internationalen Arnold-Zweig-Symposiums - Gent 1991 - Taschenbuch

1993, ISBN: 3261045485

ID: 935525937

[EAN: 9783261045485], Neubuch, [PU: Bern, Berlin, Frankfurt/M., New York, Paris, Wien, 1993. 246 S.], 1987 fand zum ersten Mal ein Gedankenaustausch zwischen Wissenschaftlern aus Ost und West über Arnold Zweig statt - ein Autor, dessen Stellung in der deutschen Literatur in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg zunächst heftig umstritten war und der nach seinem Tode im Jahre 1968 von der Literaturwissenschaft nur wenig beachtet wurde. Das Symposium in Cambridge anlässlich von Zweigs 100. Geburtstag machte indessen deutlich, welche Aufmerksamkeit Arnold Zweig als Erzähler, Chronist und Essayist verdient und wie viele Aufgaben die Zweigforschung noch zu lösen hat. Der vorliegende Band versammelt Beiträge aus dem II. Internationalen Arnold-Zweig-Symposium 1991 in Gent, in welchem drei als Desiderata erkannte Aspekte des Zweigschen Werks zur Diskussion standen: das Frühwerk, die Beziehungen zur Psychoanalyse und die Beziehungen zum Marxismus. Zusammen ergeben sie ein Bild der weitläufigen Affinitäten und Übergänge, die Zweigs Schriften von seinen Anfängen bis zu den Romanen der 50er und 60er Jahre durchziehen. Zugleich werden Probleme der Edition und der Auswertung des Nachlasses behandelt. Im einzelnen werden u.a. Zweigs zionistisches Engagement im Frühwerk untersucht, die Funktion psychoanalytischer Motive in verschiedenen Werken des Autors und seine Beziehung zu Freud aufgezeigt, Interpretationen der Romane «Junge Frau von 1914» und «Einsetzung eines Königs» unternommen sowie politische Überzeugungen Arnold Zweigs ausgeleuchtet.

Neues Buch Abebooks.de
Peter Lang Publishing Group, Bern, Switzerland [51840572] [Rating: 2 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 4.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arnold Zweig - Psyche, Politik und Literatur - David Midgley
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
David Midgley:
Arnold Zweig - Psyche, Politik und Literatur - Taschenbuch

1993, ISBN: 3261045485

ID: 20467421416

[EAN: 9783261045485], Neubuch, [PU: P.I.E. Mrz 1993], LITERARY CRITICISM / EUROPEAN GERMAN, Neuware - 1987 fand zum ersten Mal ein Gedankenaustausch zwischen Wissenschaftlern aus Ost und West über Arnold Zweig statt - ein Autor, dessen Stellung in der deutschen Literatur in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg zunächst heftig umstritten war und der nach seinem Tode im Jahre 1968 von der Literaturwissenschaft nur wenig beachtet wurde. Das Symposium in Cambridge anlässlich von Zweigs 100. Geburtstag machte indessen deutlich, welche Aufmerksamkeit Arnold Zweig als Erzähler, Chronist und Essayist verdient und wie viele Aufgaben die Zweigforschung noch zu lösen hat. Der vorliegende Band versammelt Beiträge aus dem II. Internationalen Arnold-Zweig-Symposium 1991 in Gent, in welchem drei als Desiderata erkannte Aspekte des Zweigschen Werks zur Diskussion standen: das Frühwerk, die Beziehungen zur Psychoanalyse und die Beziehungen zum Marxismus. Zusammen ergeben sie ein Bild der weitläufigen Affinitäten und Übergänge, die Zweigs Schriften von seinen Anfängen bis zu den Romanen der 50er und 60er Jahre durchziehen. Zugleich werden Probleme der Edition und der Auswertung des Nachlasses behandelt. Im einzelnen werden u.a. Zweigs zionistisches Engagement im Frühwerk untersucht, die Funktion psychoanalytischer Motive in verschiedenen Werken des Autors und seine Beziehung zu Freud aufgezeigt, Interpretationen der Romane «Junge Frau von 1914» und «Einsetzung eines Königs» unternommen sowie politische Überzeugungen Arnold Zweigs ausgeleuchtet. 246 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Arnold Zweig – Psyche, Politik und Literatu - David Midgley; Hans-Harald Müller; Luc Lamberechts
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
David Midgley; Hans-Harald Müller; Luc Lamberechts:
Arnold Zweig – Psyche, Politik und Literatu - Taschenbuch

1993, ISBN: 9783261045485

ID: 34265674

Akten des II. Internationalen Arnold-Zweig-Symposiums – Gent 199, Softcover, Buch, [PU: Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Arnold Zweig: Psyche, Politik und Literatur : Akten des II. Internationalen Arnold-Zweig-Symposiums, Gent 1991 (Jahrbuch für internationale Germanistik. Reihe A, Kongressberichte)
Autor:

David Midgley, Luc Lamberechts, Hans-Harald Müller

Titel:

Arnold Zweig: Psyche, Politik und Literatur : Akten des II. Internationalen Arnold-Zweig-Symposiums, Gent 1991 (Jahrbuch für internationale Germanistik. Reihe A, Kongressberichte)

ISBN-Nummer:

1987 fand zum ersten Mal ein Gedankenaustausch zwischen Wissenschaftlern aus Ost und West über Arnold Zweig statt - ein Autor, dessen Stellung in der deutschen Literatur in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg zunächst heftig umstritten war und der nach seinem Tode im Jahre 1968 von der Literaturwissenschaft nur wenig beachtet wurde. Das Symposium in Cambridge anlässlich von Zweigs 100. Geburtstag machte indessen deutlich, welche Aufmerksamkeit Arnold Zweig als Erzähler, Chronist und Essayist verdient und wie viele Aufgaben die Zweigforschung noch zu lösen hat. Der vorliegende Band versammelt Beiträge aus dem II. Internationalen Arnold-Zweig-Symposium 1991 in Gent, in welchem drei als Desiderata erkannte Aspekte des Zweigschen Werks zur Diskussion standen: das Frühwerk, die Beziehungen zur Psychoanalyse und die Beziehungen zum Marxismus. Zusammen ergeben sie ein Bild der weitläufigen Affinitäten und Übergänge, die Zweigs Schriften von seinen Anfängen bis zu den Romanen der 50er und 60er Jahre durchziehen. Zugleich werden Probleme der Edition und der Auswertung des Nachlasses behandelt. Im einzelnen werden u.a. Zweigs zionistisches Engagement im Frühwerk untersucht, die Funktion psychoanalytischer Motive in verschiedenen Werken des Autors und seine Beziehung zu Freud aufgezeigt, Interpretationen der Romane «Junge Frau von 1914» und «Einsetzung eines Königs» unternommen sowie politische Überzeugungen Arnold Zweigs ausgeleuchtet.

Detailangaben zum Buch - Arnold Zweig: Psyche, Politik und Literatur : Akten des II. Internationalen Arnold-Zweig-Symposiums, Gent 1991 (Jahrbuch für internationale Germanistik. Reihe A, Kongressberichte)


EAN (ISBN-13): 9783261045485
ISBN (ISBN-10): 3261045485
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1993
Herausgeber: P. Lang

Buch in der Datenbank seit 13.06.2007 08:56:51
Buch zuletzt gefunden am 28.03.2017 16:36:52
ISBN/EAN: 3261045485

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-261-04548-5, 978-3-261-04548-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher