. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3412152048 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,53 €, größter Preis: 110,59 €, Mittelwert: 74,31 €
Inszenierte Weiblichkeit: Codierung der Geschlechter in der Literatur des 18. Jahrhunderts
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Inszenierte Weiblichkeit: Codierung der Geschlechter in der Literatur des 18. Jahrhunderts - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783412152048

ID: 887d189cb0d3efbd5704f89b530f6c4a

Im 18. Jahrhundert entstand das Idealbild der selbständigen, selbstbewußten, dem Mann ebenbürtigen Frau. Spätestens zum Ende des Jahrhunderts zeigte sich aber, daß die Gleichheitsforderung der Französischen Revolution nicht für alle galt, vor allem nicht für die Frauen. Eine Revision des Frauenbildes stand an: Die Frau wurde zurück an den heimischen Herd verwiesen, als Hausfrau und Mutter auf den engen Raum der Familie beschränkt, der Herrschaft des Mannes unterstellt und auf sein Glück und Wohlb Im 18. Jahrhundert entstand das Idealbild der selbständigen, selbstbewußten, dem Mann ebenbürtigen Frau. Spätestens zum Ende des Jahrhunderts zeigte sich aber, daß die Gleichheitsforderung der Französischen Revolution nicht für alle galt, vor allem nicht für die Frauen. Eine Revision des Frauenbildes stand an: Die Frau wurde zurück an den heimischen Herd verwiesen, als Hausfrau und Mutter auf den engen Raum der Familie beschränkt, der Herrschaft des Mannes unterstellt und auf sein Glück und Wohlbefinden hin definiert. Der enge Zusammenhang von Eros, Tod und Gewalt, der sich durch die Texte von der Aufklärung über den Sturm und Drang und die Klassik bis hin zur Romantik beobachten läßt, zeigt, daß die Literatur wie ein Seismograph auf die rasanten Veränderungen im öffentlichen und privaten Raum reagierte. Der Band rückt die Präsentationsformen von Weiblichkeit in den Vordergrund und reflektiert die Konsequenzen der Inszenierungspraktiken für beide Geschlechter. Er beginnt mit den Weiblichkeitsentwürfen Lessings und spannt den Bogen weiter über die Geschlechterdiskurse im Vorfeld der Revolution sowie in der Reaktion auf die Epochenumwälzungen von 1789 und endet mit einem kritischen Ausblick auf die widersprüchlichen Bilder von sexualisierter und entsexualisierter Weiblichkeit bei romantischen und klassischen Autoren um 1800. Diese verweisen auf die Ambivalenzen der Geschlechterdebatten des 19. und 20. Jahrhunderts., [PU: Böhlau, Köln/Weimar/Wien]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03412152048 Versandkosten:, 3, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Inszenierte Weiblichkeit - Inge Stephan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Inge Stephan:
Inszenierte Weiblichkeit - Taschenbuch

ISBN: 3412152048

[SR: 9319058], Paperback, [EAN: 9783412152048], Böhlau, Böhlau, Book, [PU: Böhlau], Böhlau, 1000, Subjects, 1, Arts & Photography, 2, Biographies & Memoirs, 3, Business & Money, 3248857011, Calendars, 4, Children's Books, 12290, Christian Books & Bibles, 4366, Comics & Graphic Novels, 5, Computers & Technology, 6, Cookbooks, Food & Wine, 48, Crafts, Hobbies & Home, 8975347011, Education & Teaching, 173507, Engineering & Transportation, 301889, Gay & Lesbian, 10, Health, Fitness & Dieting, 9, History, 86, Humor & Entertainment, 10777, Law, 17, Literature & Fiction, 173514, Medical Books, 18, Mystery, Thriller & Suspense, 20, Parenting & Relationships, 3377866011, Politics & Social Sciences, 21, Reference, 22, Religion & Spirituality, 23, Romance, 75, Science & Math, 25, Science Fiction & Fantasy, 4736, Self-Help, 26, Sports & Outdoors, 28, Teen & Young Adult, 5267710011, Test Preparation, 27, Travel, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
momox com
, Gebraucht Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Inszenierte Weiblichkeit: Codierung der Geschlechter in der Literatur des 18. Jahrhunderts - Inge Stephan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Inge Stephan:
Inszenierte Weiblichkeit: Codierung der Geschlechter in der Literatur des 18. Jahrhunderts - Taschenbuch

ISBN: 3412152048

[SR: 1161088], Taschenbuch, [EAN: 9783412152048], Böhlau Köln, Böhlau Köln, Book, [PU: Böhlau Köln], Böhlau Köln, 1076152, Aufklärung, 1075958, Epochen, 1071748, Germanistik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1076210, Goethezeit, 1075958, Epochen, 1071748, Germanistik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1076704, Feministische Linguistik, 1076694, Linguistik, 1071748, Germanistik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
Nearfine
, Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Inszenierte Weiblichkeit: Codierung der Geschlechter in der Literatur des 18. Jahrhunderts - Inge Stephan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Inge Stephan:
Inszenierte Weiblichkeit: Codierung der Geschlechter in der Literatur des 18. Jahrhunderts - Taschenbuch

ISBN: 3412152048

[SR: 1138047], Taschenbuch, [EAN: 9783412152048], Böhlau Köln, Böhlau Köln, Book, [PU: Böhlau Köln], Böhlau Köln, 1076152, Aufklärung, 1075958, Epochen, 1071748, Germanistik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1076210, Goethezeit, 1075958, Epochen, 1071748, Germanistik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1076704, Feministische Linguistik, 1076694, Linguistik, 1071748, Germanistik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
MEDIMOPS
, Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Inszenierte Weiblichkeit: Codierung der Geschlechter in der Literatur des 18. Jahrhunderts - Inge Stephan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Inge Stephan:
Inszenierte Weiblichkeit: Codierung der Geschlechter in der Literatur des 18. Jahrhunderts - gebrauchtes Buch

ISBN: 3412152048

ID: 21060551669

[EAN: 9783412152048], Gebraucht, sehr guter Zustand, 358 Gramm., [PU: Böhlau, Köln/Weimar/Wien]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
medimops, Berlin, Germany [55410863] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 8.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Inszenierte Weiblichkeit
Autor:

Stephan, Inge

Titel:

Inszenierte Weiblichkeit

ISBN-Nummer:

Im 18. Jahrhundert entstand das Idealbild der selbständigen, selbstbewussten, dem Mann ebenbürtigen Frau. Spätestens zum Ende des Jahrhunderts zeigte sich aber, dass die Gleichheitsforderung der Französischen Revolution nicht für alle galt, vor allem nicht für die Frauen. Eine Revision des Frauenbildes stand an: Die Frau wurde zurück an den heimischen Herd verwiesen, als Hausfrau und Mutter auf den engen Raum der Familie beschränkt, der Herrschaft des Mannes unterstellt und auf sein Glück und Wohlbefinden hin definiert. Der enge Zusammenhang von Eros, Tod und Gewalt, der sich durch die Texte von der Aufklärung über den Sturm und Drang und die Klassik bis hin zur Romantik beobachten lässt, zeigt, dass die Literatur wie ein Seismograph auf die rasanten Veränderungen im öffentlichen und privaten Raum reagierte. Der Band rückt die Präsentationsformen von Weiblichkeit in den Vordergrund und reflektiert die Konsequenzen der Inszenierungspraktiken für beide Geschlechter. Er beginnt mit den Weiblichkeitsentwürfen Lessings und spannt den Bogen weiter über die Geschlechterdiskurse im Vorfeld der Revolution sowie in der Reaktion auf die Epochenumwälzungen von 1789 und endet mit einem kritischen Ausblick auf die widersprüchlichen Bilder von sexualisierter und entsexualisierter Weiblichkeit bei romantischen und klassischen Autoren um 1800. Diese verweisen auf die Ambivalenzen der Geschlechterdebatten des 19. und 20. Jahrhunderts.

Detailangaben zum Buch - Inszenierte Weiblichkeit


EAN (ISBN-13): 9783412152048
ISBN (ISBN-10): 3412152048
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: Böhlau-Verlag Gmbh Nov 2004

Buch in der Datenbank seit 12.06.2007 13:50:22
Buch zuletzt gefunden am 15.05.2017 09:55:12
ISBN/EAN: 3412152048

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-412-15204-8, 978-3-412-15204-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher