. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3476019144 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 44,79 €, größter Preis: 49,95 €, Mittelwert: 48,92 €
Geschichte der antiken Biographie - Holger Sonnabend
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Holger Sonnabend:
Geschichte der antiken Biographie - neues Buch

2002, ISBN: 9783476019141

ID: 120551955

Aus der Antike stammt eine Fülle von biographischer Literatur. Trotz intensiver Forschungen und eines allgemein wachsenden wissenschaftlichen Interesses an Biographien fehlt bisher eine umfassende Gesamtdarstellung. Bezeichnenderweise ist das über 100 Jahre alte Werk von Friedrich Leo ´´Die griechisch-römische Biographie in ihrer literarischen Form´´ (1901) immer noch ein Standardwerk. Es leitete eine bis heute primär in literarisch-stilistischen Kategorien geführte Diskussion über die antike Biographie ein. Das vorliegende Buch plaziert die antike Biographie auch in ihre literarischen Zusammenhänge. Zugleich aber wird der häufig vernachlässigte historische Quellenwert stärker in den Vordergrund gerückt: Die antike Biographie vermittelt vielfältige Einsichten in das Leben, Denken und Handeln antiker Persönlichkeiten. Und auch das Faktum einer Darstellung in biographischer (statt in historiographischer) Form hat bereits einen eminenten historischen Erkenntniswert. Das Buch stellt in chronologischer Reihenfolge von den Anfängen im 5. Jahrhundert v. Chr. bis in die Spätantike alle relevanten Vertreter des Genres vor, u.a. Isokrates, Xenophon, Cornelius Nepos, Tacitus, Sueton, Plutarch, Diogenes Laertios, Athanasios und die Historia Augusta. Berücksichtigung finden auch die Autobiographie sowie biographische Exkurse bei Historikern. Aus der Antike stammt eine Fülle von biographischer Literatur. Trotz intensiver Forschungen und eines allgemein wachsenden wissenschaftlichen Interesses an Biographien fehlt bisher eine umfassende Gesamtdarstellung. Bezeichnenderweise ist das über 100 Jahre alte Werk von Friedrich Leo ´´Die griechisch-römische Biographie in ihrer literarischen Form´´ (1901) immer noch ein Standardwerk. Es leitete eine bis heute primär in literarisch-stilistischen Kategorien geführte Diskussion über Bücher > Fachbücher > Geschichtswissenschaft > Altertum gebundene Ausgabe 02.10.2002 Buch (dtsch.), J.B. Metzler, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 2864143 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geschichte der antiken Biographie - Holger Sonnabend
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Holger Sonnabend:
Geschichte der antiken Biographie - neues Buch

ISBN: 9783476019141

ID: 0b2696cabb05b0064876b7bbd640418c

Aus der Antike stammt eine Fülle von biographischer Literatur. Trotz intensiver Forschungen und eines allgemein wachsenden wissenschaftlichen Interesses an Biographien fehlt bisher eine umfassende Gesamtdarstellung. Bezeichnenderweise ist das über 100 Jahre alte Werk von Friedrich Leo "Die griechisch-römische Biographie in ihrer literarischen Form" (1901) immer noch ein Standardwerk. Es leitete eine bis heute primär in literarisch-stilistischen Kategorien geführte Diskussion über Aus der Antike stammt eine Fülle von biographischer Literatur. Trotz intensiver Forschungen und eines allgemein wachsenden wissenschaftlichen Interesses an Biographien fehlt bisher eine umfassende Gesamtdarstellung. Bezeichnenderweise ist das über 100 Jahre alte Werk von Friedrich Leo "Die griechisch-römische Biographie in ihrer literarischen Form" (1901) immer noch ein Standardwerk. Es leitete eine bis heute primär in literarisch-stilistischen Kategorien geführte Diskussion über die antike Biographie ein. Das vorliegende Buch plaziert die antike Biographie auch in ihre literarischen Zusammenhänge. Zugleich aber wird der häufig vernachlässigte historische Quellenwert stärker in den Vordergrund gerückt: Die antike Biographie vermittelt vielfältige Einsichten in das Leben, Denken und Handeln antiker Persönlichkeiten. Und auch das Faktum einer Darstellung in biographischer (statt in historiographischer) Form hat bereits einen eminenten historischen Erkenntniswert. Das Buch stellt in chronologischer Reihenfolge von den Anfängen im 5. Jahrhundert v. Chr. bis in die Spätantike alle relevanten Vertreter des Genres vor, u.a. Isokrates, Xenophon, Cornelius Nepos, Tacitus, Sueton, Plutarch, Diogenes Laertios, Athanasios und die Historia Augusta. Berücksichtigung finden auch die Autobiographie sowie biographische Exkurse bei Historikern. Bücher / Fachbücher / Geschichtswissenschaft / Altertum 978-3-476-01914-1, J.B. Metzler

Neues Buch Buch.de
Nr. 2864143 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geschichte der antiken Biographie - Holger Sonnabend
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Holger Sonnabend:
Geschichte der antiken Biographie - neues Buch

ISBN: 9783476019141

ID: 712706818

Aus der Antike stammt eine Fülle von biographischer Literatur. Trotz intensiver Forschungen und eines allgemein wachsenden wissenschaftlichen Interesses an Biographien fehlt bisher eine umfassende Gesamtdarstellung. Bezeichnenderweise ist das über 100 Jahre alte Werk von Friedrich Leo ´´Die griechisch-römische Biographie in ihrer literarischen Form´´ (1901) immer noch ein Standardwerk. Es leitete eine bis heute primär in literarisch-stilistischen Kategorien geführte Diskussion über die antike Biographie ein. Das vorliegende Buch plaziert die antike Biographie auch in ihre literarischen Zusammenhänge. Zugleich aber wird der häufig vernachlässigte historische Quellenwert stärker in den Vordergrund gerückt: Die antike Biographie vermittelt vielfältige Einsichten in das Leben, Denken und Handeln antiker Persönlichkeiten. Und auch das Faktum einer Darstellung in biographischer (statt in historiographischer) Form hat bereits einen eminenten historischen Erkenntniswert. Das Buch stellt in chronologischer Reihenfolge von den Anfängen im 5. Jahrhundert v. Chr. bis in die Spätantike alle relevanten Vertreter des Genres vor, u.a. Isokrates, Xenophon, Cornelius Nepos, Tacitus, Sueton, Plutarch, Diogenes Laertios, Athanasios und die Historia Augusta. Berücksichtigung finden auch die Autobiographie sowie biographische Exkurse bei Historikern. Aus der Antike stammt eine Fülle von biographischer Literatur. Trotz intensiver Forschungen und eines allgemein wachsenden wissenschaftlichen Interesses an Biographien fehlt bisher eine umfassende Gesamtdarstellung. Bezeichnenderweise ist das über 100 Jahre alte Werk von Friedrich Leo ´´Die griechisch-römische Biographie in ihrer literarischen Form´´ (1901) immer noch ein Standardwerk. Es leitete eine bis heute primär in literarisch-stilistischen Kategorien geführte Diskussion über d Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Geschichtswissenschaft>Altertum, J.B. Metzler

Neues Buch Thalia.de
No. 2864143 Versandkosten:, Versandfertig in 3 - 5 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geschichte der antiken Biographie - Holger Sonnabend
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Holger Sonnabend:
Geschichte der antiken Biographie - neues Buch

ISBN: 9783476019141

ID: 116725102

Aus der Antike stammt eine Fülle von biographischer Literatur. Trotz intensiver Forschungen und eines allgemein wachsenden wissenschaftlichen Interesses an Biographien fehlt bisher eine umfassende Gesamtdarstellung. Bezeichnenderweise ist das über 100 Jahre alte Werk von Friedrich Leo ´´Die griechisch-römische Biographie in ihrer literarischen Form´´ (1901) immer noch ein Standardwerk. Es leitete eine bis heute primär in literarisch-stilistischen Kategorien geführte Diskussion über die antike Biographie ein. Das vorliegende Buch plaziert die antike Biographie auch in ihre literarischen Zusammenhänge. Zugleich aber wird der häufig vernachlässigte historische Quellenwert stärker in den Vordergrund gerückt: Die antike Biographie vermittelt vielfältige Einsichten in das Leben, Denken und Handeln antiker Persönlichkeiten. Und auch das Faktum einer Darstellung in biographischer (statt in historiographischer) Form hat bereits einen eminenten historischen Erkenntniswert. Das Buch stellt in chronologischer Reihenfolge von den Anfängen im 5. Jahrhundert v. Chr. bis in die Spätantike alle relevanten Vertreter des Genres vor, u.a. Isokrates, Xenophon, Cornelius Nepos, Tacitus, Sueton, Plutarch, Diogenes Laertios, Athanasios und die Historia Augusta. Berücksichtigung finden auch die Autobiographie sowie biographische Exkurse bei Historikern. Aus der Antike stammt eine Fülle von biographischer Literatur. Trotz intensiver Forschungen und eines allgemein wachsenden wissenschaftlichen Interesses an Biographien fehlt bisher eine umfassende Gesamtdarstellung. Bezeichnenderweise ist das über 100 Jahre alte Werk von Friedrich Leo ´´Die griechisch-römische Biographie in ihrer literarischen Form´´ (1901) immer noch ein Standardwerk. Es leitete eine bis heute primär in literarisch-stilistischen Kategorien geführte Diskussion über Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Geschichtswissenschaft>Altertum, J.B. Metzler

Neues Buch Thalia.de
No. 2864143 Versandkosten:, Versandfertig in 3 - 5 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geschichte der antiken Biographie - Von Isokrates bis zur Historia Augusta - Sonnabend,  Holger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sonnabend, Holger:
Geschichte der antiken Biographie - Von Isokrates bis zur Historia Augusta - neues Buch

2002, ISBN: 9783476019141

[PU: J.B. Metzler Verlag in Springer-Verlag GmbH], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 530g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Geschichte der antiken Biographie: Von Isokrates bis zur Historia Augusta
Autor:

Holger Sonnabend

Titel:

Geschichte der antiken Biographie: Von Isokrates bis zur Historia Augusta

ISBN-Nummer:

Dieses Buch bietet die erste sowohl literarisch als auch historisch angelegte Gesamtdarstellung der antiken Biographie. Die wichtigsten Vertreter des Genres werden ausführlich mit ihren Werken und in ihrem geschichtlichen Kontext vorgestellt.

Detailangaben zum Buch - Geschichte der antiken Biographie: Von Isokrates bis zur Historia Augusta


EAN (ISBN-13): 9783476019141
ISBN (ISBN-10): 3476019144
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2002
Herausgeber: Metzlersche J.B. Verlagsb

Buch in der Datenbank seit 12.06.2007 10:26:33
Buch zuletzt gefunden am 07.05.2017 13:25:44
ISBN/EAN: 3476019144

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-476-01914-4, 978-3-476-01914-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher