. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3499156482 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1,50 €, größter Preis: 10,00 €, Mittelwert: 5,06 €
Der einzig wahre Opernführer. (rororo tomate). - Körner, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Körner, Wolfgang:
Der einzig wahre Opernführer. (rororo tomate). - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783499156489

Gebundene Ausgabe, ID: 867387289

rororo - Rowohlt Taschenbuch Verlag, 1981. Gut erhaltenes Taschenbuch, 397 Seiten., rororo - Rowohlt Taschenbuch Verlag, 1981, 1998. Broschur. Ullstein Erschienen als Ullstein Taschenbuch. Frisches, ungelesenes Exemplar., 1998, Fischer Taschenbuch Verlag, 1986. Ungekürzte Ausgabe. Taschenbuch, 268 Seiten. Gutes Exemplar., Fischer Taschenbuch Verlag, 1986, Rowohlt Taschenbuch Verlag aktuell, 1973. Gelesenes, gut erhaltenes Taschenbuch. 135 Seiten., Rowohlt Taschenbuch Verlag aktuell, 1973, Rowohlt Taschenbuch Verlag, 2005. Originalausgabe. Paperback, 267 Seiten. Sehr guter Zustand., Rowohlt Taschenbuch Verlag, 2005, Fischer Verlag, 1994. Gelesenes, gut erhaltenes Taschenbuch. 811 S., Fischer Verlag, 1994, 1992. Broschur. dtv Erschienen als dtv Taschenbuch Bd: 11466. Zustand gut., 1992, rororo / Rowohlt Taschenbuch Verlag, 1965. Gut erhaltenes Taschenbuch, 387 Seiten., rororo / Rowohlt Taschenbuch Verlag, 1965, 1997. Broschur. Aufbau Erschienen als Aufbau Taschenbuch Bd. 8507 . Frisches Ex., 1997, Herderbücherei Tb., 1976. Unternehmensentscheidungen transparent gemacht. Gelesenes aber sehr gut erhaltenes Taschenbuch. 127 Seiten., Herderbi Tb., 1976, Area Verlag, 2005. Gebunden. mit kurzer Notiz auf Seite 1, sonst wie neu! Kurzbeschreibung Unter den Lügengeschichten der Weltliteratur gehören die Münchhausiaden zu den berühmtesten. Ihre kunstvolle Mischung von Realität und Phantasie hat ganze Generationen bezaubert, Dichter, Theaterleute und Filmkünstler zur Bearbeitung, Maler und Zeichner zur Veranschaulichung immer wieder neu herausgefordert. Gottfried August Bürger (1747 - 1794) hat den Weltruhm des 'Münchhausen' begründet, er hat, nach Vorläufertexten, die unsterbliche Kunstfigur des 'Lügenbarons' geschaffen. Zum 250. Geburtstag des Dichters legt der Insel Verlag eine neu illustrierte Ausgabe seines 'Münchhausen' vor, die von der noch immer lebendigen Nachwirkung dieser meisterhaft, mit Witz und Ironie erzählten Geschichten auch in der heutigen jungen Generation zeugt: Uta Bettzieche (geboren 1966) gehört zu den Buchillustratoren, die aus der 'Leipziger Schule' hervorgegangen sind. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch . Klappentext Münchhausens Ritt auf der Kanonenkugel, sein Entenfang durch eine Leine mit Speckstücken samt darauf folgender Luftfahrt oder aber seine spektakuläre Befreiung aus dem Sumpf durch das Herausziehen an seinem eigenen Zopf: Wenn Baron von Münchhausen im kleinen Kreise seiner Freunde seine abenteuerlichen und phantastischen Geschichten zum Besten gibt, biegen sich die Balken. Zu Recht wird er schließlich auch der Lügenbaron genannt. Gottfried August Bürgers Klassiker der Weltliteratur in einer für Jugendliche neu bearbeiteten Ausgabe. Rezension: Mit Begeisterung habe ich die Neuauflage von Münchhausen gelesen. In der Zeit von Teletubbies und Co., fühlt man sich bei der Lektüre dieses Buches sofort in die heile Welt der eigenen Kindheit zurückversetzt. Wer kennt sie nicht, die Geschichten vom Pferd auf dem Kirchdach oder dem Ritt auf der Kanonenkugel ? Auch in der Neuauflage haben die "Reiseberichte" des Freiherrn von Münchhausen nichts von Ihrem Charme verloren. Beispielhaft sei hier die Erzählung vom Hirsch mit dem Kirschbaumgeweih erwähnt. Der Autor erzählt mit einer herrlichen Gelassenheit, wie Münchhausen erst aus Mangel an Blei mit Kirschkernen auf einen Hirsch schießt, um ihn dann zwei Jahre später mitsamt voller Kirschen hängendem Kirschbaum zwischen dem Geweih wieder vor die Flinte zu bekommen. So bekommt er neben dem Hirschbraten auch sogleich die Kirschtunke dazu. So werden voller Augenzwinkern die Abenteuer des Lügenbarons erzählt, der mit seinem selbstbewußten und selbstironischen Auftreten garantiert jedermann in seinen Bann ziehen wird. Ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen, auch als Geschenk z.B. für ältere Semester. Rezension: Baron Münchhausen erzählt seinen Freunden vor dem Kamin Abenteuer, die er selbst alle genau so erlebt hat. Dabei wird von Stürmen, die er selbst auf hoher See erlebt hat, erzählt, die so stark waren, dass die Bäume 200m hoch in den Himmel geschleudert wurden! Bäume auf hoher See?! Als Leser kann man über die vielen großen und kleinen Wunderlichkeiten nur schmunzeln. Ein Buch, das sich wirklich zu lesen lohnt, denn nicht umsonst handelt es sich hier um einen echten Klassiker! Außerdem kann man bei diesem sensationellen Preis für ein Hardcover (!) sowieso nichts falsch machen! Rezension: Baron Münchhausen, das Sinnbild eines Lügenbarons. In diesen Buch geht es darum das der Baron von einer menge Abenteuer erzählt wo eines unglaubwürdiger ist als das andere. Insgesammt hab ich das Buch sehr Positiv in Erinnerung und werde es irgendwann sicher mal wieder lesen, Area Verlag, 2005, Rowohlt Taschenbuch, 2012. Taschenbuch. 190x125 mm., Rowohlt Taschenbuch, 2012, Suhrkamp Verlag, 1983. Taschenbuch. Klappentext: Wer mit mäßigen Mitteln zu rechnen hat, wird im allgemeinen wohl daran tun, nur solche Werke zu kaufen, die ihm von sehr nahe stehenden Freunden dringend empfohlen sind, oder die er schon kennt und schätzt, und von denen er weiß, dass er sie mehr als einmal wieder in die Hand nehmen wird. Hermann Hesse Inhalt: Wolfgang Koeppen - Die Mauer schwankt. Ruth Andreas-Friedrich - Der Schattenmann.Thomas Bernhard - Die Stücke. Hans Magnus Enzensberger - Drei Fragen und drei Antworten anlässlich einer Sammlung von Gedichten. Adolf Muschg - Erzählung vom Erzähler. Martin Walser - Geschichten als Aufrichtsschmaus. Hermann Hesse - Weg nach Innen. Hermann Kasack - Die Stadt hinter dem Strom. Max Frisch - Vom Sinn eines Tagebuches. T.S. Eliot - Das wüste Land / Ausgewählte Gedichte. Wolfgang Hildenheimer - Zu den lieblosen Legenden. Günter Eich - Botschaften des Regens. Hans Erich Nossack - Unmögliche Beweisaufnahme. Oskar Loerke - Die Gedichte. Uwe Johnson - Mutmaßungen über Jakob. Paul Nizon - Von Rom nach Paris. Samuel Beckett - Dramatische Dichtungen in drei Sprachen. Jürgen Becker - Felder, Ränder, Umgabungen. Peter Handke - Die Hornissen. Marcel Proust - Briefe zum Leben. Herbert Achternbusch - Hülle. Das Kamel. Ödön von Hováth - Die Romane. Ingeborg Bachmann - Malina. Marieluise Fleißer - Gesammelte Werke in drei Bänden. Peter Weiss - Die Ästhetik des Widerstands. Hans Mayer - Außenseiter. Paul Feyerabend - Wider den Methodenzwang. Karl Krolow - Das andere Leben. Walter Benjamin/Gershorm Scholem - Briefwechsel. Alexander Mitscherlich - Ein Leben für die Psychoanalyse. Julio Cortázar - Rayuela Gregory Bateson - Ökologie des Geistes., Suhrkamp Verlag, 1983, Verlag Herder, 2003. Taschenbuch. Seiten minimal nachgedunkelt!, Verlag Herder, 2003, Rowohlt Taschenbuch Verlag, 1990. Taschenbuch. Vielfach wird der Genuß von Opern dadurch getrübt, daß der Fortgang der Handlung dunkel bleibt. Wolfgang Körners einzig wahrer Opernführer verschafft endlich Klarheit: Der Autor erklärt die meist höchst spannenden Handlungen der Repertoire-Opern in zeitgemäßer Sprache und mit modernen (psychologischen und soziologischen) Methoden: Othello als pedantischer Macho, Tosca als verirrte Terroristin, der 'Fliegende Holländer' als Marine-Django: Ein höllisch-satirisches Vergnügen für alle, die Spaß an der Oper haben - und an den hintersinnigen Illustrationen von Manfred Limmroth. Kurzbeschreibung Für Opernfreunde und solche, die sich der sanften Gewalt kultureller Einflüsse beugen müssen, hat Wolfgang Körner seinen Klassiker, den 'einzig wahren Opernführer', überarbeitet, um Operetten und Musicals ergänzt und mit Illustrationen von Klaus Meinhardt neu inszeniert. Neunundsechzig Opern (von Aida bis zur Zauberflöte), dreiundvierzig Operetten (vom Abschiedswalzer bis zum Ziegeunerbaron) und einundvierzig Musicals (von Anatevka bis zur West Side Story) werden mit einem pointierten, kurzweiligen Text vorgestellt Rezension: Haben Sie schon mal einen fast schamlos frechen Opernführer besessen? Einer, der nicht nur die Opernhandlung selber, sondern noch mit kleinen Seitenhieben das ganze Drumherum aus Komponisten, Zuhörern/-schauern und all das andere Brimborium so richtig schön auf die Schippe nimmt? Auch wenn man nicht gleich jeden Tag in die Oper geht, ist dieser Opernführer eine amüsant-witzige Bereicherung für den lesenden Opernfreund. Wirklich empfehlenswert! Hat mir sehr gut gefallen! Rezension: Der einzig wahre Opernführer. Jetzt mit Operette und Musical. Völlig neu inszeniert. (Taschenbuch). Vor zwanzig Jahren schenkte mir einer unserer Lehrer am Konservatorium dieses damals noch dünne Büchlein. Seither ist es, um Operette und Musical erweitert, nahezu 300 Seiten dick geworden. Was Körner mit den Libretti veranstaltet, ist mitunter hanebüchen, aber es trifft immer auf den Punkt. "Im Gegensatz zu vielen Opern mit Hits, ist dieses Werk ein Hit ohne Oper": besser kann man Verdis Nabucco nicht vorstellen. Diese Oper lebt tatsächlich nur vom Gefangenenchor. Kein Wunder, dass in Programheften regelmäßig aus diesem Opernverführer zitiert wird und er zur Festspielzeit in Bayreuth stapelweise verkauft wird. Er hat Staub von Bühnen gefegt und bei vielen Interesse an der Oper überhaupt erst geweckt. Wer sich allerdings die Musikkultur so hoch gehängt wünscht, daß keiner mehr rankommt, sei vor diesem Werk gewarnt. Respekt hat es nur vor der unvergänglichen Musik. Rezension: Der einzig wahre Opernführer (Taschenbuch) Ich habe Wolfgang Körner schon zu Beginn meiner Studienzeit als Musikwissenschaftlerin geliebt. "Sinnliche Zigeunerin verwirrt Zollbeamten des einfachen Dienstes" - einfacher und präziser kann man Carmen doch wirklich nicht beschreiben. Und jetzt auch mit Musical und Daaahiiin ist mein gahannzes Häääärz - einfach wundervoll. Lustig - und auch noch informativ., Rowohlt Taschenbuch Verlag, 1990

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
ANTIQUARIAT WEBER GbR, Liberat.com, ANTIQUARIAT WEBER GbR, ANTIQUARIAT WEBER GbR, ANTIQUARIAT WEBER GbR, ANTIQUARIAT WEBER GbR, Liberat.com, ANTIQUARIAT WEBER GbR, Liberat.com, ANTIQUARIAT WEBER GbR, Antiquariat UPP, Versandantiquariat Jena, Antiquariat U
Versandkosten: EUR 3.10
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der einzig wahre Opernführer. (rororo tomate). - Körner, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Körner, Wolfgang:
Der einzig wahre Opernführer. (rororo tomate). - Taschenbuch

2005, ISBN: 9783499156489

Gebundene Ausgabe, ID: 562997267

Area Verlag, 2005. Gebunden. mit kurzer Notiz auf Seite 1, sonst wie neu! Kurzbeschreibung Unter den Lügengeschichten der Weltliteratur gehören die Münchhausiaden zu den berühmtesten. Ihre kunstvolle Mischung von Realität und Phantasie hat ganze Generationen bezaubert, Dichter, Theaterleute und Filmkünstler zur Bearbeitung, Maler und Zeichner zur Veranschaulichung immer wieder neu herausgefordert. Gottfried August Bürger (1747 - 1794) hat den Weltruhm des 'Münchhausen' begründet, er hat, nach Vorläufertexten, die unsterbliche Kunstfigur des 'Lügenbarons' geschaffen. Zum 250. Geburtstag des Dichters legt der Insel Verlag eine neu illustrierte Ausgabe seines 'Münchhausen' vor, die von der noch immer lebendigen Nachwirkung dieser meisterhaft, mit Witz und Ironie erzählten Geschichten auch in der heutigen jungen Generation zeugt: Uta Bettzieche (geboren 1966) gehört zu den Buchillustratoren, die aus der 'Leipziger Schule' hervorgegangen sind. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch . Klappentext Münchhausens Ritt auf der Kanonenkugel, sein Entenfang durch eine Leine mit Speckstücken samt darauf folgender Luftfahrt oder aber seine spektakuläre Befreiung aus dem Sumpf durch das Herausziehen an seinem eigenen Zopf: Wenn Baron von Münchhausen im kleinen Kreise seiner Freunde seine abenteuerlichen und phantastischen Geschichten zum Besten gibt, biegen sich die Balken. Zu Recht wird er schließlich auch der Lügenbaron genannt. Gottfried August Bürgers Klassiker der Weltliteratur in einer für Jugendliche neu bearbeiteten Ausgabe. Rezension: Mit Begeisterung habe ich die Neuauflage von Münchhausen gelesen. In der Zeit von Teletubbies und Co., fühlt man sich bei der Lektüre dieses Buches sofort in die heile Welt der eigenen Kindheit zurückversetzt. Wer kennt sie nicht, die Geschichten vom Pferd auf dem Kirchdach oder dem Ritt auf der Kanonenkugel ? Auch in der Neuauflage haben die "Reiseberichte" des Freiherrn von Münchhausen nichts von Ihrem Charme verloren. Beispielhaft sei hier die Erzählung vom Hirsch mit dem Kirschbaumgeweih erwähnt. Der Autor erzählt mit einer herrlichen Gelassenheit, wie Münchhausen erst aus Mangel an Blei mit Kirschkernen auf einen Hirsch schießt, um ihn dann zwei Jahre später mitsamt voller Kirschen hängendem Kirschbaum zwischen dem Geweih wieder vor die Flinte zu bekommen. So bekommt er neben dem Hirschbraten auch sogleich die Kirschtunke dazu. So werden voller Augenzwinkern die Abenteuer des Lügenbarons erzählt, der mit seinem selbstbewußten und selbstironischen Auftreten garantiert jedermann in seinen Bann ziehen wird. Ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen, auch als Geschenk z.B. für ältere Semester. Rezension: Baron Münchhausen erzählt seinen Freunden vor dem Kamin Abenteuer, die er selbst alle genau so erlebt hat. Dabei wird von Stürmen, die er selbst auf hoher See erlebt hat, erzählt, die so stark waren, dass die Bäume 200m hoch in den Himmel geschleudert wurden! Bäume auf hoher See?! Als Leser kann man über die vielen großen und kleinen Wunderlichkeiten nur schmunzeln. Ein Buch, das sich wirklich zu lesen lohnt, denn nicht umsonst handelt es sich hier um einen echten Klassiker! Außerdem kann man bei diesem sensationellen Preis für ein Hardcover (!) sowieso nichts falsch machen! Rezension: Baron Münchhausen, das Sinnbild eines Lügenbarons. In diesen Buch geht es darum das der Baron von einer menge Abenteuer erzählt wo eines unglaubwürdiger ist als das andere. Insgesammt hab ich das Buch sehr Positiv in Erinnerung und werde es irgendwann sicher mal wieder lesen, Area Verlag, 2005, Rowohlt Taschenbuch Verlag, 1990. Taschenbuch. Vielfach wird der Genuß von Opern dadurch getrübt, daß der Fortgang der Handlung dunkel bleibt. Wolfgang Körners einzig wahrer Opernführer verschafft endlich Klarheit: Der Autor erklärt die meist höchst spannenden Handlungen der Repertoire-Opern in zeitgemäßer Sprache und mit modernen (psychologischen und soziologischen) Methoden: Othello als pedantischer Macho, Tosca als verirrte Terroristin, der 'Fliegende Holländer' als Marine-Django: Ein höllisch-satirisches Vergnügen für alle, die Spaß an der Oper haben - und an den hintersinnigen Illustrationen von Manfred Limmroth. Kurzbeschreibung Für Opernfreunde und solche, die sich der sanften Gewalt kultureller Einflüsse beugen müssen, hat Wolfgang Körner seinen Klassiker, den 'einzig wahren Opernführer', überarbeitet, um Operetten und Musicals ergänzt und mit Illustrationen von Klaus Meinhardt neu inszeniert. Neunundsechzig Opern (von Aida bis zur Zauberflöte), dreiundvierzig Operetten (vom Abschiedswalzer bis zum Ziegeunerbaron) und einundvierzig Musicals (von Anatevka bis zur West Side Story) werden mit einem pointierten, kurzweiligen Text vorgestellt Rezension: Haben Sie schon mal einen fast schamlos frechen Opernführer besessen? Einer, der nicht nur die Opernhandlung selber, sondern noch mit kleinen Seitenhieben das ganze Drumherum aus Komponisten, Zuhörern/-schauern und all das andere Brimborium so richtig schön auf die Schippe nimmt? Auch wenn man nicht gleich jeden Tag in die Oper geht, ist dieser Opernführer eine amüsant-witzige Bereicherung für den lesenden Opernfreund. Wirklich empfehlenswert! Hat mir sehr gut gefallen! Rezension: Der einzig wahre Opernführer. Jetzt mit Operette und Musical. Völlig neu inszeniert. (Taschenbuch). Vor zwanzig Jahren schenkte mir einer unserer Lehrer am Konservatorium dieses damals noch dünne Büchlein. Seither ist es, um Operette und Musical erweitert, nahezu 300 Seiten dick geworden. Was Körner mit den Libretti veranstaltet, ist mitunter hanebüchen, aber es trifft immer auf den Punkt. "Im Gegensatz zu vielen Opern mit Hits, ist dieses Werk ein Hit ohne Oper": besser kann man Verdis Nabucco nicht vorstellen. Diese Oper lebt tatsächlich nur vom Gefangenenchor. Kein Wunder, dass in Programheften regelmäßig aus diesem Opernverführer zitiert wird und er zur Festspielzeit in Bayreuth stapelweise verkauft wird. Er hat Staub von Bühnen gefegt und bei vielen Interesse an der Oper überhaupt erst geweckt. Wer sich allerdings die Musikkultur so hoch gehängt wünscht, daß keiner mehr rankommt, sei vor diesem Werk gewarnt. Respekt hat es nur vor der unvergänglichen Musik. Rezension: Der einzig wahre Opernführer (Taschenbuch) Ich habe Wolfgang Körner schon zu Beginn meiner Studienzeit als Musikwissenschaftlerin geliebt. "Sinnliche Zigeunerin verwirrt Zollbeamten des einfachen Dienstes" - einfacher und präziser kann man Carmen doch wirklich nicht beschreiben. Und jetzt auch mit Musical und Daaahiiin ist mein gahannzes Häääärz - einfach wundervoll. Lustig - und auch noch informativ., Rowohlt Taschenbuch Verlag, 1990

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Antiquariat UPP, Antiquariat UPP
Versandkosten: EUR 3.08
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der einzig wahre Opernführer. von. Mit Ill. von Manfred Limmroth / Rororo ; 5648 : rororo-Tomate - Körner, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Körner, Wolfgang:
Der einzig wahre Opernführer. von. Mit Ill. von Manfred Limmroth / Rororo ; 5648 : rororo-Tomate - Taschenbuch

1988, ISBN: 3499156482

ID: 1087014

Orig.-Ausg., 66. - 83. Tsd. Taschenbuch 122 S. : Ill. ; 19 cm Taschenbuch Gut erhaltenes Buch,Seiten alters- und papierbedingt etwas gebräunt, B15150 ISBN 9783499156489 Oper ; Humoristische Darstellung, Theater, Tanz, Film gebraucht; gut, [PU:Reinbek bei Hamburg : Rowohlt,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Antiquariat Daniel Viertel, 65549 Limburg an der Lahn
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der einzig wahre Opernführer. von / Rororo  5648 : rororo-Tomate - Körner, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Körner, Wolfgang:
Der einzig wahre Opernführer. von / Rororo 5648 : rororo-Tomate - gebrauchtes Buch

1987, ISBN: 9783499156489

[PU: Reinbek bei Hamburg : Rowohlt], 122 S. : Ill. 19 cm kart. in gutem Zustand A4697 ISBN 9783499156489, [SC: 2.95], gebraucht gut, gewerbliches Angebot, [GW: 117g], Orig.-Ausg.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Antiquariat Buchhandel Daniel Viertel
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der einzig wahre Opernführer - Körner, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Körner, Wolfgang:
Der einzig wahre Opernführer - Taschenbuch

1985, ISBN: 3499156482

ID: 48196

Taschenbuch 126 Seiten Taschenbuch 11464D gebraucht; mittelmäßig, [PU:Rowohlt,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Memorah.Book, 4055 Basel
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der einzig wahre Opernführer
Autor:

Wolfgang Körner

Titel:

Der einzig wahre Opernführer

ISBN-Nummer:

[Wolfgang Körner: Der einzig wahre Opernführer Taschenbuch (Akzeptabel) Rowohlt 1985 ]

Detailangaben zum Buch - Der einzig wahre Opernführer


EAN (ISBN-13): 9783499156489
ISBN (ISBN-10): 3499156482
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1953
Herausgeber: Rowohlt Verlag; Reinbek bei Hamburg; 1990

Buch in der Datenbank seit 12.06.2007 10:29:41
Buch zuletzt gefunden am 27.04.2017 19:58:01
ISBN/EAN: 3499156482

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-499-15648-2, 978-3-499-15648-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher