. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3406640095 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 88,99 €, größter Preis: 101,11 €, Mittelwert: 91,42 €
Handbuch Zuwendungsrecht - Hans-Martin Müller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans-Martin Müller:
Handbuch Zuwendungsrecht - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783406640094

ID: 9783406640094

Rechtsgrundlagen, Verfahren, Rechtsschutz Zum Werk Das Zuwendungsrecht regelt die staatliche Förderung außerstaatlicher Stellen zu öffentlichen Zwecken, an denen der Staat ein erhebliches Interesse hat. Das Förderspektrum ist breit und umfasst insbesondere kulturell, wirtschafts- und sozialpolitisch bedeutsame Vorhaben. Da sich Fördergelder häufig in vielfacher Millionenhöhe bewegen, ist das Zuwendungsrecht politisch, wirtschaftlich und rechtlich von großer Bedeutung. Angesichts angespannter Haushaltslagen in Bund und Ländern und schwer durchschaubarer Vorgaben wird es für Antragsteller zunehmend schwieriger, die begehrten Mittel zu erhalten. Auch nach deren Bewilligung lauern Fehlerquellen im fortdauernden Zuwendungsrechtsverhältnis, die die endgültige Vereinnahmung gewährter Gelder gefährden und Rückforderungsansprüche auslösen können. Das neue Handbuch bietet eine prägnante und praxisnahe Erläuterung des Bewilligungsverfahrens, der Verwendungsnachweis- und Rechnungsprüfung sowie des Vorgehens zur Rückforderung fehlerhaft gewährter Zuwendungen. Die Darstellung geht auf die maßgeblichen Rechtsgrundlagen, insbesondere des Europarechts, der Bundeshaushaltsordnung und der Landeshaushaltsordnungen am Beispiel Bayerns und Nordrhein-Westfalens sowie die jeweiligen Verwaltungsvorschriften von Bund und Ländern und die speziellen Förderrichtlinien ein. Der Leser erhält somit umfassende Informationen über die Voraussetzungen der Förderung und die Anforderungen des zuwendungsrechtlichen Verfahrens. Vorteile auf einen Blick - klar gegliederte Darstellung - Ausführungen zum Rechtsschutz - Checklisten und Muster für Zuwendungsanträge und -bescheide - verfasst von Experten aus Wissenschaft und Praxis Zielgruppe Für Antragsteller, Rechtsanwälte, Juristen und Bearbeiter in den Ministerien, Bewilligungsbehörden und Rechnungshöfen. Handbuch Zuwendungsrecht: Zum Werk Das Zuwendungsrecht regelt die staatliche Förderung außerstaatlicher Stellen zu öffentlichen Zwecken, an denen der Staat ein erhebliches Interesse hat. Das Förderspektrum ist breit und umfasst insbesondere kulturell, wirtschafts- und sozialpolitisch bedeutsame Vorhaben. Da sich Fördergelder häufig in vielfacher Millionenhöhe bewegen, ist das Zuwendungsrecht politisch, wirtschaftlich und rechtlich von großer Bedeutung. Angesichts angespannter Haushaltslagen in Bund und Ländern und schwer durchschaubarer Vorgaben wird es für Antragsteller zunehmend schwieriger, die begehrten Mittel zu erhalten. Auch nach deren Bewilligung lauern Fehlerquellen im fortdauernden Zuwendungsrechtsverhältnis, die die endgültige Vereinnahmung gewährter Gelder gefährden und Rückforderungsansprüche auslösen können. Das neue Handbuch bietet eine prägnante und praxisnahe Erläuterung des Bewilligungsverfahrens, der Verwendungsnachweis- und Rechnungsprüfung sowie des Vorgehens zur Rückforderung fehlerhaft gewährter Zuwendungen. Die Darstellung geht auf die maßgeblichen Rechtsgrundlagen, insbesondere des Europarechts, der Bundeshaushaltsordnung und der Landeshaushaltsordnungen am Beispiel Bayerns und Nordrhein-Westfalens sowie die jeweiligen Verwaltungsvorschriften von Bund und Ländern und die speziellen Förderrichtlinien ein. Der Leser erhält somit umfassende Informationen über die Voraussetzungen der Förderung und die Anforderungen des zuwendungsrechtlichen Verfahrens. Vorteile auf einen Blick - klar gegliederte Darstellung - Ausführungen zum Rechtsschutz - Checklisten und Muster für Zuwendungsanträge und -bescheide - verfasst von Experten aus Wissenschaft und Praxis Zielgruppe Für Antragsteller, Rechtsanwälte, Juristen und Bearbeiter in den Ministerien, Bewilligungsbehörden und Rechnungshöfen. Öffentliches Recht Öffentliches Recht / Staatsrecht Staatsrecht, Beck C. H.

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Vorbestellbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch Zuwendungsrecht - Hans-Martin Müller#Bettina Richter#Jan Ziekow
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans-Martin Müller#Bettina Richter#Jan Ziekow:
Handbuch Zuwendungsrecht - neues Buch

5, ISBN: 9783406640094

ID: 671339041

Zum Werk Das Zuwendungsrecht regelt die staatliche Förderung ausserstaatlicher Stellen zu öffentlichen Zwecken, an denen der Staat ein erhebliches Interesse hat. Das Förderspektrum ist breit und umfasst insbesondere kulturell, wirtschafts- und sozialpolitisch bedeutsame Vorhaben. Da sich Fördergelder häufig in vielfacher Millionenhöhe bewegen, ist das Zuwendungsrecht politisch, wirtschaftlich und rechtlich von grosser Bedeutung. Angesichts angespannter Haushaltslagen in Bund und Ländern und schwer durchschaubarer Vorgaben wird es für Antragsteller zunehmend schwieriger, die begehrten Mittel zu erhalten. Auch nach deren Bewilligung lauern Fehlerquellen im fortdauernden Zuwendungsrechtsverhältnis, die die endgültige Vereinnahmung gewährter Gelder gefährden und Rückforderungsansprüche auslösen können. Das neue Handbuch bietet eine prägnante und praxisnahe Erläuterung des Bewilligungsverfahrens, der Verwendungsnachweis- und Rechnungsprüfung sowie des Vorgehens zur Rückforderung fehlerhaft gewährter Zuwendungen. Die Darstellung geht auf die massgeblichen Rechtsgrundlagen, insbesondere des Europarechts, der Bundeshaushaltsordnung und der Landeshaushaltsordnungen am Beispiel Bayerns und Nordrhein-Westfalens sowie die jeweiligen Verwaltungsvorschriften von Bund und Ländern und die speziellen Förderrichtlinien ein. Der Leser erhält somit umfassende Informationen über die Voraussetzungen der Förderung und die Anforderungen des zuwendungsrechtlichen Verfahrens. Vorteile auf einen Blick - klar gegliederte Darstellung - Ausführungen zum Rechtsschutz - Checklisten und Muster für Zuwendungsanträge und -bescheide - verfasst von Experten aus Wissenschaft und Praxis Zielgruppe Für Antragsteller, Rechtsanwälte, Juristen und Bearbeiter in den Ministerien, Bewilligungsbehörden und Rechnungshöfen. Rechtsgrundlagen, Verfahren, Rechtsschutz Bücher > Fachbücher > Recht > Öffentliches Recht > Staatsrecht gebundene Ausgabe 05.2017, C. H. Beck, 05.2017

Neues Buch Buch.ch
No. 31397346 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch Zuwendungsrecht - Hans-Martin Müller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans-Martin Müller:
Handbuch Zuwendungsrecht - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783406640094

Hardback, [PU: Beck C. H.], Zum Werk Das Zuwendungsrecht regelt die staatliche Förderung außerstaatlicher Stellen zu öffentlichen Zwecken, an denen der Staat ein erhebliches Interesse hat. Das Förderspektrum ist breit und umfasst insbesondere kulturell, wirtschafts- und sozialpolitisch bedeutsame Vorhaben. Da sich Fördergelder häufig in vielfacher Millionenhöhe bewegen, ist das Zuwendungsrecht politisch, wirtschaftlich und rechtlich von großer Bedeutung. Angesichts angespannter Haushaltslagen in Bund und Ländern und schwer durchschaubarer Vorgaben wird es für Antragsteller zunehmend schwieriger, die begehrten Mittel zu erhalten. Auch nach deren Bewilligung lauern Fehlerquellen im fortdauernden Zuwendungsrechtsverhältnis, die die endgültige Vereinnahmung gewährter Gelder gefährden und Rückforderungsansprüche auslösen können. Das neue Handbuch bietet eine prägnante und praxisnahe Erläuterung des Bewilligungsverfahrens, der Verwendungsnachweis- und Rechnungsprüfung sowie des Vorgehens zur Rückforderung fehlerhaft gewährter Zuwendungen. Die Darstellung geht auf die maßgeblichen Rechtsgrundlagen, insbesondere des Europarechts, der Bundeshaushaltsordnung und der Landeshaushaltsordnungen am Beispiel Bayerns und Nordrhein-Westfalens sowie die jeweiligen Verwaltungsvorschriften von Bund und Ländern und die speziellen Förderrichtlinien ein. Der Leser erhält somit umfassende Informationen über die Voraussetzungen der Förderung und die Anforderungen des zuwendungsrechtlichen Verfahrens. Vorteile auf einen Blick - klar gegliederte Darstellung - Ausführungen zum Rechtsschutz - Checklisten und Muster für Zuwendungsanträge und -bescheide - verfasst von Experten aus Wissenschaft und Praxis Zielgruppe Für Antragsteller, Rechtsanwälte, Juristen und Bearbeiter in den Ministerien, Bewilligungsbehörden und Rechnungshöfen.

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch Zuwendungsrecht - Hans-Martin Müller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans-Martin Müller:
Handbuch Zuwendungsrecht - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783406640094

Hardback, [PU: Beck C. H.], Zum Werk Das Zuwendungsrecht regelt die staatliche Förderung außerstaatlicher Stellen zu öffentlichen Zwecken, an denen der Staat ein erhebliches Interesse hat. Das Förderspektrum ist breit und umfasst insbesondere kulturell, wirtschafts- und sozialpolitisch bedeutsame Vorhaben. Da sich Fördergelder häufig in vielfacher Millionenhöhe bewegen, ist das Zuwendungsrecht politisch, wirtschaftlich und rechtlich von großer Bedeutung. Angesichts angespannter Haushaltslagen in Bund und Ländern und schwer durchschaubarer Vorgaben wird es für Antragsteller zunehmend schwieriger, die begehrten Mittel zu erhalten. Auch nach deren Bewilligung lauern Fehlerquellen im fortdauernden Zuwendungsrechtsverhältnis, die die endgültige Vereinnahmung gewährter Gelder gefährden und Rückforderungsansprüche auslösen können. Das neue Handbuch bietet eine prägnante und praxisnahe Erläuterung des Bewilligungsverfahrens, der Verwendungsnachweis- und Rechnungsprüfung sowie des Vorgehens zur Rückforderung fehlerhaft gewährter Zuwendungen. Die Darstellung geht auf die maßgeblichen Rechtsgrundlagen, insbesondere des Europarechts, der Bundeshaushaltsordnung und der Landeshaushaltsordnungen am Beispiel Bayerns und Nordrhein-Westfalens sowie die jeweiligen Verwaltungsvorschriften von Bund und Ländern und die speziellen Förderrichtlinien ein. Der Leser erhält somit umfassende Informationen über die Voraussetzungen der Förderung und die Anforderungen des zuwendungsrechtlichen Verfahrens. Vorteile auf einen Blick - klar gegliederte Darstellung - Ausführungen zum Rechtsschutz - Checklisten und Muster für Zuwendungsanträge und -bescheide - verfasst von Experten aus Wissenschaft und Praxis Zielgruppe Für Antragsteller, Rechtsanwälte, Juristen und Bearbeiter in den Ministerien, Bewilligungsbehörden und Rechnungshöfen.

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch Zuwendungsrecht | Müller / Richter / Ziekow - Handbuch - Hans-Martin Müller, Bettina Richter, Prof. Dr. Jan Ziekow - Hans-Martin Müller, Bettina Richter, Prof. Dr. Jan Ziekow
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans-Martin Müller, Bettina Richter, Prof. Dr. Jan Ziekow:
Handbuch Zuwendungsrecht | Müller / Richter / Ziekow - Handbuch - Hans-Martin Müller, Bettina Richter, Prof. Dr. Jan Ziekow - neues Buch

ISBN: 9783406640094

ID: 10326591

Von Hans-Martin Müller, Bettina Richter, Prof. Dr. Jan Ziekow: Zum WerkDas Zuwendungsrecht regelt die staatliche Förderung außerstaatlicher Stellen zu öffentlichen Zwecken, an denen der Staat ein erhebliches Interesse hat. Das Förderspektrum ist breit und umfasst insbesondere kulturell, wirtschafts- und sozialpolitisch bedeutsame Vorhaben.Da sich Fördergelder häufig in vielfacher Millionenhöhe bewegen, ist das Zuwendungsrecht politisch, wirtschaftlich und rechtlich von großer Bedeutung. Angesichts angespannter Haushaltslagen in Bund und Ländern und schwer durchschaubarer Vorgaben wird es für Antragsteller zunehmend schwieriger, die begehrten Mittel zu erhalten. Auch nach deren Bewilligung lauern Fehlerquellen im fortdauernden Zuwendungsrechtsverhältnis, die die endgültige Vereinnahmung gewährter Gelder gefährden und Rückforderungsansprüche auslösen können.Das neue Handbuch bietet eine prägnante und praxisnahe Erläuterung des Bewilligungsverfahrens, der Verwendungsnachweis- und Rechn...; Recht > Öffentliches Recht > Staatsrecht, Verfassungsrecht, C.H.BECK

Neues Buch Beck-shop.de
Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Zuwendungsrecht
Autor:

Hans-Martin Müller, Bettina Richter, Jan Ziekow

Titel:

Zuwendungsrecht

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Zuwendungsrecht


EAN (ISBN-13): 9783406640094
ISBN (ISBN-10): 3406640095
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 5
Herausgeber: Beck C. H.

Buch in der Datenbank seit 19.04.2013 16:36:52
Buch zuletzt gefunden am 11.06.2017 12:15:31
ISBN/EAN: 3406640095

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-406-64009-5, 978-3-406-64009-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher