. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3,50 €, größter Preis: 10,00 €, Mittelwert: 5,20 €
Die Glücksformel oder wie die guten Gefühle entstehen. Mit Anmerkungen, Literaturverzeichnis und Register. - Klein, Stefan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klein, Stefan:

Die Glücksformel oder wie die guten Gefühle entstehen. Mit Anmerkungen, Literaturverzeichnis und Register. - gebunden oder broschiert

2002, ISBN: 3498035096

ID: 12081682218

[EAN: 9783498035099], Gebraucht, wie neu, [SC: 2.0], [PU: Reinbek bei Hamburg : Rowohlt Verlag,], MEDIZIN, PSYCHOLOGIE, BIOPHYSIK, BIOCHEMIE, HIRNFORSCHUNG, NEUROPHYSIOLOGIE, NEUROPSYCHOLOGIE, WISSENSCHAFTSJOURNALISMUS, SACHBUCH SACHBÜCHER, BOTENSTOFFE DOPAMIN, TIEFENPSYCHOLOGIE, PSYCHOANALYSE, VERHALTEN, ENTWICKLUNGSPSYCHOLOGIE, PSYCHISCHE KRANKHEITEN, NEUROSE, PSYCHOSE, STÖRUNG, MENSCH, VERARBEITUNG, PSYCHOENERGETIK BEZIEHUNG, EMOTIONEN, PSYCHE, SEELE, GEFÜHL, MOTIVATION, RECHTSHEMISPHÄRISCH, LINKSHEMISPHÄRISCH, DENKEN, KOGNITION, KOGNITIONSWISSENSCHAFTEN, KOGNITIVE ENTWICKLUNG, KREATIVITÄT, SOZIALWISSENSCHAFTEN, SELBST, GEHIRN, GEHIRNFORSCHUNG, Jacket, 320 Seiten mit vielen Abbildungen. 22 cm. Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Glück entsteht im Kopf. Aber was da genau passiert, dem ist die Hirnforschung erst seit einiger Zeit genauer auf der Spur. Stefan Klein präsentiert in Die Glücksformel alle neuen und interessanten Forschungsergebnisse zum Thema Gefühle, Zufriedenheit, Leidenschaft und Lust. Schon mit den Tagebüchern der Schöpfung hat der junge Journalist bewiesen, dass er auch komplexe wissenschaftliche Zusammenhänge sehr anschaulich und noch dazu mit Witz und Charme darstellen kann. Aber mit seinem neuen Buch will er mehr: Den Lesern sollen die Erkenntnisse aus den Labors auch für ihr tagtägliches Gefühlsleben nützen. Wenn es um das Glück geht, meinte Voltaire, benehmen sich die Menschen wie Betrunkene, die nach ihrem Haus suchen: "Sie können es nicht finden, aber sie wissen, dass es existiert." Aber kann man nach Glück und Zufriedenheit überhaupt bewusst suchen? Ja, sagt Stefan Klein. Freude, Angst, Zuneigung, Wut oder auch die grundsätzliche Neigung, angenehme Situationen aufzusuchen und unangenhme zu meiden, gehören zum festen Bestandteil unseres evolutionären Erbes. Und dennoch hat sich in Untersuchungen gezeigt, wie lernfähig und beeinflussbar unser Gehirn lebenslang bleibt. "Gute Gefühle sind kein Schicksal, man kann und muss sich um sie bemühen." Klein zeigt wie. Und streut immer wieder praktische Tipps und lebensnahe Beispiele ein. Denn wir Menschen sind im Gegensatz zu den Tieren unseren Gefühlen nicht ausgeliefert, sondern können sie gezielt beeinflussen. Schlechte Stimmungen lassen sich zum Beispiel viel leichter durch Aktivität und Bewegung vertreiben als durch Faulenzen. Auch bekannte "Lebensweisheiten" prüft das kurzweilige Buch im Lichte neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse. So gilt inzwischen als widerlegt, dass es gesund sei, sich mal auszuweinen oder die Wut herauszulassen. Gute Sachbücher informieren und unterhalten, Ratgeber geben uns Einsichten in Problemzusammenhänge und zeigen Auswege auf. Stefan Klein bietet mit seinem tollen Buch alles auf einmal -- und hat insofern zumindest die Formel für das Leseglück bereits gefunden. --Christian Stahl. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 516 Medizin, Psychologie, Biophysik, Biochemie, Hirnforschung, Neurophysiologie, Neuropsychologie, Wissenschaftsjournalismus, Sachbuch Sachbücher, Botenstoffe Dopamin, Tiefenpsychologie, Psychoanalyse, Verhalten, Entwicklungspsychologie, Psychische Krankheiten, Neurose, Psychose, Psychische Störung, Mensch, Verarbeitung, Psychoenergetik Beziehung, Emotionen, Psyche, Seele, Gefühl, Motivation, rechtshemisphärisch, linkshemisphärisch, Wissenschaftsjournalismus, Sachbuch Sachbücher, Psychoenergetik Beziehung, Hirnforschung, Denken, Kognition, Kognitionswissenschaften, Kognitive Entwicklung, Kreativität, Sozialwissenschaften, Selbst, Gehirn, Gehirnforschung Grüner Pappband mit Schutzumschlag.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Glücksformel oder wie die guten Gefühle entstehen. Mit Anmerkungen, Literaturverzeichnis und Register. - Klein, Stefan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Klein, Stefan:

Die Glücksformel oder wie die guten Gefühle entstehen. Mit Anmerkungen, Literaturverzeichnis und Register. - gebunden oder broschiert

2002, ISBN: 3498035096

ID: 12081682218

[EAN: 9783498035099], Gebraucht, wie neu, [PU: Reinbek bei Hamburg : Rowohlt Verlag,], MEDIZIN, PSYCHOLOGIE, BIOPHYSIK, BIOCHEMIE, HIRNFORSCHUNG, NEUROPHYSIOLOGIE, NEUROPSYCHOLOGIE, WISSENSCHAFTSJOURNALISMUS, SACHBUCH SACHBÜCHER, BOTENSTOFFE DOPAMIN, TIEFENPSYCHOLOGIE, PSYCHOANALYSE, VERHALTEN, ENTWICKLUNGSPSYCHOLOGIE, PSYCHISCHE KRANKHEITEN, NEUROSE, PSYCHOSE, STÖRUNG, MENSCH, VERARBEITUNG, PSYCHOENERGETIK BEZIEHUNG, EMOTIONEN, PSYCHE, SEELE, GEFÜHL, MOTIVATION, RECHTSHEMISPHÄRISCH, LINKSHEMISPHÄRISCH, DENKEN, KOGNITION, KOGNITIONSWISSENSCHAFTEN, KOGNITIVE ENTWICKLUNG, KREATIVITÄT, SOZIALWISSENSCHAFTEN, SELBST, GEHIRN, GEHIRNFORSCHUNG, Jacket, 320 Seiten mit vielen Abbildungen. 22 cm. Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Glück entsteht im Kopf. Aber was da genau passiert, dem ist die Hirnforschung erst seit einiger Zeit genauer auf der Spur. Stefan Klein präsentiert in Die Glücksformel alle neuen und interessanten Forschungsergebnisse zum Thema Gefühle, Zufriedenheit, Leidenschaft und Lust. Schon mit den Tagebüchern der Schöpfung hat der junge Journalist bewiesen, dass er auch komplexe wissenschaftliche Zusammenhänge sehr anschaulich und noch dazu mit Witz und Charme darstellen kann. Aber mit seinem neuen Buch will er mehr: Den Lesern sollen die Erkenntnisse aus den Labors auch für ihr tagtägliches Gefühlsleben nützen. Wenn es um das Glück geht, meinte Voltaire, benehmen sich die Menschen wie Betrunkene, die nach ihrem Haus suchen: "Sie können es nicht finden, aber sie wissen, dass es existiert." Aber kann man nach Glück und Zufriedenheit überhaupt bewusst suchen? Ja, sagt Stefan Klein. Freude, Angst, Zuneigung, Wut oder auch die grundsätzliche Neigung, angenehme Situationen aufzusuchen und unangenhme zu meiden, gehören zum festen Bestandteil unseres evolutionären Erbes. Und dennoch hat sich in Untersuchungen gezeigt, wie lernfähig und beeinflussbar unser Gehirn lebenslang bleibt. "Gute Gefühle sind kein Schicksal, man kann und muss sich um sie bemühen." Klein zeigt wie. Und streut immer wieder praktische Tipps und lebensnahe Beispiele ein. Denn wir Menschen sind im Gegensatz zu den Tieren unseren Gefühlen nicht ausgeliefert, sondern können sie gezielt beeinflussen. Schlechte Stimmungen lassen sich zum Beispiel viel leichter durch Aktivität und Bewegung vertreiben als durch Faulenzen. Auch bekannte "Lebensweisheiten" prüft das kurzweilige Buch im Lichte neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse. So gilt inzwischen als widerlegt, dass es gesund sei, sich mal auszuweinen oder die Wut herauszulassen. Gute Sachbücher informieren und unterhalten, Ratgeber geben uns Einsichten in Problemzusammenhänge und zeigen Auswege auf. Stefan Klein bietet mit seinem tollen Buch alles auf einmal -- und hat insofern zumindest die Formel für das Leseglück bereits gefunden. --Christian Stahl. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 516 Medizin, Psychologie, Biophysik, Biochemie, Hirnforschung, Neurophysiologie, Neuropsychologie, Wissenschaftsjournalismus, Sachbuch Sachbücher, Botenstoffe Dopamin, Tiefenpsychologie, Psychoanalyse, Verhalten, Entwicklungspsychologie, Psychische Krankheiten, Neurose, Psychose, Psychische Störung, Mensch, Verarbeitung, Psychoenergetik Beziehung, Emotionen, Psyche, Seele, Gefühl, Motivation, rechtshemisphärisch, linkshemisphärisch, Wissenschaftsjournalismus, Sachbuch Sachbücher, Psychoenergetik Beziehung, Hirnforschung, Denken, Kognition, Kognitionswissenschaften, Kognitive Entwicklung, Kreativität, Sozialwissenschaften, Selbst, Gehirn, Gehirnforschung Grüner Pappband mit Schutzumschlag.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Glücksformel oder wie die guten Gefühle entstehen. Mit Anmerkungen, Literaturverzeichnis und Register. 7. Auflage. - Klein, Stefan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klein, Stefan:
Die Glücksformel oder wie die guten Gefühle entstehen. Mit Anmerkungen, Literaturverzeichnis und Register. 7. Auflage. - gebrauchtes Buch

2002

ISBN: 3498035096

ID: 52477

7. Auflage. 320 Seiten mit vielen Abbildungen. 22 cm. Grüner Pappband mit Schutzumschlag. Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Glück entsteht im Kopf. Aber was da genau passiert, dem ist die Hirnforschung erst seit einiger Zeit genauer auf der Spur. Stefan Klein präsentiert in Die Glücksformel alle neuen und interessanten Forschungsergebnisse zum Thema Gefühle, Zufriedenheit, Leidenschaft und Lust. Schon mit den Tagebüchern der Schöpfung hat der junge Journalist bewiesen, dass er auch komplexe wissenschaftliche Zusammenhänge sehr anschaulich und noch dazu mit Witz und Charme darstellen kann. Aber mit seinem neuen Buch will er mehr: Den Lesern sollen die Erkenntnisse aus den Labors auch für ihr tagtägliches Gefühlsleben nützen. Wenn es um das Glück geht, meinte Voltaire, benehmen sich die Menschen wie Betrunkene, die nach ihrem Haus suchen: "Sie können es nicht finden, aber sie wissen, dass es existiert." Aber kann man nach Glück und Zufriedenheit überhaupt bewusst suchen? Ja, sagt Stefan Klein. Freude, Angst, Zuneigung, Wut oder auch die grundsätzliche Neigung, angenehme Situationen aufzusuchen und unangenhme zu meiden, gehören zum festen Bestandteil unseres evolutionären Erbes. Und dennoch hat sich in Untersuchungen gezeigt, wie lernfähig und beeinflussbar unser Gehirn lebenslang bleibt. "Gute Gefühle sind kein Schicksal, man kann und muss sich um sie bemühen." Klein zeigt wie. Und streut immer wieder praktische Tipps und lebensnahe Beispiele ein. Denn wir Menschen sind im Gegensatz zu den Tieren unseren Gefühlen nicht ausgeliefert, sondern können sie gezielt beeinflussen. Schlechte Stimmungen lassen sich zum Beispiel viel leichter durch Aktivität und Bewegung vertreiben als durch Faulenzen. Auch bekannte "Lebensweisheiten" prüft das kurzweilige Buch im Lichte neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse. So gilt inzwischen als widerlegt, dass es gesund sei, sich mal auszuweinen oder die Wut herauszulassen. Gute Sachbücher informieren und unterhalten, Ratgeber geben uns Einsichten in Problemzusammenhänge und zeigen Auswege auf. Stefan Klein bietet mit seinem tollen Buch alles auf einmal -- und hat insofern zumindest die Formel für das Leseglück bereits gefunden. --Christian Stahl. Versand D: 2,50 EUR Medizin, Psychologie, Biophysik, Biochemie, Hirnforschung, Neurophysiologie, Neuropsychologie, Wissenschaftsjournalismus, Sachbuch Sachbücher, Botenstoffe Dopamin, Tiefenpsychologie, Psychoanalyse, Verhalten, Entwicklungspsychologie, Psychische Krankheiten, Neurose, Psychose, Psychische Störung, Mensch, Verarbeitung, Psychoenergetik Beziehung, Emotionen, Psyche, Seele, Gefühl, Motivation, rechtshemisphärisch, linkshemisphärisch, Wissenschaftsjournalismus, Sachbuch Sachbücher, Psychoenergetik Beziehung, Hirnforschung, Denken, Kognition, Kognitionswissenschaften, Kognitive Entwicklung, Kreativität, Sozialwissenschaften, Selbst, Gehirn, Gehirnforschung, [PU:Reinbek bei Hamburg : Rowohlt Verlag,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
BOUQUINIST Versand-Antiquariat GbR , 80799 München
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
die glücksformel. oder wie die guten gefühle entstehen - klein, stefan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
klein, stefan:
die glücksformel. oder wie die guten gefühle entstehen - gebunden oder broschiert

2002, ISBN: 9783498035099

[ED: hardcover], [PU: rowohlt verlag], sehr gutes exemplar tadellos, gebundene grüne pappausgabe mit grünem bunt illustr. schutzumschlag, 320 seiten mit einigen schwarz-weißen abbildungen, format: 15x22cm, [SC: 2.00], Sehr gut, gewerbliches Angebot, oktav, [GW: 640g], [PU: reinbek bei hamburg], 10. auflage

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
alt-saarbrücker antiquariat
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Glücksformel  Auflage: 12 - Klein, Stefan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klein, Stefan:
Die Glücksformel Auflage: 12 - gebunden oder broschiert

2002, ISBN: 9783498035099

ID: 47230

Auflage: 12 320 Seiten 21,6 x 14,4 x 2,8 cm, Gebundene Ausgabe Frisches Exemplar. Versand D: 2,00 EUR, [PU:Rowohlt,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Matthias Hill Buch-Antiquariat, 65195 Wiesbaden
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Glücksformel. oder wie die guten Gefühle entstehen.
Autor:

Stefan: Klein

Titel:

Die Glücksformel. oder wie die guten Gefühle entstehen.

ISBN-Nummer:

3498035096

Für ein glückliches Leben tun wir alles - und schlittern dabei von einem Unglück ins nächste. Die Probleme beginnen bereits bei der Definition: bislang wusste keiner genau, was Glück eigentlich ist. Selbst die Philosophie, die der Frage seit Tausenden von Jahren nachgeht, hat bis heute nur Antworten voller Widersprüche geben können. Jetzt aber haben sich die Hirnforscher auf die Suche nach den Gefühlen gemacht. Erstmals lassen sich Empfindungen messen. Die Experimente offenbaren, wie in unseren Köpfen das Phänomen 'Glück' entsteht - und sie eröffnen zugleich neue Möglichkeiten, das Glücklichsein zu lernen. Denn Glück ist trainierbar, nur machen die meisten Menschen bisher die falschen Übungen. Stefan Klein nimmt seine Leser mit auf eine einzigartige Entdeckungsreise: auf die Suche der Wissenschaft nach einem besseren Leben. Das Buch fügt die neuesten Erkenntnisse der Philosophen und Psychologen, der Mediziner, Neurophysiologen und Verhaltensforscher erstmals zu einer wissenschaftlich begründeten Vorstellung vom glücklichen Dasein zusammen. Es nimmt den Leser mit in die Labors von Spitzenforschern. Klein untersucht die Rolle von Liebe und Sex, Wohlstand und Aktivität, Rauschdrogen und Psychopharmaka, und er zeigt, welche Lehren wir im Alltag daraus ziehen können. Das Phänomen Glück wird enträtselt - auf eine ebenso spannende wie nutzbringende Weise.

Detailangaben zum Buch - Die Glücksformel. oder wie die guten Gefühle entstehen.


EAN (ISBN-13): 9783498035099
ISBN (ISBN-10): 3498035096
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2002
Herausgeber: Rowohlt Verlag Gmbh

Buch in der Datenbank seit 05.06.2007 20:32:58
Buch zuletzt gefunden am 13.02.2017 14:33:42
ISBN/EAN: 3498035096

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-498-03509-6, 978-3-498-03509-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher