. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3491960460 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3,00 €, größter Preis: 10,00 €, Mittelwert: 6,80 €
Linkshänder. Geschichte, Geschick, Begabung. Mit hilfreichen Adressen, Literaturhinweisen und bekannten Linkshändern. Mit einem Literaturverzeichnis. - Smits, Rik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Smits, Rik:
Linkshänder. Geschichte, Geschick, Begabung. Mit hilfreichen Adressen, Literaturhinweisen und bekannten Linkshändern. Mit einem Literaturverzeichnis. - Erstausgabe

2002, ISBN: 3491960460

Gebundene Ausgabe, ID: 20159781864

[EAN: 9783491960466], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 2.0], [PU: Düsseldorf : Albatros Verlag,], BEGABUNG ; LINKSHÄNDIGKEIT KULTUR GESCHICHTE, GESCHICHTE UND HISTORISCHE HILFSWISSENSCHAFTEN, PSYCHOLOGIE, MEDIZIN, VERHALTEN, LINKSHÄNDERFORSCHUNG, ENTWICKLUNGSPSYCHOLOGIE, PSYCHISCHE KRANKHEITEN, STÖRUNG, MENSCH, VERARBEITUNG, BIOPHYSIK, BIOCHEMIE, HIRNFORSCHUNG, NEUROPHYSIOLOGIE, NEUROPSYCHOLOGIE, LATERALISATION DES GEHIRNS, RECHTSHEMISPHÄRISCH, LINKSHEMISPHÄRISCH, WISSENSCHAFTSJOURNALISMUS, SACHBUCH SACHBÜCHER, PSYCHOENERGETIK BEZIEHUNG, EMOTIONEN, PSYCHE, SEELE, GEFÜHL, MOTIVATION, DENKEN, KOGNITION, KOGNITIONSWISSENSCHAFTEN, KOGNITIVE ENTWICKLUNG, KREATIVITÄT, SOZIALWISSENSCHAFTEN, SELBST, GEHIRN, GEHIRNFORSCHUNG, LEBENSHILFE, LEBENSFÜHRUNG, LEBENSGESCHICHTE, LEBENSKUNST, KOMMUNIKATION, LEBENSKRISEN, POSITIVES LEBENSRATGEBER, ESOTERIK, LEBENSKRISE, LEBENSBEDINGUNGEN, LEBENSPLAN, LEBENSFREUDE, LEBENSBEWÄLTIGUNG, KRISE, Jacket, 231 (6) Seiten mit zahlreichen Illustrationen und graphischen Darstellungen. 21 cm. Sehr guter Zustand. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Das gesamte geschichtliche, kulturelle und fachliche Wissen über die außerordentliche Begabung der Linkshändigkeit. Eine unterhaltsame Reise durch die Welt der Mythen und des Aberglaubens, der Kunst und Mathematik, eine Evolutionsgeschichte eigener Art. - Linkshänder nutzen bevorzugt ihre linke Hand, insbesondere für Tätigkeiten, die hohe Ansprüche an Feinmotorik, Kraft oder Schnelligkeit stellen (z. B. zum Schreiben oder Werfen). Die Händigkeit, also die Präferenz der rechten oder linken Hand, wird durch die Dominanz der gegenseitigen Hirnhälfte erklärt. Es ist bisher unklar, ob Linkshändigkeit (auch Sinistralität[1]) eine angeborene Veranlagung ist. Viele Autoren sind der Ansicht, dass sie nicht verändert werden sollte. Hintergrund: Die Dominanz einer Hand: Beim Menschen liegt die Dominanz einer Hand vor (Phänomen der Händigkeit). Da jede Hirnhemisphäre ihren spezifischen Anteil an der Informationsverarbeitung hat, bezeichnet man dies auch als funktionelle Asymmetrie. Jede Hirnhälfte ist über Hauptnervenstränge mit der jeweils gegenseitigen Körperhälfte verbunden und steuert diese. Bei Linkshändigkeit kann also von einer führenden Rolle der rechten Hirnhälfte ausgegangen werden. Die dominante Hand kann schneller, exakter, stärker agieren. Vor allem, wenn eine spontane Reaktion gefordert ist, und bei Tätigkeiten, die mit einer besonderen kognitiven Leistung verbunden sind. Das heißt aber nicht, dass eine Hand alles kann und die andere nichts. Vielmehr haben die Hände spezifische Aufgabenbereiche, die sich ergänzen. Diese Spezialisierung wird von Wissenschaftlern auch als „Beidhändigkeit höherer Ordnung"[2] bezeichnet: dominant = Hauptakteur, schnelle Reaktion, besondere Feinmotorik und Geschicklichkeit nichtdominant = Vorbereiten und Begleiten der Aktion, aktive Haltefunktionen[3] Warum in allen Kulturkreisen rechtshändige Menschen in der Mehrheit sind, ist – trotz vielfältiger Theorien – weitgehend unklar. Vermutlich sind daran gesellschaftliche Faktoren ebenso beteiligt wie die funktionelle Gliederung des Gehirns.[4] Anteil der Linkshänder: Statistiken geben den Anteil der Linkshänder in der Bevölkerung mit 10 bis 15 Prozent an.[5] Es ist zu beachten, dass der Wert bei Befragungen geringer ausfällt als bei gezielten Tests, was auf die lange Zeit verbreitete Umerziehung und durch Imitation der Kinder von Erwachsenen zurückzuführen ist. Entsprechend sind Linkshänder in Statistiken unter alten Menschen deutlich seltener. Schätzungen über die theoretische Häufigkeit der Linkshänder, wenn es weder bewusste noch unbewusste Umerziehung gäbe, gehen bis zur Hälfte der Bevölkerung. . Aus: wikipediLinkshänder Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 429 Begabung ; Linkshändigkeit ; Kultur ; Geschichte, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Psychologie, Medizin, Medizin, Psychologie, Verhalten, Linkshänderforschung, Entwicklungspsychologie, Psychische Krankheiten, Psychische Störung, Mensch, Verarbeitung, Biophysik, Biochemie, Hirnforschung, Neurophysiologie, Neuropsychologie, Lateralisation des Gehirns, rechtshemisphärisch, linkshemisphärisch, Wissenschaftsjournalismus, Sachbuch Sachbücher, Psychoenergetik Beziehung, Emotionen, Psyche, Seele, Gefühl, Motivation, Hirnforschung, Denken, Kognition, Kognitionswissenschaften, Kognitive Entwicklung, Kreativität, Sozialwissenschaften, Selbst, Gehirn, Gehirnforschung, Lebenshilfe, Lebensführung, Lebensgeschichte, Lebenskunst, Kommunikation, Lebenskrisen, Positives Denken, Lebensratgeber, Esoterik, Lebenskrise, Lebensbedingungen, Lebensplan, Lebensfreude, Lebensbewältigung, Krise, Grüner Pappband mit Schutzumschlag.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Linkshänder. Geschichte, Geschick, Begabung. Mit hilfreichen Adressen, Literaturhinweisen und bekannten Linkshändern. Mit einem Literaturverzeichnis. - Smits, Rik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Smits, Rik:
Linkshänder. Geschichte, Geschick, Begabung. Mit hilfreichen Adressen, Literaturhinweisen und bekannten Linkshändern. Mit einem Literaturverzeichnis. - Erstausgabe

2002, ISBN: 3491960460

Gebundene Ausgabe, ID: 20159781864

[EAN: 9783491960466], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Düsseldorf : Albatros Verlag,], BEGABUNG ; LINKSHÄNDIGKEIT KULTUR GESCHICHTE, GESCHICHTE UND HISTORISCHE HILFSWISSENSCHAFTEN, PSYCHOLOGIE, MEDIZIN, VERHALTEN, LINKSHÄNDERFORSCHUNG, ENTWICKLUNGSPSYCHOLOGIE, PSYCHISCHE KRANKHEITEN, STÖRUNG, MENSCH, VERARBEITUNG, BIOPHYSIK, BIOCHEMIE, HIRNFORSCHUNG, NEUROPHYSIOLOGIE, NEUROPSYCHOLOGIE, LATERALISATION DES GEHIRNS, RECHTSHEMISPHÄRISCH, LINKSHEMISPHÄRISCH, WISSENSCHAFTSJOURNALISMUS, SACHBUCH SACHBÜCHER, PSYCHOENERGETIK BEZIEHUNG, EMOTIONEN, PSYCHE, SEELE, GEFÜHL, MOTIVATION, DENKEN, KOGNITION, KOGNITIONSWISSENSCHAFTEN, KOGNITIVE ENTWICKLUNG, KREATIVITÄT, SOZIALWISSENSCHAFTEN, SELBST, GEHIRN, GEHIRNFORSCHUNG, LEBENSHILFE, LEBENSFÜHRUNG, LEBENSGESCHICHTE, LEBENSKUNST, KOMMUNIKATION, LEBENSKRISEN, POSITIVES LEBENSRATGEBER, ESOTERIK, LEBENSKRISE, LEBENSBEDINGUNGEN, LEBENSPLAN, LEBENSFREUDE, LEBENSBEWÄLTIGUNG, KRISE, Jacket, 231 (6) Seiten mit zahlreichen Illustrationen und graphischen Darstellungen. 21 cm. Sehr guter Zustand. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Das gesamte geschichtliche, kulturelle und fachliche Wissen über die außerordentliche Begabung der Linkshändigkeit. Eine unterhaltsame Reise durch die Welt der Mythen und des Aberglaubens, der Kunst und Mathematik, eine Evolutionsgeschichte eigener Art. - Linkshänder nutzen bevorzugt ihre linke Hand, insbesondere für Tätigkeiten, die hohe Ansprüche an Feinmotorik, Kraft oder Schnelligkeit stellen (z. B. zum Schreiben oder Werfen). Die Händigkeit, also die Präferenz der rechten oder linken Hand, wird durch die Dominanz der gegenseitigen Hirnhälfte erklärt. Es ist bisher unklar, ob Linkshändigkeit (auch Sinistralität[1]) eine angeborene Veranlagung ist. Viele Autoren sind der Ansicht, dass sie nicht verändert werden sollte. Hintergrund: Die Dominanz einer Hand: Beim Menschen liegt die Dominanz einer Hand vor (Phänomen der Händigkeit). Da jede Hirnhemisphäre ihren spezifischen Anteil an der Informationsverarbeitung hat, bezeichnet man dies auch als funktionelle Asymmetrie. Jede Hirnhälfte ist über Hauptnervenstränge mit der jeweils gegenseitigen Körperhälfte verbunden und steuert diese. Bei Linkshändigkeit kann also von einer führenden Rolle der rechten Hirnhälfte ausgegangen werden. Die dominante Hand kann schneller, exakter, stärker agieren. Vor allem, wenn eine spontane Reaktion gefordert ist, und bei Tätigkeiten, die mit einer besonderen kognitiven Leistung verbunden sind. Das heißt aber nicht, dass eine Hand alles kann und die andere nichts. Vielmehr haben die Hände spezifische Aufgabenbereiche, die sich ergänzen. Diese Spezialisierung wird von Wissenschaftlern auch als „Beidhändigkeit höherer Ordnung"[2] bezeichnet: dominant = Hauptakteur, schnelle Reaktion, besondere Feinmotorik und Geschicklichkeit nichtdominant = Vorbereiten und Begleiten der Aktion, aktive Haltefunktionen[3] Warum in allen Kulturkreisen rechtshändige Menschen in der Mehrheit sind, ist – trotz vielfältiger Theorien – weitgehend unklar. Vermutlich sind daran gesellschaftliche Faktoren ebenso beteiligt wie die funktionelle Gliederung des Gehirns.[4] Anteil der Linkshänder: Statistiken geben den Anteil der Linkshänder in der Bevölkerung mit 10 bis 15 Prozent an.[5] Es ist zu beachten, dass der Wert bei Befragungen geringer ausfällt als bei gezielten Tests, was auf die lange Zeit verbreitete Umerziehung und durch Imitation der Kinder von Erwachsenen zurückzuführen ist. Entsprechend sind Linkshänder in Statistiken unter alten Menschen deutlich seltener. Schätzungen über die theoretische Häufigkeit der Linkshänder, wenn es weder bewusste noch unbewusste Umerziehung gäbe, gehen bis zur Hälfte der Bevölkerung. . Aus: wikipediLinkshänder Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 429 Begabung ; Linkshändigkeit ; Kultur ; Geschichte, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Psychologie, Medizin, Medizin, Psychologie, Verhalten, Linkshänderforschung, Entwicklungspsychologie, Psychische Krankheiten, Psychische Störung, Mensch, Verarbeitung, Biophysik, Biochemie, Hirnforschung, Neurophysiologie, Neuropsychologie, Lateralisation des Gehirns, rechtshemisphärisch, linkshemisphärisch, Wissenschaftsjournalismus, Sachbuch Sachbücher, Psychoenergetik Beziehung, Emotionen, Psyche, Seele, Gefühl, Motivation, Hirnforschung, Denken, Kognition, Kognitionswissenschaften, Kognitive Entwicklung, Kreativität, Sozialwissenschaften, Selbst, Gehirn, Gehirnforschung, Lebenshilfe, Lebensführung, Lebensgeschichte, Lebenskunst, Kommunikation, Lebenskrisen, Positives Denken, Lebensratgeber, Esoterik, Lebenskrise, Lebensbedingungen, Lebensplan, Lebensfreude, Lebensbewältigung, Krise, Grüner Pappband mit Schutzumschlag.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Linkshänder - Geschichte - Geschick - Begabung - Smits, Rik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Smits, Rik:
Linkshänder - Geschichte - Geschick - Begabung - Erstausgabe

2002, ISBN: 9783491960466

Gebundene Ausgabe

[ED: Hardcover], [PU: Albatros / Patmos], Rik Smits - Linkshänder Geschichte, Geschick, Begabung Gebunden, mit Schutzumschlag, Albatros, wohl 1. Auflage 2002, sehr gut erhalten, wie neu. Keine Beschriftungen. Das gesamte gesichtliche, kulturelle und fachliche Wissen über die außerordentliche Begabung der Linkshändigkeit. Eine unterhaltsame Reise durch die Welt der Mythen und des Aberglaubens, der Kunst und Mathematik, eine Evolutionsgeschichte eigener Art. Mit einem, Verzeichnis berühmter Linkshänder, einem Verzeichnis nützlicher Adressen, einem Wortverzeichnis und Register Ein Muss für Linkshänder! Gewicht: 430g, DE, [SC: 1.20], Sehr gut, Umschlag: Sehr gut, gewerbliches Angebot, 236, [GW: 430g], [PU: Düsseldorf], 1. Auflage, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
magischedinge
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Linkshänder - Geschichte, Geschick, Begabung - Smits, Rik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Smits, Rik:
Linkshänder - Geschichte, Geschick, Begabung - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783491960466

[PU: Albatros], Hardcover Das gesamte geschichtliche, kulturelle und fachliche Wissen über die ausserordentliche Begabung der Linkshändigkeit. Eine unterhaltsame Reise durch die Welt der Mythen und des Aberglaubens, der Kunst und Mathematik, eine Evolutionsgeschichte eigener Art. Zustand: leichte Gebrauchsspuren, DE, [SC: 1.35], gewerbliches Angebot, [GW: 411g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Sibylles Bücherkiste
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.35)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Linkshänder. Geschichte Geschick Begabung - Smits, Rik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Smits, Rik:
Linkshänder. Geschichte Geschick Begabung - gebrauchtes Buch

2002, ISBN: 3491960460

ID: 1o2392_2

Albatros, Düsseldorf, 2002. 231 S. mit 15 Abb. auf Tafeln., Pbd.U. Leinen - Neuwertig, ungelesen - Varia-Angebote gebraucht; gut, [PU:Albatros]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Celler Versandantiquariat, 29358 Eicklingen
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Linkshänder. Sonderausgabe
Autor:

Smits, Rik

Titel:

Linkshänder. Sonderausgabe

ISBN-Nummer:

Das gesamte geschichtliche, kulturelle und fachliche Wissen über die ausserordentliche Begabung der Linkshändigkeit. Eine unterhaltsame Reise durch die Welt der Mythen und des Aberglaubens, der Kunst und Mathematik, eine Evolutionsgeschichte eigener Art.

Detailangaben zum Buch - Linkshänder. Sonderausgabe


EAN (ISBN-13): 9783491960466
ISBN (ISBN-10): 3491960460
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2002
Herausgeber: Bibliographisches Institut

Buch in der Datenbank seit 03.06.2007 20:05:04
Buch zuletzt gefunden am 19.07.2017 10:50:52
ISBN/EAN: 3491960460

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-491-96046-0, 978-3-491-96046-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher