. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3476019608 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 249,90 €, größter Preis: 328,49 €, Mittelwert: 268,55 €
Handbuch der Kulturwissenschaften: Bd. 1: Grundlagen und Schlüsselbegriffe. Bd. 2: Paradigmen und Disziplinen. Bd. 3: Themen und Tendenzen: 3 Bände. [Gebundene Ausgabe] Friedrich Jaeger (Herausgeber), Burkhard Liebsch (Herausgeber), Jürgen  - Friedrich Jaeger (Herausgeber), Burkhard Liebsch (Herausgeber), Jürgen Straub (Herausgeber), Jörn Rüsen (Herausgeber)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Friedrich Jaeger (Herausgeber), Burkhard Liebsch (Herausgeber), Jürgen Straub (Herausgeber), Jörn Rüsen (Herausgeber):
Handbuch der Kulturwissenschaften: Bd. 1: Grundlagen und Schlüsselbegriffe. Bd. 2: Paradigmen und Disziplinen. Bd. 3: Themen und Tendenzen: 3 Bände. [Gebundene Ausgabe] Friedrich Jaeger (Herausgeber), Burkhard Liebsch (Herausgeber), Jürgen - gebunden oder broschiert

2004, ISBN: 9783476019608

ID: 589312800

3 Bde.: Metzler, 2004. 2004. Hardcover. 25,4 x 18,8 x 12 cm. Als Instanzen der Beschreibung moderner Gesellschaften gewinnen die Kulturwissenschaften immer mehr an Bedeutung. Rund einhundert Autoren aus verschiedenen Fachgebieten haben in diesem Handbuch ihre Forschungen zu den Methoden und Themen der Kulturwissenschaft zusammengetragen. Sie stellen damit die junge Disziplin auf ein theoretisches Fundament und geben einen Ausblick auf künftige Entwicklungen.Der erste Band "Grundlagen und Schlüsselbegriffe" thematisiert die wesentlichen Gesichtspunkte wie Erfahrung, Sprache, Handlung, Identität, Geschichte und Zeit und setzt sie der "gelebten" Kultur und ihren lebenspraktischen Auswirkungen gegenüber.Im zweiten Band "Paradigmen und Disziplinen" werden die erkenntnistheoretischen, methodologischen und fachlichen Grundlagen erörtert. Die Leitthemen sind hier der Zusammenhang von Wissenschaft und Lebenspraxis, die grundlegenden wissenschaftlichen Problemstellungen, die führenden handlungstheoretischen und sprachpragmatischen Methodenkonzepte und die verschiedenen Disziplinen der kulturwissenschaftlichen Forschungsarbeit.Im dritten Band ,"Themen und Tendenzen", liegt der Schwerpunkt auf den in den Kulturwissenschaften gegenwärtig praktizierten Interpretationen von Kultur, Wirtschaft und Kapitalismus, Gesellschaft, Politik und Recht. In ihm ziehen die Autoren eine Zwischenbilanz aktueller Forschungstrends und präsentieren wichtige Ergebnisse ihrer analytischen Arbeit. Autor: Friedrich Jaeger ist Mitarbeiter am kulturwissenschaftlichen Institut im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen und Privatdozent für Neuere Geschichte an der Universität Bielefeld. Friedrich Jaeger, Mitarbeiter am kulturwissenschaftlichen Institut im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen, Privatdozent für Neuere Geschichte, Universität Bielefeld Prof. Dr. Jörn Rüsen, Präsident des kulturwissenschaftlichen Instituts im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen, Professor für allgemeine Geschichte und Geschichtskultur, Universität Witten-Herdecke Jürgen Straub, Professor für Interkulturelle Kommunikation an der Technischen Universität Chemnitz Burkhard Liebsch, Privatdozent an der philosophischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum Reihe/Serie Handbuch der Kulturwissenschaften. Gesamtwerk in 3 Bänden Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Gewicht 2999 g Geschichte Historiker Neuzeit bis 1918 Kulturwissenschaft ISBN-10 3-476-01960-8 / 3476019608 ISBN-13 978-3-476-01960-8 / 9783476019608 Geschichte Historiker Neuzeit bis 1918 Kulturwissenschaft ISBN-10 3-476-01960-8 / 3476019608 ISBN-13 978-3-476-01960-8 / 9783476019608 Als Instanzen der Beschreibung moderner Gesellschaften gewinnen die Kulturwissenschaften immer mehr an Bedeutung. Rund einhundert Autoren aus verschiedenen Fachgebieten haben in diesem Handbuch ihre Forschungen zu den Methoden und Themen der Kulturwissenschaft zusammengetragen. Sie stellen damit die junge Disziplin auf ein theoretisches Fundament und geben einen Ausblick auf künftige Entwicklungen.Der erste Band "Grundlagen und Schlüsselbegriffe" thematisiert die wesentlichen Gesichtspunkte wie Erfahrung, Sprache, Handlung, Identität, Geschichte und Zeit und setzt sie der "gelebten" Kultur und ihren lebenspraktischen Auswirkungen gegenüber.Im zweiten Band "Paradigmen und Disziplinen" werden die erkenntnistheoretischen, methodologischen und fachlichen Grundlagen erörtert. Die Leitthemen sind hier der Zusammenhang von Wissenschaft und Lebenspraxis, die grundlegenden wissenschaftlichen Problemstellungen, die führenden handlungstheoretischen und sprachpragmatischen Methodenkonzepte und die verschiedenen Disziplinen der kulturwissenschaftlichen Forschungsarbeit.Im dritten Band ,"Themen und Tendenzen", liegt der Schwerpunkt auf den in den Kulturwissenschaften gegenwärtig praktizierten Interpretationen von Kultur, Wirtschaft und Kapitalismus, Gesellschaft, Politik und Recht. In ihm ziehen die Autoren eine Zwischenbilanz aktueller Forschungstrends und präsentieren wichtige Ergebnisse ihrer analytischen Arbeit. Autor: Friedrich Jaeger ist Mitarbeiter am kulturwissenschaftlichen Institut im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen und Privatdozent für Neuere Geschichte an der Universität Bielefeld. Friedrich Jaeger, Mitarbeiter am kulturwissenschaftlichen Institut im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen, Privatdozent für Neuere Geschichte, Universität Bielefeld Prof. Dr. Jörn Rüsen, Präsident des kulturwissenschaftlichen Instituts im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen, Professor für allgemeine Geschichte und Geschichtskultur, Universität Witten-Herdecke Jürgen Straub, Professor für Interkulturelle Kommunikation an der Technischen Universität Chemnitz Burkhard Liebsch, Privatdozent an der philosophischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum Reihe/Serie Handbuch der Kulturwissenschaften. Gesamtwerk in 3 Bänden Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Gewicht 2999 g, Metzler, 2004

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.17
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch der Kulturwissenschaften: Bd. 1: Grundlagen und Schlüsselbegriffe. Bd. 2: Paradigmen und Disziplinen. Bd. 3: Themen und Tendenzen: 3 Bände. [Gebundene Ausgabe] Friedrich Jaeger (Herausgeber), Burkhard Liebsch (Herausgeber), Jürgen Straub (Herausg - Friedrich Jaeger (Herausgeber), Burkhard Liebsch (Herausgeber), Jürgen Straub (Herausgeber), Jörn Rüsen (Herausgeber)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Friedrich Jaeger (Herausgeber), Burkhard Liebsch (Herausgeber), Jürgen Straub (Herausgeber), Jörn Rüsen (Herausgeber):
Handbuch der Kulturwissenschaften: Bd. 1: Grundlagen und Schlüsselbegriffe. Bd. 2: Paradigmen und Disziplinen. Bd. 3: Themen und Tendenzen: 3 Bände. [Gebundene Ausgabe] Friedrich Jaeger (Herausgeber), Burkhard Liebsch (Herausgeber), Jürgen Straub (Herausg - gebunden oder broschiert

2004, ISBN: 3476019608

ID: BN22630

2004 Hardcover 1783 S. 25,4 x 18,8 x 12 cm Gebundene Ausgabe Zustand: gebraucht - sehr gut, Als Instanzen der Beschreibung moderner Gesellschaften gewinnen die Kulturwissenschaften immer mehr an Bedeutung. Rund einhundert Autoren aus verschiedenen Fachgebieten haben in diesem Handbuch ihre Forschungen zu den Methoden und Themen der Kulturwissenschaft zusammengetragen. Sie stellen damit die junge Disziplin auf ein theoretisches Fundament und geben einen Ausblick auf künftige Entwicklungen.Der erste Band ""Grundlagen und Schlüsselbegriffe"" thematisiert die wesentlichen Gesichtspunkte wie Erfahrung, Sprache, Handlung, Identität, Geschichte und Zeit und setzt sie der ""gelebten"" Kultur und ihren lebenspraktischen Auswirkungen gegenüber.Im zweiten Band ""Paradigmen und Disziplinen"" werden die erkenntnistheoretischen, methodologischen und fachlichen Grundlagen erörtert. Die Leitthemen sind hier der Zusammenhang von Wissenschaft und Lebenspraxis, die grundlegenden wissenschaftlichen Problemstellungen, die führenden handlungstheoretischen und sprachpragmatischen Methodenkonzepte und die verschiedenen Disziplinen der kulturwissenschaftlichen Forschungsarbeit.Im dritten Band ,""Themen und Tendenzen"", liegt der Schwerpunkt auf den in den Kulturwissenschaften gegenwärtig praktizierten Interpretationen von Kultur, Wirtschaft und Kapitalismus, Gesellschaft, Politik und Recht. In ihm ziehen die Autoren eine Zwischenbilanz aktueller Forschungstrends und präsentieren wichtige Ergebnisse ihrer analytischen Arbeit. Autor: Friedrich Jaeger ist Mitarbeiter am kulturwissenschaftlichen Institut im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen und Privatdozent für Neuere Geschichte an der Universität Bielefeld. Friedrich Jaeger, Mitarbeiter am kulturwissenschaftlichen Institut im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen, Privatdozent für Neuere Geschichte, Universität Bielefeld Prof. Dr. Jörn Rüsen, Präsident des kulturwissenschaftlichen Instituts im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen, Professor für allgemeine Geschichte und Geschichtskultur, Universität Witten-Herdecke Jürgen Straub, Professor für Interkulturelle Kommunikation an der Technischen Universität Chemnitz Burkhard Liebsch, Privatdozent an der philosophischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum Reihe/Serie Handbuch der Kulturwissenschaften. Gesamtwerk in 3 Bänden Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Gewicht 2999 g Geschichte Historiker Neuzeit bis 1918 Kulturwissenschaft ISBN-10 3-476-01960-8 / 3476019608 ISBN-13 978-3-476-01960-8 / 9783476019608 Geschichte Historiker Neuzeit bis 1918 Kulturwissenschaft ISBN-10 3-476-01960-8 / 3476019608 ISBN-13 978-3-476-01960-8 / 9783476019608 Als Instanzen der Beschreibung moderner Gesellschaften gewinnen die Kulturwissenschaften immer mehr an Bedeutung. Rund einhundert Autoren aus verschiedenen Fachgebieten haben in diesem Handbuch ihre Forschungen zu den Methoden und Themen der Kulturwissenschaft zusammengetragen. Sie stellen damit die junge Disziplin auf ein theoretisches Fundament und geben einen Ausblick auf künftige Entwicklungen.Der erste Band ""Grundlagen und Schlüsselbegriffe"" thematisiert die wesentlichen Gesichtspunkte wie Erfahrung, Sprache, Handlung, Identität, Geschichte und Zeit und setzt sie der ""gelebten"" Kultur und ihren lebenspraktischen Auswirkungen gegenüber.Im zweiten Band ""Paradigmen und Disziplinen"" werden die erkenntnistheoretischen, methodologischen und fachlichen Grundlagen erörtert. Die Leitthemen sind hier der Zusammenhang von Wissenschaft und Lebenspraxis, die grundlegenden wissenschaftlichen Problemstellungen, die führenden handlungstheoretischen und sprachpragmatischen Methodenkonzepte und die verschiedenen Disziplinen der kulturwissenschaftlichen Forschungsarbeit.Im dritten Band ,""Themen und Tendenzen"", liegt der Schwerpunkt auf den in den Kulturwissenschaften gegenwärtig praktizierten Interpretationen von Kultur, Wirtschaft und Kapitalismus, Gesellschaft, Politik und Recht. In ihm ziehen die Autoren eine Zwischenbilanz aktueller Forschungstrends und präsentieren wichtige Ergebnisse ihrer analytischen Arbeit. Autor: Friedrich Jaeger ist Mitarbeiter am kulturwissenschaftlichen Institut im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen und Privatdozent für Neuere Geschichte an der Universität Bielefeld. Friedrich Jaeger, Mitarbeiter am kulturwissenschaftlichen Institut im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen, Privatdozent für Neuere Geschichte, Universität Bielefeld Prof. Dr. Jörn Rüsen, Präsident des kulturwissenschaftlichen Instituts im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen, Professor für allgemeine Geschichte und Geschichtskultur, Universität Witten-Herdecke Jürgen Straub, Professor für Interkulturelle Kommunikation an der Technischen Universität Chemnitz Burkhard Liebsch, Privatdozent an der philosophischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum Reihe/Serie Handbuch der Kulturwissenschaften. Gesamtwerk in 3 Bänden Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Gewicht 2999 g gebraucht; sehr gut, [PU:3 Bde. Metzler]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch der Kulturwissenschaften: Bd. 1: Grundlagen und Schlüsselbegriffe. Bd. 2: Paradigmen und Disziplinen. Bd. 3: Themen und Tendenzen: 3 Bände. [Gebundene Ausgabe] Friedrich Jaeger (Herausgeber), Burkhard Liebsch (Herausgeber), Jürgen Straub (Herausg - Friedrich Jaeger (Herausgeber), Burkhard Liebsch (Herausgeber), Jürgen Straub (Herausgeber), Jörn Rüsen (Herausgeber)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Friedrich Jaeger (Herausgeber), Burkhard Liebsch (Herausgeber), Jürgen Straub (Herausgeber), Jörn Rüsen (Herausgeber):
Handbuch der Kulturwissenschaften: Bd. 1: Grundlagen und Schlüsselbegriffe. Bd. 2: Paradigmen und Disziplinen. Bd. 3: Themen und Tendenzen: 3 Bände. [Gebundene Ausgabe] Friedrich Jaeger (Herausgeber), Burkhard Liebsch (Herausgeber), Jürgen Straub (Herausg - gebunden oder broschiert

2004, ISBN: 3476019608

ID: BN22630

2004 Hardcover 1783 S. 25,4 x 18,8 x 12 cm Zustand: gebraucht - sehr gut, Als Instanzen der Beschreibung moderner Gesellschaften gewinnen die Kulturwissenschaften immer mehr an Bedeutung. Rund einhundert Autoren aus verschiedenen Fachgebieten haben in diesem Handbuch ihre Forschungen zu den Methoden und Themen der Kulturwissenschaft zusammengetragen. Sie stellen damit die junge Disziplin auf ein theoretisches Fundament und geben einen Ausblick auf künftige Entwicklungen.Der erste Band ""Grundlagen und Schlüsselbegriffe"" thematisiert die wesentlichen Gesichtspunkte wie Erfahrung, Sprache, Handlung, Identität, Geschichte und Zeit und setzt sie der ""gelebten"" Kultur und ihren lebenspraktischen Auswirkungen gegenüber.Im zweiten Band ""Paradigmen und Disziplinen"" werden die erkenntnistheoretischen, methodologischen und fachlichen Grundlagen erörtert. Die Leitthemen sind hier der Zusammenhang von Wissenschaft und Lebenspraxis, die grundlegenden wissenschaftlichen Problemstellungen, die führenden handlungstheoretischen und sprachpragmatischen Methodenkonzepte und die verschiedenen Disziplinen der kulturwissenschaftlichen Forschungsarbeit.Im dritten Band ,""Themen und Tendenzen"", liegt der Schwerpunkt auf den in den Kulturwissenschaften gegenwärtig praktizierten Interpretationen von Kultur, Wirtschaft und Kapitalismus, Gesellschaft, Politik und Recht. In ihm ziehen die Autoren eine Zwischenbilanz aktueller Forschungstrends und präsentieren wichtige Ergebnisse ihrer analytischen Arbeit. Autor: Friedrich Jaeger ist Mitarbeiter am kulturwissenschaftlichen Institut im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen und Privatdozent für Neuere Geschichte an der Universität Bielefeld. Friedrich Jaeger, Mitarbeiter am kulturwissenschaftlichen Institut im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen, Privatdozent für Neuere Geschichte, Universität Bielefeld Prof. Dr. Jörn Rüsen, Präsident des kulturwissenschaftlichen Instituts im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen, Professor für allgemeine Geschichte und Geschichtskultur, Universität Witten-Herdecke Jürgen Straub, Professor für Interkulturelle Kommunikation an der Technischen Universität Chemnitz Burkhard Liebsch, Privatdozent an der philosophischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum Reihe/Serie Handbuch der Kulturwissenschaften. Gesamtwerk in 3 Bänden Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Gewicht 2999 g Geschichte Historiker Neuzeit bis 1918 Kulturwissenschaft ISBN-10 3-476-01960-8 / 3476019608 ISBN-13 978-3-476-01960-8 / 9783476019608 Versand D: 6,95 EUR Geschichte Historiker Neuzeit bis 1918 Kulturwissenschaft ISBN-10 3-476-01960-8 / 3476019608 ISBN-13 978-3-476-01960-8 / 9783476019608 Als Instanzen der Beschreibung moderner Gesellschaften gewinnen die Kulturwissenschaften immer mehr an Bedeutung. Rund einhundert Autoren aus verschiedenen Fachgebieten haben in diesem Handbuch ihre Forschungen zu den Methoden und Themen der Kulturwissenschaft zusammengetragen. Sie stellen damit die junge Disziplin auf ein theoretisches Fundament und geben einen Ausblick auf künftige Entwicklungen.Der erste Band ""Grundlagen und Schlüsselbegriffe"" thematisiert die wesentlichen Gesichtspunkte wie Erfahrung, Sprache, Handlung, Identität, Geschichte und Zeit und setzt sie der ""gelebten"" Kultur und ihren lebenspraktischen Auswirkungen gegenüber.Im zweiten Band ""Paradigmen und Disziplinen"" werden die erkenntnistheoretischen, methodologischen und fachlichen Grundlagen erörtert. Die Leitthemen sind hier der Zusammenhang von Wissenschaft und Lebenspraxis, die grundlegenden wissenschaftlichen Problemstellungen, die führenden handlungstheoretischen und sprachpragmatischen Methodenkonzepte und die verschiedenen Disziplinen der kulturwissenschaftlichen Forschungsarbeit.Im dritten Band ,""Themen und Tendenzen"", liegt der Schwerpunkt auf den in den Kulturwissenschaften gegenwärtig praktizierten Interpretationen von Kultur, Wirtschaft und Kapitalismus, Gesellschaft, Politik und Recht. In ihm ziehen die Autoren eine Zwischenbilanz aktueller Forschungstrends und präsentieren wichtige Ergebnisse ihrer analytischen Arbeit. Autor: Friedrich Jaeger ist Mitarbeiter am kulturwissenschaftlichen Institut im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen und Privatdozent für Neuere Geschichte an der Universität Bielefeld. Friedrich Jaeger, Mitarbeiter am kulturwissenschaftlichen Institut im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen, Privatdozent für Neuere Geschichte, Universität Bielefeld Prof. Dr. Jörn Rüsen, Präsident des kulturwissenschaftlichen Instituts im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen, Professor für allgemeine Geschichte und Geschichtskultur, Universität Witten-Herdecke Jürgen Straub, Professor für Interkulturelle Kommunikation an der Technischen Universität Chemnitz Burkhard Liebsch, Privatdozent an der philosophischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum Reihe/Serie Handbuch der Kulturwissenschaften. Gesamtwerk in 3 Bänden Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Gewicht 2999 g, [PU:3 Bde. Metzler]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch der Kulturwissenschaften: Bd. 1: Grundlagen und Schlüsselbegriffe. Bd. 2: Paradigmen und Disziplinen. Bd. 3: Themen und Tendenzen: 3 Bände. [Gebundene Ausgabe] Friedrich Jaeger (Herausgeber), Burkhard Liebsch (Herausgeber), Jürgen Straub (Herausg - Friedrich Jaeger (Herausgeber), Burkhard Liebsch (Herausgeber), Jürgen Straub (Herausgeber), Jörn Rüsen (Herausgeber)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Friedrich Jaeger (Herausgeber), Burkhard Liebsch (Herausgeber), Jürgen Straub (Herausgeber), Jörn Rüsen (Herausgeber):
Handbuch der Kulturwissenschaften: Bd. 1: Grundlagen und Schlüsselbegriffe. Bd. 2: Paradigmen und Disziplinen. Bd. 3: Themen und Tendenzen: 3 Bände. [Gebundene Ausgabe] Friedrich Jaeger (Herausgeber), Burkhard Liebsch (Herausgeber), Jürgen Straub (Herausg - gebunden oder broschiert

2004, ISBN: 3476019608

ID: 9654203003

[EAN: 9783476019608], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Metzler, 3 Bde.], GESCHICHTE HISTORIKER NEUZEIT BIS 1918 KULTURWISSENSCHAFT ISBN-10 3-476-01960-8 / 3476019608 ISBN-13 978-3-476-01960-8 9783476019608 ALS INSTANZEN DER BESCHREIBUNG MODERNER GESELLSCHAFTEN GEWINNEN DIE KULTURWISSENSCHAFTEN IMMER MEHR AN BEDEUTUNG. RUND EINHUNDERT AUTOREN AUS VERSCHIEDENEN FACHGEBIETEN HABEN IN DIESEM HANDBUCH IHRE FORSCHUNGEN ZU DEN METHODEN UND THEMEN ZUSAMMENGETRAGEN. SIE STELLEN DAMIT JUNGE DISZIPLIN AUF EIN THEORETISCHES FUNDAMENT GEBEN EINEN AUSBLICK KÜNFTIGE ENTWICKLUNGEN.DER ERSTE BAND "GRUNDLAGEN SCHLÜSSELBEGRIFFE" THEMATISIERT WESENTLICHEN GESICHTSPUNKTE WIE ERFAHRUNG, SPRACHE, HANDLUNG, IDENTITÄT, ZEIT SETZT "GELEBTEN" KULTUR IHREN LEBENSPRAKTISCHEN AUSWIRKUNGEN GEGENÜBER.IM ZWEITEN "PARADIGMEN DISZIPLINEN" WERDEN ERKENNTNISTHEORETISCHEN, METHODOLOGISCHEN FACHLICHEN GRUNDLAGEN ERÖRTERT. LEITTHEMEN SIND HIER ZUSAMMENHANG VON WISSENSCHAFT LEBENSPRAXIS, GRUNDLEGENDEN WISSENSCHAFTLICHEN PROBLEMSTELLUNGEN, FÜHRENDEN HANDLUNGSTHEORETISCHEN SPRACHPRAGMATISCHEN METHODENKONZEPTE DISZIPLINEN KULTURWISSENSCHAFTLICHEN FORSCHUNGSARBEIT.IM DRITTEN ,"THEMEN TENDENZEN", LIEGT SCHWERPUNKT GEGENWÄRTIG PRAKTIZIERTEN INTERPRETATIONEN KULTUR, WIRTSCHAFT KAPITALISMUS, GESELLSCHAFT, POLITIK RECHT. IHM ZIEHEN EINE ZWISCHENBILANZ AKTUELLER FORSCHUNGSTRENDS PRÄSENTIEREN WICHTIGE ERGEBNISSE IHRER ANALYTISCHEN ARBEIT. AUTOR: FRIEDRICH JAEGER IST MITARBEITER AM INSTITUT IM WISSENSCHAFTSZENTRUM NORDRHEIN-WESTFALEN, ESSEN PRIVATDOZENT FÜR NEUERE UNIVERSITÄT BIELEFELD. JAEGER, ESSEN, GESCHICHTE, BIELEFELD PROF. DR. JÖRN RÜSEN, PRÄSIDENT DES INSTITUTS PROFESSOR ALLGEMEINE GESCHICHTSKULTUR, WITTEN-HERDECKE JÜRGEN STRAUB, INTERKULTURELLE KOMMUNIKATION TECHNISCHEN CHEMNITZ BURKHARD LIEBSCH, PHILOSOPHISCHEN FAKULTÄT RUHR-UNIVERSITÄT BOCHUM REIHE/SERIE KULTURWISSENSCHAFTEN. GESAMTWERK 3 BÄNDEN SPRACHE DEUTSCH MASSE 170 X 240 MM GEWICHT 2999 G, Als Instanzen der Beschreibung moderner Gesellschaften gewinnen die Kulturwissenschaften immer mehr an Bedeutung. Rund einhundert Autoren aus verschiedenen Fachgebieten haben in diesem Handbuch ihre Forschungen zu den Methoden und Themen der Kulturwissenschaft zusammengetragen. Sie stellen damit die junge Disziplin auf ein theoretisches Fundament und geben einen Ausblick auf künftige Entwicklungen.Der erste Band "Grundlagen und Schlüsselbegriffe" thematisiert die wesentlichen Gesichtspunkte wie Erfahrung, Sprache, Handlung, Identität, Geschichte und Zeit und setzt sie der "gelebten" Kultur und ihren lebenspraktischen Auswirkungen gegenüber.Im zweiten Band "Paradigmen und Disziplinen" werden die erkenntnistheoretischen, methodologischen und fachlichen Grundlagen erörtert. Die Leitthemen sind hier der Zusammenhang von Wissenschaft und Lebenspraxis, die grundlegenden wissenschaftlichen Problemstellungen, die führenden handlungstheoretischen und sprachpragmatischen Methodenkonzepte und die verschiedenen Disziplinen der kulturwissenschaftlichen Forschungsarbeit.Im dritten Band ,"Themen und Tendenzen", liegt der Schwerpunkt auf den in den Kulturwissenschaften gegenwärtig praktizierten Interpretationen von Kultur, Wirtschaft und Kapitalismus, Gesellschaft, Politik und Recht. In ihm ziehen die Autoren eine Zwischenbilanz aktueller Forschungstrends und präsentieren wichtige Ergebnisse ihrer analytischen Arbeit. Autor: Friedrich Jaeger ist Mitarbeiter am kulturwissenschaftlichen Institut im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen und Privatdozent für Neuere Geschichte an der Universität Bielefeld. Friedrich Jaeger, Mitarbeiter am kulturwissenschaftlichen Institut im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen, Privatdozent für Neuere Geschichte, Universität Bielefeld Prof. Dr. Jörn Rüsen, Präsident des kulturwissenschaftlichen Instituts im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen, Essen, Professor für allgemeine Geschichte und Geschichtskultur, Universität Witten-Herdecke Jürgen Straub, Professor für Interkulturelle Kommunikation an der Technischen Universität Chemnitz Burkhard Liebsch, Privatdozent an der philosophischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum Reihe/Serie Handbuch der Kulturwissenschaften. Gesamtwerk in 3 Bänden Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Gewicht 2999 g Geschichte Historiker Neuzeit bis 1918 Kulturwissenschaft ISBN-10 3-476-01960-8 / 3476019608 ISBN-13 978-3-476-01960-8 / 9783476019608 In deutscher Sprache. 1783 pages. 25,4 x 18,8 x 12 cm

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Handbuch der Kulturwissenschaften. - Friedrich Jaeger, Burkhard Liebsch, Jürgen Straub, Jörn Rüsen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Friedrich Jaeger, Burkhard Liebsch, Jürgen Straub, Jörn Rüsen:
Handbuch der Kulturwissenschaften. - gebunden oder broschiert

2004, ISBN: 3476019608

[SR: 9245200], Hardcover, [EAN: 9783476019608], Metzlersche J.B. Verlagsb, Metzlersche J.B. Verlagsb, Book, [PU: Metzlersche J.B. Verlagsb], 2004-03-31, Metzlersche J.B. Verlagsb, 59, Reference, 276598, Almanacs & Yearbooks, 276601, Atlases & Maps, 714384, Consumer Guides, 276818, Dictionaries & Thesauri, 714396, Directories, 276857, Encyclopaedias, 276881, Etiquette, 277003, Fun Facts & Trivia, 277007, Genealogy, 277027, Language, 277016, Library & Information Sciences, 516710, Obituaries, 714378, Other Reference By Subject, 277070, Publishing & Books, 277075, Quotations, 16224601, Research Methods, 277076, Transport, 277126, Writing, 1025612, Subjects, 266239, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.co.uk
LLU Bookservice - With Invoice
, Gebraucht Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Handbuch der Kulturwissenschaften

Als Instanzen der Beschreibung moderner Gesellschaften gewinnen die Kulturwissenschaften immer mehr an Bedeutung. Rund einhundert Autoren aus verschiedenen Fachgebieten haben in diesem Handbuch ihre Forschungen zu den Methoden und Themen der Kulturwissenschaft zusammengetragen. Sie stellen damit die junge Disziplin auf ein theoretisches Fundament und geben einen Ausblick auf künftige Entwicklungen. Der erste Band "Grundlagen und Schlüsselbegriffe" thematisiert die wesentlichen Gesichtspunkte wie Erfahrung, Sprache, Handlung, Identität, Geschichte und Zeit und setzt sie der "gelebten" Kultur und ihren lebenspraktischen Auswirkungen gegenüber. Im zweiten Band "Paradigmen und Disziplinen" werden die erkenntnistheoretischen, methodologischen und fachlichen Grundlagen erörtert. Die Leitthemen sind hier der Zusammenhang von Wissenschaft und Lebenspraxis, die grundlegenden wissenschaftlichen Problemstellungen, die führenden handlungstheoretischen und sprachpragmatischen Methodenkonzepte und die verschiedenen Disziplinen der kulturwissenschaftlichen Forschungsarbeit. Im dritten Band ,"Themen und Tendenzen", liegt der Schwerpunkt auf den in den Kulturwissenschaften gegenwärtig praktizierten Interpretationen von Kultur, Wirtschaft und Kapitalismus, Gesellschaft, Politik und Recht. In ihm ziehen die Autoren eine Zwischenbilanz aktueller Forschungstrends und präsentieren wichtige Ergebnisse ihrer analytischen Arbeit.

Detailangaben zum Buch - Handbuch der Kulturwissenschaften


EAN (ISBN-13): 9783476019608
ISBN (ISBN-10): 3476019608
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: Handbuch der Kulturwissenschaften. Gesamtwerk in 3 Bänden / Handbuch der Kult...

Buch in der Datenbank seit 13.06.2007 10:31:00
Buch zuletzt gefunden am 13.09.2017 22:01:30
ISBN/EAN: 3476019608

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-476-01960-8, 978-3-476-01960-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher