. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3499506289 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 2,17 €, größter Preis: 8,99 €, Mittelwert: 7,61 €
Alma Mahler-Werfel - Astrid Seele
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Astrid Seele:
Alma Mahler-Werfel - Taschenbuch

ISBN: 3499506289

[SR: 195381], Taschenbuch, [EAN: 9783499506284], Rowohlt Taschenbuch Verlag, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Book, [PU: Rowohlt Taschenbuch Verlag], Rowohlt Taschenbuch Verlag, Musikliteratur, "Kalte Ente. Alma amüsant", so Thomas Manns Tagebucheintrag aus dem Jahr 1948 nach einem Gesellschaftsabend bei der großen alten Dame. "Viel Champagner und Benediktiner", vermerkte der noble Gast weiterhin. Was dem Dichter nicht auffiel, Champagner in rauen Mengen war inzwischen zu ihrem Grundnahrungsmittel geworden. Alma Mahler-Werfel, beinahe siebzig und von Depressionen gequält, sah in ihrem verdunkelten Luxusappartement in Manhattan dem letzten Lebensabschnitt entgegen, verschanzt in einem düsteren Mausoleum, umgeben von zahllosen Reliquien und Erinnerungsstücken an die großen Lieben ihres Lebens. Wer diese geheimnisvolle Frau war, die es schaffte, fast die gesamte Elite der Kunstschaffenden zu Beginn des 20. Jahrhunderts in ihren Bann zu ziehen, das arbeitet Astrid Seele in einem gestochen scharfen Psychogramm heraus. In all ihren Liebhabern, fast ausschließlich ältere Männer, suchte die 1879 geborene Alma die Figur ihres geliebten, früh verstorbenen Vaters, des Landschaftsmalers Emil Schindler. Gustav Klimt, Kultmaler der Wiener Secession und häufiger Gast im Hause Schindler, eröffnete den prominenten Reigen. Kurz nach einem Intermezzo mit ihrem Kompositionslehrer Alexander von Zemlinsky, folgte der erste erotische Olymp, die Ehe mit Gustav Mahler, dem frisch gebackenen Wiener Hofoperndirektor. Eine Ehe, die die Folie abgab für alle späteren Liebschaften: Alma als peitschenschwingende Herrscherin und aufopfernde Muse. Für Mahler und seine Nachfolger, Bauhaus-Gründer Walter Gropius, Oskar Kokoschka und Franz Werfel (dies nur die herausragendsten Figuren), war sie Inspirationsquell, "mütterliche Kraft" und Motor künstlerischer Entfaltung. Alma adaptierte nicht ungern die Rolle der entsagungsvollen Muse, ermöglichten ihr doch ihre "Mannkinder" den von ihr beanspruchten pompösen Lebensstil im sozialen Mittelpunkt. Vordergründig liebende Ehefrau, blieb Alma dennoch, erotisch oft unausgefüllt, ein Leben lang eine Getriebene. Trotz der Fülle widersprüchlichster Selbstzeugnisse, hat Astrid Seele (auch dank eines neu entdeckten, enthüllenden Briefwechsel Almas mit dem Schriftsteller Friedrich Torberg), eine Frau erfahrbar gemacht, deren pure Anwesenheit sich in den Werken der bedeutendsten Schriftsteller, Maler und Komponisten unauslöschlich verewigt hat. --Ravi Unger, 13626891, Amerika, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498532, Österreich, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498510, Film, Fernsehen & Theater, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498474, Musik, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 555294, Rowohlt (rororo), 555288, Filmbuchverlage, 555032, Film & Fernsehen, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1199902, Musiknoten, 1204866, Chorwerke, 1200018, Filmmusik, 1200024, Jazz, 1200032, Musicals, 1200034, Opern, 1200038, Pop & Rock, 1200040, Solokonzerte, 1200044, Volksmusik, 1200022, Instrumente, 1200020, Gesang, 1200026, Klavierauszüge, 1200030, Songbooks & Liederbücher, 1200036, Partituren, 1200042, Unterrichtswerke, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
musik-deal
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alma Mahler-Werfel - Astrid Seele
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Astrid Seele:
Alma Mahler-Werfel - Taschenbuch

ISBN: 3499506289

[SR: 187230], Taschenbuch, [EAN: 9783499506284], Rowohlt Taschenbuch Verlag, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Book, [PU: Rowohlt Taschenbuch Verlag], Rowohlt Taschenbuch Verlag, Musikliteratur, "Kalte Ente. Alma amüsant", so Thomas Manns Tagebucheintrag aus dem Jahr 1948 nach einem Gesellschaftsabend bei der großen alten Dame. "Viel Champagner und Benediktiner", vermerkte der noble Gast weiterhin. Was dem Dichter nicht auffiel, Champagner in rauen Mengen war inzwischen zu ihrem Grundnahrungsmittel geworden. Alma Mahler-Werfel, beinahe siebzig und von Depressionen gequält, sah in ihrem verdunkelten Luxusappartement in Manhattan dem letzten Lebensabschnitt entgegen, verschanzt in einem düsteren Mausoleum, umgeben von zahllosen Reliquien und Erinnerungsstücken an die großen Lieben ihres Lebens. Wer diese geheimnisvolle Frau war, die es schaffte, fast die gesamte Elite der Kunstschaffenden zu Beginn des 20. Jahrhunderts in ihren Bann zu ziehen, das arbeitet Astrid Seele in einem gestochen scharfen Psychogramm heraus. In all ihren Liebhabern, fast ausschließlich ältere Männer, suchte die 1879 geborene Alma die Figur ihres geliebten, früh verstorbenen Vaters, des Landschaftsmalers Emil Schindler. Gustav Klimt, Kultmaler der Wiener Secession und häufiger Gast im Hause Schindler, eröffnete den prominenten Reigen. Kurz nach einem Intermezzo mit ihrem Kompositionslehrer Alexander von Zemlinsky, folgte der erste erotische Olymp, die Ehe mit Gustav Mahler, dem frisch gebackenen Wiener Hofoperndirektor. Eine Ehe, die die Folie abgab für alle späteren Liebschaften: Alma als peitschenschwingende Herrscherin und aufopfernde Muse. Für Mahler und seine Nachfolger, Bauhaus-Gründer Walter Gropius, Oskar Kokoschka und Franz Werfel (dies nur die herausragendsten Figuren), war sie Inspirationsquell, "mütterliche Kraft" und Motor künstlerischer Entfaltung. Alma adaptierte nicht ungern die Rolle der entsagungsvollen Muse, ermöglichten ihr doch ihre "Mannkinder" den von ihr beanspruchten pompösen Lebensstil im sozialen Mittelpunkt. Vordergründig liebende Ehefrau, blieb Alma dennoch, erotisch oft unausgefüllt, ein Leben lang eine Getriebene. Trotz der Fülle widersprüchlichster Selbstzeugnisse, hat Astrid Seele (auch dank eines neu entdeckten, enthüllenden Briefwechsel Almas mit dem Schriftsteller Friedrich Torberg), eine Frau erfahrbar gemacht, deren pure Anwesenheit sich in den Werken der bedeutendsten Schriftsteller, Maler und Komponisten unauslöschlich verewigt hat. --Ravi Unger, 13626891, Amerika, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498532, Österreich, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498510, Film, Fernsehen & Theater, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498474, Musik, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 555294, Rowohlt (rororo), 555288, Filmbuchverlage, 555032, Film & Fernsehen, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1199902, Musiknoten, 1204866, Chorwerke, 1200018, Filmmusik, 1200024, Jazz, 1200032, Musicals, 1200034, Opern, 1200038, Pop & Rock, 1200040, Solokonzerte, 1200044, Volksmusik, 1200022, Instrumente, 1200020, Gesang, 1200026, Klavierauszüge, 1200030, Songbooks & Liederbücher, 1200036, Partituren, 1200042, Unterrichtswerke, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
Thomas Buchhandlung
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alma Mahler-Werfel - Astrid Seele
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Astrid Seele:
Alma Mahler-Werfel - Taschenbuch

ISBN: 3499506289

[SR: 187230], Taschenbuch, [EAN: 9783499506284], Rowohlt Taschenbuch Verlag, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Book, [PU: Rowohlt Taschenbuch Verlag], Rowohlt Taschenbuch Verlag, Musikliteratur, "Kalte Ente. Alma amüsant", so Thomas Manns Tagebucheintrag aus dem Jahr 1948 nach einem Gesellschaftsabend bei der großen alten Dame. "Viel Champagner und Benediktiner", vermerkte der noble Gast weiterhin. Was dem Dichter nicht auffiel, Champagner in rauen Mengen war inzwischen zu ihrem Grundnahrungsmittel geworden. Alma Mahler-Werfel, beinahe siebzig und von Depressionen gequält, sah in ihrem verdunkelten Luxusappartement in Manhattan dem letzten Lebensabschnitt entgegen, verschanzt in einem düsteren Mausoleum, umgeben von zahllosen Reliquien und Erinnerungsstücken an die großen Lieben ihres Lebens. Wer diese geheimnisvolle Frau war, die es schaffte, fast die gesamte Elite der Kunstschaffenden zu Beginn des 20. Jahrhunderts in ihren Bann zu ziehen, das arbeitet Astrid Seele in einem gestochen scharfen Psychogramm heraus. In all ihren Liebhabern, fast ausschließlich ältere Männer, suchte die 1879 geborene Alma die Figur ihres geliebten, früh verstorbenen Vaters, des Landschaftsmalers Emil Schindler. Gustav Klimt, Kultmaler der Wiener Secession und häufiger Gast im Hause Schindler, eröffnete den prominenten Reigen. Kurz nach einem Intermezzo mit ihrem Kompositionslehrer Alexander von Zemlinsky, folgte der erste erotische Olymp, die Ehe mit Gustav Mahler, dem frisch gebackenen Wiener Hofoperndirektor. Eine Ehe, die die Folie abgab für alle späteren Liebschaften: Alma als peitschenschwingende Herrscherin und aufopfernde Muse. Für Mahler und seine Nachfolger, Bauhaus-Gründer Walter Gropius, Oskar Kokoschka und Franz Werfel (dies nur die herausragendsten Figuren), war sie Inspirationsquell, "mütterliche Kraft" und Motor künstlerischer Entfaltung. Alma adaptierte nicht ungern die Rolle der entsagungsvollen Muse, ermöglichten ihr doch ihre "Mannkinder" den von ihr beanspruchten pompösen Lebensstil im sozialen Mittelpunkt. Vordergründig liebende Ehefrau, blieb Alma dennoch, erotisch oft unausgefüllt, ein Leben lang eine Getriebene. Trotz der Fülle widersprüchlichster Selbstzeugnisse, hat Astrid Seele (auch dank eines neu entdeckten, enthüllenden Briefwechsel Almas mit dem Schriftsteller Friedrich Torberg), eine Frau erfahrbar gemacht, deren pure Anwesenheit sich in den Werken der bedeutendsten Schriftsteller, Maler und Komponisten unauslöschlich verewigt hat. --Ravi Unger, 13626891, Amerika, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498532, Österreich, 187288, Nach Ländern & Kontinenten, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498510, Film, Fernsehen & Theater, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 498474, Musik, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 555294, Rowohlt (rororo), 555288, Filmbuchverlage, 555032, Film & Fernsehen, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 1199902, Musiknoten, 1204866, Chorwerke, 1200018, Filmmusik, 1200024, Jazz, 1200032, Musicals, 1200034, Opern, 1200038, Pop & Rock, 1200040, Solokonzerte, 1200044, Volksmusik, 1200022, Instrumente, 1200020, Gesang, 1200026, Klavierauszüge, 1200030, Songbooks & Liederbücher, 1200036, Partituren, 1200042, Unterrichtswerke, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
musik-deal
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alma Mahler-Werfel - Seele, Astrid
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Seele, Astrid:
Alma Mahler-Werfel - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783499506284

[ED: Taschenbuch], [PU: ROWOHLT Taschenbuch], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 158g], 5

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Alma Mahler-Werfel - Astrid Seele
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Astrid Seele:
Alma Mahler-Werfel - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783499506284

ID: 2735940

[ED: 5], Softcover, Buch, [PU: Rowohlt Taschenbuch]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Alma Mahler-Werfel
Autor:

Seele, Astrid

Titel:

Alma Mahler-Werfel

ISBN-Nummer:

Ganz gleich, ob man sie für eine raffinierte Verführerin, eine vor der Zeit emanzipierte Frau oder ein Anhängsel berühmter Männer hält, Alma Mahler-Werfel (1879-1964) gehört zu den aufregendsten Frauen des 20. Jahrhunderts. Ein Reigen berühmter Männer um eine attraktive Frau: Aber in wen haben sich Gustav Klimt, Gustav Mahler, Oskar Kokoschka, Walter Gropius und Franz Werfel eigentlich verliebt?

Detailangaben zum Buch - Alma Mahler-Werfel


EAN (ISBN-13): 9783499506284
ISBN (ISBN-10): 3499506289
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2001
Herausgeber: Rowohlt Taschenbuch Verla
160 Seiten
Gewicht: 0,149 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 04.06.2007 13:08:42
Buch zuletzt gefunden am 08.05.2017 10:29:49
ISBN/EAN: 3499506289

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-499-50628-9, 978-3-499-50628-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher