Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3518367633 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3,00 €, größter Preis: 6,50 €, Mittelwert: 4,50 €
Im Sommer des Hasen. Roman. - (=Suhrkamp-Taschenbuch. Nr. 263). - Muschg, Adolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Muschg, Adolf:
Im Sommer des Hasen. Roman. - (=Suhrkamp-Taschenbuch. Nr. 263). - Taschenbuch

1980, ISBN: 3518367633

ID: 1269917700

[EAN: 9783518367636], Gebraucht, wie neu, [SC: 2.0], [PU: Frankfurt am Main: Suhrkamp Verlag,], SCHWEIZER LITERATUR, DEUTSCHE LITERATUR DER 70ER JAHRE, ERZÄHLUNGEN, SCHWEIZ, SIEBZIGER ERZÄHLUNG, 70-ER LITERATURTHEORIE, GERMANISTIK, LITERATURKRITIK, LITERATURGATTUNGEN, LITERATUREPOCHEN, LITERATURREZEPTION, SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT, LITERATURGESCHICHTE, LITERATURWISSENSCHAFTEN, AUTOREN, 316 Seiten. 18 x 11 cm. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Sehr guter Zustand. Wie ungelesen. - Adolf Muschg (* 13. Mai 1934 in Zollikon, Kanton Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler. Leben: Adolf Muschg wurde 1934 als Sohn von Adolf Muschg senior (1872–1946) und seiner zweiten Frau geboren. Sein Halbbruder Walter Muschg war damals bereits Mitte dreissig. Adolf Muschg studierte Germanistik, Anglistik sowie Philosophie in Zürich und Cambridge und promovierte über Ernst Barlach. Von 1959 bis 1962 unterrichtete er als Gymnasiallehrer in Zürich, dann folgten verschiedene Stellen als Hochschullehrer, unter anderem in Deutschland (Universität Göttingen), Japan und den USA. 1970 bis 1999 war er Professor für deutsche Sprache und Literatur an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich. 1975 war Muschg Kandidat der Zürcher Sozialdemokratischen Partei für den Ständerat. Er wurde zwar nicht gewählt, äusserte sich nach wie vor regelmässig zu politischen Zeitfragen. 1997 hielt er die Rede zur Eröffnung des Deutschen Germanistentages in Bonn. Seit 1976 ist er Mitglied der Akademie der Künste in Berlin, daneben ist er Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz sowie der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt und der Freien Akademie der Künste Hamburg. 2003 wurde er zum Präsidenten der Akademie der Künste in Berlin gewählt. Von diesem Amt trat er am 15. Dezember 2005 überraschend zurück. Grund für diese Entscheidung seien «unüberbrückbare Differenzen mit dem Senat der Akademie». Er befand, der Umzug in den Neubau am Pariser Platz sei nicht dafür genutzt worden, die Aktivitäten der Akademie stärker in die Öffentlichkeit zu tragen. Im Februar 2009 erklärte Muschg nach 35 Jahren das Ende seiner Zusammenarbeit mit dem Suhrkamp Verlag und seinen Wechsel zum Verlag C. H. Beck. Muschg lebt in Männedorf bei Zürich. Sein Archiv befindet sich im Schweizerischen Literaturarchiv in Bern. . Aus: wikipedia-Adolf_Muschg. 1994 wurde der Autor mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 220 Schweizer Literatur, Deutsche Literatur der 70er Jahre, Erzählungen, Schweiz, Deutsche Literatur der siebziger Jahre, Erzählung, Deutsche Literatur der 70-er Jahre, Literaturtheorie, Germanistik, Literaturkritik, Literaturgattungen, Literaturepochen, Literaturrezeption, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Schweizer Autoren

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Im Sommer des Hasen. Roman. - (=Suhrkamp-Taschenbuch. Nr. 263). - Muschg, Adolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Muschg, Adolf:
Im Sommer des Hasen. Roman. - (=Suhrkamp-Taschenbuch. Nr. 263). - Taschenbuch

1980, ISBN: 3518367633

ID: 1269917700

[EAN: 9783518367636], Gebraucht, wie neu, [PU: Frankfurt am Main: Suhrkamp Verlag,], SCHWEIZER LITERATUR, DEUTSCHE LITERATUR DER 70ER JAHRE, ERZÄHLUNGEN, SCHWEIZ, SIEBZIGER ERZÄHLUNG, 70-ER LITERATURTHEORIE, GERMANISTIK, LITERATURKRITIK, LITERATURGATTUNGEN, LITERATUREPOCHEN, LITERATURREZEPTION, SPRACH- UND LITERATURWISSENSCHAFT, LITERATURGESCHICHTE, LITERATURWISSENSCHAFTEN, AUTOREN, 316 Seiten. 18 x 11 cm. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Sehr guter Zustand. Wie ungelesen. - Adolf Muschg (* 13. Mai 1934 in Zollikon, Kanton Zürich) ist ein Schweizer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler. Leben: Adolf Muschg wurde 1934 als Sohn von Adolf Muschg senior (1872–1946) und seiner zweiten Frau geboren. Sein Halbbruder Walter Muschg war damals bereits Mitte dreissig. Adolf Muschg studierte Germanistik, Anglistik sowie Philosophie in Zürich und Cambridge und promovierte über Ernst Barlach. Von 1959 bis 1962 unterrichtete er als Gymnasiallehrer in Zürich, dann folgten verschiedene Stellen als Hochschullehrer, unter anderem in Deutschland (Universität Göttingen), Japan und den USA. 1970 bis 1999 war er Professor für deutsche Sprache und Literatur an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich. 1975 war Muschg Kandidat der Zürcher Sozialdemokratischen Partei für den Ständerat. Er wurde zwar nicht gewählt, äusserte sich nach wie vor regelmässig zu politischen Zeitfragen. 1997 hielt er die Rede zur Eröffnung des Deutschen Germanistentages in Bonn. Seit 1976 ist er Mitglied der Akademie der Künste in Berlin, daneben ist er Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz sowie der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt und der Freien Akademie der Künste Hamburg. 2003 wurde er zum Präsidenten der Akademie der Künste in Berlin gewählt. Von diesem Amt trat er am 15. Dezember 2005 überraschend zurück. Grund für diese Entscheidung seien «unüberbrückbare Differenzen mit dem Senat der Akademie». Er befand, der Umzug in den Neubau am Pariser Platz sei nicht dafür genutzt worden, die Aktivitäten der Akademie stärker in die Öffentlichkeit zu tragen. Im Februar 2009 erklärte Muschg nach 35 Jahren das Ende seiner Zusammenarbeit mit dem Suhrkamp Verlag und seinen Wechsel zum Verlag C. H. Beck. Muschg lebt in Männedorf bei Zürich. Sein Archiv befindet sich im Schweizerischen Literaturarchiv in Bern. . Aus: wikipedia-Adolf_Muschg. 1994 wurde der Autor mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 220 Schweizer Literatur, Deutsche Literatur der 70er Jahre, Erzählungen, Schweiz, Deutsche Literatur der siebziger Jahre, Erzählung, Deutsche Literatur der 70-er Jahre, Literaturtheorie, Germanistik, Literaturkritik, Literaturgattungen, Literaturepochen, Literaturrezeption, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Schweizer Autoren

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
BOUQUINIST, München, BY, Germany [1048136] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Im Sommer des Hasen : Roman. Zeichen MU auf dem Umschlag v- Hisamatsu shin-ichi, Kyoto - Muschg, Adolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Muschg, Adolf:
Im Sommer des Hasen : Roman. Zeichen MU auf dem Umschlag v- Hisamatsu shin-ichi, Kyoto - gebrauchtes Buch

1965, ISBN: 3518367633

ID: 18503943447

[EAN: 9783518367636], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 2.3], [PU: Arche Zürich,], ROMAN JAPAN ; REISE SCHWEIZER BELLETRISTISCHE DARSTELLUNG, BELLETRISTIK, 316 S. ; 18 cm Seiten angebräunt, Zustand gut Versand 2 € Sprache: Deutsch, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Wiss. Antiquariat Heinz Buschulte, Müllheim, RLDPF, Germany [1581570] [Rating: 4 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Im Sommer des Hasen : Roman. Zeichen MU auf dem Umschlag v- Hisamatsu shin-ichi, Kyoto - Muschg, Adolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Muschg, Adolf:
Im Sommer des Hasen : Roman. Zeichen MU auf dem Umschlag v- Hisamatsu shin-ichi, Kyoto - gebrauchtes Buch

1965, ISBN: 3518367633

ID: 18503943447

[EAN: 9783518367636], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Arche Zürich,], ROMAN JAPAN ; REISE SCHWEIZER BELLETRISTISCHE DARSTELLUNG, BELLETRISTIK, 316 S. ; 18 cm Seiten angebräunt, Zustand gut Versand 2 € Sprache: Deutsch, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Wiss. Antiquariat Heinz Buschulte, Müllheim, RLDPF, Germany [1581570] [Rating: 4 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Im Sommer des Hasen : Roman. Zeichen MU auf dem Umschlag v- Hisamatsu shin-ichi, Kyoto - Muschg, Adolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Muschg, Adolf:
Im Sommer des Hasen : Roman. Zeichen MU auf dem Umschlag v- Hisamatsu shin-ichi, Kyoto - gebrauchtes Buch

1965, ISBN: 3518367633

ID: 55865

1.Aufl. Lw. schwarz mit Umschl. 316 S. ; 18 cm Unbekannter Einband Seiten angebräunt, Zustand gut Versand 2 ? Japan ; Reise ; Schweizer ; Belletristische Darstellung, Belletristik, [KW:Roman] gebraucht; gut, [PU:Arche Zürich,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Antiquariat Buschulte Buschulte, 79379 Mühlheim / Baden
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Im Sommer des Hasen
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Die Geschichte enthält Momente von ungewöhnlicher psychologischer Fitnesse und Töne, die innig und doch niemals innerlich sind...Abermals erweist es sich, dass man eine erotische Geschichte deutlich und genau erzählen kann, ohne deshalb indiskret oder gar brutal zu wirken.

Detailangaben zum Buch - Im Sommer des Hasen


EAN (ISBN-13): 9783518367636
ISBN (ISBN-10): 3518367633
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1998
Herausgeber: Suhrkamp Verlag GmbH
336 Seiten
Gewicht: 0,278 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 30.05.2007 10:07:08
Buch zuletzt gefunden am 03.08.2018 13:36:15
ISBN/EAN: 3518367633

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-518-36763-3, 978-3-518-36763-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher