Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3442029627 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1,40 €, größter Preis: 9,23 €, Mittelwert: 5,53 €
Moderne Schlagworte kritisch betrachtet. - DIRKS, HEINZ.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
DIRKS, HEINZ.:
Moderne Schlagworte kritisch betrachtet. - Taschenbuch

1984, ISBN: 9783442029624

ID: 562984314

DTV Deutscher Taschenbuch, 1984. Kartoniert / Broschiert. Seiten altersbedingt nachgedunkelt, wie neu! Das so genannte Böse von Konrad Lorenz sucht nach dem Ursprung der Aggression, dem auf den Artgenossen gerichteten Kampftrieb bei Mensch und Tier. Die bildhafte Erzählkunst, angereichert durch ausgewählte Beispiele aus dem Tierreich, machen das Werk zu einem literarischen Höhepunkt. Voraussetzungen: Während eines Aufenthalts in den USA diskutierte Lorenz die neuen Theorien seiner Trieblehre mit US-amerikanischen Psychologen und Psychoanalytikern. Die übereinstimmenden Erkenntnisse aus der Psychoanalyse und Verhaltensphysiologie waren verblüffend. Auf Tauchgängen an den Korallenriffen Floridas beobachtete Lorenz das Kampfverhalten von Fischen im Freiland und stellte fest, dass sich ihre Verhaltensweisen nicht von Fischen in Gefangenschaft unterscheiden. Damit sah er die im Labor gewonnene Hypothese zur stammesgeschichtlichen Entwicklung der Aggression bestätigt. Inhalt: Lorenz schildert auf seinem Streifzug durch die Naturgeschichte der Aggression eine Vielzahl aggressiver Verhaltensmuster aus dem Tierreich. Deren Ursache ist in der Entwicklungsgeschichte von Tier und Mensch begründet und richtet sich als selbst erhaltender Instinkt in erster Linie gegen eigene Artgenossen. Tieren steht eine Vielzahl von Droh- und Kampfgebärden zur Verfügung. Darüber hinaus sind sie mit gefährlichen Waffen ausgestattet: die beachtlichen Geweihe der Hirsche, die Stoßzähne von Elefanten oder die scharfen Krallen von Raubkatzen. Es wäre jedoch nicht im Sinne der Arterhaltung, würden sich Individuen der gleichen Art körperlichen Schaden zufügen oder gar töten. Deshalb ist Kampfverhalten oft ritualisiert. Bei so genannten Turnierkämpfen messen Tiere ihre Kräfte nach festen Regeln auf unblutige Weise, bis einer der Kontrahenten aufgibt. Durch bestimmte Mechanismen vermeiden Tiere Aggression fast gänzlich. So wird das eigene Territorium durch Duftmarken gekennzeichnet, um Fremde fernzuhalten, oder es werden Rangordnungen gebildet, um kräftezehrende Kämpfe zu vermeiden. Beim Menschen hat das Lachen eine aggressionshemmende Signalfunktion, auch wenn seine Wurzeln eben in der Aggression liegen: Aus der ritualisierten Drohgebärde des Zähnefletschens entstanden, entschärft es jede soziale Sprengkraft und ist für unser gesellschaftliches Miteinander lebensnotwendig geworden. Wirkung: Mit der Veröffentlichung dieses Buchs entfachte Lorenz anfangs heftige Diskussionen auf den Gebieten der Psychologie und Biologie gleichermaßen. Kurze Zeit später galt das Werk als bahnbrechend in beiden Wissenschaftsdisziplinen. Kurzbeschreibung Ein Schlüsseltext zur menschlichen Selbsterkenntnis Konrad Lorenz hat das große Verdienst, in einer Zeit, in der die Menschheit zuweilen recht dilettantisch an ihren Zwängen und Widersprüchen herumdoktert, die - vergleichsweise primitiven, aber deshalb um so gefährlicheren - Grundantriebe menschlichen Verhaltens wieder ins Bewusstsein gebracht zu haben. Aggression gilt als einer der wesentlichen Faktoren menschlicher Handlungen und Reaktionen und wurde zum Schlagwort in anthropologischen und soziologischen Diskussionen. Konrad Lorenz leistet mit diesem epochalen Werk einen bedeutenden Beitrag zur menschlichen Selbsterkenntnis. "Das sogenannte Böse ist ein Schlüsseltext unser gegenwärtigen menschlichen Selbsterkenntnis. Konrad Lorenz hat das große Verdienst, in einer Zeit, in der die Menschheit zuweilen recht dillettantisch an ihren Zwängen und Widersprüchen herumdoktert, die vergleichsweisen primitiven, aber deshalb um so gefährlicheren Grundantriebe menschlichen Verhaltens wieder ins Bewußtsein gebracht zu haben.", DTV Deutscher Taschenbuch, 1984, München.: Wilhelm Heyne Verlag., Ohne Jahr.. Taschenbuch.. Vorsatz lichtrandig. Gut erhalten. ISBN 3442029627., Wilhelm Heyne Verlag.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Antiquariat UPP, Worpsweder Antiquariat
Versandkosten: EUR 2.31
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Moderne Schlagworte, kritisch betrachtet. Goldmanns gelbe Taschenbücher  Bd. 2962 - Dirks, Heinz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dirks, Heinz:
Moderne Schlagworte, kritisch betrachtet. Goldmanns gelbe Taschenbücher Bd. 2962 - gebrauchtes Buch

1972, ISBN: 9783442029624

[PU: München : Goldmann], 192 S. 18 cm kart. Kanten gering berieben, stärkere papierbedingte Seitenbräunung /// Standort Wimregal DRR1-C0035 ISBN 9783442029624 m/', DE, [SC: 2.00], gewerbliches Angebot, [GW: 138g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Wimbauer Buchversand
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Moderne Schlagworte, kritisch betrachtet. - Dirks, Heinz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dirks, Heinz:
Moderne Schlagworte, kritisch betrachtet. - Taschenbuch

1972, ISBN: 3442029627

ID: 20344883773

[EAN: 9783442029624], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: München : Goldmann, [1972].], SCHLAGWORT / LEXIKA, B SOZIALWISSENSCHAFTEN, 192 S.; ; 18 cm Gutes Exemplar, leichte Lager- und Gebrauchsspuren, Seitenränder altersbedingt leicht nachgedunkelt 255 3442029627 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
AMAHOFF- Bookstores, Roßtal, Germany [57315808] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Moderne Schlagworte, kritisch betrachtet. Goldmanns gelbe Taschenbücher ; Bd. 2962 - Dirks, Heinz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dirks, Heinz:
Moderne Schlagworte, kritisch betrachtet. Goldmanns gelbe Taschenbücher ; Bd. 2962 - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783442029624

ID: 196435

192 S.; ; 18 cm kart. Kanten gering berieben, stärkere papierbedingte Seitenbräunung /// Standort Wimregal DRR1-C0035 ISBN 9783442029624 Versand D: 2,20 EUR Schlagwort / Lexika, b Sozialwissenschaften, [PU:München : Goldmann,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Wimbauer Buchversand, 58091 Hagen
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Moderne Schlagworte kritisch betrachtet. - DIRKS, HEINZ.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
DIRKS, HEINZ.:
Moderne Schlagworte kritisch betrachtet. - Taschenbuch

ISBN: 3442029627

ID: 705663097

[EAN: 9783442029624], [PU: München. Wilhelm Goldmann Verlag. ohne Jahr.], LINGUISTICS. LANGUAGE., Taschenbuch. 192 Seiten. Rücken bestoßen, sonst gut erhalten. ISBN 3442029627.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Worpsweder Antiquariat, Worpswede, Germany [72134] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Moderne Schlagworte, kritisch betrachtet. Goldmanns gelbe Taschenbücher Bd. 2962


EAN (ISBN-13): 9783442029624
ISBN (ISBN-10): 3442029627
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1972
Herausgeber: München : Goldmann,

Buch in der Datenbank seit 21.03.2007 16:32:45
Buch zuletzt gefunden am 21.06.2018 09:15:04
ISBN/EAN: 3442029627

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-442-02962-7, 978-3-442-02962-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher