Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3409183094 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 39,41, größter Preis: € 61,47, Mittelwert: € 44,45
Angewandte Psychologie im Unternehmen - Volker Kunst
(*)
Volker Kunst:
Angewandte Psychologie im Unternehmen - neues Buch

ISBN: 9783409183093

ID: 1091674907

Betriebe sind produktive soziale Systeme. Systeme, in denen Men­ schen arbeiten, die in vielerlei Beziehungen zueinander stehen. Diese sozialen Beziehungen nun sind es, die den wissenschaftli­ chen Untersuchungsgegenstand flir Psychologen und Soziologen darstellen. Sie bestimmen zugleich das tagtagliche Betatigungs­ feld des betrieblichen Personalwesens. Betrieb ...... ~ Personalwesen Sozialwissenschaften ...... ~ oziale Theorie Beziehungen Praxis Interaktionen Au tau ch von Erfahrungen Abbildung 1: Untersuchungsgegenstand der Betriebspsychologie Der Betrieb als gemeinsamer Beriihrungspunkt fUr Psychologen und Personalabteilungen? Der Begriff Beriihrungspunkt ist sta­ tisch und wird dem dynamischen Inhalt - den sozialen Beziehun­ gen - nicht gerecht; zum anderen tragt er zu einer fruchtlosen Po­ larisierung bei: hier Theoretiker, die sich einen praxisfemen Elfen­ beinturm zimmem, dort Praktiker, die sich in ´´blindwiitigem Ak­ tionismus´´ ohne kritische Distanz zum eigenen Tun ergehen. Ge­ meinsam ware beiden, daB sie an den Menschen in einem Betrieb vorbei dachten bzw. handelten. Psychologen wie Personalkaufleute sollten deshalb den Betrieb als gemeinsames Erfahrungsfeld begreifen und die Erfahrungen und! oder Erkenntnisse austauschen; denn sie verbessem ihre Glaubhaf­ tigkeit und steigem ihre Kompetenz, wenn sie selbst die Pflege 1 von sozialen Beziehungen betreiben, anstatt das nur anderen zu empfehlen oder zu befehlen. 1.1 Der Begriff Betriebspsychologie Die Psychologie liiBt sich grob in drei Bereiche gliedem: . Allgemeine Psychologie: Allgemeine Erkenntnisse und Gesetze des menschlichen Ver­ haltens . Differentielle Psychologie: . Variationsbreite und -moglichkeiten menschlichen Verhaltens . Angewandte Psychologie: Anwendung psychologischer Erkenntnisse auf bestimmte Ver­ haltenssituationen: Erziehung, Klinik, Kriminologie, Wirt­ schaft usw. Betriebspsychologie, Arbeitsgestaltung, Motivation, Anreize, Eignungsdiagnostik, Kommunikation, Interaktion, Individuum und Gruppe, Führung, Konflikte und Konfliktlösung Buch (dtsch.) Taschenbuch 01.08.1994 Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Management>Konfliktmanagement, Gabler, .199

 Orellfuessli.ch
No. 28733374. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.83)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Angewandte Psychologie Im Unternehmen: Betriebspsychologie, Arbeitsgestaltung, Motivation, Anreize, Eignungsdiagnostik, Kommunikat
(*)
Angewandte Psychologie Im Unternehmen: Betriebspsychologie, Arbeitsgestaltung, Motivation, Anreize, Eignungsdiagnostik, Kommunikat - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783409183093

ID: 21246410

Betriebe sind produktive soziale Systeme. Systeme, in denen Men­ schen arbeiten, die in vielerlei Beziehungen zueinander stehen. Diese sozialen Beziehungen nun sind es, die den wissenschaftli­ chen Untersuchungsgegenstand flir Psychologen und Soziologen darstellen. Sie bestimmen zugleich das tagtagliche Betatigungs­ feld des betrieblichen Personalwesens. Betrieb ...... ~ Personalwesen Sozialwissenschaften ...... ~ oziale Theorie Beziehungen Praxis Interaktionen Au tau ch von Erfahrungen Abbildung 1: Untersuchungsgegenstand der Betriebspsychologie Der Betrieb als gemeinsamer Beriihrungspunkt fUr Psychologen und Personalabteilungen? Der Begriff Beriihrungspunkt ist sta­ tisch und wird dem dynamischen Inhalt - den sozialen Beziehun­ gen - nicht gerecht; zum anderen tragt er zu einer fruchtlosen Po­ larisierung bei: hier Theoretiker, die sich einen praxisfemen Elfen­ beinturm zimmem, dort Praktiker, die sich in "blindwiitigem Ak­ tionismus" ohne kritische Distanz zum eigenen Tun ergehen. Ge­ meinsam ware beiden, daB sie an den Menschen in einem Betrieb vorbei dachten bzw. handelten. Psychologen wie Personalkaufleute sollten deshalb den Betrieb als gemeinsames Erfahrungsfeld begreifen und die Erfahrungen und! oder Erkenntnisse austauschen; denn sie verbessem ihre Glaubhaf­ tigkeit und steigem ihre Kompetenz, wenn sie selbst die Pflege 1 von sozialen Beziehungen betreiben, anstatt das nur anderen zu empfehlen oder zu befehlen. 1.1 Der Begriff Betriebspsychologie Die Psychologie liiBt sich grob in drei Bereiche gliedem: * Allgemeine Psychologie: Allgemeine Erkenntnisse und Gesetze des menschlichen Ver­ haltens * Differentielle Psychologie: . Variationsbreite und -moglichkeiten menschlichen Verhaltens * Angewandte Psychologie: Anwendung psychologischer Erkenntnisse auf bestimmte Ver­ haltenssituationen: Erziehung, Klinik, Kriminologie, Wirt­ schaft usw. Angewandte Psychologie Im Unternehmen: Betriebspsychologie, Arbeitsgestaltung, Motivation, Anreize, Eignungsdiagnostik, Kommunikation, Interaktion, In, Gabler Verlag

 Betterworldbooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Angewandte Psychologie im Unternehmen - Volker Kunst
(*)
Volker Kunst:
Angewandte Psychologie im Unternehmen - neues Buch

ISBN: 9783409183093

ID: 1102426014

Betriebe sind produktive soziale Systeme. Systeme, in denen Men­ schen arbeiten, die in vielerlei Beziehungen zueinander stehen. Diese sozialen Beziehungen nun sind es, die den wissenschaftli­ chen Untersuchungsgegenstand flir Psychologen und Soziologen darstellen. Sie bestimmen zugleich das tagtagliche Betatigungs­ feld des betrieblichen Personalwesens. Betrieb ...... ~ Personalwesen Sozialwissenschaften ...... ~ oziale Theorie Beziehungen Praxis Interaktionen Au tau ch von Erfahrungen Abbildung 1: Untersuchungsgegenstand der Betriebspsychologie Der Betrieb als gemeinsamer Beriihrungspunkt fUr Psychologen und Personalabteilungen? Der Begriff Beriihrungspunkt ist sta­ tisch und wird dem dynamischen Inhalt - den sozialen Beziehun­ gen - nicht gerecht; zum anderen tragt er zu einer fruchtlosen Po­ larisierung bei: hier Theoretiker, die sich einen praxisfemen Elfen­ beinturm zimmem, dort Praktiker, die sich in ´´blindwiitigem Ak­ tionismus´´ ohne kritische Distanz zum eigenen Tun ergehen. Ge­ meinsam ware beiden, daB sie an den Menschen in einem Betrieb vorbei dachten bzw. handelten. Psychologen wie Personalkaufleute sollten deshalb den Betrieb als gemeinsames Erfahrungsfeld begreifen und die Erfahrungen und! oder Erkenntnisse austauschen; denn sie verbessem ihre Glaubhaf­ tigkeit und steigem ihre Kompetenz, wenn sie selbst die Pflege 1 von sozialen Beziehungen betreiben, anstatt das nur anderen zu empfehlen oder zu befehlen. 1.1 Der Begriff Betriebspsychologie Die Psychologie liiBt sich grob in drei Bereiche gliedem: . Allgemeine Psychologie: Allgemeine Erkenntnisse und Gesetze des menschlichen Ver­ haltens . Differentielle Psychologie: . Variationsbreite und -moglichkeiten menschlichen Verhaltens . Angewandte Psychologie: Anwendung psychologischer Erkenntnisse auf bestimmte Ver­ haltenssituationen: Erziehung, Klinik, Kriminologie, Wirt­ schaft usw. Betriebspsychologie, Arbeitsgestaltung, Motivation, Anreize, Eignungsdiagnostik, Kommunikation, Interaktion, Individuum und Gruppe, Führung, Konflikte und Konfliktlösung Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Management>Konfliktmanagement, Gabler

 Thalia.de
No. 28733374. Versandkosten:, Lieferbar in 2 - 3 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Angewandte Psychologie im Unternehmen
(*)
Angewandte Psychologie im Unternehmen - neues Buch

ISBN: 9783409183093

ID: 979KSE8A2S6

Betriebe sind produktive soziale Systeme. Systeme, in denen Men schen arbeiten, die in vielerlei Beziehungen zueinander stehen. Diese sozialen Beziehungen nun sind es, die den wissenschaftli chen Untersuchungsgegenstand flir Psychologen und Soziologen darstellen. Sie bestimmen zugleich das tagtagliche Betatigungs feld des betrieblichen Personalwesens. Betrieb ...... ~ Personalwesen Sozialwissenschaften ...... ~ oziale Theorie Beziehungen Praxis Interaktionen Au tau ch von Erfahrungen Abbildung 1: Untersuchungsgegenstand der Betriebspsychologie Der Betrieb als gemeinsamer Beriihrungspunkt fUr Psychologen und Personalabteilungen? Der Begriff Beriihrungspunkt ist sta tisch und wird dem dynamischen Inhalt - den sozialen Beziehun gen - nicht gerecht, zum anderen tragt er zu einer fruchtlosen Po larisierung bei: hier Theoretiker, die sich einen praxisfemen Elfen beinturm zimmem, dort Praktiker, die sich in "blindwiitigem Ak tionismus" ohne kritische Distanz zum eigenen Tun ergehen. Ge meinsam ware beiden, daB sie an den Menschen in einem Betrieb vorbei dachten bzw. handelten. Psychologen wie Personalkaufleute sollten deshalb den Betrieb als gemeinsames Erfahrungsfeld begreifen und die Erfahrungen und! oder Erkenntnisse austauschen, denn sie verbessem ihre Glaubhaf tigkeit und steigem ihre Kompetenz, wenn sie selbst die Pflege 1 von sozialen Beziehungen betreiben, anstatt das nur anderen zu empfehlen oder zu befehlen. 1.1 Der Begriff Betriebspsychologie Die Psychologie liiBt sich grob in drei Bereiche gliedem: Allgemeine Psychologie: Allgemeine Erkenntnisse und Gesetze des menschlichen Ver haltens Differentielle Psychologie: . Variationsbreite und -moglichkeiten menschlichen Verhaltens Angewandte Psychologie: Anwendung psychologischer Erkenntnisse auf bestimmte Ver haltenssituationen: Erziehung, Klinik, Kriminologie, Wirt schaft usw. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Wirtschaft / Management, [PU: Gabler, Wiesbaden]

 Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Angewandte Psychologie im Unternehmen: Betriebspsychologie, Arbeitsgestaltung, Motivation, Anreize, Eignungsdiagnostik, Kommunikation, Interaktion, Individuum und Gruppe, F�hrung, Konflikte und Konfliktl�sung - Volker Kunst
(*)
Volker Kunst:
Angewandte Psychologie im Unternehmen: Betriebspsychologie, Arbeitsgestaltung, Motivation, Anreize, Eignungsdiagnostik, Kommunikation, Interaktion, Individuum und Gruppe, F�hrung, Konflikte und Konfliktl�sung - Taschenbuch

ISBN: 9783409183093

ID: 9783409183093

Angewandte Psychologie im Unternehmen: Betriebspsychologie, Arbeitsgestaltung, Motivation, Anreize, Eignungsdiagnostik, Kommunikation, Interaktion, Individuum und Gruppe, F�hrung, Konflikte und Konfliktl�sung Angewandte-Psychologie-im-Unternehmen~~Volker-Kunst Business>Business Profiles>Busn Profiles Paperback, Gabler Verlag

 Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Angewandte Psychologie im Unternehmen: Betriebspsychologie, Arbeitsgestaltung, Motivation, Anreize, Eignungsdiagnostik, Kommunikation, Interaktion, Individuum und Gruppe, F�hrung, Konflikte und Konfliktl�sung

Betriebe sind produktive soziale Systeme. Systeme, in denen Men­ schen arbeiten, die in vielerlei Beziehungen zueinander stehen. Diese sozialen Beziehungen nun sind es, die den wissenschaftli­ chen Untersuchungsgegenstand flir Psychologen und Soziologen darstellen. Sie bestimmen zugleich das tagtagliche Betatigungs­ feld des betrieblichen Personalwesens. Betrieb ...... ~ Personalwesen Sozialwissenschaften ...... ~ oziale Theorie Beziehungen Praxis Interaktionen Au tau ch von Erfahrungen Abbildung 1: Untersuchungsgegenstand der Betriebspsychologie Der Betrieb als gemeinsamer Beriihrungspunkt fUr Psychologen und Personalabteilungen? Der Begriff Beriihrungspunkt ist sta­ tisch und wird dem dynamischen Inhalt - den sozialen Beziehun­ gen - nicht gerecht; zum anderen tragt er zu einer fruchtlosen Po­ larisierung bei: hier Theoretiker, die sich einen praxisfemen Elfen­ beinturm zimmem, dort Praktiker, die sich in "blindwiitigem Ak­ tionismus" ohne kritische Distanz zum eigenen Tun ergehen. Ge­ meinsam ware beiden, daB sie an den Menschen in einem Betrieb vorbei dachten bzw. handelten. Psychologen wie Personalkaufleute sollten deshalb den Betrieb als gemeinsames Erfahrungsfeld begreifen und die Erfahrungen und! oder Erkenntnisse austauschen; denn sie verbessem ihre Glaubhaf­ tigkeit und steigem ihre Kompetenz, wenn sie selbst die Pflege 1 von sozialen Beziehungen betreiben, anstatt das nur anderen zu empfehlen oder zu befehlen. 1.1 Der Begriff Betriebspsychologie Die Psychologie liiBt sich grob in drei Bereiche gliedem: • Allgemeine Psychologie: Allgemeine Erkenntnisse und Gesetze des menschlichen Ver­ haltens • Differentielle Psychologie: . Variationsbreite und -moglichkeiten menschlichen Verhaltens • Angewandte Psychologie: Anwendung psychologischer Erkenntnisse auf bestimmte Ver­ haltenssituationen: Erziehung, Klinik, Kriminologie, Wirt­ schaft usw.

Detailangaben zum Buch - Angewandte Psychologie im Unternehmen: Betriebspsychologie, Arbeitsgestaltung, Motivation, Anreize, Eignungsdiagnostik, Kommunikation, Interaktion, Individuum und Gruppe, F�hrung, Konflikte und Konfliktl�sung


EAN (ISBN-13): 9783409183093
ISBN (ISBN-10): 3409183094
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1994
Herausgeber: Gabler Verlag

Buch in der Datenbank seit 29.05.2012 10:41:45
Buch zuletzt gefunden am 14.03.2019 22:22:20
ISBN/EAN: 3409183094

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-409-18309-4, 978-3-409-18309-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher