Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3353011722 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 4,50 €, größter Preis: 22,00 €, Mittelwert: 11,88 €
Generation P - Viktor Pelewin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Viktor Pelewin:
Generation P - gebunden oder broschiert

1999, ISBN: 9783353011725

[ED: Hardcover/gebunden], [PU: Volk und Welt GmbH], Eine meisterliche Satire auf das post-sowjetische Absurdistan. Frech, geistvoll und witzig erzählt Pelewin von einem jungen Intellektuellen, der im heutigen Moskau zum Werbestrategen avanciert und in ein abenteuerliches virtuelles Spiel verwickelt wird, das zu den Abgründen unserer manipulierten Gesellschaft vordringt. Dieser Roman war die literarische Sensation im russischen Sommer 1999. Pepsi war für die Breshnew-Generation nicht nur ein Getränk, Pepsi war ein Symbol. Mit der Cola in der Hand träumten sich die Teenies der Siebziger in den goldenen Westen und staunten nicht schlecht, als er zehn Jahre später mit all seinen Segnungen ins Perestroika-Land Einzug hielt. Tatarski, ein Moskauer Junglyriker, weiß mit der aufkommenden Goldgräberstimmung bestens umzugehen. Er dichtet fortan nicht mehr für die Ewigkeit, sondern wird Werbetexter. Der russischen Seele müssen die Wunder der westlichen Konsumwelt schmackhaft gemacht werden, und Tatarski erweist sich als begnadeter Meister dieser Kunst. Mit seinen grotesk überzeichneten Sprüchen und Videoclips begeistert er bald auch einheimische Auftraggeber neue Russen, die ihren jüngst ergaunerten Reichtum nicht dick genug zur Schau stellen können und auch politisch Einfluß nehmen wollen. Tatarski macht Karriere in dieser durch und durch kriminellen Welt und wird immer tiefer in ihre Machenschaften verwickelt. Geistreich, witzig und mit viel Spaß am Absurden karikiert Viktor Pelewin den russischen Wild-Ost-Kapitalismus, der eigentlich genauso ist wie sein westlicher Vorfahre, nur noch ungehobelter und dreister. Von ihren Jugendträumen hat sich die Pepsi-Pelewin-Generation längst verabschiedet war nichts mit der großen Freiheit., DE, [SC: 2.00], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, [GW: 530g], Banküberweisung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
barrawasser
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Generation P, Roman, Aus dem Russischen von Andreas Tretner - Pelewin, Viktor
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pelewin, Viktor:
Generation P, Roman, Aus dem Russischen von Andreas Tretner - gebunden oder broschiert

2000, ISBN: 9783353011725

[ED: Hardcover], [PU: Berlin, Volk & Welt 2000], DEA, 325 S., OPbd. m. OU., Leseex., gut erhalten, DE, [SC: 13.00], gewerbliches Angebot, [GW: 900g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Banküberweisung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Antiquariat Wolfgang Rüger
Versandkosten:Versand in die Schweiz. (EUR 13.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Generation P - Viktor Pelewin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Viktor Pelewin:
Generation P - gebunden oder broschiert

1999, ISBN: 9783353011725

[ED: Hardcover/gebunden], [PU: Volk und Welt GmbH], Seiten leicht nachgedunkelt, Buch und Umschlag ansonsten tadellos, DE, [SC: 8.50], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, [GW: 530g], Banküberweisung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Fritz1910
Versandkosten:Versand in die Schweiz. (EUR 8.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Generation P, Roman, Aus dem Russischen von Andreas Tretner, - Pelewin, Viktor
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pelewin, Viktor:
Generation P, Roman, Aus dem Russischen von Andreas Tretner, - Erstausgabe

2000, ISBN: 3353011722

Gebundene Ausgabe, ID: 19796956717

[EAN: 9783353011725], [PU: Volk & Welt, Berlin], LITERATUR, Jacket, DEA, Berlin, Volk & Welt 2000, 325 S., OPbd. m. OU., Leseex., gut erhalten

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Antiquariat Wolfgang Rüger, Frankfurt am Main, Germany [2895460] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Generation P. - Viktor Pelewin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Viktor Pelewin:
Generation P. - gebunden oder broschiert

2000, ISBN: 3353011722

ID: 22618251129

[EAN: 9783353011725], Gebraucht, wie neu, [PU: Volk und Welt], Jacket, Hardcover mit Schutzumschlag, wie neu, ungelesen

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Herr Hans Kuhr, Hamburg, Germany [1047539] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 12.79
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Generation P.
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Eine meisterliche Satire auf das post-sowjetische >Absurdistan<. Frech, geistvoll und witzig erzählt Pelewin von einem jungen Intellektuellen, der im heutigen Moskau zum Werbestrategen avanciert und in ein abenteuerliches virtuelles Spiel verwickelt wird, das zu den Abgründen unserer manipulierten Gesellschaft vordringt. Dieser Roman war die literarische Sensation im russischen Sommer 1999.<br>Pepsi war für die >Breshnew-Generation< nicht nur ein Getränk, Pepsi war ein Symbol. Mit der Cola in der Hand träumten sich die Teenies der Siebziger in den goldenen Westen und staunten nicht schlecht, als er zehn Jahre später mit all seinen Segnungen ins Perestroika-Land Einzug hielt. Tatarski, ein Moskauer Junglyriker, weiß mit der aufkommenden Goldgräberstimmung bestens umzugehen. Er dichtet fortan nicht mehr für die Ewigkeit, sondern wird Werbetexter. Der >russischen Seele< müssen die Wunder der westlichen Konsumwelt schmackhaft gemacht werden, und Tatarski erweist sich als begnadeter Meister dieser Kunst. Mit seinen grotesk überzeichneten Sprüchen und Videoclips begeistert er bald auch einheimische Auftraggeber  >neue Russen<, die ihren jüngst ergaunerten Reichtum nicht dick genug zur Schau stellen können und auch politisch Einfluß nehmen wollen. Tatarski macht Karriere in dieser durch und durch kriminellen Welt und wird immer tiefer in ihre Machenschaften verwickelt. <br>Geistreich, witzig und mit viel Spaß am Absurden karikiert Viktor Pelewin den russischen Wild-Ost-Kapitalismus, der eigentlich genauso ist wie sein westlicher Vorfahre, nur noch ungehobelter und dreister. Von ihren Jugendträumen hat sich die Pepsi-Pelewin-Generation längst verabschiedet  war nichts mit der >großen Freiheit<. Game over!

Detailangaben zum Buch - Generation P.


EAN (ISBN-13): 9783353011725
ISBN (ISBN-10): 3353011722
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2000
Herausgeber: Volk und Welt

Buch in der Datenbank seit 03.06.2007 18:50:18
Buch zuletzt gefunden am 28.11.2017 10:08:32
ISBN/EAN: 3353011722

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-353-01172-2, 978-3-353-01172-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher