. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 20,49 €, größter Preis: 50,09 €, Mittelwert: 29,00 €
Das Verschwinden des Subjekts - Peter Bürger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Bürger:

Das Verschwinden des Subjekts - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783518582626

ID: 9783518582626

Eine Geschichte der Subjektivität von Montaigne bis Barthes Bürger zieht es vor, vom Verschwinden des Subjekts zu sprechen, weil damit die Möglichkeit offenbleibt, daß das Subjekt aus seinem Verschwinden zurückkehrt. Während die bisherigen Arbeiten zu dieser Thematik entweder das Subjekt verabschieden oder es verteidigen, vermeidet Bürger eine solche vorgängige Ausrichtung, um sich statt dessen Texten von Montaigne bis Barthes zuzuwenden und zu fragen, ob sich an ihnen eine Geschichte der Subjektivität ablesen läßt. Was in einer Verlaufsgeschichte Anfang und Schluß wären, verschlingt sich im Ursprung des modernen Subjekts, so eine Konstellation bildend, die Bürger das Feld der modernen Subjektivität nennt und deren eigentümlicher Beständigkeit vom 17. bis zum 20. Jahrhundert die Studie nachgeht. Wohl aber stellt sich die Frage, ob es ein Außen des Feldes der Subjektivität gibt. Bürger sucht sie zu beantworten, indem er Selbstdarstellungen von Frauen daraufhin untersucht, ob an ihnen Spuren eines alternativen Entwurfs von Subjektivität erkennbar werden. Schließlich vermag Bürgers Geschichte der Subjektivität auch den Zusammenhang von Subjektivität und ecriture aufzuhellen. Das Verschwinden des Subjekts: Bürger zieht es vor, vom Verschwinden des Subjekts zu sprechen, weil damit die Möglichkeit offenbleibt, daß das Subjekt aus seinem Verschwinden zurückkehrt. Während die bisherigen Arbeiten zu dieser Thematik entweder das Subjekt verabschieden oder es verteidigen, vermeidet Bürger eine solche vorgängige Ausrichtung, um sich statt dessen Texten von Montaigne bis Barthes zuzuwenden und zu fragen, ob sich an ihnen eine Geschichte der Subjektivität ablesen läßt. Was in einer Verlaufsgeschichte Anfang und Schluß wären, verschlingt sich im Ursprung des modernen Subjekts, so eine Konstellation bildend, die Bürger das Feld der modernen Subjektivität nennt und deren eigentümlicher Beständigkeit vom 17. bis zum 20. Jahrhundert die Studie nachgeht. Wohl aber stellt sich die Frage, ob es ein Außen des Feldes der Subjektivität gibt. Bürger sucht sie zu beantworten, indem er Selbstdarstellungen von Frauen daraufhin untersucht, ob an ihnen Spuren eines alternativen Entwurfs von Subjektivität erkennbar werden. Schließlich vermag Bürgers Geschichte der Subjektivität auch den Zusammenhang von Subjektivität und ecriture aufzuhellen. Philosophie / Philosophiegeschichte Intersubjektivität ( Subjektivität ) Subjektivität - Intersubjektivität, Suhrkamp Verlag AG

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Verschwinden des Subjekts. Eine Geschiche der Subjektivität von Montaigne bis Barthes - Bürger, Peter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Bürger, Peter:

Das Verschwinden des Subjekts. Eine Geschiche der Subjektivität von Montaigne bis Barthes - gebrauchtes Buch

1998, ISBN: 9783518582626

ID: 898148249

Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 1998, 2. Auflage. cloth, dustj. 12mo. Augustinus, montaigne, Descartes, Pascal, Voltaire, Diderot, rousseau; Valéry und Bataille, André Breton, Jean-Paul Sartre, Roland Barthes; LIKE NEW condition, Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 1998, 2. Auflage

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Pallas Books Antiquarian Booksellers
Versandkosten: EUR 11.27
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Verschwinden des Subjekts - Peter Bürger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Bürger:
Das Verschwinden des Subjekts - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783518582626

ID: 674769459

Das Verschwinden des Subjekts:Eine Geschichte der Subjektivität von Montaigne bis Barthes. 2. Auflage. Peter Bürger Das Verschwinden des Subjekts:Eine Geschichte der Subjektivität von Montaigne bis Barthes. 2. Auflage. Peter Bürger Bücher > Wissenschaft > Philosophie, Suhrkamp Verlag AG

Neues Buch Hugendubel.de
No. 22552396 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Verschwinden des Subjekts: Eine Geschichte der Subjektivität von Montaigne bis Barthes - Bürger, Peter
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bürger, Peter:
Das Verschwinden des Subjekts: Eine Geschichte der Subjektivität von Montaigne bis Barthes - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783518582626

ID: 825689732

1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
buxbox
Versandkosten: EUR 101.41
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Verschwinden des Subjekts - Peter Bürger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Peter Bürger:
Das Verschwinden des Subjekts - gebunden oder broschiert

1998, ISBN: 9783518582626

ID: 116454

Eine Geschichte der Subjektivität von Montaigne bis Barthes, [ED: 2], Hardcover, Buch, [PU: Suhrkamp]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Das Verschwinden des Subjekts: Eine Geschichte der Subjektivität von Montaigne bis Barthes
Autor:

Peter Bürger

Titel:

Das Verschwinden des Subjekts: Eine Geschichte der Subjektivität von Montaigne bis Barthes

ISBN-Nummer:

3518582623

Detailangaben zum Buch - Das Verschwinden des Subjekts: Eine Geschichte der Subjektivität von Montaigne bis Barthes


EAN (ISBN-13): 9783518582626
ISBN (ISBN-10): 3518582623
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1998
Herausgeber: Suhrkamp Verlag GmbH

Buch in der Datenbank seit 12.06.2007 17:45:33
Buch zuletzt gefunden am 27.01.2017 03:02:47
ISBN/EAN: 3518582623

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-518-58262-3, 978-3-518-58262-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher