. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3462030663 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3,00 €, größter Preis: 14,90 €, Mittelwert: 9,13 €
Der Fänger im Roggen - Jerome D. Salinger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jerome D. Salinger:
Der Fänger im Roggen - Taschenbuch

ISBN: 3462030663

[SR: 2675262], Taschenbuch, [EAN: 9783462030662], Kiepenheuer & Witsch, Kiepenheuer & Witsch, Book, [PU: Kiepenheuer & Witsch], Kiepenheuer & Witsch, Beim ersten Mal Lesen konnte ich ihn auf Anhieb nicht ausstehen: Holden Caulfield, der Held in Jerome David Salingers Der Fänger im Roggen ging mir mit seinen naseweisen, altklugen Lebensbetrachtungen ziemlich auf den Wecker. Ein paar Jahre später fiel mein Urteil anders aus: Holden durchschaut und schildert in seinem schnodderigen Jugendjargon die oft so verlogene Welt der Erwachsenen. Und weil er merkt, daß er auf der Schwelle zu eben dieser Erwachsenenwelt steht, wehrt er sich dagegen, sich dort einzufügen. So ist er gerade aus dem vierten Internat geflogen, weil seine schulischen Leistungen in fast allen Fächern ungenügend waren. Zurück in New York steigt er zunächst in einem zwielichtigen Hotel ab, da er sich nicht gleich bei seinen Eltern sehen lassen will. Die nun folgenden Begegnungen und Gespräche mit den verschiedensten Leuten machen seine Sensibilität und seine Gefühlsverwirrung deutlich, die er hinter einer coolen Fassade nur sehr unzureichend zu verstecken vermag und gipfelt schließlich in dem berühmt gewordenen Satz "Ein Pferd ist doch wenigstens menschlich". Holden träumt von einer einsam gelegenen Blockhütte irgendwo im sonnigen Westen, in der er seine Kinder vor den Erwachsenen verstecken möchte. Doch im Gespräch mit seiner kleinen Schwester Phoebe wird deutlich, daß er nicht weiß, was er mit sich und seinem Leben tatsächlich anfangen soll. Und genau das ist es, was Salingers Roman auch fünfzig Jahre nach seinem Erscheinen noch so aktuell sein läßt -- denn diesem Problem müssen sich die Heranwachsenden jeder Generation aufs Neue stellen. --Elisabeth Lang, 419914031, Gegenwartsliteratur, 117, Belletristik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
JBücher
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Fänger im Roggen - Jerome D. Salinger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jerome D. Salinger:
Der Fänger im Roggen - Taschenbuch

ISBN: 3462030663

[SR: 2675262], Taschenbuch, [EAN: 9783462030662], Kiepenheuer & Witsch, Kiepenheuer & Witsch, Book, [PU: Kiepenheuer & Witsch], Kiepenheuer & Witsch, Beim ersten Mal Lesen konnte ich ihn auf Anhieb nicht ausstehen: Holden Caulfield, der Held in Jerome David Salingers Der Fänger im Roggen ging mir mit seinen naseweisen, altklugen Lebensbetrachtungen ziemlich auf den Wecker. Ein paar Jahre später fiel mein Urteil anders aus: Holden durchschaut und schildert in seinem schnodderigen Jugendjargon die oft so verlogene Welt der Erwachsenen. Und weil er merkt, daß er auf der Schwelle zu eben dieser Erwachsenenwelt steht, wehrt er sich dagegen, sich dort einzufügen. So ist er gerade aus dem vierten Internat geflogen, weil seine schulischen Leistungen in fast allen Fächern ungenügend waren. Zurück in New York steigt er zunächst in einem zwielichtigen Hotel ab, da er sich nicht gleich bei seinen Eltern sehen lassen will. Die nun folgenden Begegnungen und Gespräche mit den verschiedensten Leuten machen seine Sensibilität und seine Gefühlsverwirrung deutlich, die er hinter einer coolen Fassade nur sehr unzureichend zu verstecken vermag und gipfelt schließlich in dem berühmt gewordenen Satz "Ein Pferd ist doch wenigstens menschlich". Holden träumt von einer einsam gelegenen Blockhütte irgendwo im sonnigen Westen, in der er seine Kinder vor den Erwachsenen verstecken möchte. Doch im Gespräch mit seiner kleinen Schwester Phoebe wird deutlich, daß er nicht weiß, was er mit sich und seinem Leben tatsächlich anfangen soll. Und genau das ist es, was Salingers Roman auch fünfzig Jahre nach seinem Erscheinen noch so aktuell sein läßt -- denn diesem Problem müssen sich die Heranwachsenden jeder Generation aufs Neue stellen. --Elisabeth Lang, 419914031, Gegenwartsliteratur, 117, Belletristik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
Knut Harders
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Fänger im Roggen - Jerome D. Salinger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jerome D. Salinger:
Der Fänger im Roggen - Taschenbuch

ISBN: 3462030663

[SR: 2658820], Taschenbuch, [EAN: 9783462030662], Kiepenheuer & Witsch, Kiepenheuer & Witsch, Book, [PU: Kiepenheuer & Witsch], Kiepenheuer & Witsch, Beim ersten Mal Lesen konnte ich ihn auf Anhieb nicht ausstehen: Holden Caulfield, der Held in Jerome David Salingers Der Fänger im Roggen ging mir mit seinen naseweisen, altklugen Lebensbetrachtungen ziemlich auf den Wecker. Ein paar Jahre später fiel mein Urteil anders aus: Holden durchschaut und schildert in seinem schnodderigen Jugendjargon die oft so verlogene Welt der Erwachsenen. Und weil er merkt, daß er auf der Schwelle zu eben dieser Erwachsenenwelt steht, wehrt er sich dagegen, sich dort einzufügen. So ist er gerade aus dem vierten Internat geflogen, weil seine schulischen Leistungen in fast allen Fächern ungenügend waren. Zurück in New York steigt er zunächst in einem zwielichtigen Hotel ab, da er sich nicht gleich bei seinen Eltern sehen lassen will. Die nun folgenden Begegnungen und Gespräche mit den verschiedensten Leuten machen seine Sensibilität und seine Gefühlsverwirrung deutlich, die er hinter einer coolen Fassade nur sehr unzureichend zu verstecken vermag und gipfelt schließlich in dem berühmt gewordenen Satz "Ein Pferd ist doch wenigstens menschlich". Holden träumt von einer einsam gelegenen Blockhütte irgendwo im sonnigen Westen, in der er seine Kinder vor den Erwachsenen verstecken möchte. Doch im Gespräch mit seiner kleinen Schwester Phoebe wird deutlich, daß er nicht weiß, was er mit sich und seinem Leben tatsächlich anfangen soll. Und genau das ist es, was Salingers Roman auch fünfzig Jahre nach seinem Erscheinen noch so aktuell sein läßt -- denn diesem Problem müssen sich die Heranwachsenden jeder Generation aufs Neue stellen. --Elisabeth Lang, 419914031, Gegenwartsliteratur, 117, Belletristik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
JBücher
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Fänger im Roggen - Jerome D. Salinger (Autor)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jerome D. Salinger (Autor):
Der Fänger im Roggen - Erstausgabe

2001, ISBN: 9783462030662

Taschenbuch

[ED: Taschenbuch], [PU: Kiepenheuer & Witsch], Taschenbuch!! 1. Auflage: 2001. 271 Seiten. Prompter Versand im Luftpolsterumschlag am nächsten Werktag als Büchersendungen. Rechnung mit ausgewiesener MwSt., DE, [SC: 0.00], deutliche Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 270, [GW: 53g], Sonderausgabe, Banküberweisung

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Ein Lichtstrahl e.V.
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Fänger im Roggen - Salinger, J D. H4
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Salinger, J D. H4:
Der Fänger im Roggen - Taschenbuch

ISBN: 9783462030662

[ED: Taschenbuch], [PU: Kiepenheuer & Witsch], DE, [SC: 1.15], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 272, [GW: 243g], Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
bibliophiles
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.15)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der Fänger im Roggen.
Autor:

Jerome D. Salinger

Titel:

Der Fänger im Roggen.

ISBN-Nummer:

Beim ersten Mal Lesen konnte ich ihn auf Anhieb nicht ausstehen: Holden Caulfield, der Held in Jerome David Salingers Der Fänger im Roggen ging mir mit seinen naseweisen, altklugen Lebensbetrachtungen ziemlich auf den Wecker. Ein paar Jahre später fiel mein Urteil anders aus: Holden durchschaut und schildert in seinem schnodderigen Jugendjargon die oft so verlogene Welt der Erwachsenen. Und weil er merkt, daß er auf der Schwelle zu eben dieser Erwachsenenwelt steht, wehrt er sich dagegen, sich dort einzufügen.

So ist er gerade aus dem vierten Internat geflogen, weil seine schulischen Leistungen in fast allen Fächern ungenügend waren. Zurück in New York steigt er zunächst in einem zwielichtigen Hotel ab, da er sich nicht gleich bei seinen Eltern sehen lassen will. Die nun folgenden Begegnungen und Gespräche mit den verschiedensten Leuten machen seine Sensibilität und seine Gefühlsverwirrung deutlich, die er hinter einer coolen Fassade nur sehr unzureichend zu verstecken vermag und gipfelt schließlich in dem berühmt gewordenen Satz "Ein Pferd ist doch wenigstens menschlich".

Holden träumt von einer einsam gelegenen Blockhütte irgendwo im sonnigen Westen, in der er seine Kinder vor den Erwachsenen verstecken möchte. Doch im Gespräch mit seiner kleinen Schwester Phoebe wird deutlich, daß er nicht weiß, was er mit sich und seinem Leben tatsächlich anfangen soll. Und genau das ist es, was Salingers Roman auch fünfzig Jahre nach seinem Erscheinen noch so aktuell sein läßt -- denn diesem Problem müssen sich die Heranwachsenden jeder Generation aufs Neue stellen. --Elisabeth Lang

Detailangaben zum Buch - Der Fänger im Roggen.


EAN (ISBN-13): 9783462030662
ISBN (ISBN-10): 3462030663
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2001
Herausgeber: Kiepenheuer & Witsch

Buch in der Datenbank seit 31.05.2007 01:28:14
Buch zuletzt gefunden am 04.07.2017 11:04:05
ISBN/EAN: 3462030663

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-462-03066-3, 978-3-462-03066-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher