Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3492228496 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 4,00 €, größter Preis: 4,00 €, Mittelwert: 4,00 €
Sie liebt ihn - sie liebt ihn nicht. Roman. - (=Serie Piper, SP 2849). - Howitt, Peter und Andrea Parr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Howitt, Peter und Andrea Parr:
Sie liebt ihn - sie liebt ihn nicht. Roman. - (=Serie Piper, SP 2849). - Erstausgabe

1998, ISBN: 3492228496

Taschenbuch, ID: 14124338835

[EAN: 9783492228497], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 6.24], [PU: München ; Zürich : Piper Verlag,], GWYNETH PALTROW , BELLETRISTIK, ENGLISCHE LITERATUR DES 20. JAHRHUNDERTS, LITERATURTHEORIE, LITERATUR, ANGLISTIK, SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT, BRITAIN, LITERATURGESCHICHTE, LITERATURWISSENSCHAFTEN, FILMKRITIKEN, FILMKUNST, FILMPUBLIKUM, CINEASTEN, FILMLITERATUR, KINO, FILMSCHAUSPIELER, FILM, FILME, FILMDREHBÜCHER, FILMBUCH, VERFILMTE FILMROMANE, FILMSCHAUSPIELERIN, FILMVORLAGE, FILMGESCHICHTE, FILMJOURNALISMUS, REGISSEURE, FILMSTARS, PRODUZENTEN, FILMEMACHER, REGIE, FILMCHRONIK, FILMWIRTSCHAFT,, 131 (13) Seiten mit vielen Fotos aus dem Film. 19 cm. Guter Zustand. - Es werden zwei mögliche Entwicklungen im Leben der Londoner PR-Fachfrau Helen Quilley durchgespielt. Sie wird entlassen, weil sie sich aus der Küche im Büro vier Flaschen Alkohol lieh. Quilley sagt dazu, ihre Testosteron-orientierten Kollegen hätten sie schon länger loswerden wollen. Im Aufzug verliert sie einen Ohrring, den James Hammerton aufhebt. Er ist von ihr beeindruckt. Helen will mit der U-Bahn nach Hause fahren. An einer Station teilt sich der Film in zwei parallel laufende und stetig gegeneinandergeschnittene Handlungsalternativen auf. In der ersten Handlungsversion verpasst Helen die U-Bahn, in der zweiten erreicht sie rechtzeitig den Zug. In dieser Version der Handlung sitzt sie in der U-Bahn neben Hammerton, der sie anspricht. Sein Redefluss nervt sie zuerst, dann beruhigt sie sich und entschuldigt sich bei ihm. Zu Hause entdeckt sie ihren Freund Gerry im Bett mit Lydia, seiner Ex-Freundin. Sie findet Unterkunft bei ihrer Freundin Anna, James wird ihr Freund. Helen beginnt ein neues Leben als selbstständige PR-Beraterin. In der ersten Version der Handlung verdächtigt Helen ihren Freund der Untreue, weil sie in ihrer Wohnung zwei Gläser vorfindet. Sie bleibt trotz der Vermutung bei ihm, obwohl ihre Beziehung zunehmend trostloser wird. Helen arbeitet in zwei Gastronomiejobs nacheinander, während Gerry an einem Buch schreibt, sich aber immer noch mit Lydia trifft. Lydia, die mit Gerry zusammen leben will, setzt ihren Liebhaber unter Druck. Sie sagt ihm, sie werde als Frau nie sagen, was sie wolle, behalte sich aber das Recht vor, sehr unangenehm zu werden, wenn sie nicht bekomme, was sie wolle. In der zweiten Version wird Helen von James schwanger. Sie sieht ihn vor einem Krankenhaus mit einer Frau und erfährt, dass er verheiratet ist. Helen will sich enttäuscht von James trennen, der kann sie aber nach intensiver Suche finden. Er erklärt, dass er von seiner Frau seit Monaten getrennt lebt. Sie habe lediglich als ein guter Mensch eingewilligt, eine funktionierende Ehe vorzutäuschen und gemeinsam mit ihm seine schwer kranke Mutter im Krankenhaus zu besuchen. Wenige Minuten später passiert ein Verkehrsunfall, Helen stirbt im Krankenhaus. Auch in der ersten Version wird Helen schwanger – von Gerry. Sie soll eine Managerin besuchen, die sie einstellen möchte. Die Managerin ist Lydia, die zum selben Zeitpunkt Gerry zu sich ruft, um ihm zu eröffnen, dass sie von ihm schwanger ist. Helen sieht ihren Freund und erfährt auf diese Weise von seiner Affäre. Sie läuft weg und fällt die Treppe hinunter. Sie überlebt den Unfall, hat aber eine Fehlgeburt. Sie trennt sich von Gerry, der behauptet, für sie alles machen zu wollen und den sie darauf bittet, das Krankenhauszimmer zu verlassen. Helen trifft beim Verlassen des Krankenhauses auf James Hammerton, der seine Mutter besucht hatte, und beeindruckt ihn sichtbar. . Aus: wikipedia-Sie_liebt_ihn_–_sie_liebt_ihn_nicht - - Peter Howitt (* 5. Mai 1957 in Manchester, England) ist ein britischer Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor. Leben: Sein Debüt als Regisseur gab Howitt 1998 mit dem Film Sie liebt ihn – sie liebt ihn nicht, für den er auch das Drehbuch verfasste. In seinen eigenen Filmen tritt er auch als Schauspieler auf. Ebenso hatte er 2009 in der international produzierten Science-Fiction-Serie Defying Gravity – Liebe im Weltall die Hauptrolle des Journalisten Trevor Williams inne. Howitt ist seit 2001 verheiratet, aus einer früheren Beziehung stammt ein Sohn. . Aus: wikipedia-Peter_Howitt Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 190 Gwyneth Paltrow , Belletristik, Englische Literatur des 20. Jahrhunderts, Literaturtheorie, Englische Literatur, Anglistik, Englische Sprach- und Literaturwissenschaft, Britain, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Filmkritiken, Filmkunst, Filmpublikum, Cineasten, Filmliteratur, Kino, Filmschauspieler, Film, Filme, Filmliteratur, Filmdrehbücher, Filmbuch, Verfilmte Li

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 6.24
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sie liebt ihn - sie liebt ihn nicht. Roman. - (=Serie Piper, SP 2849). - Howitt, Peter und Andrea Parr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Howitt, Peter und Andrea Parr:
Sie liebt ihn - sie liebt ihn nicht. Roman. - (=Serie Piper, SP 2849). - Erstausgabe

1998, ISBN: 3492228496

Taschenbuch, ID: 14124338835

[EAN: 9783492228497], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 2.0], [PU: München ; Zürich : Piper Verlag,], GWYNETH PALTROW , BELLETRISTIK, ENGLISCHE LITERATUR DES 20. JAHRHUNDERTS, LITERATURTHEORIE, LITERATUR, ANGLISTIK, SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT, BRITAIN, LITERATURGESCHICHTE, LITERATURWISSENSCHAFTEN, FILMKRITIKEN, FILMKUNST, FILMPUBLIKUM, CINEASTEN, FILMLITERATUR, KINO, FILMSCHAUSPIELER, FILM, FILME, FILMDREHBÜCHER, FILMBUCH, VERFILMTE FILMROMANE, FILMSCHAUSPIELERIN, FILMVORLAGE, FILMGESCHICHTE, FILMJOURNALISMUS, REGISSEURE, FILMSTARS, PRODUZENTEN, FILMEMACHER, REGIE, FILMCHRONIK, FILMWIRTSCHAFT,, 131 (13) Seiten mit vielen Fotos aus dem Film. 19 cm. Guter Zustand. - Es werden zwei mögliche Entwicklungen im Leben der Londoner PR-Fachfrau Helen Quilley durchgespielt. Sie wird entlassen, weil sie sich aus der Küche im Büro vier Flaschen Alkohol lieh. Quilley sagt dazu, ihre Testosteron-orientierten Kollegen hätten sie schon länger loswerden wollen. Im Aufzug verliert sie einen Ohrring, den James Hammerton aufhebt. Er ist von ihr beeindruckt. Helen will mit der U-Bahn nach Hause fahren. An einer Station teilt sich der Film in zwei parallel laufende und stetig gegeneinandergeschnittene Handlungsalternativen auf. In der ersten Handlungsversion verpasst Helen die U-Bahn, in der zweiten erreicht sie rechtzeitig den Zug. In dieser Version der Handlung sitzt sie in der U-Bahn neben Hammerton, der sie anspricht. Sein Redefluss nervt sie zuerst, dann beruhigt sie sich und entschuldigt sich bei ihm. Zu Hause entdeckt sie ihren Freund Gerry im Bett mit Lydia, seiner Ex-Freundin. Sie findet Unterkunft bei ihrer Freundin Anna, James wird ihr Freund. Helen beginnt ein neues Leben als selbstständige PR-Beraterin. In der ersten Version der Handlung verdächtigt Helen ihren Freund der Untreue, weil sie in ihrer Wohnung zwei Gläser vorfindet. Sie bleibt trotz der Vermutung bei ihm, obwohl ihre Beziehung zunehmend trostloser wird. Helen arbeitet in zwei Gastronomiejobs nacheinander, während Gerry an einem Buch schreibt, sich aber immer noch mit Lydia trifft. Lydia, die mit Gerry zusammen leben will, setzt ihren Liebhaber unter Druck. Sie sagt ihm, sie werde als Frau nie sagen, was sie wolle, behalte sich aber das Recht vor, sehr unangenehm zu werden, wenn sie nicht bekomme, was sie wolle. In der zweiten Version wird Helen von James schwanger. Sie sieht ihn vor einem Krankenhaus mit einer Frau und erfährt, dass er verheiratet ist. Helen will sich enttäuscht von James trennen, der kann sie aber nach intensiver Suche finden. Er erklärt, dass er von seiner Frau seit Monaten getrennt lebt. Sie habe lediglich als ein guter Mensch eingewilligt, eine funktionierende Ehe vorzutäuschen und gemeinsam mit ihm seine schwer kranke Mutter im Krankenhaus zu besuchen. Wenige Minuten später passiert ein Verkehrsunfall, Helen stirbt im Krankenhaus. Auch in der ersten Version wird Helen schwanger – von Gerry. Sie soll eine Managerin besuchen, die sie einstellen möchte. Die Managerin ist Lydia, die zum selben Zeitpunkt Gerry zu sich ruft, um ihm zu eröffnen, dass sie von ihm schwanger ist. Helen sieht ihren Freund und erfährt auf diese Weise von seiner Affäre. Sie läuft weg und fällt die Treppe hinunter. Sie überlebt den Unfall, hat aber eine Fehlgeburt. Sie trennt sich von Gerry, der behauptet, für sie alles machen zu wollen und den sie darauf bittet, das Krankenhauszimmer zu verlassen. Helen trifft beim Verlassen des Krankenhauses auf James Hammerton, der seine Mutter besucht hatte, und beeindruckt ihn sichtbar. . Aus: wikipedia-Sie_liebt_ihn_–_sie_liebt_ihn_nicht - - Peter Howitt (* 5. Mai 1957 in Manchester, England) ist ein britischer Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor. Leben: Sein Debüt als Regisseur gab Howitt 1998 mit dem Film Sie liebt ihn – sie liebt ihn nicht, für den er auch das Drehbuch verfasste. In seinen eigenen Filmen tritt er auch als Schauspieler auf. Ebenso hatte er 2009 in der international produzierten Science-Fiction-Serie Defying Gravity – Liebe im Weltall die Hauptrolle des Journalisten Trevor Williams inne. Howitt ist seit 2001 verheiratet, aus einer früheren Beziehung stammt ein Sohn. . Aus: wikipedia-Peter_Howitt Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 190 Gwyneth Paltrow , Belletristik, Englische Literatur des 20. Jahrhunderts, Literaturtheorie, Englische Literatur, Anglistik, Englische Sprach- und Literaturwissenschaft, Britain, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Filmkritiken, Filmkunst, Filmpublikum, Cineasten, Filmliteratur, Kino, Filmschauspieler, Film, Filme, Filmliteratur, Filmdrehbücher, Filmbuch, Verfilmte Li

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sie liebt ihn - sie liebt ihn nicht. Roman. - (=Serie Piper, SP 2849). - Howitt, Peter und Andrea Parr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Howitt, Peter und Andrea Parr:
Sie liebt ihn - sie liebt ihn nicht. Roman. - (=Serie Piper, SP 2849). - Erstausgabe

1998, ISBN: 3492228496

Taschenbuch, ID: 14124338835

[EAN: 9783492228497], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: München ; Zürich : Piper Verlag,], GWYNETH PALTROW , BELLETRISTIK, ENGLISCHE LITERATUR DES 20. JAHRHUNDERTS, LITERATURTHEORIE, LITERATUR, ANGLISTIK, SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT, BRITAIN, LITERATURGESCHICHTE, LITERATURWISSENSCHAFTEN, FILMKRITIKEN, FILMKUNST, FILMPUBLIKUM, CINEASTEN, FILMLITERATUR, KINO, FILMSCHAUSPIELER, FILM, FILME, FILMDREHBÜCHER, FILMBUCH, VERFILMTE FILMROMANE, FILMSCHAUSPIELERIN, FILMVORLAGE, FILMGESCHICHTE, FILMJOURNALISMUS, REGISSEURE, FILMSTARS, PRODUZENTEN, FILMEMACHER, REGIE, FILMCHRONIK, FILMWIRTSCHAFT,, 131 (13) Seiten mit vielen Fotos aus dem Film. 19 cm. Guter Zustand. - Es werden zwei mögliche Entwicklungen im Leben der Londoner PR-Fachfrau Helen Quilley durchgespielt. Sie wird entlassen, weil sie sich aus der Küche im Büro vier Flaschen Alkohol lieh. Quilley sagt dazu, ihre Testosteron-orientierten Kollegen hätten sie schon länger loswerden wollen. Im Aufzug verliert sie einen Ohrring, den James Hammerton aufhebt. Er ist von ihr beeindruckt. Helen will mit der U-Bahn nach Hause fahren. An einer Station teilt sich der Film in zwei parallel laufende und stetig gegeneinandergeschnittene Handlungsalternativen auf. In der ersten Handlungsversion verpasst Helen die U-Bahn, in der zweiten erreicht sie rechtzeitig den Zug. In dieser Version der Handlung sitzt sie in der U-Bahn neben Hammerton, der sie anspricht. Sein Redefluss nervt sie zuerst, dann beruhigt sie sich und entschuldigt sich bei ihm. Zu Hause entdeckt sie ihren Freund Gerry im Bett mit Lydia, seiner Ex-Freundin. Sie findet Unterkunft bei ihrer Freundin Anna, James wird ihr Freund. Helen beginnt ein neues Leben als selbstständige PR-Beraterin. In der ersten Version der Handlung verdächtigt Helen ihren Freund der Untreue, weil sie in ihrer Wohnung zwei Gläser vorfindet. Sie bleibt trotz der Vermutung bei ihm, obwohl ihre Beziehung zunehmend trostloser wird. Helen arbeitet in zwei Gastronomiejobs nacheinander, während Gerry an einem Buch schreibt, sich aber immer noch mit Lydia trifft. Lydia, die mit Gerry zusammen leben will, setzt ihren Liebhaber unter Druck. Sie sagt ihm, sie werde als Frau nie sagen, was sie wolle, behalte sich aber das Recht vor, sehr unangenehm zu werden, wenn sie nicht bekomme, was sie wolle. In der zweiten Version wird Helen von James schwanger. Sie sieht ihn vor einem Krankenhaus mit einer Frau und erfährt, dass er verheiratet ist. Helen will sich enttäuscht von James trennen, der kann sie aber nach intensiver Suche finden. Er erklärt, dass er von seiner Frau seit Monaten getrennt lebt. Sie habe lediglich als ein guter Mensch eingewilligt, eine funktionierende Ehe vorzutäuschen und gemeinsam mit ihm seine schwer kranke Mutter im Krankenhaus zu besuchen. Wenige Minuten später passiert ein Verkehrsunfall, Helen stirbt im Krankenhaus. Auch in der ersten Version wird Helen schwanger – von Gerry. Sie soll eine Managerin besuchen, die sie einstellen möchte. Die Managerin ist Lydia, die zum selben Zeitpunkt Gerry zu sich ruft, um ihm zu eröffnen, dass sie von ihm schwanger ist. Helen sieht ihren Freund und erfährt auf diese Weise von seiner Affäre. Sie läuft weg und fällt die Treppe hinunter. Sie überlebt den Unfall, hat aber eine Fehlgeburt. Sie trennt sich von Gerry, der behauptet, für sie alles machen zu wollen und den sie darauf bittet, das Krankenhauszimmer zu verlassen. Helen trifft beim Verlassen des Krankenhauses auf James Hammerton, der seine Mutter besucht hatte, und beeindruckt ihn sichtbar. . Aus: wikipedia-Sie_liebt_ihn_–_sie_liebt_ihn_nicht - - Peter Howitt (* 5. Mai 1957 in Manchester, England) ist ein britischer Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor. Leben: Sein Debüt als Regisseur gab Howitt 1998 mit dem Film Sie liebt ihn – sie liebt ihn nicht, für den er auch das Drehbuch verfasste. In seinen eigenen Filmen tritt er auch als Schauspieler auf. Ebenso hatte er 2009 in der international produzierten Science-Fiction-Serie Defying Gravity – Liebe im Weltall die Hauptrolle des Journalisten Trevor Williams inne. Howitt ist seit 2001 verheiratet, aus einer früheren Beziehung stammt ein Sohn. . Aus: wikipedia-Peter_Howitt Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 190 Gwyneth Paltrow , Belletristik, Englische Literatur des 20. Jahrhunderts, Literaturtheorie, Englische Literatur, Anglistik, Englische Sprach- und Literaturwissenschaft, Britain, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Filmkritiken, Filmkunst, Filmpublikum, Cineasten, Filmliteratur, Kino, Filmschauspieler, Film, Filme, Filmliteratur, Filmdrehbücher, Filmbuch, Verfilmte Li

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sie liebt ihn - sie liebt ihn nicht. Roman. - (=Serie Piper, SP 2849). Deutsche Erstausgabe. - Howitt, Peter und Andrea Parr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Howitt, Peter und Andrea Parr:
Sie liebt ihn - sie liebt ihn nicht. Roman. - (=Serie Piper, SP 2849). Deutsche Erstausgabe. - Erstausgabe

1998, ISBN: 3492228496

Taschenbuch, ID: 53814

Deutsche Erstausgabe. 131 (13) Seiten mit vielen Fotos aus dem Film. 19 cm. Taschenbuch. Kartoniert. Guter Zustand. - Es werden zwei mögliche Entwicklungen im Leben der Londoner PR-Fachfrau Helen Quilley durchgespielt. Sie wird entlassen, weil sie sich aus der Küche im Büro vier Flaschen Alkohol lieh. Quilley sagt dazu, ihre Testosteron-orientierten Kollegen hätten sie schon länger loswerden wollen. Im Aufzug verliert sie einen Ohrring, den James Hammerton aufhebt. Er ist von ihr beeindruckt. Helen will mit der U-Bahn nach Hause fahren. An einer Station teilt sich der Film in zwei parallel laufende und stetig gegeneinandergeschnittene Handlungsalternativen auf. In der ersten Handlungsversion verpasst Helen die U-Bahn, in der zweiten erreicht sie rechtzeitig den Zug. In dieser Version der Handlung sitzt sie in der U-Bahn neben Hammerton, der sie anspricht. Sein Redefluss nervt sie zuerst, dann beruhigt sie sich und entschuldigt sich bei ihm. Zu Hause entdeckt sie ihren Freund Gerry im Bett mit Lydia, seiner Ex-Freundin. Sie findet Unterkunft bei ihrer Freundin Anna, James wird ihr Freund. Helen beginnt ein neues Leben als selbstständige PR-Beraterin. In der ersten Version der Handlung verdächtigt Helen ihren Freund der Untreue, weil sie in ihrer Wohnung zwei Gläser vorfindet. Sie bleibt trotz der Vermutung bei ihm, obwohl ihre Beziehung zunehmend trostloser wird. Helen arbeitet in zwei Gastronomiejobs nacheinander, während Gerry an einem Buch schreibt, sich aber immer noch mit Lydia trifft. Lydia, die mit Gerry zusammen leben will, setzt ihren Liebhaber unter Druck. Sie sagt ihm, sie werde als Frau nie sagen, was sie wolle, behalte sich aber das Recht vor, sehr unangenehm zu werden, wenn sie nicht bekomme, was sie wolle. In der zweiten Version wird Helen von James schwanger. Sie sieht ihn vor einem Krankenhaus mit einer Frau und erfährt, dass er verheiratet ist. Helen will sich enttäuscht von James trennen, der kann sie aber nach intensiver Suche finden. Er erklärt, dass er von seiner Frau seit Monaten getrennt lebt. Sie habe lediglich als ein guter Mensch eingewilligt, eine funktionierende Ehe vorzutäuschen und gemeinsam mit ihm seine schwer kranke Mutter im Krankenhaus zu besuchen. Wenige Minuten später passiert ein Verkehrsunfall, Helen stirbt im Krankenhaus. Auch in der ersten Version wird Helen schwanger – von Gerry. Sie soll eine Managerin besuchen, die sie einstellen möchte. Die Managerin ist Lydia, die zum selben Zeitpunkt Gerry zu sich ruft, um ihm zu eröffnen, dass sie von ihm schwanger ist. Helen sieht ihren Freund und erfährt auf diese Weise von seiner Affäre. Sie läuft weg und fällt die Treppe hinunter. Sie überlebt den Unfall, hat aber eine Fehlgeburt. Sie trennt sich von Gerry, der behauptet, für sie alles machen zu wollen und den sie darauf bittet, das Krankenhauszimmer zu verlassen. Helen trifft beim Verlassen des Krankenhauses auf James Hammerton, der seine Mutter besucht hatte, und beeindruckt ihn sichtbar. ... Aus: wikipedia-Sie_liebt_ihn_–_sie_liebt_ihn_nicht - - Peter Howitt (* 5. Mai 1957 in Manchester, England) ist ein britischer Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor. Leben: Sein Debüt als Regisseur gab Howitt 1998 mit dem Film Sie liebt ihn – sie liebt ihn nicht, für den er auch das Drehbuch verfasste. In seinen eigenen Filmen tritt er auch als Schauspieler auf. Ebenso hatte er 2009 in der international produzierten Science-Fiction-Serie Defying Gravity – Liebe im Weltall die Hauptrolle des Journalisten Trevor Williams inne. Howitt ist seit 2001 verheiratet, aus einer früheren Beziehung stammt ein Sohn. ... Aus: wikipedia-Peter_Howitt Versand D: 2,20 EUR Gwyneth Paltrow , Belletristik, Englische Literatur des 20. Jahrhunderts, Literaturtheorie, Englische Literatur, Anglistik, Englische Sprach- und Literaturwissenschaft, Britain, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Filmkritiken, Filmkunst, Filmpublikum, Cineasten, Filmliteratur, Kino, Filmschauspieler, Film, Filme, Filmliteratur, Filmdrehbücher, Filmbuch, Verfilmte Literatur, Filmromane, Filmschauspielerin, Filmschauspieler, Filmliteratur, Filmvorlage, Filmgeschichte, Filmromane, Verfilmte Literatur, , Filmjournalismus, Regisseure, Filmstars, Produzenten, Filmemacher, Regie, Filmchronik, Filmwirtschaft,, [PU:München ; Zürich : Piper Verlag,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
BOUQUINIST Versand-Antiquariat GbR , 80799 München
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sie liebt ihn - sie liebt ihn nicht. Roman. - (=Serie Piper, SP 2849). - Howitt, Peter und Andrea Parr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Howitt, Peter und Andrea Parr:
Sie liebt ihn - sie liebt ihn nicht. Roman. - (=Serie Piper, SP 2849). - Erstausgabe

1998, ISBN: 9783492228497

Taschenbuch

[PU: München Zürich : Piper Verlag], 131 (13) Seiten mit vielen Fotos aus dem Film. 19 cm. Taschenbuch. Kartoniert. Guter Zustand. - Es werden zwei mögliche Entwicklungen im Leben der Londoner PR-Fachfrau Helen Quilley durchgespielt. Sie wird entlassen, weil sie sich aus der Küche im Büro vier Flaschen Alkohol lieh. Quilley sagt dazu, ihre Testosteron-orientierten Kollegen hätten sie schon länger loswerden wollen. Im Aufzug verliert sie einen Ohrring, den James Hammerton aufhebt. Er ist von ihr beeindruckt. Helen will mit der U-Bahn nach Hause fahren. An einer Station teilt sich der Film in zwei parallel laufende und stetig gegeneinandergeschnittene Handlungsalternativen auf. In der ersten Handlungsversion verpasst Helen die U-Bahn, in der zweiten erreicht sie rechtzeitig den Zug. In dieser Version der Handlung sitzt sie in der U-Bahn neben Hammerton, der sie anspricht. Sein Redefluss nervt sie zuerst, dann beruhigt sie sich und entschuldigt sich bei ihm. Zu Hause entdeckt sie ihren Freund Gerry im Bett mit Lydia, seiner Ex-Freundin. Sie findet Unterkunft bei ihrer Freundin Anna, James wird ihr Freund. Helen beginnt ein neues Leben als selbstständige PR-Beraterin. In der ersten Version der Handlung verdächtigt Helen ihren Freund der Untreue, weil sie in ihrer Wohnung zwei Gläser vorfindet. Sie bleibt trotz der Vermutung bei ihm, obwohl ihre Beziehung zunehmend trostloser wird. Helen arbeitet in zwei Gastronomiejobs nacheinander, während Gerry an einem Buch schreibt, sich aber immer noch mit Lydia trifft. Lydia, die mit Gerry zusammen leben will, setzt ihren Liebhaber unter Druck. Sie sagt ihm, sie werde als Frau nie sagen, was sie wolle, behalte sich aber das Recht vor, sehr unangenehm zu werden, wenn sie nicht bekomme, was sie wolle. In der zweiten Version wird Helen von James schwanger. Sie sieht ihn vor einem Krankenhaus mit einer Frau und erfährt, dass er verheiratet ist. Helen will sich enttäuscht von James trennen, der kann sie aber nach intensiver Suche finden. Er erklärt, dass er von seiner Frau seit Monaten getrennt lebt. Sie habe lediglich als ein guter Mensch eingewilligt, eine funktionierende Ehe vorzutäuschen und gemeinsam mit ihm seine schwer kranke Mutter im Krankenhaus zu besuchen. Wenige Minuten später passiert ein Verkehrsunfall, Helen stirbt im Krankenhaus. Auch in der ersten Version wird Helen schwanger von Gerry. Sie soll eine Managerin besuchen, die sie einstellen möchte. Die Managerin ist Lydia, die zum selben Zeitpunkt Gerry zu sich ruft, um ihm zu eröffnen, dass sie von ihm schwanger ist. Helen sieht ihren Freund und erfährt auf diese Weise von seiner Affäre. Sie läuft weg und fällt die Treppe hinunter. Sie überlebt den Unfall, hat aber eine Fehlgeburt. Sie trennt sich von Gerry, der behauptet, für sie alles machen zu wollen und den sie darauf bittet, das Krankenhauszimmer zu verlassen. Helen trifft beim Verlassen des Krankenhauses auf James Hammerton, der seine Mutter besucht hatte, und beeindruckt ihn sichtbar. ... Aus: wikipedia-Sie_liebt_ihn__sie_liebt_ihn_nicht - - Peter Howitt (* 5. Mai 1957 in Manchester, England) ist ein britischer Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor. Leben: Sein Debüt als Regisseur gab Howitt 1998 mit dem Film Sie liebt ihn sie liebt ihn nicht, für den er auch das Drehbuch verfasste. In seinen eigenen Filmen tritt er auch als Schauspieler auf. Ebenso hatte er 2009 in der international produzierten Science-Fiction-Serie Defying Gravity Liebe im Weltall die Hauptrolle des Journalisten Trevor Williams inne. Howitt ist seit 2001 verheiratet, aus einer früheren Beziehung stammt ein Sohn. ... Aus: wikipedia-Peter_Howitt, DE, [SC: 2.00], gewerbliches Angebot, [GW: 190g], Deutsche Erstausgabe., Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
BOUQUINIST
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Sie liebt ihn, Sie liebt ihn nicht


EAN (ISBN-13): 9783492228497
ISBN (ISBN-10): 3492228496
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1998
Herausgeber: München ; Zürich : Piper Verlag,

Buch in der Datenbank seit 08.07.2007 23:55:01
Buch zuletzt gefunden am 01.12.2017 10:25:26
ISBN/EAN: 3492228496

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-492-22849-6, 978-3-492-22849-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher