. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3453176847 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7,00 €, größter Preis: 20,00 €, Mittelwert: 14,16 €
Zu Gast bei Verdi. Leidenschaft für die Musik - Lust am Geniessen. Mit 57 Rezepten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zu Gast bei Verdi. Leidenschaft für die Musik - Lust am Geniessen. Mit 57 Rezepten - gebunden oder broschiert

ISBN: 3453176847

[SR: 179174], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783453176843], Illustriert, Collection Rolf Heyne, Collection Rolf Heyne, Book, [PU: Collection Rolf Heyne], Collection Rolf Heyne, Buch, "Ein Bauer aus Roncole" nannte sich Giuseppe Verdi am liebsten nach jenem winzigen Dörfchen Roncole in der lombardischen Tiefebene nahe Busetto, in das er 1813 als Kind eines sehr armen Dorfwirtpaares hineingeboren wurde. Gleichsam über Nacht wurde er zum erfolgreichen Opernkomponisten und blieb es bis zu seinem Tode vor hundert Jahren. Könige und Minister verehrten ihm, das Volk liebte ihn und die Theater rissen sich um seine Werke, doch als guter Bauer blieb Verdi stets der gleiche, wortkarge Dickkopf, misstrauisch gegenüber gesellschaftlichen Glanz, hochtönenden Phrasen und Versprechungen aller Art. Mit 35 Jahren, da hatte er bereits Opern wie Nabucco und Ernani geschrieben, zog er sich aufs Land zurück. Er kaufte ein riesiges Anwesen bei Busetto in der Provinz Parma, das heute Villa Sant' Agata heißt, doch damals ein ziemlich heruntergekommes Haus war. Er sanierte es und betrieb es als Gutshof. Er richtete eine eigene Molkerei und Käserei ein, führte Dreschmaschinen und Dampfpflüge ein, ließ Bewässerungsanlagen einrichten und sorgte sich um jene, die aus dem Ort auswandern mussten. Weltberühmt wurde Verdis Pferdezucht -- er liebte diese Wesen, denen er mehr Vertrauen schenkte, als den Menschen. "Er redet mit seinen Bäumen, Blumen und Pferden", sagte Giuseppina Strepponi, die ihm für ein halbes Jahrhundert die ideale Gefährtin war. Gemeinsam lebten sie auf dem Gut und hatten nicht selten Gäste, die ein bisschen Abwechslung in die Idylle brachten. Und wenn Maestro Verdi guter Dinge war, dann liebte er es, sie zu bewirten, denn er war ein großer Kenner der guten italienischen Küche und obendrein ein guter Koch. "Zu Gast bei Verdi" heißt demnach auch Eva Gesine Bauers Buch, das weit mehr ist als ein opulent illustriertes Kochbuch. Die Münchner Autorin, selbst ausgebildete Opernsängerin, hat sich mit dem privaten Leben Verdis beschäftigt und zusammen mit den Fotografinnen Isolde Ohlbaum und Barbara Lutterbeck einen liebevollen Bildband mit 57 Rezepten zusammengetragen. Einige Rezepte wie etwa das "Spala cotta" soll Verdi angeblich selbst erfunden haben; großer Beliebtheit bei seinen Gästen erfreute sich ferner sein "Risotto alla milanese". Einziges Manko an diesem ebenso schönen wie informativen Buch ist das zuweilen recht niedrige sprachlich-stilistische Niveau, das die Ausflüge der studierten Literaturwissenschaftlerin Bauer im Boulevard-Journalismus verrät. Bauers Versuch mittels umgangssprachlichen Wendungen möglichst "locker" zu wirken, wirkt leider nicht selten verkrampft. Besonders unpassend empfand ich diesen pseudolockeren Stil bei der Schilderung von Verdis persönlicher Tragödie, die ihn in ganz jungen Jahren ereilte, als binnen kurzer Zeit seine erste Frau und die beiden Kinder verstarben. --Teresa Pieschacón Raphael, 3182171, Fotografie, 3182181, Fotogeschichte, 3182641, Fotokunst, 3182651, Fototheorie, 3119141, Nachschlagewerke, 3181201, Kunstwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3304961, Musikgeschichte, 3303411, Musikwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Piazza Del Libro
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zu Gast bei Verdi.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zu Gast bei Verdi. - gebunden oder broschiert

ISBN: 3453176847

Hardcover, [EAN: 9783453176843], Collection Rolf Heyne, Collection Rolf Heyne, Book, [PU: Collection Rolf Heyne], Collection Rolf Heyne, 1000, Subjects, 1, Arts & Photography, 2, Biographies & Memoirs, 3, Business & Money, 3248857011, Calendars, 4, Children's Books, 12290, Christian Books & Bibles, 4366, Comics & Graphic Novels, 5, Computers & Technology, 6, Cookbooks, Food & Wine, 48, Crafts, Hobbies & Home, 8975347011, Education & Teaching, 173507, Engineering & Transportation, 301889, Gay & Lesbian, 10, Health, Fitness & Dieting, 9, History, 86, Humor & Entertainment, 10777, Law, 17, Literature & Fiction, 173514, Medical Books, 18, Mystery, Thriller & Suspense, 20, Parenting & Relationships, 3377866011, Politics & Social Sciences, 21, Reference, 22, Religion & Spirituality, 23, Romance, 75, Science & Math, 25, Science Fiction & Fantasy, 4736, Self-Help, 26, Sports & Outdoors, 28, Teen & Young Adult, 5267710011, Test Preparation, 27, Travel, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
momox com
, Gebraucht Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zu Gast bei Verdi - Baur, Eva G Ohlbaum, Isolde
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Baur, Eva G Ohlbaum, Isolde:
Zu Gast bei Verdi - gebunden oder broschiert

2000, ISBN: 9783453176843

[ED: Hardcover/gebunden], [PU: Heyne, W], Rezepte & biografische Schilderungen & großformatige Bilder fester Einband mit Fadenheftung, illustrierter Schutzumschlag neuwertig mit nur geringsten Lagerspuren am Schutzumschlag (keine Risse, Knicke o.ä.), DE, [SC: 3.90], wie neu, privates Angebot, 210x270 mm, 192, [GW: 1300g], [PU: München], 3., Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Freidank
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 3.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zu Gast bei Verdi. Leidenschaft für die Musik. Lust am Genießen. Mit 57 Rezepten. - Baur, Eva Gesine (Text) und Isolde Ohlbaum (Fotografie)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Baur, Eva Gesine (Text) und Isolde Ohlbaum (Fotografie):
Zu Gast bei Verdi. Leidenschaft für die Musik. Lust am Genießen. Mit 57 Rezepten. - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 3453176847

ID: 16040673021

[EAN: 9783453176843], [PU: München. Collection Rolf Heyne, (2001).], Jacket, Foodfotografie: Barbara Lutterbeck. 232 S. Gut erhaltenes Exemplar. - Schutzumschlag leicht berieben. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1235 4°. Original-Pappeinband mit Schutzumschlag.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Antiquariat Güntheroth, Herzberg Mark, Germany [1047650] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zu Gast bei Verdi - Baur, Eva G Ohlbaum, Isolde
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Baur, Eva G Ohlbaum, Isolde:
Zu Gast bei Verdi - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 9783453176843

[ED: Hardcover/gebunden], [PU: Heyne, W], Besitzstempel im Buch, ansonsten wie neu!, DE, [SC: 5.00], wie neu, gewerbliches Angebot, 210x270 mm, 192, [GW: 1234g], 4., Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
jortho
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 5.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Zu Gast bei Verdi. Leidenschaft für die Musik - Lust am Geniessen. Mit 57 Rezepten
Autor:

Eva G Baur, Isolde Ohlbaum

Titel:

Zu Gast bei Verdi. Leidenschaft für die Musik - Lust am Geniessen. Mit 57 Rezepten

ISBN-Nummer:

"Ein Bauer aus Roncole" nannte sich Giuseppe Verdi am liebsten nach jenem winzigen Dörfchen Roncole in der lombardischen Tiefebene nahe Busetto, in das er 1813 als Kind eines sehr armen Dorfwirtpaares hineingeboren wurde. Gleichsam über Nacht wurde er zum erfolgreichen Opernkomponisten und blieb es bis zu seinem Tode vor hundert Jahren. Könige und Minister verehrten ihm, das Volk liebte ihn und die Theater rissen sich um seine Werke, doch als guter Bauer blieb Verdi stets der gleiche, wortkarge Dickkopf, misstrauisch gegenüber gesellschaftlichen Glanz, hochtönenden Phrasen und Versprechungen aller Art. Mit 35 Jahren, da hatte er bereits Opern wie Nabucco und Ernani geschrieben, zog er sich aufs Land zurück. Er kaufte ein riesiges Anwesen bei Busetto in der Provinz Parma, das heute Villa Sant' Agata heißt, doch damals ein ziemlich heruntergekommes Haus war. Er sanierte es und betrieb es als Gutshof. Er richtete eine eigene Molkerei und Käserei ein, führte Dreschmaschinen und Dampfpflüge ein, ließ Bewässerungsanlagen einrichten und sorgte sich um jene, die aus dem Ort auswandern mussten. Weltberühmt wurde Verdis Pferdezucht -- er liebte diese Wesen, denen er mehr Vertrauen schenkte, als den Menschen. "Er redet mit seinen Bäumen, Blumen und Pferden", sagte Giuseppina Strepponi, die ihm für ein halbes Jahrhundert die ideale Gefährtin war. Gemeinsam lebten sie auf dem Gut und hatten nicht selten Gäste, die ein bisschen Abwechslung in die Idylle brachten. Und wenn Maestro Verdi guter Dinge war, dann liebte er es, sie zu bewirten, denn er war ein großer Kenner der guten italienischen Küche und obendrein ein guter Koch.

"Zu Gast bei Verdi" heißt demnach auch Eva Gesine Bauers Buch, das weit mehr ist als ein opulent illustriertes Kochbuch. Die Münchner Autorin, selbst ausgebildete Opernsängerin, hat sich mit dem privaten Leben Verdis beschäftigt und zusammen mit den Fotografinnen Isolde Ohlbaum und Barbara Lutterbeck einen liebevollen Bildband mit 57 Rezepten zusammengetragen. Einige Rezepte wie etwa das "Spala cotta" soll Verdi angeblich selbst erfunden haben; großer Beliebtheit bei seinen Gästen erfreute sich ferner sein "Risotto alla milanese". Einziges Manko an diesem ebenso schönen wie informativen Buch ist das zuweilen recht niedrige sprachlich-stilistische Niveau, das die Ausflüge der studierten Literaturwissenschaftlerin Bauer im Boulevard-Journalismus verrät. Bauers Versuch mittels umgangssprachlichen Wendungen möglichst "locker" zu wirken, wirkt leider nicht selten verkrampft. Besonders unpassend empfand ich diesen pseudolockeren Stil bei der Schilderung von Verdis persönlicher Tragödie, die ihn in ganz jungen Jahren ereilte, als binnen kurzer Zeit seine erste Frau und die beiden Kinder verstarben. --Teresa Pieschacón Raphael

Detailangaben zum Buch - Zu Gast bei Verdi. Leidenschaft für die Musik - Lust am Geniessen. Mit 57 Rezepten


EAN (ISBN-13): 9783453176843
ISBN (ISBN-10): 3453176847
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2000
Herausgeber: Heyne, W

Buch in der Datenbank seit 05.06.2007 22:08:55
Buch zuletzt gefunden am 18.07.2017 14:11:30
ISBN/EAN: 3453176847

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-453-17684-7, 978-3-453-17684-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher