. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 6,05 €, größter Preis: 18,00 €, Mittelwert: 11,17 €
Auf dem rechten Auge blind: Die braunen Wurzeln des BKA - Dieter Schenk
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dieter Schenk:

Auf dem rechten Auge blind: Die braunen Wurzeln des BKA - gebrauchtes Buch

2000, ISBN: 9783462030341

ID: INF3003220607

Die braunen Wurzeln des BKA Das Bundeskriminalamt wurde von NS-Verbrechern aufgebaut - über die Ergebnisse seiner Recherche ist selbst BKA-Insider Dieter Schenk entsetzt. Schlimmer noch: Bis heute setzt sich die Polizeibehörde nicht mit ihrer braunen Vergangenheit auseinander - und bekämpft rechtsextreme Gewalttäter höchstens halbherzig. Das Bundeskriminalamt hat seine Wurzeln in der Sicherheitspolizei des NS-Regimes. Bis in die 60er Jahre hatte die Mehrzahl der Beamten des Leitenden Dienstes eine braune Weste, darunter waren frühere Schreibtischtäter im Reichssicherheitshauptamt. Sie hatten Erschießungen von jüdischen Frauen und Kindern verantwortet, waren Einsatzgruppenleiter der SS-Mörderbanden in Litauen und Russland gewesen oder in der Geheimen Feldpolizei an der Erschießung von Geiseln und angeblichen Partisanen beteiligt. Andere hatten vor 1945 mitgewirkt, Homosexuelle, Zigeuner und `Asoziale` in Konz entrationslager einzuweisen, bei Exekutionen selbst Hand angelegt oder waren Einsatzführer an der `Grube`. So sah die `unpolitische Kriminalpolizei` des Dritten Reiches aus. Keiner dieser späteren BKA-Führer hat sich je distanziert oder Reue gezeigt, schon gar nicht Trauer. Der `Architekt des BKA`, Paul Dickopf, war Abwehroffizier des Amtes Ausland/Abwehr im Oberkommando der Wehrmacht während des Krieges und machte danach eine schillernde Karriere als Agent verschiedener Geheimdienste, u.a. des CIA. Dickopf machte das BKA zum organisatorischen Abklatsch des Reichskriminalpolizeiamtes und zu einer Versorgungseinrichtung für alte Nazi-Kriminalisten. So war es folgerichtig, dass die Bekämpfung des Rechtsextremismus im BKA nie eine Rolle gespielt hat. Über Jahrzehnte stand einem dafür zuständigen Referat von 30 Bediensteten (neuerdings sind es 60) eine Abteilung von 300 Sachbearbeitern zur Bekämpfung des linken Terrorismus gegenüber. Auch der autoritäre Führungsstil der Clique um Pau l Dickopf vererbte sich auf fatale Weise. Die Behörde lässt sich bis heute nicht `in die Karten schauen`. Dieter Schenk, der eine Vielzahl anderer Quellen zu Rate gezogen hat, wurde im März 2000 von Innenminister Otto Schily Akteneinsicht im BKA gewährt - seither wartet er auf eine Nachricht aus Wiesbaden. Auf dem rechten Auge blind: Die braunen Wurzeln des BKA: Das Bundeskriminalamt wurde von NS-Verbrechern aufgebaut - über die Ergebnisse seiner Recherche ist selbst BKA-Insider Dieter Schenk entsetzt. Schlimmer noch: Bis heute setzt sich die Polizeibehörde nicht mit ihrer braunen Vergangenheit auseinander - und bekämpft rechtsextreme Gewalttäter höchstens halbherzig. Das Bundeskriminalamt hat seine Wurzeln in der Sicherheitspolizei des NS-Regimes. Bis in die 60er Jahre hatte die Mehrzahl der Beamten des Leitenden Dienstes eine braune Weste, darunter waren frühere Schreibtischtäter im Reichssicherheitshauptamt. Sie hatten Erschießungen von jüdischen Frauen und Kindern verantwortet, waren Einsatzgruppenleiter der SS-Mörderbanden in Litauen und Russland gewesen oder in der Geheimen Feldpolizei an der Erschießung von Geiseln und angeblichen Partisanen beteiligt. Andere hatten vor 1945 mitgewirkt, Homosexuelle, Zigeuner und `Asoziale` in Konz entrationslager einzuweisen, bei Exekutionen selbst Hand angelegt oder waren Einsatzführer an der `Grube`. So sah die `unpolitische Kriminalpolizei` des Dritten Reiches aus. Keiner dieser späteren BKA-Führer hat sich je distanziert oder Reue gezeigt, schon gar nicht Trauer. Der `Architekt des BKA`, Paul Dickopf, war Abwehroffizier des Amtes Ausland/Abwehr im Oberkommando der Wehrmacht während des Krieges und machte danach eine schillernde Karriere als Agent verschiedener Geheimdienste, u.a. des CIA. Dickopf machte das BKA zum organisatorischen Abklatsch des Reichskriminalpolizeiamtes und zu einer Versorgungseinrichtung für alte Nazi-Kriminalisten. So war es folgerichtig, dass die Bekämpfung des Rechtsextremismus im BKA nie eine Rolle gespielt hat. Über Jahrzehnte stand einem dafür zuständigen Referat von 30 Bediensteten (neuerdings sind es 60) eine Abteilung von 300 Sachbearbeitern zur Bekämpfung des linken Terrorismus gegenüber. Auch der autoritäre Führungsstil der Clique um Pau l Dickopf vererbte sich auf fatale Weise. Die Behörde lässt sich bis heute nicht `in die Karten schauen`. Dieter Schenk, der eine Vielzahl anderer Quellen zu Rate gezogen hat, wurde im März 2000 von Innenminister Otto Schily Akteneinsicht im BKA gewährt - seither wartet er auf eine Nachricht aus Wiesbaden. Bundeskriminalamt (BKA), NS-Täter / NS-Verbrecher, Kiepenheuer & Witsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Regalfrei-shop.de
Gebundene Ausgabe, Deutsch, Gebraucht Versandkosten:2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Auf dem rechten Auge blind; Die braunen Wurzeln des BKA; Auflage: EA; - Schenk, Dieter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Schenk, Dieter:

Auf dem rechten Auge blind; Die braunen Wurzeln des BKA; Auflage: EA; - gebrauchtes Buch

2001, ISBN: 3462030345

ID: 54411

Auflage: EA; 371 S.; Format: 14x22 Bild vorhanden --- Inhalt; --- Späterer Titel: Die braunen Wurzeln des BKA; --- "Das Bundeskriminalamt hat seine Wurzeln in der Sicherheitspolizei des NS-Regimes. Bis in die 60er Jahre hatte die Mehrzahl der leitenden BKA-Beamten eine braune Weste, darunter frühere Schreibtischtäter des Reichsicherheitshauptamtes, die Homosexuelle, "Zigeuner" und "Asoziale" in Konzentrationslager einwiesen, und Einsatzleiter, die Erschießungen von jüdischen Frauen und Kindern, von Geiseln und angeblichen Partisanen verantwortet und zu Teil selbst bei Exekutionen selbst Hand angelegt hatten. So sah die "unpolitische Kriminalpolizei" des Dritten Reiches aus. Keiner dieser BKA-Führer hat sich je distanziert oder Reue gezeigt, schon gar nicht Trauer." (Aus dem Klappentext); --- Mit ausführlichem Inhalts- + Literaturverzeichnis (S. 355 - 365); --- Zustand: 2-, original illustrierter schwarzer Umschlag mit rotem Deckel- + Rückentitel schwarzer Pappband mit weißem Rückentitel, mit Organigrammen, Tabellen, Faksimiles + Abbildungen. Block etwas schief, Andtreichungen mit Marker Versand D: 6,50 EUR BRD.; Bundesrepublik Deutschland; Geheimdienste; Spionage; Spione; Agenten; Abwehr; Polizei; BKA; Bundeskriminalamt; Nationalsozialismus; NS.; Vergangenheitsbewältigung; Propaganda; Agitation; Weltanschauung;, [PU:Verlag Kiepenheuer & Witsch / Köln;]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
german historical books, 09599 Freiberg / Sa.
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Auf dem rechten Auge blind. Die braunen Wurzeln des BKA. - Schenk, Dieter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schenk, Dieter:
Auf dem rechten Auge blind. Die braunen Wurzeln des BKA. - gebunden oder broschiert

2001

ISBN: 3462030345

ID: 18556004613

[EAN: 9783462030341], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Köln. Kiepenheuer & Witsch. 2001.], POLIZEIGESCHICHTE. BUNDESKRIMINALAMT. BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND. NATIONALSOZIALISMUS. AUFARBEITUNG NS-GESCHICHTE. NACHKRIEGSPOLIZEI., Jacket, Originalpappband mit Schutzumschlag, dieser berieben, mit leichten Beschädigunen am Fußschnitt 8°. 371 Seiten. vereinzelt mit Fotos, tabellarischen Übesichten und Abbildungen. Buchdeckel am Fußschnitt bestoßen. staubfleckig. leicht gebräunt. insgesamt im gutem festen Zustand. in deutscher Sprache

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Antiquariat am Flughafen, Berlin, Germany [5999294] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 5.68
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Auf dem rechten Auge blind. Die braunen Wurzeln des BKA. - Schenk, Dieter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schenk, Dieter:
Auf dem rechten Auge blind. Die braunen Wurzeln des BKA. - gebrauchtes Buch

2001, ISBN: 9783462030341

[PU: Köln. Kiepenheuer & Witsch. 2001.], Originalpappband mit Schutzumschlag, dieser berieben, mit leichten Beschädigunen am Fußschnitt 8. 371 Seiten. vereinzelt mit Fotos, tabellarischen Übesichten und Abbildungen. Buchdeckel am Fußschnitt bestoßen. staubfleckig. leicht gebräunt. insgesamt im gutem festen Zustand., [SC: 0.00], gewerbliches Angebot, [GW: 700g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Antiquariat am Flughafen
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Auf dem rechten Auge blind: Die braunen Wurzeln des BKA
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Auf dem rechten Auge blind: Die braunen Wurzeln des BKA - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 9783462030341

ID: dc160e4a3e4845fac235a88cb6db398a

Binding:Gebundene Ausgabe,Edition:1.,Label:Kiepenheuer & Witsch,Publisher:Kiepenheuer & Witsch,medium:Gebundene Ausgabe,numberOfPages:395,publicationDate:2001-01-01,authors:Dieter Schenk,ISBN:3462030345 Gebundene Ausgabe, Kiepenheuer & Witsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03462030345 Versandkosten:, 3, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Auf dem rechten Auge blind. Die braunen Wurzeln des BKA.
Autor:

Dieter Schenk

Titel:

Auf dem rechten Auge blind. Die braunen Wurzeln des BKA.

ISBN-Nummer:

3462030345

Detailangaben zum Buch - Auf dem rechten Auge blind. Die braunen Wurzeln des BKA.


EAN (ISBN-13): 9783462030341
ISBN (ISBN-10): 3462030345
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2001
Herausgeber: Kiepenheuer & Witsch

Buch in der Datenbank seit 05.06.2007 04:31:29
Buch zuletzt gefunden am 13.02.2017 10:55:29
ISBN/EAN: 3462030345

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-462-03034-5, 978-3-462-03034-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher