. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3446185666 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 2,50 €, größter Preis: 10,96 €, Mittelwert: 7,06 €
Panther im Keller - Oz, Amos/Loos, Vera & Nir-Bleimling, Naomi (Übersetzer)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oz, Amos/Loos, Vera & Nir-Bleimling, Naomi (Übersetzer):
Panther im Keller - gebunden oder broschiert

1997, ISBN: 9783446185661

ID: 453737049

Le Centurion, 1983. 244 p., illustrations. Couvertures souples. Très bonne condition., Hanser, Carl, 1997. Gebunden. Ausgemustertes Büchereibuch, nicht foliert, nur sparsam bibliotheksspezifisch gekennzeichnet, in sehr gutem Zustand! Israel zur Zeit der englischen Besatzung: Profus hat sich mit einem englischen Sergeanten angefreundet. Eines Morgens steht an der Hauswand: »Profus ist ein gemeiner Verräter«. Das ist so ziemlich der gemeinste Vorwurf für einen Zwölfjährigen, der ganz in der Vorstellung lebt, ein Untergrundkämpfer zu sein. Unterstützung findet er bei Jardena, der schönen Nachbarstochter. Amos Oz greift ein brisantes Thema auf: Ist es vorstellbar, dass ein Feind sich menschlich zeigt? Und wie würde man selbst darauf reagieren? Palästina, 1948. »Profus ist ein gemeiner Verräter« steht eines Morgens an der Hauswand. Das ist so ungefähr der schlimmste Vorwurf für einen Zwölfjährigen, der von sich glaubt, ein Untergrundkämpfer zu sein. Denn während alle im Land die Briten unendlich hassen, unterrichtet Profus ausgerechnet einen Angehörigen der britischen Schutzpolizei in Hebräisch. Das ist Verrat. Aber warum? Gibt es nicht auch bei den Feinden Menschen, die nichts mehr ersehnen als Frieden? Profus hat einen solchen Menschen kennen gelernt. Einen der weder etwas gegen ihn persönlich noch gegen die Juden hat. Im Gegenteil, Sergeant Dunlop ist fasziniert vom Land, von den Menschen, von der Sprache. Alles ist unklar, alles bedrohlich. Und dann wird Sergeant Dunlop versetzt. Profus sieht ihn nie wieder. Und es bleibt in ihm das bedrückende Gefühl zurück, auf eine ganz andere Weise zu einem Verräter geworden zu sein. Zu den politischen Hintergründen im Roman Es ist 1947/48. Immer mehr Juden kommen nach Palästina und erheben Anspruch auf die ihnen von der britischen Regierung in der Balfour Deklaration vom 2. November 1917 versprochene nationale Heimstatt in Erez Israel, dem Heiligen Land. Warum ausgerechnet in Palästina? Hier im Sinai lagen die Reiche Juda und Israel, auf die die Geschichte der Juden zurückführt. Und hier ist das Land, das Gott den Israeliten in der Bibel verheißen hat. Doch die Juden sind weit über die Welt verstreut. Sie besitzen seit der Zeit um Christi Geburt keinen eigenen Nationalstaat mehr. In Palästina leben vornehmlich Araber. Erst die Balfour-Deklaration räumt auch den Juden wieder die Aussicht auf einen eigenen Staat in Palästina ein. »Eine mitreißende, vielstimmige und anspruchsvolle Geschichte.« FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG »DIE BESTEN 7 BÜCHER FÜR JUNGE LESER«, AUSGEWÄHLT VON FOCUS UND DEUTSCHLANDRADIO, Hanser, Carl, 1997

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Doucet Libraire/Bookseller, Antiquariat UPP
Versandkosten: EUR 13.38
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Panther im Keller - Oz, Amos/Loos, Vera & Nir-Bleimling, Naomi (Übersetzer)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oz, Amos/Loos, Vera & Nir-Bleimling, Naomi (Übersetzer):
Panther im Keller - gebunden oder broschiert

1997, ISBN: 9783446185661

ID: 562980556

Hanser, Carl, 1997. Gebunden. Ausgemustertes Büchereibuch, nicht foliert, nur sparsam bibliotheksspezifisch gekennzeichnet, in sehr gutem Zustand! Israel zur Zeit der englischen Besatzung: Profus hat sich mit einem englischen Sergeanten angefreundet. Eines Morgens steht an der Hauswand: »Profus ist ein gemeiner Verräter«. Das ist so ziemlich der gemeinste Vorwurf für einen Zwölfjährigen, der ganz in der Vorstellung lebt, ein Untergrundkämpfer zu sein. Unterstützung findet er bei Jardena, der schönen Nachbarstochter. Amos Oz greift ein brisantes Thema auf: Ist es vorstellbar, dass ein Feind sich menschlich zeigt? Und wie würde man selbst darauf reagieren? Palästina, 1948. »Profus ist ein gemeiner Verräter« steht eines Morgens an der Hauswand. Das ist so ungefähr der schlimmste Vorwurf für einen Zwölfjährigen, der von sich glaubt, ein Untergrundkämpfer zu sein. Denn während alle im Land die Briten unendlich hassen, unterrichtet Profus ausgerechnet einen Angehörigen der britischen Schutzpolizei in Hebräisch. Das ist Verrat. Aber warum? Gibt es nicht auch bei den Feinden Menschen, die nichts mehr ersehnen als Frieden? Profus hat einen solchen Menschen kennen gelernt. Einen der weder etwas gegen ihn persönlich noch gegen die Juden hat. Im Gegenteil, Sergeant Dunlop ist fasziniert vom Land, von den Menschen, von der Sprache. Alles ist unklar, alles bedrohlich. Und dann wird Sergeant Dunlop versetzt. Profus sieht ihn nie wieder. Und es bleibt in ihm das bedrückende Gefühl zurück, auf eine ganz andere Weise zu einem Verräter geworden zu sein. Zu den politischen Hintergründen im Roman Es ist 1947/48. Immer mehr Juden kommen nach Palästina und erheben Anspruch auf die ihnen von der britischen Regierung in der Balfour Deklaration vom 2. November 1917 versprochene nationale Heimstatt in Erez Israel, dem Heiligen Land. Warum ausgerechnet in Palästina? Hier im Sinai lagen die Reiche Juda und Israel, auf die die Geschichte der Juden zurückführt. Und hier ist das Land, das Gott den Israeliten in der Bibel verheißen hat. Doch die Juden sind weit über die Welt verstreut. Sie besitzen seit der Zeit um Christi Geburt keinen eigenen Nationalstaat mehr. In Palästina leben vornehmlich Araber. Erst die Balfour-Deklaration räumt auch den Juden wieder die Aussicht auf einen eigenen Staat in Palästina ein. »Eine mitreißende, vielstimmige und anspruchsvolle Geschichte.« FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG »DIE BESTEN 7 BÜCHER FÜR JUNGE LESER«, AUSGEWÄHLT VON FOCUS UND DEUTSCHLANDRADIO, Hanser, Carl, 1997

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Antiquariat UPP
Versandkosten: EUR 3.06
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Panther im Keller - Oz, Amos
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oz, Amos:
Panther im Keller - gebunden oder broschiert

1997, ISBN: 9783446185661

[ED: Hardcover], [PU: Hanser, Carl], Jugendbuch / Altersempfehlung ab 12 Jahren Profus ist ein gemeiner Verräter steht eines Morgens an der Hauswand. Das ist so ziemlich der schlimmste Vorwurf für einen Jungen, der in der Vorstellung aufgeht, ein Untergrundkämpfer zu sein. Profus lebt nämlich ständig in dem Traum, Anführer einer Organisation zu sein, die zwar bloss aus ihm und seinen Freunden Ben Hur und Chita besteht, aber um so abenteuerlichere Anschläge gegen den Feind plant. Solche Phantasien sind nur allzu verständlich, denn die Atmosphäre unter den erwachsenen Juden in Erez Israel ist extrem angeheizt. Sie fordern endlich den ihnen versprochenen Staat und fühlen sich von der britischen Ordnungsmacht okkupiert. Schwäche zu zeigen ist da eine Sünde. Und mit dem Feind zu reden ist ein Tabu. Aber genau das hat Profus gemacht und dabei den Feind aus den Augen verloren. Zusatzinformation zum Zustand Gebundene Ausgabe mit 190 Seiten / guter Zustand minime Lesespuren, CH, [SC: 4.50], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 192, [GW: 370g], PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
buecherlaus.ch
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 4.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Panther im Keller. - Oz, Amos
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oz, Amos:
Panther im Keller. - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783446185661

[ED: Halbleinen], [PU: Hanser, Carl Gmbh + Co.], Israel zur Zeit der englischen Besatzung: Profus hat sich mit einem englischen Sergeanten angefreundet. Eines Morgens steht an der Hauswand: 'Profus ist ein gemeiner Verräter'. Das ist so ziemlich der gemeinste Vorwurf für einen Zwölfjährigen, der ganz in der Vorstellung lebt, ein Untergrundkämpfer zu sein. Unterstützung findet er bei Jardena, der schönen Nachbarstochter. Amos Oz greift ein brisantes Thema auf: Ist es vorstellbar, daß ein Feind sich menschlich zeigt? Und wie würde man selbst darauf reagieren?, DE, [SC: 1.20], wie neu, gewerbliches Angebot, 185 S., [GW: 352g], [PU: München], Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Sigrid und Detlev Lukas GbR
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Panther im Keller. - Oz, Amos
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oz, Amos:
Panther im Keller. - gebrauchtes Buch

1997, ISBN: 9783446185661

[ED: Halbleinen], [PU: Hanser, Carl Gmbh + Co.], Sehr guter Zustand, Bibliotheksexemplar, wohl nur 1x gelesen. Sauber und heil, rückwärtig bezeichnet "OZ", innen Bibliotheksstempel und "ausgemustert"., DE, [SC: 1.20], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, 185 S., [GW: 352g], [PU: München], Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
barbara-christine
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Panther im Keller

Oz, Amos: Panther im Keller, Aus dem Hebräischen von Vera Loos & Naomi Nir-Bleimling, München, Hanser 1997, 187 S., OHLwd., DEA, vom Autor signiert

Detailangaben zum Buch - Panther im Keller


EAN (ISBN-13): 9783446185661
ISBN (ISBN-10): 3446185666
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1997
Herausgeber: Hanser, Carl

Buch in der Datenbank seit 27.05.2007 18:39:22
Buch zuletzt gefunden am 01.08.2017 11:39:55
ISBN/EAN: 3446185666

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-446-18566-6, 978-3-446-18566-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher