Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3453039025 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 6,00, größter Preis: € 6,00, Mittelwert: € 6,00
Die dunkle Seite der Sonne. Roman. Aus dem Englischen von Andreas Brandhorst. Originaltitel: The dark side of the sun. - (=Heyne-Bücher / 6 / Heyne-Science-fiction & Fantasy, Band 4639 : Science Fiction). - Pratchett, Terry
(*)
Pratchett, Terry:
Die dunkle Seite der Sonne. Roman. Aus dem Englischen von Andreas Brandhorst. Originaltitel: The dark side of the sun. - (=Heyne-Bücher / 6 / Heyne-Science-fiction & Fantasy, Band 4639 : Science Fiction). - Erstausgabe

1996, ISBN: 3453039025

Taschenbuch, ID: 30193124269

[EAN: 9783453039025], Gebraucht, wie neu, [SC: 2.0], [PU: München : Heyne Verlag,], APOKALYPSE, ENGLISCHE LITERATUR DES 20. JAHRHUNDERTS, FANTASY, PHANTASTISCHE LITERATUR, PHANTASTIK, ANGLISTIK, SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT, MAGIER, ZAUBERKUNST, BELLETRISTIK, MAGIE, MYTHENWELT, ZWERGE, TROLLE, SATIRISCHE HUMORISTISCHE ENGLISCHER HUMOR, HEXEN, BIBEL, UTOPISCHER ROMAN, HUMORESKEN, SATIRE, SATIREN,, 220 (4) Seiten. 18 cm. Umschlaggestaltung: Atelier Ingrid Schütz. Umschlagbild: Josh Kirby. Lesetipp des Bouquinisten! Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Der reiche Erbe Dom Sabalos hat eigentlich alles, was man sich wünschen kann: einen vorlauten Roboterdiener, einen verqueren Sicherheitschef und einen eigenen Planeten. Doch die Zukunft hält, vorhergesagt durch Wahrscheinlichkeitsrechnung, noch etwas viel Absurderes für Dom bereit – er wird ermordet werden und sich danach auf eine Reise zur »dunklen Seite der Sonne« begeben. Doch alles geht schief, und das Schicksal hat sich überdies verrechnet – Ein herrlich chaotischer Roman des berühmten »Scheibenwelt«-Schöpfers! - Sir Terence David John Pratchett, OBE (* 28. April 1948 in Beaconsfield, Buckinghamshire; † 12. März 2015 in Broad Chalke, Wiltshire) war ein britischer Fantasy-Schriftsteller. Seine bekanntesten Werke sind seine Scheibenwelt-Romane, die in 37 Sprachen übersetzt wurden. Weltweit wurden rund 85 Millionen seiner Bücher verkauft. Leben: Terry Pratchett veröffentlichte sein erstes Werk mit 13 Jahren. Es war die Kurzgeschichte „The Hades Business", die erst in der Schülerzeitung und später im Science Fantasy Magazine veröffentlicht wurde. . Im Dezember 2007 gab Pratchett bekannt, dass bei ihm eine sehr seltene, früh beginnende Form der Alzheimer-Krankheit diagnostiziert wurde. Über die Krankheit sprach Pratchett am 13. März 2008 in einem Interview in der BBC-Radio-Sendung Today Programme. Nach eigener Aussage hat er seinen Führerschein abgegeben und Schwierigkeiten beim Maschinenschreiben. Pratchett spendete eine Million Dollar an den Alzheimer Research Trust und kritisierte, dass für die Erforschung von Demenzerkrankungen zu wenige Mittel bereitgestellt werden. "Ich würde den Hintern eines toten Maulwurfs essen, wenn mir damit geholfen wäre", sagte er. In diesem Zusammenhang spricht er sich auch für Sterbehilfe aus. Pratchett führt eine Kampagne gegen das Verbot der Sterbehilfe in Großbritannien. Er hat einen BBC-Dokumentarfilm produziert, in dem er zwei Menschen zum Freitod in die Schweiz begleitet. . Scheibenwelt-Romane: Seinen ab 1983 erschienenen Scheibenwelt-Romanen verdankte Terry Pratchett seine weltweite Bekanntheit und seine große Fangemeinde. Die Geschichten dieser Roman-Reihe spielen auf der „Scheibenwelt", die flach ist und von vier Elefanten getragen wird, die ihrerseits auf dem Rücken einer riesigen Schildkröte stehen, welche durch das Weltall „rudert". Bei den Scheibenwelt-Geschichten handelt es sich jedoch nicht nur um klassische Fantasy-Romane, die in einer fiktiven Welt spielen – vielmehr werden in ihnen sowohl klassische Fantasy- und Science-Fiction-Motive parodiert als auch Themen des alltäglichen Lebens wie Rock ’n’ Roll, Filme, Glaubwürdigkeit der Presse, Religion, Philosophie, Wirtschaft, chinesische und ägyptische Geschichte, Politik (z. B. Regierungsformen), Krieg und vieles mehr. . Aus: wikipedia-Terry_Pratchett. - - Andreas Brandhorst, 1956 in Norddeutschland geboren, schrieb bereits in jungen Jahren fantastische Erzählungen für deutsche Verlage. Mit der aus 6 Bänden bestehenden Kantaki-Saga (die Diamant-Trilogie: "Diamant", "Der Metamorph" und "Der Zeitkrieg", und die Graken-Trilogie: "Feuervögel", "Feuerstürme" und "Feuerträume") schrieb er sich an die Spitze der deutschen Fantastik. Seither sind von ihm außerdem die Space Operas "Kinder der Ewigkeit" und "Das Artefakt" sowie die Mystery-Thriller "Äon", "Die Stadt" und "Seelenfänger" erschienen. Andreas Brandhorst lebt als freier Autor und Übersetzer in Norditalien. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 287 Apokalypse, Englische Literatur des 20. Jahrhunderts, Fantasy, Phantastische Literatur, Phantastik, Anglistik, Englische Sprach- und Literaturwissenschaft, Magier, Zauberkunst, Belletristik, Magie, Mythenwelt, Zwerge, Trolle, Satirische Literatur, Humoristische Literatur, Englischer Humor, Hexen, Bibel, Utopischer Roman, Humoresken, Satire, Satiren,

 ZVAB.com
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die dunkle Seite der Sonne. Roman. Aus dem Englischen von Andreas Brandhorst. Originaltitel: The dark side of the sun. - (=Heyne-Bücher / 6 / Heyne-Science-fiction & Fantasy, Band 4639 : Science Fiction). - Pratchett, Terry
(*)
Pratchett, Terry:
Die dunkle Seite der Sonne. Roman. Aus dem Englischen von Andreas Brandhorst. Originaltitel: The dark side of the sun. - (=Heyne-Bücher / 6 / Heyne-Science-fiction & Fantasy, Band 4639 : Science Fiction). - Erstausgabe

1996, ISBN: 3453039025

Taschenbuch, ID: 30193124269

[EAN: 9783453039025], Gebraucht, wie neu, [SC: 2.0], [PU: München : Heyne Verlag,], APOKALYPSE, ENGLISCHE LITERATUR DES 20. JAHRHUNDERTS, FANTASY, PHANTASTISCHE LITERATUR, PHANTASTIK, ANGLISTIK, SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT, MAGIER, ZAUBERKUNST, BELLETRISTIK, MAGIE, MYTHENWELT, ZWERGE, TROLLE, SATIRISCHE HUMORISTISCHE ENGLISCHER HUMOR, HEXEN, BIBEL, UTOPISCHER ROMAN, HUMORESKEN, SATIRE, SATIREN,, 220 (4) Seiten. 18 cm. Umschlaggestaltung: Atelier Ingrid Schütz. Umschlagbild: Josh Kirby. Lesetipp des Bouquinisten! Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Der reiche Erbe Dom Sabalos hat eigentlich alles, was man sich wünschen kann: einen vorlauten Roboterdiener, einen verqueren Sicherheitschef und einen eigenen Planeten. Doch die Zukunft hält, vorhergesagt durch Wahrscheinlichkeitsrechnung, noch etwas viel Absurderes für Dom bereit – er wird ermordet werden und sich danach auf eine Reise zur »dunklen Seite der Sonne« begeben. Doch alles geht schief, und das Schicksal hat sich überdies verrechnet – Ein herrlich chaotischer Roman des berühmten »Scheibenwelt«-Schöpfers! - Sir Terence David John Pratchett, OBE (* 28. April 1948 in Beaconsfield, Buckinghamshire; † 12. März 2015 in Broad Chalke, Wiltshire) war ein britischer Fantasy-Schriftsteller. Seine bekanntesten Werke sind seine Scheibenwelt-Romane, die in 37 Sprachen übersetzt wurden. Weltweit wurden rund 85 Millionen seiner Bücher verkauft. Leben: Terry Pratchett veröffentlichte sein erstes Werk mit 13 Jahren. Es war die Kurzgeschichte „The Hades Business", die erst in der Schülerzeitung und später im Science Fantasy Magazine veröffentlicht wurde. . Im Dezember 2007 gab Pratchett bekannt, dass bei ihm eine sehr seltene, früh beginnende Form der Alzheimer-Krankheit diagnostiziert wurde. Über die Krankheit sprach Pratchett am 13. März 2008 in einem Interview in der BBC-Radio-Sendung Today Programme. Nach eigener Aussage hat er seinen Führerschein abgegeben und Schwierigkeiten beim Maschinenschreiben. Pratchett spendete eine Million Dollar an den Alzheimer Research Trust und kritisierte, dass für die Erforschung von Demenzerkrankungen zu wenige Mittel bereitgestellt werden. "Ich würde den Hintern eines toten Maulwurfs essen, wenn mir damit geholfen wäre", sagte er. In diesem Zusammenhang spricht er sich auch für Sterbehilfe aus. Pratchett führt eine Kampagne gegen das Verbot der Sterbehilfe in Großbritannien. Er hat einen BBC-Dokumentarfilm produziert, in dem er zwei Menschen zum Freitod in die Schweiz begleitet. . Scheibenwelt-Romane: Seinen ab 1983 erschienenen Scheibenwelt-Romanen verdankte Terry Pratchett seine weltweite Bekanntheit und seine große Fangemeinde. Die Geschichten dieser Roman-Reihe spielen auf der „Scheibenwelt", die flach ist und von vier Elefanten getragen wird, die ihrerseits auf dem Rücken einer riesigen Schildkröte stehen, welche durch das Weltall „rudert". Bei den Scheibenwelt-Geschichten handelt es sich jedoch nicht nur um klassische Fantasy-Romane, die in einer fiktiven Welt spielen – vielmehr werden in ihnen sowohl klassische Fantasy- und Science-Fiction-Motive parodiert als auch Themen des alltäglichen Lebens wie Rock ’n’ Roll, Filme, Glaubwürdigkeit der Presse, Religion, Philosophie, Wirtschaft, chinesische und ägyptische Geschichte, Politik (z. B. Regierungsformen), Krieg und vieles mehr. . Aus: wikipedia-Terry_Pratchett. - - Andreas Brandhorst, 1956 in Norddeutschland geboren, schrieb bereits in jungen Jahren fantastische Erzählungen für deutsche Verlage. Mit der aus 6 Bänden bestehenden Kantaki-Saga (die Diamant-Trilogie: "Diamant", "Der Metamorph" und "Der Zeitkrieg", und die Graken-Trilogie: "Feuervögel", "Feuerstürme" und "Feuerträume") schrieb er sich an die Spitze der deutschen Fantastik. Seither sind von ihm außerdem die Space Operas "Kinder der Ewigkeit" und "Das Artefakt" sowie die Mystery-Thriller "Äon", "Die Stadt" und "Seelenfänger" erschienen. Andreas Brandhorst lebt als freier Autor und Übersetzer in Norditalien. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 287 Apokalypse, Englische Literatur des 20. Jahrhunderts, Fantasy, Phantastische Literatur, Phantastik, Anglistik, Englische Sprach- und Literaturwissenschaft, Magier, Zauberkunst, Belletristik, Magie, Mythenwelt, Zwerge, Trolle, Satirische Literatur, Humoristische Literatur, Englischer Humor, Hexen, Bibel, Utopischer Roman, Humoresken, Satire, Satiren,

ZVAB.com
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die dunkle Seite der Sonne. Roman. Aus dem Englischen von Andreas Brandhorst. Originaltitel: The dark side of the sun. - (=Heyne-Bücher / 6 / Heyne-Science-fiction & Fantasy, Band 4639 : Science Fiction). - Pratchett, Terry
(*)
Pratchett, Terry:
Die dunkle Seite der Sonne. Roman. Aus dem Englischen von Andreas Brandhorst. Originaltitel: The dark side of the sun. - (=Heyne-Bücher / 6 / Heyne-Science-fiction & Fantasy, Band 4639 : Science Fiction). - Erstausgabe

1996, ISBN: 3453039025

Taschenbuch, ID: 30193124269

[EAN: 9783453039025], Gebraucht, wie neu, [PU: München : Heyne Verlag,], APOKALYPSE, ENGLISCHE LITERATUR DES 20. JAHRHUNDERTS, FANTASY, PHANTASTISCHE LITERATUR, PHANTASTIK, ANGLISTIK, SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT, MAGIER, ZAUBERKUNST, BELLETRISTIK, MAGIE, MYTHENWELT, ZWERGE, TROLLE, SATIRISCHE HUMORISTISCHE ENGLISCHER HUMOR, HEXEN, BIBEL, UTOPISCHER ROMAN, HUMORESKEN, SATIRE, SATIREN,, 220 (4) Seiten. 18 cm. Umschlaggestaltung: Atelier Ingrid Schütz. Umschlagbild: Josh Kirby. Lesetipp des Bouquinisten! Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Der reiche Erbe Dom Sabalos hat eigentlich alles, was man sich wünschen kann: einen vorlauten Roboterdiener, einen verqueren Sicherheitschef und einen eigenen Planeten. Doch die Zukunft hält, vorhergesagt durch Wahrscheinlichkeitsrechnung, noch etwas viel Absurderes für Dom bereit – er wird ermordet werden und sich danach auf eine Reise zur »dunklen Seite der Sonne« begeben. Doch alles geht schief, und das Schicksal hat sich überdies verrechnet – Ein herrlich chaotischer Roman des berühmten »Scheibenwelt«-Schöpfers! - Sir Terence David John Pratchett, OBE (* 28. April 1948 in Beaconsfield, Buckinghamshire; † 12. März 2015 in Broad Chalke, Wiltshire) war ein britischer Fantasy-Schriftsteller. Seine bekanntesten Werke sind seine Scheibenwelt-Romane, die in 37 Sprachen übersetzt wurden. Weltweit wurden rund 85 Millionen seiner Bücher verkauft. Leben: Terry Pratchett veröffentlichte sein erstes Werk mit 13 Jahren. Es war die Kurzgeschichte „The Hades Business", die erst in der Schülerzeitung und später im Science Fantasy Magazine veröffentlicht wurde. . Im Dezember 2007 gab Pratchett bekannt, dass bei ihm eine sehr seltene, früh beginnende Form der Alzheimer-Krankheit diagnostiziert wurde. Über die Krankheit sprach Pratchett am 13. März 2008 in einem Interview in der BBC-Radio-Sendung Today Programme. Nach eigener Aussage hat er seinen Führerschein abgegeben und Schwierigkeiten beim Maschinenschreiben. Pratchett spendete eine Million Dollar an den Alzheimer Research Trust und kritisierte, dass für die Erforschung von Demenzerkrankungen zu wenige Mittel bereitgestellt werden. "Ich würde den Hintern eines toten Maulwurfs essen, wenn mir damit geholfen wäre", sagte er. In diesem Zusammenhang spricht er sich auch für Sterbehilfe aus. Pratchett führt eine Kampagne gegen das Verbot der Sterbehilfe in Großbritannien. Er hat einen BBC-Dokumentarfilm produziert, in dem er zwei Menschen zum Freitod in die Schweiz begleitet. . Scheibenwelt-Romane: Seinen ab 1983 erschienenen Scheibenwelt-Romanen verdankte Terry Pratchett seine weltweite Bekanntheit und seine große Fangemeinde. Die Geschichten dieser Roman-Reihe spielen auf der „Scheibenwelt", die flach ist und von vier Elefanten getragen wird, die ihrerseits auf dem Rücken einer riesigen Schildkröte stehen, welche durch das Weltall „rudert". Bei den Scheibenwelt-Geschichten handelt es sich jedoch nicht nur um klassische Fantasy-Romane, die in einer fiktiven Welt spielen – vielmehr werden in ihnen sowohl klassische Fantasy- und Science-Fiction-Motive parodiert als auch Themen des alltäglichen Lebens wie Rock ’n’ Roll, Filme, Glaubwürdigkeit der Presse, Religion, Philosophie, Wirtschaft, chinesische und ägyptische Geschichte, Politik (z. B. Regierungsformen), Krieg und vieles mehr. . Aus: wikipedia-Terry_Pratchett. - - Andreas Brandhorst, 1956 in Norddeutschland geboren, schrieb bereits in jungen Jahren fantastische Erzählungen für deutsche Verlage. Mit der aus 6 Bänden bestehenden Kantaki-Saga (die Diamant-Trilogie: "Diamant", "Der Metamorph" und "Der Zeitkrieg", und die Graken-Trilogie: "Feuervögel", "Feuerstürme" und "Feuerträume") schrieb er sich an die Spitze der deutschen Fantastik. Seither sind von ihm außerdem die Space Operas "Kinder der Ewigkeit" und "Das Artefakt" sowie die Mystery-Thriller "Äon", "Die Stadt" und "Seelenfänger" erschienen. Andreas Brandhorst lebt als freier Autor und Übersetzer in Norditalien. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 287 Apokalypse, Englische Literatur des 20. Jahrhunderts, Fantasy, Phantastische Literatur, Phantastik, Anglistik, Englische Sprach- und Literaturwissenschaft, Magier, Zauberkunst, Belletristik, Magie, Mythenwelt, Zwerge, Trolle, Satirische Literatur, Humoristische Literatur, Englischer Humor, Hexen, Bibel, Utopischer Roman, Humoresken, Satire, Satiren,

AbeBooks.de
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die dunkle Seite der Sonne. Roman. Aus dem Englischen von Andreas Brandhorst. Originaltitel: The dark side of the sun. - (=Heyne-Bücher / 6 / Heyne-Science-fiction & Fantasy, Band 4639 : Science Fiction). 9. Auflage - Pratchett, Terry
(*)
Pratchett, Terry:
Die dunkle Seite der Sonne. Roman. Aus dem Englischen von Andreas Brandhorst. Originaltitel: The dark side of the sun. - (=Heyne-Bücher / 6 / Heyne-Science-fiction & Fantasy, Band 4639 : Science Fiction). 9. Auflage - Taschenbuch

1996, ISBN: 9783453039025

ID: 62963

9. Auflage 220 (4) Seiten. 18 cm. Umschlaggestaltung: Atelier Ingrid Schütz. Umschlagbild: Josh Kirby. Taschenbuch. Kartoniert. Lesetipp des Bouquinisten! Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Der reiche Erbe Dom Sabalos hat eigentlich alles, was man sich wünschen kann: einen vorlauten Roboterdiener, einen verqueren Sicherheitschef und einen eigenen Planeten. Doch die Zukunft hält, vorhergesagt durch Wahrscheinlichkeitsrechnung, noch etwas viel Absurderes für Dom bereit – er wird ermordet werden und sich danach auf eine Reise zur »dunklen Seite der Sonne« begeben. Doch alles geht schief, und das Schicksal hat sich überdies verrechnet … – Ein herrlich chaotischer Roman des berühmten »Scheibenwelt«-Schöpfers! - Sir Terence David John Pratchett, OBE (* 28. April 1948 in Beaconsfield, Buckinghamshire; † 12. März 2015 in Broad Chalke, Wiltshire) war ein britischer Fantasy-Schriftsteller. Seine bekanntesten Werke sind seine Scheibenwelt-Romane, die in 37 Sprachen übersetzt wurden. Weltweit wurden rund 85 Millionen seiner Bücher verkauft. Leben: Terry Pratchett veröffentlichte sein erstes Werk mit 13 Jahren. Es war die Kurzgeschichte „The Hades Business“, die erst in der Schülerzeitung und später im Science Fantasy Magazine veröffentlicht wurde. ... Im Dezember 2007 gab Pratchett bekannt, dass bei ihm eine sehr seltene, früh beginnende Form der Alzheimer-Krankheit diagnostiziert wurde. Über die Krankheit sprach Pratchett am 13. März 2008 in einem Interview in der BBC-Radio-Sendung Today Programme. Nach eigener Aussage hat er seinen Führerschein abgegeben und Schwierigkeiten beim Maschinenschreiben. Pratchett spendete eine Million Dollar an den Alzheimer Research Trust und kritisierte, dass für die Erforschung von Demenzerkrankungen zu wenige Mittel bereitgestellt werden. "Ich würde den Hintern eines toten Maulwurfs essen, wenn mir damit geholfen wäre", sagte er. In diesem Zusammenhang spricht er sich auch für Sterbehilfe aus. Pratchett führt eine Kampagne gegen das Verbot der Sterbehilfe in Großbritannien. Er hat einen BBC-Dokumentarfilm produziert, in dem er zwei Menschen zum Freitod in die Schweiz begleitet. ... Scheibenwelt-Romane: Seinen ab 1983 erschienenen Scheibenwelt-Romanen verdankte Terry Pratchett seine weltweite Bekanntheit und seine große Fangemeinde. Die Geschichten dieser Roman-Reihe spielen auf der „Scheibenwelt“, die flach ist und von vier Elefanten getragen wird, die ihrerseits auf dem Rücken einer riesigen Schildkröte stehen, welche durch das Weltall „rudert“. Bei den Scheibenwelt-Geschichten handelt es sich jedoch nicht nur um klassische Fantasy-Romane, die in einer fiktiven Welt spielen – vielmehr werden in ihnen sowohl klassische Fantasy- und Science-Fiction-Motive parodiert als auch Themen des alltäglichen Lebens wie Rock ’n’ Roll, Filme, Glaubwürdigkeit der Presse, Religion, Philosophie, Wirtschaft, chinesische und ägyptische Geschichte, Politik (z. B. Regierungsformen), Krieg und vieles mehr. ... Aus: wikipedia-Terry_Pratchett. - - Andreas Brandhorst, 1956 in Norddeutschland geboren, schrieb bereits in jungen Jahren fantastische Erzählungen für deutsche Verlage. Mit der aus 6 Bänden bestehenden Kantaki-Saga (die Diamant-Trilogie: "Diamant", "Der Metamorph" und "Der Zeitkrieg", und die Graken-Trilogie: "Feuervögel", "Feuerstürme" und "Feuerträume") schrieb er sich an die Spitze der deutschen Fantastik. Seither sind von ihm außerdem die Space Operas "Kinder der Ewigkeit" und "Das Artefakt" sowie die Mystery-Thriller "Äon", "Die Stadt" und "Seelenfänger" erschienen. Andreas Brandhorst lebt als freier Autor und Übersetzer in Norditalien. Versand D: 2,20 EUR Apokalypse, Englische Literatur des 20. Jahrhunderts, Fantasy, Phantastische Literatur, Phantastik, Anglistik, Englische Sprach- und Literaturwissenschaft, Magier, Zauberkunst, Belletristik, Magie, Mythenwelt, Zwerge, Trolle, Satirische Literatur, Humoristische Literatur, Englischer Humor, Hexen, Bibel, Utopischer Roman, Humoresken, Satire, Satiren,, [PU:München : Heyne Verlag,]

buchfreund.de
BOUQUINIST Versand-Antiquariat GbR , 80799 München
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die dunkle Seite der Sonne. Roman. Aus dem Englischen von Andreas Brandhorst. Originaltitel: The dark side of the sun. - (=Heyne-Bücher / 6 / Heyne-Science-fiction & Fantasy, Band 4639 : Science Fiction). - Pratchett, Terry
(*)
Pratchett, Terry:
Die dunkle Seite der Sonne. Roman. Aus dem Englischen von Andreas Brandhorst. Originaltitel: The dark side of the sun. - (=Heyne-Bücher / 6 / Heyne-Science-fiction & Fantasy, Band 4639 : Science Fiction). - Taschenbuch

1996, ISBN: 9783453039025

[PU: München : Heyne Verlag], 220 (4) Seiten. 18 cm. Umschlaggestaltung: Atelier Ingrid Schütz. Umschlagbild: Josh Kirby. Taschenbuch. Kartoniert. Lesetipp des Bouquinisten! Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Der reiche Erbe Dom Sabalos hat eigentlich alles, was man sich wünschen kann: einen vorlauten Roboterdiener, einen verqueren Sicherheitschef und einen eigenen Planeten. Doch die Zukunft hält, vorhergesagt durch Wahrscheinlichkeitsrechnung, noch etwas viel Absurderes für Dom bereit er wird ermordet werden und sich danach auf eine Reise zur dunklen Seite der Sonne begeben. Doch alles geht schief, und das Schicksal hat sich überdies verrechnet Ein herrlich chaotischer Roman des berühmten Scheibenwelt-Schöpfers! - Sir Terence David John Pratchett, OBE (* 28. April 1948 in Beaconsfield, Buckinghamshire 12. März 2015 in Broad Chalke, Wiltshire) war ein britischer Fantasy-Schriftsteller. Seine bekanntesten Werke sind seine Scheibenwelt-Romane, die in 37 Sprachen übersetzt wurden. Weltweit wurden rund 85 Millionen seiner Bücher verkauft. Leben: Terry Pratchett veröffentlichte sein erstes Werk mit 13 Jahren. Es war die Kurzgeschichte The Hades Business, die erst in der Schülerzeitung und später im Science Fantasy Magazine veröffentlicht wurde. ... Im Dezember 2007 gab Pratchett bekannt, dass bei ihm eine sehr seltene, früh beginnende Form der Alzheimer-Krankheit diagnostiziert wurde. Über die Krankheit sprach Pratchett am 13. März 2008 in einem Interview in der BBC-Radio-Sendung Today Programme. Nach eigener Aussage hat er seinen Führerschein abgegeben und Schwierigkeiten beim Maschinenschreiben. Pratchett spendete eine Million Dollar an den Alzheimer Research Trust und kritisierte, dass für die Erforschung von Demenzerkrankungen zu wenige Mittel bereitgestellt werden. "Ich würde den Hintern eines toten Maulwurfs essen, wenn mir damit geholfen wäre", sagte er. In diesem Zusammenhang spricht er sich auch für Sterbehilfe aus. Pratchett führt eine Kampagne gegen das Verbot der Sterbehilfe in Großbritannien. Er hat einen BBC-Dokumentarfilm produziert, in dem er zwei Menschen zum Freitod in die Schweiz begleitet. ... Scheibenwelt-Romane: Seinen ab 1983 erschienenen Scheibenwelt-Romanen verdankte Terry Pratchett seine weltweite Bekanntheit und seine große Fangemeinde. Die Geschichten dieser Roman-Reihe spielen auf der Scheibenwelt, die flach ist und von vier Elefanten getragen wird, die ihrerseits auf dem Rücken einer riesigen Schildkröte stehen, welche durch das Weltall rudert. Bei den Scheibenwelt-Geschichten handelt es sich jedoch nicht nur um klassische Fantasy-Romane, die in einer fiktiven Welt spielen vielmehr werden in ihnen sowohl klassische Fantasy- und Science-Fiction-Motive parodiert als auch Themen des alltäglichen Lebens wie Rock n Roll, Filme, Glaubwürdigkeit der Presse, Religion, Philosophie, Wirtschaft, chinesische und ägyptische Geschichte, Politik (z. B. Regierungsformen), Krieg und vieles mehr. ... Aus: wikipedia-Terry_Pratchett. - - Andreas Brandhorst, 1956 in Norddeutschland geboren, schrieb bereits in jungen Jahren fantastische Erzählungen für deutsche Verlage. Mit der aus 6 Bänden bestehenden Kantaki-Saga (die Diamant-Trilogie: "Diamant", "Der Metamorph" und "Der Zeitkrieg", und die Graken-Trilogie: "Feuervögel", "Feuerstürme" und "Feuerträume") schrieb er sich an die Spitze der deutschen Fantastik. Seither sind von ihm außerdem die Space Operas "Kinder der Ewigkeit" und "Das Artefakt" sowie die Mystery-Thriller "Äon", "Die Stadt" und "Seelenfänger" erschienen. Andreas Brandhorst lebt als freier Autor und Übersetzer in Norditalien., DE, [SC: 2.00], gewerbliches Angebot, [GW: 287g], 9. Auflage, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

booklooker.de
BOUQUINIST
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Dunkle Seite der Sonne

Essef - Dom Salabos hat das feine Leben gepachtet, hält sich einen Robotdiener, einen eigenen Planeten und einen Sicherheitsbeauftragten, der Anschläge auf sich selbst verübt...

Detailangaben zum Buch - Die Dunkle Seite der Sonne


EAN (ISBN-13): 9783453039025
ISBN (ISBN-10): 3453039025
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1989
Herausgeber: München : Heyne,

Buch in der Datenbank seit 30.05.2007 19:16:22
Buch zuletzt gefunden am 04.04.2019 17:44:04
ISBN/EAN: 3453039025

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-453-03902-5, 978-3-453-03902-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher