. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3498035126 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3,70 €, größter Preis: 48,71 €, Mittelwert: 16,65 €
Strom. Neunundneunzig neue Gedichte (99 - '03). Erstausgabe. - Krausser, Helmut
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Krausser, Helmut:
Strom. Neunundneunzig neue Gedichte (99 - '03). Erstausgabe. - gebrauchtes Buch

2003, ISBN: 9783498035129

[ED: Pappe], [PU: Rowohlt Verlag], Fadengehefteter, illustrierter Pappband mit Lesebändchen. Die unteren Seitenränder mit dezentem Knickchen, ansonsten guter Erhaltungszustand. "Helmut Krausser ist den meisten vor allem als Romancier bekannt. Dabei gehören auch seine Gedichte zum Besten, was die Gattung in den letzten Jahren hervorgebracht hat. Das Nebeneinander verschiedenster Tonlagen, Stimmungen und Techniken wird in der Lyrik noch deutlicher als in seiner Prosa. Veraltet geglaubte Metren wie den Alexandriner belebt er auf originelle Weise neu, schreibt formstrenge Sonette und schafft doch ganz spielerisch den Spagat zwischen Tradition und Moderne. Die Gedichte schwanken zwischen düsterer Melancholie und bizarrem Humor. Virtuos springt Krausser vom Zarten zum Deftigen, vom Filigranen zum Großen, vom Klassischen in die Coolness der Gegenwart. Helmut Krausser selbst ist die Lyrik die wichtigste und liebste Gattung, für die er den größten Teil seiner Arbeitszeit verwendet." (Verlagstext) Helmut Krausser (* 11. Juli 1964 in Esslingen am Neckar) ist ein deutscher Schriftsteller, Dichter und Bühnenautor. Er veröffentlicht zudem Beiträge und Publikationen in Zeitungen und Zeitschriften und verfasst Musikaufzeichnungen und Hörspiele. Zwei seiner Romane sind verfilmt worden. Helmut Krausser lebt heute in Rom und Potsdam. Seit 1991 ist er mit Beatrice Renauer verheiratet. 1993 wurde er für Melodien mit dem Tukan-Preis der Stadt München ausgezeichnet. 1998 schrieb er das Hörspiel des Jahres (Diptychon) und wurde 2000 mit dem Prix Italia (für Denotation Babel) ausgezeichnet. Im Wintersemester 2007/2008 hatte er die Poetikprofessur der Ludwig-Maximilians-Universität München inne. (wikipedia), DE, [SC: 1.65], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 8 (215x125 mm), 107, [GW: 215g], [PU: Reinbek bei Hamburg], Erste Aufl., Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Versandantiquariat Abendstunde
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.65)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Strom. Neunundneunzig neue Gedichte (`99 - '03). Erstausgabe. - Krausser, Helmut
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Krausser, Helmut:
Strom. Neunundneunzig neue Gedichte (`99 - '03). Erstausgabe. - Erstausgabe

2003, ISBN: 3498035126

Gebundene Ausgabe, ID: 17126943692

[EAN: 9783498035129], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 1.65], [PU: Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg], DEUTSCHE LITERATUR | LYRIK GEDICHTBÄNDE ERSTAUSGABEN, Fadengehefteter, illustrierter Pappband mit Lesebändchen. Die unteren Seitenränder mit dezentem Knickchen, ansonsten guter Erhaltungszustand. "Helmut Krausser ist den meisten vor allem als Romancier bekannt. Dabei gehören auch seine Gedichte zum Besten, was die Gattung in den letzten Jahren hervorgebracht hat. Das Nebeneinander verschiedenster Tonlagen, Stimmungen und Techniken wird in der Lyrik noch deutlicher als in seiner Prosa. Veraltet geglaubte Metren wie den Alexandriner belebt er auf originelle Weise neu, schreibt formstrenge Sonette und schafft doch ganz spielerisch den Spagat zwischen Tradition und Moderne. Die Gedichte schwanken zwischen düsterer Melancholie und bizarrem Humor. Virtuos springt Krausser vom Zarten zum Deftigen, vom Filigranen zum Großen, vom Klassischen in die Coolness der Gegenwart. Helmut Krausser selbst ist die Lyrik die wichtigste und liebste Gattung, für die er den größten Teil seiner Arbeitszeit verwendet." (Verlagstext) Helmut Krausser (* 11. Juli 1964 in Esslingen am Neckar) ist ein deutscher Schriftsteller, Dichter und Bühnenautor. Er veröffentlicht zudem Beiträge und Publikationen in Zeitungen und Zeitschriften und verfasst Musikaufzeichnungen und Hörspiele. Zwei seiner Romane sind verfilmt worden. Helmut Krausser lebt heute in Rom und Potsdam. Seit 1991 ist er mit Beatrice Renauer verheiratet. 1993 wurde er für Melodien mit dem Tukan-Preis der Stadt München ausgezeichnet. 1998 schrieb er das „Hörspiel des Jahres" (Diptychon) und wurde 2000 mit dem „Prix Italia" (für Denotation Babel) ausgezeichnet. Im Wintersemester 2007/2008 hatte er die Poetikprofessur der Ludwig-Maximilians-Universität München inne. (wikipedia) In deutscher Sprache. 107 pages. 8° (215x125 mm)

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Versandantiquariat Abendstunde, Ludwigshafen am Rhein, Germany [62816937] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 1.65
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Strom. Neunundneunzig neue Gedichte (`99 - '03). Erstausgabe. - Krausser, Helmut
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Krausser, Helmut:
Strom. Neunundneunzig neue Gedichte (`99 - '03). Erstausgabe. - Erstausgabe

2003, ISBN: 3498035126

Gebundene Ausgabe, ID: 17126943692

[EAN: 9783498035129], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg], DEUTSCHE LITERATUR | LYRIK GEDICHTBÄNDE ERSTAUSGABEN, Fadengehefteter, illustrierter Pappband mit Lesebändchen. Die unteren Seitenränder mit dezentem Knickchen, ansonsten guter Erhaltungszustand. "Helmut Krausser ist den meisten vor allem als Romancier bekannt. Dabei gehören auch seine Gedichte zum Besten, was die Gattung in den letzten Jahren hervorgebracht hat. Das Nebeneinander verschiedenster Tonlagen, Stimmungen und Techniken wird in der Lyrik noch deutlicher als in seiner Prosa. Veraltet geglaubte Metren wie den Alexandriner belebt er auf originelle Weise neu, schreibt formstrenge Sonette und schafft doch ganz spielerisch den Spagat zwischen Tradition und Moderne. Die Gedichte schwanken zwischen düsterer Melancholie und bizarrem Humor. Virtuos springt Krausser vom Zarten zum Deftigen, vom Filigranen zum Großen, vom Klassischen in die Coolness der Gegenwart. Helmut Krausser selbst ist die Lyrik die wichtigste und liebste Gattung, für die er den größten Teil seiner Arbeitszeit verwendet." (Verlagstext) Helmut Krausser (* 11. Juli 1964 in Esslingen am Neckar) ist ein deutscher Schriftsteller, Dichter und Bühnenautor. Er veröffentlicht zudem Beiträge und Publikationen in Zeitungen und Zeitschriften und verfasst Musikaufzeichnungen und Hörspiele. Zwei seiner Romane sind verfilmt worden. Helmut Krausser lebt heute in Rom und Potsdam. Seit 1991 ist er mit Beatrice Renauer verheiratet. 1993 wurde er für Melodien mit dem Tukan-Preis der Stadt München ausgezeichnet. 1998 schrieb er das „Hörspiel des Jahres" (Diptychon) und wurde 2000 mit dem „Prix Italia" (für Denotation Babel) ausgezeichnet. Im Wintersemester 2007/2008 hatte er die Poetikprofessur der Ludwig-Maximilians-Universität München inne. (wikipedia) In deutscher Sprache. 107 pages. 8° (215x125 mm)

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Versandantiquariat Abendstunde, Ludwigshafen am Rhein, Germany [62816937] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 1.65
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Strom: Neunundneunzig neue Gedichte (1999 - 2003) - Krausser, Helmut
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Krausser, Helmut:
Strom: Neunundneunzig neue Gedichte (1999 - 2003) - gebrauchtes Buch

2003, ISBN: 3498035126

ID: 22478290595

[EAN: 9783498035129], [SC: 2.1], [PU: Rowohlt, 10.09.2003.], 112 Seiten 4622tw Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 198

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Antiquariat-Jordan, Grolsheim, Germany [61572564] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.10
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Strom - Krausser, Helmut
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Krausser, Helmut:
Strom - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783498035129

ID: 865556955

Maybe ex-library with stamps, 1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
buxbox
Versandkosten: EUR 100.67
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Strom
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Helmut Krausser ist den meisten vor allem als Romancier bekannt. Dabei gehören auch seine Gedichte zum Besten, was die Gattung in den letzten Jahren hervorgebracht hat. Das Nebeneinander verschiedenster Tonlagen, Stimmungen und Techniken wird in der Lyrik noch deutlicher als in seiner Prosa. Veraltet geglaubte Metren wie den Alexandriner belebt er auf originelle Weise neu, schreibt formstrenge Sonette und schafft doch ganz spielerisch den Spagat zwischen Tradition und Moderne. Die Gedichte schwanken zwischen düsterer Melancholie und bizarrem Humor. Virtuos springt Krausser vom Zarten zum Deftigen, vom Filigranen zum Großen, vom Klassischen in die Coolness der Gegenwart. Helmut Krausser selbst ist die Lyrik die wichtigste und liebste Gattung, für die er den größten Teil seiner Arbeitszeit verwendet.

Detailangaben zum Buch - Strom


EAN (ISBN-13): 9783498035129
ISBN (ISBN-10): 3498035126
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: Rowohlt Verlag

Buch in der Datenbank seit 13.06.2007 04:13:42
Buch zuletzt gefunden am 15.10.2017 22:03:52
ISBN/EAN: 3498035126

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-498-03512-6, 978-3-498-03512-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher