. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 4,70 €, größter Preis: 26,85 €, Mittelwert: 17,55 €
Kostenrechnung Bd.2 : Deckungsbeitragsrechnung Mit Fragen und Aufgaben, Antworten und Lösungen, Tests und Tabellen von Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe Betriebswirtschaft in Studium und Praxis Deckungsbeitrag Aufgabensammlung  Auflage: 7 - Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe:

Kostenrechnung Bd.2 : Deckungsbeitragsrechnung Mit Fragen und Aufgaben, Antworten und Lösungen, Tests und Tabellen von Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe Betriebswirtschaft in Studium und Praxis Deckungsbeitrag Aufgabensammlung Auflage: 7 - Taschenbuch

ISBN: 3482707472

ID: BN1175

Auflage: 7 Softcover 325 S. 21,3 x 14,9 x 1,9 cm Deckungsbeitrag Aufgabensammlung Deckungsbeitragsrechnung Kostenrechnung Der Band ""Kostenrechnung 2"" widmet sich ausführlich den Einsatzmöglichkeiten der Deckungsbeitragsrechnung in der betrieblichen Praxis. Der Lehrtext ist in acht Hauptabschnitte eingeteiltNotwendigkeit der Deckungsbeitragsrechnung. Programmoptimierung bei freien Kapazitäten. Programmoptimierung bei einem Engpass. Programmoptimierung bei mehreren Engpässen im Zwei-Güter-Fall. Programmoptimierung bei mehreren Engpässen im Mehrgüterfall. Stufenweise Fixkostendeckungsrechnung. Wahl des optimalen Produktionsverfahrens (Verfahrenswahl). Eigenfertigung oder Fremdbezug (EF-Entscheidungen). Verfahrenswahl und EF-Entscheidungen können kurzfristig optimal mit Hilfe der Deckungsbeitragsrechnung getroffen werden. Bei Planungen für die lange Periode ist jedoch der Einsatz der Investitionsrechnung erforderlich. Der finanzmathematische Tabellenanhang enthält die für die Investitionsrechnungs-Beispiele notwendigen Werte. B esonderen Wert legen die Autoren auf die methodisch- didaktische Aufbereitung des Stoffes und auf eine praxisorientierte Stoffauswahl. Zahlreiche Beispiele, Abbildungen und Übersichten erleichtern die Erarbeitung des Lehrtextes. Checklisten, Fragen und Aufgaben am Ende eines jeden Kapitels sowie eine Testklausur sichern den Lernerfolg und festigen das Gelernte. Antworten und Lösungen im Anhang dienen der Selbstkontrolle. Auch die 7. Auflage ist sowohl als Lehrbuch als auch als Grundlage zum Selbststudium für den Studierenden und den Wirtschaftspraktiker gedacht. Die DB-Rechnung war mir immer ein Greuelaber dieses Buch bringt einem die Materie extrem verständlich bei. Keine 6-stufige Gliederung, kein abstrakt-wissenschaftliches Geplapper mit unverständlichen Schachtelsätzenkurze prägnante Sprache, garniert mit sehr vielen praxisnahen (Rechen-)Beispielen die komplett durchgerechnet werden und auch erläutert werden. Die typ. Floskel""wie man leicht sieht"" wird man hier vergebens suchen. Man merktder/die Autor/en wollen die Sache erklären und nicht dem Leser zeigen, wo der ""wissenschaftliche Hammer"" hängt, im Gegensatz zu vielen anderen Büchern in diesem Bereich. Außerdem ist der Aufbau genialganz leichter Einstieg mit langsamem Anheben des Niveaus, super nachvollziehbar. Nach jedem Kapitel gibts Testfragen und Übungsaufgaben, die im Anhang alle vollständig gelöst werden. Und ganz zum Schluss gibts eine umfassende Musterklausur, die alles zusammenfasst. Dazu viele Tabellem, Grafiken, Funktionsgraphen etcAus dem Inhalt 1. Notwendigkeit der DB-Rechnung (30 Seiten) 2. Programmoptimierung ohne Engpässe (15 Seiten) 3. Programmoptimierung bei einem Engpass (15 Seiten) 4. Progr. Opt. bei mehreren Engpässen im 2-5. Güterfall (30. Seiten) 6. Progr. Opt. bei mehreren Engpässen im Mehr- Güterfall (30 Seiten) 7.Stufenweise Fixkostendeckungsrechnung (20 Seiten) 8. Wahl des optimalen Produktionsverfahrens (25 Seiten) 9. Eigenfertigung oder Fremdbezug (25 Seiten) Däumler, Klaus-Dieter; Grabe, Jürgen Kostenrechnung Bd.2 : Deckungsbeitragsrechnung Mit Fragen und Aufgaben, Antworten und Lösungen, Tests und Tabellen von Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe Betriebswirtschaft in Studium und Praxis Deckungsbeitrag Aufgabensammlung Verlag Neue Wirtschafts-Briefe; Auflage 7 # Sprache Deutsch # ISBN-10 3482707472 # ISBN-13 978-3482707476 # Größe und/oder Gewicht 21,3 x 14,9 x 1,9 cm Versand D: 6,95 EUR Deckungsbeitrag Aufgabensammlung Deckungsbeitragsrechnung Kostenrechnung Der Band ""Kostenrechnung 2"" widmet sich ausführlich den Einsatzmöglichkeiten der Deckungsbeitragsrechnung in der betrieblichen Praxis. Der Lehrtext ist in acht Hauptabschnitte eingeteiltNotwendigkeit der Deckungsbeitragsrechnung. Programmoptimierung bei freien Kapazitäten. Programmoptimierung bei einem Engpass. Programmoptimierung bei mehreren Engpässen im Zwei-Güter-Fall. Programmoptimierung bei mehreren Engpässen im Mehrgüterfall. Stufenweise Fixkostendeckungsrechnung. Wahl des optimalen Produktionsverfahrens (Verfahrenswahl). Eigenfertigung oder Fremdbezug (EF-Entscheidungen). Verfahrenswahl und EF-Entscheidungen können kurzfristig optimal mit Hilfe der Deckungsbeitragsrechnung getroffen werden. Bei Planungen für die lange Periode ist jedoch der Einsatz der Investitionsrechnung erforderlich. Der finanzmathematische Tabellenanhang enthält die für die Investitionsrechnungs-Beispiele notwendigen Werte. B esonderen Wert legen die Autoren auf die methodisch- didaktische Aufbereitung des Stoffes und auf eine praxisorientierte Stoffauswahl. Zahlreiche Beispiele, Abbildungen und Übersichten erleichtern die Erarbeitung des Lehrtextes. Checklisten, Fragen und Aufgaben am Ende eines jeden Kapitels sowie eine Testklausur sichern den Lernerfolg und festigen das Gelernte. Antworten und Lösungen im Anhang dienen der Selbstkontrolle. Auch die 7. Auflage ist sowohl als Lehrbuch als auch als Grundlage zum Selbststudium für den Studierenden und den Wirtschaftspraktiker gedacht. Die DB-Rechnung war mir immer ein Greuelaber dieses Buch bringt einem die Materie extrem verständlich bei. Keine 6-stufige Gliederung, kein abstrakt-wissenschaftliches Geplapper mit unverständlichen Schachtelsätzenkurze prägnante Sprache, garniert mit sehr vielen praxisnahen (Rechen-)Beispielen die komplett durchgerechnet werden und auch erläutert werden. Die typ. Floskel""wie man leicht sieht"" wird man hier vergebens suchen. Man merktder/die Autor/en wollen die Sache erklären und nicht dem Leser zeigen, wo der ""wissenschaftliche Hammer"" hängt, im Gegensatz zu vielen anderen Büchern in diesem Bereich. Außerdem ist der Aufbau genialganz leichter Einstieg mit langsamem Anheben des Niveaus, super nachvollziehbar. Nach jedem Kapitel gibts Testfragen und Übungsaufgaben, die im Anhang alle vollständig gelöst werden. Und ganz zum Schluss gibts eine umfassende Musterklausur, die alles zusammenfasst. Dazu viele Tabellem, Grafiken, Funktionsgraphen etcAus dem Inhalt 1. Notwendigkeit der DB-Rechnung (30 Seiten) 2. Programmoptimierung ohne Engpässe (15 Seiten) 3. Programmoptimierung bei einem Engpass (15 Seiten) 4. Progr. Opt. bei mehreren Engpässen im 2-5. Güterfall (30. Seiten) 6. Progr. Opt. bei mehreren Engpässen im Mehr- Güterfall (30 Seiten) 7.Stufenweise Fixkostendeckungsrechnung (20 Seiten) 8. Wahl des optimalen Produktionsverfahrens (25 Seiten) 9. Eigenfertigung oder Fremdbezug (25 Seiten) Däumler, Klaus-Dieter; Grabe, Jürgen Kostenrechnung Bd.2 : Deckungsbeitragsrechnung Mit Fragen und Aufgaben, Antworten und Lösungen, Tests und Tabellen von Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe Betriebswirtschaft in Studium und Praxis Deckungsbeitrag Aufgabensammlung Verlag Neue Wirtschafts-Briefe; Auflage 7 # Sprache Deutsch # ISBN-10 3482707472 # ISBN-13 978-3482707476 # Größe und/oder Gewicht 21,3 x 14,9 x 1,9 cm, [PU:Herne NWB Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kostenrechnung Bd.2 : Deckungsbeitragsrechnung Mit Fragen und Aufgaben, Antworten und Lösungen, Tests und Tabellen von Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe Betriebswirtschaft in Studium und Praxis Deckungsbeitrag Aufgabensammlung - Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe:

Kostenrechnung Bd.2 : Deckungsbeitragsrechnung Mit Fragen und Aufgaben, Antworten und Lösungen, Tests und Tabellen von Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe Betriebswirtschaft in Studium und Praxis Deckungsbeitrag Aufgabensammlung - Taschenbuch

ISBN: 3482707472

ID: BN1175

Auflage: 7 Softcover 325 S. 21,3 x 14,9 x 1,9 cm Broschiert Deckungsbeitrag Aufgabensammlung Deckungsbeitragsrechnung Kostenrechnung Der Band ""Kostenrechnung 2"" widmet sich ausführlich den Einsatzmöglichkeiten der Deckungsbeitragsrechnung in der betrieblichen Praxis. Der Lehrtext ist in acht Hauptabschnitte eingeteiltNotwendigkeit der Deckungsbeitragsrechnung. Programmoptimierung bei freien Kapazitäten. Programmoptimierung bei einem Engpass. Programmoptimierung bei mehreren Engpässen im Zwei-Güter-Fall. Programmoptimierung bei mehreren Engpässen im Mehrgüterfall. Stufenweise Fixkostendeckungsrechnung. Wahl des optimalen Produktionsverfahrens (Verfahrenswahl). Eigenfertigung oder Fremdbezug (EF-Entscheidungen). Verfahrenswahl und EF-Entscheidungen können kurzfristig optimal mit Hilfe der Deckungsbeitragsrechnung getroffen werden. Bei Planungen für die lange Periode ist jedoch der Einsatz der Investitionsrechnung erforderlich. Der finanzmathematische Tabellenanhang enthält die für die Investitionsrechnungs-Beispiele notwendigen Werte. B esonderen Wert legen die Autoren auf die methodisch- didaktische Aufbereitung des Stoffes und auf eine praxisorientierte Stoffauswahl. Zahlreiche Beispiele, Abbildungen und Übersichten erleichtern die Erarbeitung des Lehrtextes. Checklisten, Fragen und Aufgaben am Ende eines jeden Kapitels sowie eine Testklausur sichern den Lernerfolg und festigen das Gelernte. Antworten und Lösungen im Anhang dienen der Selbstkontrolle. Auch die 7. Auflage ist sowohl als Lehrbuch als auch als Grundlage zum Selbststudium für den Studierenden und den Wirtschaftspraktiker gedacht. Die DB-Rechnung war mir immer ein Greuelaber dieses Buch bringt einem die Materie extrem verständlich bei. Keine 6-stufige Gliederung, kein abstrakt-wissenschaftliches Geplapper mit unverständlichen Schachtelsätzenkurze prägnante Sprache, garniert mit sehr vielen praxisnahen (Rechen-)Beispielen die komplett durchgerechnet werden und auch erläutert werden. Die typ. Floskel""wie man leicht sieht"" wird man hier vergebens suchen. Man merktder/die Autor/en wollen die Sache erklären und nicht dem Leser zeigen, wo der ""wissenschaftliche Hammer"" hängt, im Gegensatz zu vielen anderen Büchern in diesem Bereich. Außerdem ist der Aufbau genialganz leichter Einstieg mit langsamem Anheben des Niveaus, super nachvollziehbar. Nach jedem Kapitel gibts Testfragen und Übungsaufgaben, die im Anhang alle vollständig gelöst werden. Und ganz zum Schluss gibts eine umfassende Musterklausur, die alles zusammenfasst. Dazu viele Tabellem, Grafiken, Funktionsgraphen etcAus dem Inhalt 1. Notwendigkeit der DB-Rechnung (30 Seiten) 2. Programmoptimierung ohne Engpässe (15 Seiten) 3. Programmoptimierung bei einem Engpass (15 Seiten) 4. Progr. Opt. bei mehreren Engpässen im 2-5. Güterfall (30. Seiten) 6. Progr. Opt. bei mehreren Engpässen im Mehr- Güterfall (30 Seiten) 7.Stufenweise Fixkostendeckungsrechnung (20 Seiten) 8. Wahl des optimalen Produktionsverfahrens (25 Seiten) 9. Eigenfertigung oder Fremdbezug (25 Seiten) Däumler, Klaus-Dieter; Grabe, Jürgen Kostenrechnung Bd.2 : Deckungsbeitragsrechnung Mit Fragen und Aufgaben, Antworten und Lösungen, Tests und Tabellen von Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe Betriebswirtschaft in Studium und Praxis Deckungsbeitrag Aufgabensammlung Verlag Neue Wirtschafts-Briefe; Auflage 7 # Sprache Deutsch # ISBN-10 3482707472 # ISBN-13 978-3482707476 # Größe und/oder Gewicht 21,3 x 14,9 x 1,9 cm Deckungsbeitrag Aufgabensammlung Deckungsbeitragsrechnung Kostenrechnung Der Band ""Kostenrechnung 2"" widmet sich ausführlich den Einsatzmöglichkeiten der Deckungsbeitragsrechnung in der betrieblichen Praxis. Der Lehrtext ist in acht Hauptabschnitte eingeteiltNotwendigkeit der Deckungsbeitragsrechnung. Programmoptimierung bei freien Kapazitäten. Programmoptimierung bei einem Engpass. Programmoptimierung bei mehreren Engpässen im Zwei-Güter-Fall. Programmoptimierung bei mehreren Engpässen im Mehrgüterfall. Stufenweise Fixkostendeckungsrechnung. Wahl des optimalen Produktionsverfahrens (Verfahrenswahl). Eigenfertigung oder Fremdbezug (EF-Entscheidungen). Verfahrenswahl und EF-Entscheidungen können kurzfristig optimal mit Hilfe der Deckungsbeitragsrechnung getroffen werden. Bei Planungen für die lange Periode ist jedoch der Einsatz der Investitionsrechnung erforderlich. Der finanzmathematische Tabellenanhang enthält die für die Investitionsrechnungs-Beispiele notwendigen Werte. B esonderen Wert legen die Autoren auf die methodisch- didaktische Aufbereitung des Stoffes und auf eine praxisorientierte Stoffauswahl. Zahlreiche Beispiele, Abbildungen und Übersichten erleichtern die Erarbeitung des Lehrtextes. Checklisten, Fragen und Aufgaben am Ende eines jeden Kapitels sowie eine Testklausur sichern den Lernerfolg und festigen das Gelernte. Antworten und Lösungen im Anhang dienen der Selbstkontrolle. Auch die 7. Auflage ist sowohl als Lehrbuch als auch als Grundlage zum Selbststudium für den Studierenden und den Wirtschaftspraktiker gedacht. Die DB-Rechnung war mir immer ein Greuelaber dieses Buch bringt einem die Materie extrem verständlich bei. Keine 6-stufige Gliederung, kein abstrakt-wissenschaftliches Geplapper mit unverständlichen Schachtelsätzenkurze prägnante Sprache, garniert mit sehr vielen praxisnahen (Rechen-)Beispielen die komplett durchgerechnet werden und auch erläutert werden. Die typ. Floskel""wie man leicht sieht"" wird man hier vergebens suchen. Man merktder/die Autor/en wollen die Sache erklären und nicht dem Leser zeigen, wo der ""wissenschaftliche Hammer"" hängt, im Gegensatz zu vielen anderen Büchern in diesem Bereich. Außerdem ist der Aufbau genialganz leichter Einstieg mit langsamem Anheben des Niveaus, super nachvollziehbar. Nach jedem Kapitel gibts Testfragen und Übungsaufgaben, die im Anhang alle vollständig gelöst werden. Und ganz zum Schluss gibts eine umfassende Musterklausur, die alles zusammenfasst. Dazu viele Tabellem, Grafiken, Funktionsgraphen etcAus dem Inhalt 1. Notwendigkeit der DB-Rechnung (30 Seiten) 2. Programmoptimierung ohne Engpässe (15 Seiten) 3. Programmoptimierung bei einem Engpass (15 Seiten) 4. Progr. Opt. bei mehreren Engpässen im 2-5. Güterfall (30. Seiten) 6. Progr. Opt. bei mehreren Engpässen im Mehr- Güterfall (30 Seiten) 7.Stufenweise Fixkostendeckungsrechnung (20 Seiten) 8. Wahl des optimalen Produktionsverfahrens (25 Seiten) 9. Eigenfertigung oder Fremdbezug (25 Seiten) Däumler, Klaus-Dieter; Grabe, Jürgen Kostenrechnung Bd.2 : Deckungsbeitragsrechnung Mit Fragen und Aufgaben, Antworten und Lösungen, Tests und Tabellen von Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe Betriebswirtschaft in Studium und Praxis Deckungsbeitrag Aufgabensammlung Verlag Neue Wirtschafts-Briefe; Auflage 7 # Sprache Deutsch # ISBN-10 3482707472 # ISBN-13 978-3482707476 # Größe und/oder Gewicht 21,3 x 14,9 x 1,9 cm gebraucht; sehr gut, [PU:Herne NWB Verlag]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kostenrechnung Bd.2 : Deckungsbeitragsrechnung Mit Fragen und Aufgaben, Antworten und Lösungen, Tests und Tabellen von Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe Betriebswirtschaft in Studium und Praxis Deckungsbeitrag Aufgabensammlung - Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe:
Kostenrechnung Bd.2 : Deckungsbeitragsrechnung Mit Fragen und Aufgaben, Antworten und Lösungen, Tests und Tabellen von Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe Betriebswirtschaft in Studium und Praxis Deckungsbeitrag Aufgabensammlung - Taschenbuch

ISBN: 3482707472

ID: 5314056494

[EAN: 9783482707476], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 6.95], [PU: NWB Verlag Auflage: 7, Herne], DECKUNGSBEITRAG AUFGABENSAMMLUNG DECKUNGSBEITRAGSRECHNUNG KOSTENRECHNUNG DER BAND "KOSTENRECHNUNG 2" WIDMET SICH AUSFÜHRLICH DEN EINSATZMÖGLICHKEITEN IN BETRIEBLICHEN PRAXIS. LEHRTEXT IST ACHT HAUPTABSCHNITTE EINGETEILTNOTWENDIGKEIT DECKUNGSBEITRAGSRECHNUNG. PROGRAMMOPTIMIERUNG BEI FREIEN KAPAZITÄTEN. EINEM ENGPASS. MEHREREN ENGPÄSSEN IM ZWEI-GÜTER-FALL. MEHRGÜTERFALL. STUFENWEISE FIXKOSTENDECKUNGSRECHNUNG. WAHL DES OPTIMALEN PRODUKTIONSVERFAHRENS (VERFAHRENSWAHL). EIGENFERTIGUNG ODER FREMDBEZUG (EF-ENTSCHEIDUNGEN). VERFAHRENSWAHL UND EF-ENTSCHEIDUNGEN KÖNNEN KURZFRISTIG OPTIMAL MIT HILFE GETROFFEN WERDEN. PLANUNGEN FÜR DIE LANGE PERIODE JEDOCH EINSATZ INVESTITIONSRECHNUNG ERFORDERLICH. FINANZMATHEMATISCHE TABELLENANHANG ENTHÄLT INVESTITIONSRECHNUNGS-BEISPIELE NOTWENDIGEN WERTE. B ESONDEREN WERT LEGEN AUTOREN AUF METHODISCH- DIDAKTISCHE AUFBEREITUNG STOFFES EINE PRAXISORIENTIERTE STOFFAUSWAHL. ZAHLREICHE BEISPIELE, ABBILDUNGEN ÜBERSICHTEN ERLEICHTERN ERARBEITUNG LEHRTEXTES. CHECKLISTEN, FRAGEN AUFGABEN AM ENDE EINES JEDEN KAPITELS SOWIE TESTKLAUSUR SICHERN LERNERFOLG FESTIGEN DAS GELERNTE. ANTWORTEN LÖSUNGEN ANHANG DIENEN SELBSTKONTROLLE. AUCH 7. AUFLAGE SOWOHL ALS LEHRBUCH GRUNDLAGE ZUM SELBSTSTUDIUM STUDIERENDEN WIRTSCHAFTSPRAKTIKER GEDACHT. DB-RECHNUNG WAR MIR IMMER EIN GREUELABER DIESES BUCH BRINGT MATERIE EXTREM VERSTÄNDLICH BEI. KEINE 6-STUFIGE GLIEDERUNG, KEIN ABSTRAKT-WISSENSCHAFTLICHES GEPLAPPER UNVERSTÄNDLICHEN SCHACHTELSÄTZENKURZE PRÄGNANTE SPRACHE, GARNIERT SEHR VIELEN PRAXISNAHEN (RECHEN-)BEISPIELEN KOMPLETT DURCHGERECHNET WERDEN ERLÄUTERT TYP. FLOSKEL"WIE MAN LEICHT SIEHT" WIRD HIER VERGEBENS SUCHEN. MERKTDER/DIE AUTOR/EN WOLLEN SACHE ERKLÄREN NICHT DEM LESER ZEIGEN, WO "WISSENSCHAFTLICHE HAMMER" HÄNGT, GEGENSATZ ZU ANDEREN BÜCHERN DIESEM BEREICH. AUSSERDEM AUFBAU GENIALGANZ LEICHTER EINSTIEG LANGSAMEM ANHEBEN NIVEAUS, SUPER NACHVOLLZIEHBAR. NACH JEDEM KAPITEL GIBTS TESTFRAGEN ÜBUNGSAUFGABEN, ALLE VOLLSTÄNDIG GELÖST GANZ SCHLUSS UMFASSENDE MUSTERKLAUSU, Deckungsbeitrag Aufgabensammlung Deckungsbeitragsrechnung Kostenrechnung Der Band "Kostenrechnung 2" widmet sich ausführlich den Einsatzmöglichkeiten der Deckungsbeitragsrechnung in der betrieblichen Praxis. Der Lehrtext ist in acht Hauptabschnitte eingeteiltNotwendigkeit der Deckungsbeitragsrechnung. Programmoptimierung bei freien Kapazitäten. Programmoptimierung bei einem Engpass. Programmoptimierung bei mehreren Engpässen im Zwei-Güter-Fall. Programmoptimierung bei mehreren Engpässen im Mehrgüterfall. Stufenweise Fixkostendeckungsrechnung. Wahl des optimalen Produktionsverfahrens (Verfahrenswahl). Eigenfertigung oder Fremdbezug (EF-Entscheidungen). Verfahrenswahl und EF-Entscheidungen können kurzfristig optimal mit Hilfe der Deckungsbeitragsrechnung getroffen werden. Bei Planungen für die lange Periode ist jedoch der Einsatz der Investitionsrechnung erforderlich. Der finanzmathematische Tabellenanhang enthält die für die Investitionsrechnungs-Beispiele notwendigen Werte. B esonderen Wert legen die Autoren auf die methodisch- didaktische Aufbereitung des Stoffes und auf eine praxisorientierte Stoffauswahl. Zahlreiche Beispiele, Abbildungen und Übersichten erleichtern die Erarbeitung des Lehrtextes. Checklisten, Fragen und Aufgaben am Ende eines jeden Kapitels sowie eine Testklausur sichern den Lernerfolg und festigen das Gelernte. Antworten und Lösungen im Anhang dienen der Selbstkontrolle. Auch die 7. Auflage ist sowohl als Lehrbuch als auch als Grundlage zum Selbststudium für den Studierenden und den Wirtschaftspraktiker gedacht. Die DB-Rechnung war mir immer ein Greuelaber dieses Buch bringt einem die Materie extrem verständlich bei. Keine 6-stufige Gliederung, kein abstrakt-wissenschaftliches Geplapper mit unverständlichen Schachtelsätzenkurze prägnante Sprache, garniert mit sehr vielen praxisnahen (Rechen-)Beispielen die komplett durchgerechnet werden und auch erläutert werden. Die typ. Floskel"wie man leicht sieht" wird man hier vergebens suchen. Man merktder/die Autor/en wollen die Sache erklären und nicht dem Leser zeigen, wo der "wissenschaftliche Hammer" hängt, im Gegensatz zu vielen anderen Büchern in diesem Bereich. Außerdem ist der Aufbau genialganz leichter Einstieg mit langsamem Anheben des Niveaus, super nachvollziehbar. Nach jedem Kapitel gibts Testfragen und Übungsaufgaben, die im Anhang alle vollständig gelöst werden. Und ganz zum Schluss gibts eine umfassende Musterklausur, die alles zusammenfasst. Dazu viele Tabellem, Grafiken, Funktionsgraphen etcAus dem Inhalt 1. Notwendigkeit der DB-Rechnung (30 Seiten) 2. Programmoptimierung ohne Engpässe (15 Seiten) 3. Programmoptimierung bei einem Engpass (15 Seiten) 4. Progr. Opt. bei mehreren Engpässen im 2-5. Güterfall (30. Seiten) 6. Progr. Opt. bei mehreren Engpässen im Mehr- Güterfall (30 Seiten) 7.Stufenweise Fixkostendeckungsrechnung (20 Seiten) 8. Wahl des optimalen Produktionsverfahrens (25 Seiten) 9. Eigenfertigung oder Fremdbezug (25 Seiten) Däumler, Klaus-Dieter; Grabe, Jürgen Kostenrechnung Bd.2 : Deckungsbeitragsrechnung Mit Fragen und Aufgaben, Antworten und Lösungen, Tests und Tabellen von Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe Betriebswirtschaft in Studium und Praxis Deckungsbeitrag Aufgabensammlung Verlag Neue Wirtschafts-Briefe; Auflage 7 # Sprache Deutsch # ISBN-10 3482707472 # ISBN-13 978-3482707476 # Größe und/oder Gewicht 21,3 x 14,9 x 1,9 cm In deutscher Sprache. 325 pages. 21,3 x 14,9 x 1,9 cm

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 6.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kostenrechnung Bd.2 : Deckungsbeitragsrechnung Mit Fragen und Aufgaben, Antworten und Lösungen, Tests und Tabellen von Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe Betriebswirtschaft in Studium und Praxis Deckun - Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe:
Kostenrechnung Bd.2 : Deckungsbeitragsrechnung Mit Fragen und Aufgaben, Antworten und Lösungen, Tests und Tabellen von Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe Betriebswirtschaft in Studium und Praxis Deckun - Taschenbuch

7, ISBN: 9783482707476

[ED: Softcover], [PU: NWB Verlag], Deckungsbeitrag Aufgabensammlung Deckungsbeitragsrechnung Kostenrechnung Der Band "Kostenrechnung 2" widmet sich ausführlich den Einsatzmöglichkeiten der Deckungsbeitragsrechnung in der betrieblichen Praxis. Der Lehrtext ist in acht Hauptabschnitte eingeteiltNotwendigkeit der Deckungsbeitragsrechnung. Programmoptimierung bei freien Kapazitäten. Programmoptimierung bei einem Engpass. Programmoptimierung bei mehreren Engpässen im Zwei-Güter-Fall. Programmoptimierung bei mehreren Engpässen im Mehrgüterfall. Stufenweise Fixkostendeckungsrechnung. Wahl des optimalen Produktionsverfahrens (Verfahrenswahl). Eigenfertigung oder Fremdbezug (EF-Entscheidungen). Verfahrenswahl und EF-Entscheidungen können kurzfristig optimal mit Hilfe der Deckungsbeitragsrechnung getroffen werden. Bei Planungen für die lange Periode ist jedoch der Einsatz der Investitionsrechnung erforderlich. Der finanzmathematische Tabellenanhang enthält die für die Investitionsrechnungs-Beispiele notwendigen Werte. B esonderen Wert legen die Autoren auf die methodisch- didaktische Aufbereitung des Stoffes und auf eine praxisorientierte Stoffauswahl. Zahlreiche Beispiele, Abbildungen und Übersichten erleichtern die Erarbeitung des Lehrtextes. Checklisten, Fragen und Aufgaben am Ende eines jeden Kapitels sowie eine Testklausur sichern den Lernerfolg und festigen das Gelernte. Antworten und Lösungen im Anhang dienen der Selbstkontrolle. Auch die 7. Auflage ist sowohl als Lehrbuch als auch als Grundlage zum Selbststudium für den Studierenden und den Wirtschaftspraktiker gedacht. Die DB-Rechnung war mir immer ein Greuelaber dieses Buch bringt einem die Materie extrem verständlich bei. Keine 6-stufige Gliederung, kein abstrakt-wissenschaftliches Geplapper mit unverständlichen Schachtelsätzenkurze prägnante Sprache, garniert mit sehr vielen praxisnahen (Rechen-)Beispielen die komplett durchgerechnet werden und auch erläutert werden. Die typ. Floskel"wie man leicht sieht" wird man hier vergebens suchen. Man merktder/die Autor/en wollen die Sache erklären und nicht dem Leser zeigen, wo der "wissenschaftliche Hammer" hängt, im Gegensatz zu vielen anderen Büchern in diesem Bereich. Außerdem ist der Aufbau genialganz leichter Einstieg mit langsamem Anheben des Niveaus, super nachvollziehbar. Nach jedem Kapitel gibts Testfragen und Übungsaufgaben, die im Anhang alle vollständig gelöst werden. Und ganz zum Schluss gibts eine umfassende Musterklausur, die alles zusammenfasst. Dazu viele Tabellem, Grafiken, Funktionsgraphen etcAus dem Inhalt 1. Notwendigkeit der DB-Rechnung (30 Seiten) 2. Programmoptimierung ohne Engpässe (15 Seiten) 3. Programmoptimierung bei einem Engpass (15 Seiten) 4. Progr. Opt. bei mehreren Engpässen im 2-5. Güterfall (30. Seiten) 6. Progr. Opt. bei mehreren Engpässen im Mehr- Güterfall (30 Seiten) 7.Stufenweise Fixkostendeckungsrechnung (20 Seiten) 8. Wahl des optimalen Produktionsverfahrens (25 Seiten) 9. Eigenfertigung oder Fremdbezug (25 Seiten) Däumler, Klaus-Dieter Grabe, Jürgen Kostenrechnung Bd.2 : Deckungsbeitragsrechnung Mit Fragen und Aufgaben, Antworten und Lösungen, Tests und Tabellen von Klaus-Dieter Däumler Jürgen Grabe Betriebswirtschaft in Studium und Praxis Deckungsbeitrag Aufgabensammlung Verlag Neue Wirtschafts-Briefe Auflage 7 # Sprache Deutsch # ISBN-10 3482707472 # ISBN-13 978-3482707476 # Größe und/oder Gewicht 21,3 x 14,9 x 1,9 cm, [SC: 6.95], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 21,3 x 14,9 x 1,9 cm, [GW: 2000g], [PU: Herne], Auflage: 7

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Buchservice Lars Lutzer
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kostenrechnung 2: Deckungsbeitragsrechnung - Däumler, Klaus D Grabe, Jürgen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Däumler, Klaus D Grabe, Jürgen:
Kostenrechnung 2: Deckungsbeitragsrechnung - Taschenbuch

ISBN: 9783482707476

[ED: Paperback], [PU: NWB Verlag], fast unbenutzt, [SC: 1.20], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, [GW: 418g], 7. Auflage

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
moosacher bücherwurm
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.